P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Nr. 10475413  
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Kredite von Auxmoney, Smava oder Lendico
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Auxny



Anmeldedatum: 23.04.2013
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 01.12.2013, 20:02    Titel: Nr. 10475413 Antworten mit Zitat

Hallo Leute,


ich wusste gar nicht, dass man hier für sein Projekt "werben" darf, aber da ich ja sowieso in der Werbung tätig bin, mache ich das natürlich sofort Laughing Es handelt sich um folgendes Projekt:

http://www.p2p-kredite.com/kredit/10475413

Ich habe so gut es geht versucht, alle Infos in die Projektbeschreibung zu packen. Etwas gestört hat mich, dass die Einnahmen und Ausgaben einfach vom vorherigen Projekt übernommen wurden, obwohl ich diese aktualisiert habe. Verstehe nicht, wieso Auxmoney* einfach die alten Daten übernimmt, aber das scheint bei jedem Aufstockungsprojekt der Fall zu sein.

Wie ich schon im Anleger-Bereich dieses Forums angesprochen habe, ist es kein lebensnotwendiger Kredit für mich, sondern würde unsere geschäftliche Basis einfach wesentlich verbessern. Sollte der Kredit nicht 100 %ig finanziert werden, überlege ich mir, ob ich nicht danach erneut ein Projekt einstelle, wo es um eine geringere Summe geht. Dann können wir zwar nicht alle gewünschten Materialien anschaffen, aber immerhin einen großen Teil davon.

Ich hoffe jedoch, dass dieses Projekt unterstützt wird. Wir haben uns auch bewusst für die größtmögliche Laufzeit entschieden, um sicher zu gehen, dass wir die Raten abbezahlen können.

Freue mich über euer Feedback.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jecky



Anmeldedatum: 01.10.2013
Beiträge: 143

BeitragVerfasst am: 01.12.2013, 22:37    Titel: Re: Nr. 10475413 Antworten mit Zitat

Hallo, Feedback war ja erwünscht, ich hab mir das Projekt angeschaut und folgendes lässt mich im Moment den Finger nicht auf den Bieten Button drücken:
Bei den guten Werten leuchtet nur die gelbe Ampel, gibt es da eine Erklärung für?
Grundsätzlich bin ich immer misstrauisch wenn ein KN seine Identität nicht preisgeben will, bei allem Verständnis dafür das die Aussendarstellung nicht beschädigt werden soll, bei einer Existenzgründung möchte ich doch schon gerne wissen wer dahintersteckt.
Die Agentur wird von 2 Partnern betrieben aber nur einer steht für den Kredit gerade, habe ich das richtig verstanden?
Gruß
Jecky
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 13310

BeitragVerfasst am: 01.12.2013, 22:41    Titel: Re: Nr. 10475413 Antworten mit Zitat

Jecky hat Folgendes geschrieben:

Die Agentur wird von 2 Partnern betrieben aber nur einer steht für den Kredit gerade, habe ich das richtig verstanden?
Jecky


Ist doch bei Auxmoney* immer so, da es sich nicht um Firmenkredite sondern um einen Ratenkredit an eine Person handelt.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Mintos*, Estateguru*, Ablrate*, Viventor*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Iuvo*, Robocash*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Auxny



Anmeldedatum: 23.04.2013
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 01.12.2013, 22:48    Titel: Re: Nr. 10475413 Antworten mit Zitat

Hallo Jecky,

danke für dein Feedback Wink Ich habe kein Problem damit, meine persönliche Identität preis zu geben, aber ich bzw. wir möchten nicht, dass der Name der Firma direkt damit in Verbindung gebracht wird. Der Grund dafür ist einfach, dass vor allem in der Werbung viele Kunden einen zuverlässigen Partner suchen. Es ist in der Werbebranche eben nicht so, dass ein Kunde kommt, was kauft und wieder geht, sondern da man oft 1-2 Jahre an einem gemeinsamen Projekt arbeitet, wäre es fatal, wenn nicht genügend Vertrauen zwischen beiden Parteien herrscht. Oder um es direkt zu sagen: Würde ein Kunde befürchten, dass seine Werbeagentur finanzielle Probleme hat, würde er sich eine andere Agentur suchen. Und dieses Risiko wollen wir natürlich auf keinen Fall eingehen, da es bei uns sehr gut läuft und wir unseren Kundenstamm in den letzten Monaten immer weiter vergrößern konnten. Deshalb ist dieser Kredit auch kein Kredit zur Existenzgründung, sondern für das Anschaffen von einigen Dingen, die uns einfach noch besser und schneller und zuverlässiger werden lassen. Wir haben auch bewusst eine so lange Laufzeit gewählt, dass das Abbezahlen problemlos machbar ist.

Die gelbe Ampel hatte ich bei meinem ersten Projekt auch schon, aber ich weiß nicht, wieso sie nicht auf grün steht. Mein SCHUFA-Wert ist ja sehr gut und ich habe mir bisher auch nichts zu Schulden kommen lassen. Grund könnte sein, dass ich seit 2010 selbstständig bin, aber bis 2012 alleine gearbeitet habe und das Ganze eher nebenbei betrieben habe. Erst seit Anfang 2012 mache ich dies mit meinem Partner in Berlin vollbeschäftigt und sehr erfolgreich. Ich weiß leider nicht, wie diese Ampeln bewertet werden, daher weiß ich nicht, womit genau es zu tun haben könnte.

Die Agentur wird von zwei Leuten geführt, das ist richtig. Wir werden auch beide für den Kredit einstehen, so wie ich das auch in der Beschreibung in meinem Projekt erläutert habe. Das heißt, dass wir beide unsere Einnahmen dafür nutzen werden, um den Kredit abzuzahlen, was bei 400 Euro im Monat für jeden nur 200 Euro wären. Hinzu kommt, dass ich mit meiner Freundin zusammen lebe und dadurch auch einiges sparen kann. Das Auto teile ich mir auch mit meinem Geschäftspartner. Aber bei Auxmoney* läuft das ja immer über eine Privatperson und da ich hier schon gute Erfahrungen gemacht habe, läuft das nun über mich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bandit55555



Anmeldedatum: 29.07.2011
Beiträge: 1635
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 01.12.2013, 23:03    Titel: Re: Nr. 10475413 Antworten mit Zitat

Hallo,

ich bin ja schon im ersten Projekt vom April investiert und wurde 7 Raten lang nicht enttäuscht Smile
Wir hatten damals auch ein wenig geschrieben.
Also habe ich mal 100€ geboten.

Es dürfte knapp werden, da nach dem ersten Tag erst 9% finanziert wurden.
Der Schufa-Score ist eigentlich sehr gut.
Was die meisten Anleger zurückhält ist wahrscheinlich die Selbstständigkeit die erst seit kurzem besteht.

Sollte es mit den 15.000€ nicht klappen, dann einfach mit einer geringeren Summe probieren.
Ich wünsche viel Erfolg bei dem Projekt.
_________________
Meine Rendite 2019:
Mintos=24,3%, Omaraha=19,5%, Finbee=13,9%, Viventor=13,7%, IUVO Group=12,2%, Lenndy=10,9%, NeoFinance=3,0%, Monestro=0,0%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Auxny



Anmeldedatum: 23.04.2013
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 01.12.2013, 23:04    Titel: Re: Nr. 10475413 Antworten mit Zitat

Stimmt, ich erinnere mich Wink Und ich danke dir für das erneute Bieten! Mal sehen, ob es 100 % erreicht.

Bandit55555 hat Folgendes geschrieben:
Es dürfte knapp werden, da nach dem ersten Tag erst 9% finanziert wurden. Der Schufa-Score ist eigentlich sehr gut. Was die meisten Anleger zurückhält ist wahrscheinlich die Selbstständigkeit die erst seit kurzem besteht.


Genau das ist auch das Problem, weshalb die Bank das nicht genehmigt hat. Als Selbstständiger hat man es einfach schwer, wenn man noch nicht so lange besteht, auch wenn es bisher sehr erfolgreich war.

Verstehe trotzdem viele Anleger nicht, die scheinbar auf alles mögliche bieten, vorwiegend auf kurze Laufzeiten, hohe Raten, hohe Zinsen. Habe bewusst genau das Gegenteil gewählt. Lange Laufzeit, kleinere Raten, mittlere Zinsen. Denn letztendlich geht es doch darum ob man den Kredit auch bezahlen kann und das ist so einfach viel zuverlässiger und verständlicher möglich. Ich hoffe, dass die Anleger das sehen und trotz meiner Selbstständigkeit darauf bieten Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Galder77



Anmeldedatum: 28.02.2013
Beiträge: 300

BeitragVerfasst am: 02.12.2013, 11:41    Titel: Re: Nr. 10475413 Antworten mit Zitat

Also, ich würde nicht bieten aus folgenden Gründen.

1. Die Rate ist mir im Verhältniss zu den Einnahmen zu hoch, auch wenn man das sicherlich bei Quasi-Geschäftskrediten anders sehen kann.

2. Ich bin zwar selber selbstständig, habe jedoch bei AM eher negative Erfahrungen damit gemacht. Ich habe davon zwar nicht viele aber soll bedeuten bei über 50% meiner Kredite, die mit Selbstständigen zu tun haben, gibt es Probleme. Zwar noch kein Inkasso, aber in feinster Regelmäßigkeit RLS, Stundungen etc.

3. Ich will dir zwar nicht erzählen, wie du dein Geschäft aufbauen solltest, aber ich halte es für äußerst riskant, so kurze Zeit nach Gründung so einen Batzen Fremdkapital ins Unternehmen zu holen. Aus mittlerweile 7jähriger Erfahrung heraus war ich durch Einnahmenschwankungen (und die treten grade bei jungen Unternehmen schneller auf, als man bis 3 zählen kann) immer äußerst froh, dass ich keine Raten abstottern musste, auch wenn die Entwicklung dadurch vielleicht etwas langsamer verlaufen ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Auxny



Anmeldedatum: 23.04.2013
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 02.12.2013, 12:03    Titel: Re: Nr. 10475413 Antworten mit Zitat

Danke für deine Meinung. Möchte dazu aber auch gerne was sagen Wink

1) Die Rate von 400 Euro ist dir im Verhältnis zu den Einnahmen zu hoch? Was braucht man denn dann bei dir für Einnahmen, damit du investierst? Wink Ich habe, selbst wenn ich sehr negativ berechne, auf jeden Fall 1,5k übrig. Hinzu kommt, dass ich ja nur selbst 200 abdrücken muss, weil die andere Hälfte mein Kollege übernimmt. Also da seh ich eigentlich genügend Luft dazwischen ... daher haben wir ja auch die lange Laufzeit gewählt, damit es da viel Luft noch gibt.

2) Das ist wohl auch der Grund, warum die meisten nicht bieten. Aber das kann ich nunmal leider nicht ändern. Die Bank vergibt deshalb keinen Kredit, daher muss ich es bei Auxmoney* versuchen.

3) Ich bin grundsätzlich kein Mensch des Risikos, sonst hätte ich 24 Monate Laufzeit genommen mit 15k und höheren Zinsen, um mehr Anleger anzulocken. Unsere Auftragslage erlaubt es uns aber, nun diesen Kredit aufzunehmen. Das Gute ist, dass wir schon Aufträge für teilweise mehrere Wochen oder Monate im Voraus sicher zugesagt bekommen haben. Ansonsten wären wir nicht auf die Idee gekommen, durch einen Kredit zu investieren.

Aber ist gut, hier mal Feedback zu bekommen, um zu sehen, woran es hapert. Projekt ist jetzt zu 10 % finanziert. Bin mal gespannt, wie es weiter geht und ob ich eine volle Finanzierung schaffe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Galder77



Anmeldedatum: 28.02.2013
Beiträge: 300

BeitragVerfasst am: 02.12.2013, 13:22    Titel: Re: Nr. 10475413 Antworten mit Zitat

Es geht nicht drum, was du über hast, sondern darum, wieviel % deines Einkommens du an Rate abzahlen müsstest. Das habe ich (angeregt durch einen anderen Anleger hier) zu meinen schon bestehenden Kriterien hinzugefügt. Grenze 10%, ergo 2500, macht eine Maximalrate von 250 Eus/Monat.

Wie gesagt bei Quasi Firmenkrediten kann man das auch durchaus anders sehen. Aber so wie man bei Ehepaaren und damit zusammengelegten Einkommen vorsichtiger sein sollte, sollte man das bei bei geschäftlichen Verbindungen erst recht.(auch aus eigener Erfahrung heraus Wink )

Ansonsten viel Erfolg anyway, wenn es noch an 50 oder 100 Euro hängen sollte, biet ich vielleicht trotzdem.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Auxny



Anmeldedatum: 23.04.2013
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 03.12.2013, 23:01    Titel: Re: Nr. 10475413 Antworten mit Zitat

Ich stehe jetzt bei noch ausstehenden 17 Tagen bei knapp 25 % Finanzierung. Wie schätzt ihr da die Chancen ein, dass das Projekt noch voll finanziert wird? Fast 14 k fehlen noch. Bietagenten scheinen bei mir gar nicht zu zu schlagen, wahrscheinlich wegen der gelben Ampel. Das erschwert es natürlich, noch auf 100 % zu kommen.

Was passiert eigentlich, wenn ich nach Ablauf der 20 Tage bei 95 % Finanzierung stehen sollte. Kann man das Projekt dann etwas verlängern, so dass man die 5 % noch voll bekommt, oder ist es dann raus aus dem Angebot und man muss von vorne beginnen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 13310

BeitragVerfasst am: 03.12.2013, 23:32    Titel: Re: Nr. 10475413 Antworten mit Zitat

Verlängerungen gibt es nicht.
25% nach 3 Tagen ist aber m.E. nicht schlecht.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Mintos*, Estateguru*, Ablrate*, Viventor*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Iuvo*, Robocash*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Galder77



Anmeldedatum: 28.02.2013
Beiträge: 300

BeitragVerfasst am: 04.12.2013, 16:48    Titel: Re: Nr. 10475413 Antworten mit Zitat

@auxny: Übrigens was ich noch sagen wollte, du kannst dir einen ganzen Haufen Geld sparen, wenn du die RKV wegläßt. Die ist für Selbstständige absolut unnütz.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Auxny



Anmeldedatum: 23.04.2013
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 04.12.2013, 21:30    Titel: Re: Nr. 10475413 Antworten mit Zitat

Galder77 hat Folgendes geschrieben:
@auxny: Übrigens was ich noch sagen wollte, du kannst dir einen ganzen Haufen Geld sparen, wenn du die RKV wegläßt. Die ist für Selbstständige absolut unnütz.


Danke für den Hinweis.

Das habe ich schon öfters gelesen. Weiß gar nicht mehr, wie ich das bei meinem ersten Kredit gemacht habe. Wann kann ich diese außer Kraft setzen bzw widerrufen? Muss ich das jetzt schon machen, oder erst, wenn der Vertrag unterschrieben wird?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Galder77



Anmeldedatum: 28.02.2013
Beiträge: 300

BeitragVerfasst am: 04.12.2013, 23:35    Titel: Re: Nr. 10475413 Antworten mit Zitat

Hmm, bin ich überfragt weil kein KN, aber soweit ich gelesen habe, kannst du die widerrufen bis 14 Tage nach Erhalt der Unterlagen (vollständige Finanzierung natürlich vorrausgesetzt). Würde dem normalen Widerspruchsrecht entsprechen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vagabund



Anmeldedatum: 25.01.2011
Beiträge: 4074
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 05.12.2013, 00:12    Titel: Re: Nr. 10475413 Antworten mit Zitat

@Auxny

siehe §20!

https://www.auxmoney.com/contracts/AVB_AXA.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Kredite von Auxmoney, Smava oder Lendico Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 55120


Impressum & Datenschutz