P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Neuer Kreditgeber aus GB - Fenchurch Legal  

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
aberjetzt55



Anmeldedatum: 01.06.2021
Beiträge: 50

BeitragVerfasst am: 09.07.2021, 06:02    Titel: Neuer Kreditgeber aus GB - Fenchurch Legal Antworten mit Zitat

Weitere Infos: https://www.mintos.com/blog/fenchurch-legal-ein-anbieter-von-prozessfinanzierungen-schliesst-sich-mintos-an-und-bietet-neue-investitionsmoeglichkeiten/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mikefamex



Anmeldedatum: 04.01.2019
Beiträge: 1073
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 09.07.2021, 08:02    Titel: Re: Neuer Kreditgeber aus GB - Fenchurch Legal (Mintos) Antworten mit Zitat

Irgendwelche Anwälte, die die Kommunen wegen Wohnungsnot verklagen...nix für mich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
aberjetzt55



Anmeldedatum: 01.06.2021
Beiträge: 50

BeitragVerfasst am: 09.07.2021, 08:33    Titel: Re: Neuer Kreditgeber aus GB - Fenchurch Legal (Mintos) Antworten mit Zitat

Mikefamex hat Folgendes geschrieben:
Irgendwelche Anwälte, die die Kommunen wegen Wohnungsnot verklagen...nix für mich.


Hauptsache, die Kredite werden zurügezahlt...

Zitat:
Alle von Fenchurch Legal finanzierten Fälle, die von einer Anwaltskanzlei übernommen werden, haben zwei mögliche Ausgänge: entweder wird der Anspruch gewonnen und das Darlehen vom Beklagten zurückgezahlt, oder der Anspruch geht verloren und die Versicherung deckt den Verlust und zahlt Fenchurch Legal im Namen der Anwaltskanzlei.


...und ob das Geld von einer britischen Kommune oder einer Versicherung kommt, ist mir gleich.
Hab mal AI mit kleiner Summe erstellt zum Beobachten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Poweramd



Anmeldedatum: 24.10.2019
Beiträge: 475

BeitragVerfasst am: 09.07.2021, 08:56    Titel: Re: Neuer Kreditgeber aus GB - Fenchurch Legal (Mintos) Antworten mit Zitat

Prozessfinanzierung ist doch interessant, mal was anderes als die herkömmlichen Verbraucherkredite, eignet sich hervorragend zur Diversifizierung. Dafür, dass die Firma erst im Juni 2020 gegründet wurde, sind die Zahlen ordentlich aus:

Net Profit Before Tax:

£211,226.30 Q4
(Quarter End
31/05/21)

£190,887.37 Q3
(Quarter End
28/02/21)

£112,050.39 Q2
(Quarter End 30/11/20)

£4,201.50 Q1
(Quarter End 30/08/20)

@Mikefamex: Aber irgendwelche Darlehensanbahner von Verbraucherkrediten, die an ohnehin schon überschuldete Personen ausgegeben werden sind besser, oder was?
Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
thx222



Anmeldedatum: 09.12.2019
Beiträge: 561

BeitragVerfasst am: 09.07.2021, 09:11    Titel: Re: Neuer Kreditgeber aus GB - Fenchurch Legal (Mintos) Antworten mit Zitat

Aber alles endfällig und nicht wie angegeben vollständig...also Geld und Zins erst nach 12 Monaten😉
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
miwi13



Anmeldedatum: 23.06.2018
Beiträge: 146

BeitragVerfasst am: 09.07.2021, 09:43    Titel: Re: Neuer Kreditgeber aus GB - Fenchurch Legal (Mintos) Antworten mit Zitat

Für mich gibt es da zu viele Unwägbarkeiten, die ich an der Beschreibung der Kredite nicht erkennen kann:
- Welche Anwaltskanzlei hinter den Krediten steckt.
- Ob eine oder mehrere Anwaltskanzleien hinter einem Kredit stecken.
- Ob es viele Tranchen zur selben Anwaltskanzlei sind (verstecktes Klumpenrisiko).
- Welche Versicherungsgesellschaft die ATE insurances ausstellt und wie finanzstark diese ist.

Zudem sind ATE insurances (rückwirkende Versicherungen) UK-spezifisch und relativ neu (vllt. 10 Jahre alt) und in Deutschland noch gar nicht verbreitet.

Fenchurch Legal ist ca. 1,5 Jahre alt, hat fast keinen Track Record.

Und: Wenn diese Kleinprozesse sich weiter verbreiten, sind dann nicht auch die Gerichte überlastet? Kann mir kaum vorstellen, dass das bei größerem Volumen so gut skaliert wie Verbraucherkredite über Webportale.

Auch versuche ich wenn möglich, endfällige Darlehen zu vermeiden. No late surprise please.

Fazit: Neu und undurchsichtig mit vielen unbekannten Playern und Potential später Überraschungen.


_________________
Investiert: Bondora*, Bondster*, Lendermarket*, Mintos*, Peerberry*, Robocash*, Swaper*, Twino*, Viainvest
Auslaufend: Iuvo*, Lenndy*, Zlty Melon
Beendet: Nexo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doso



Anmeldedatum: 27.10.2017
Beiträge: 2080

BeitragVerfasst am: 09.07.2021, 11:41    Titel: Re: Neuer Kreditgeber aus GB - Fenchurch Legal (Mintos) Antworten mit Zitat

Das ist ja mal ein spannendes Geschäftsmodell. Nehme ich mal mit niedriger Gewichtung in den AI auf und dann warten wir mal ab was draus wird. Auf den Buyback würde ich mich halt nicht verlassen bei sowas.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
thomas



Anmeldedatum: 29.11.2018
Beiträge: 390

BeitragVerfasst am: 09.07.2021, 11:59    Titel: Re: Neuer Kreditgeber aus GB - Fenchurch Legal (Mintos) Antworten mit Zitat

aberjetzt55 hat Folgendes geschrieben:
Alle von Fenchurch Legal finanzierten Fälle, die von einer Anwaltskanzlei übernommen werden, haben zwei mögliche Ausgänge: ...
hi.

ich denke, die eigentliche relevanz hat der satz unmittelbar davor
..'
Fenchurch Legal finanziert nur Ansprüche, für die eine aktive Versicherungspolice besteht und ein Darlehensvertrag, bei dem alle Rechte an den Ansprüchen und den Versicherungserlösen als Sicherheit direkt an das Unternehmen übertragen werden.
'..
ansonsten ist
..'
**Da alle Rechtsansprüche entweder (1) noch im Gerichtsverfahren sind, (2) bereits gewonnen und zurückgezahlt wurden oder (3) verloren und durch eine Versicherung abgedeckt wurden, gab es keine Kredite, die länger als 60 Tage überfällig waren.
'..
rasch hinfaellig und wegen (3) ohne bedeutung. wobei .. na ja .. auch alles noch nicht endgueltig entschieden sein koennte .. es also wegen (1) 0% ist.
wie ist denn da die verteilung von (1)..(3).

die frage waere also, ob man vor einer etwaigen aenderung dieser einschraenkung informiert wird. ich bezweifle das.

aber gut. ich bin urspruenglich nicht mal soweit gekommen
scroll .. 'bis zu 11%' .. ende der news Smile

viele gruesse,
thomas.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
aberjetzt55



Anmeldedatum: 01.06.2021
Beiträge: 50

BeitragVerfasst am: 09.07.2021, 13:55    Titel: Re: Neuer Kreditgeber aus GB - Fenchurch Legal (Mintos) Antworten mit Zitat

thx222 hat Folgendes geschrieben:
Aber alles endfällig und nicht wie angegeben vollständig...also Geld und Zins erst nach 12 Monaten😉


Wie ist es dann mit Verkauf auf dem Sekundärmarkt? Sind alle Zinsen futsch bei Verkauf, meinetwegen nach 9/12 Monaten? Oder bekommt man bei Fälligkeit noch den anteiligen Zinsbetrag?

Habe bisher nicht drauf geachtet... gibt es bei Mintos* weitere LO's mit (Voll-)Ballon Krediten?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
thomas



Anmeldedatum: 29.11.2018
Beiträge: 390

BeitragVerfasst am: 09.07.2021, 16:13    Titel: Re: Neuer Kreditgeber aus GB - Fenchurch Legal (Mintos) Antworten mit Zitat

aberjetzt55 hat Folgendes geschrieben:
Wie ist es dann mit Verkauf auf dem Sekundärmarkt? Sind alle Zinsen futsch bei Verkauf, meinetwegen nach 9/12 Monaten? Oder bekommt man bei Fälligkeit noch den anteiligen Zinsbetrag?
hi.
du bekommst bei loans den zinsteil fuer deine haltezeit(en), dann und wenn der lo das naechste mal zahlt.

viele gruesse,
thomas.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bis



Anmeldedatum: 06.12.2019
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: 19.07.2021, 20:07    Titel: Re: Neuer Kreditgeber aus GB - Fenchurch Legal (Mintos) Antworten mit Zitat

ExploreP2P findet die Nische zwar interessant, ist von Fenchurch Legal aber zunächst nicht übermäßig begeistert (42 Punkte).

Quelle: https://explorep2p.com/mintos-lender-ratings/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
p2p-amateur



Anmeldedatum: 03.08.2020
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 26.07.2021, 16:19    Titel: Re: Neuer Kreditgeber aus GB - Fenchurch Legal (Mintos) Antworten mit Zitat

Ich habe bei axiafunder.com bisher 2 x 500 GBP investiert, rentiert wahrscheinlich besser als Mintos. Die machen dasselbe wie Fenchurch.
Das Risiko ist wahrscheinlich besser kompensiert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 74153


Impressum & Datenschutz