P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Neue AGBs  

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Bondora / Isepankur
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
TheManiac



Anmeldedatum: 22.01.2019
Beiträge: 805

BeitragVerfasst am: 09.02.2021, 12:58    Titel: Neue AGBs Antworten mit Zitat

Hat sich schon jemand im Detail mit den neuen AGBs beschäftigt?

Code:
https://www.bondora.com/de/terms?utm_source=Bondora+Investors&utm_campaign=ce3ed58179-2021-02-08-TOU-UPDATE-DE-AB&utm_medium=email&utm_term=0_d0584e70e4-ce3ed58179-225441053


Irgendwie fehlt mir zumindest eine Zusammenfassung, welche relevanten Bereiche geändert wurden.

Da das ganze per Mail verschickt wurde und beim Login auch direkt "aufplobbt", werden sie doch irgendwas relevantes verändert haben?!
_________________
Coinlend.org - The world's leading Lending-Bot-Platform for Bitfinex, Poloniex, Liquid & Celsius - we help you to create a passive income!

Investiert: EstateGuru, Bondora* G&G, Robocash
Beendet: Mintos*,Twino, DebitumNetwork
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rfriedrich



Anmeldedatum: 09.08.2019
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 15.02.2021, 13:35    Titel: Re: Neue AGBs (Bondora) Antworten mit Zitat

Anbei eine Antwort vom Support:

Zitat:

Vielen Dank, dass Sie uns kontaktiert haben!
Ich werde es Ihnen gern erklären.

Leider gibt es kein Dokument, das die Änderungen hervorhebt.

Es wurden mehrere Punkte überarbeitet oder anders interpretiert, daher ist es vom Vorteil es ganz durchzulesen.

Wir bedauern die Unannehmlichkeiten, die Teilnahmebedingungen werden selten aktualisiert.

Wir bitten um Verständnis.


Hab mir jetzt die Mühe nicht gemacht die ABGs genauer zu analysieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nukin



Anmeldedatum: 24.07.2019
Beiträge: 1183

BeitragVerfasst am: 15.02.2021, 13:39    Titel: Re: Neue AGBs (Bondora) Antworten mit Zitat

Na das ist doch mal kundenfreundlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 8542
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 15.02.2021, 13:53    Titel: Re: Neue AGBs (Bondora) Antworten mit Zitat

Ich habe keinerlei Hinweis darauf bekommen, dass Änderungen vorgenommen wurden.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 14%/ Investiere per API.
Stand 6/2020

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheManiac



Anmeldedatum: 22.01.2019
Beiträge: 805

BeitragVerfasst am: 16.02.2021, 07:46    Titel: Re: Neue AGBs (Bondora) Antworten mit Zitat

Lars hat in seinem letzten News-Video wohl kurz angedeutet, dass ihm keine relevanten Änderungen aufgefallen sind.

Das mag jetzt vielleicht blauäugig und / oder fahrlässig sein, aber ich kann mir doch echt nicht die gesamten AGBs durchlesen, vorallem wenn die Neuerungen nicht mal markiert sind. Soll ich die beiden ausdrucken und nebeneinander legen?

Ist schon sehr unproffesionell, finde ich ...
_________________
Coinlend.org - The world's leading Lending-Bot-Platform for Bitfinex, Poloniex, Liquid & Celsius - we help you to create a passive income!

Investiert: EstateGuru, Bondora* G&G, Robocash
Beendet: Mintos*,Twino, DebitumNetwork
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Shifty



Anmeldedatum: 22.09.2017
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: 16.02.2021, 22:18    Titel: Re: Neue AGBs (Bondora) Antworten mit Zitat

TheManiac hat Folgendes geschrieben:
Soll ich die beiden ausdrucken und nebeneinander legen?

Falls du den alten Text noch hast könntest du nach "text diff" googeln.
Bei der Thematik "kundenunfreundlich" stimme ich dir jedoch zu.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
larswrobbel



Anmeldedatum: 22.02.2015
Beiträge: 77

BeitragVerfasst am: 16.02.2021, 22:21    Titel: Re: Neue AGBs (Bondora) Antworten mit Zitat

TheManiac hat Folgendes geschrieben:
Lars hat in seinem letzten News-Video wohl kurz angedeutet, dass ihm keine relevanten Änderungen aufgefallen sind.

Das mag jetzt vielleicht blauäugig und / oder fahrlässig sein, aber ich kann mir doch echt nicht die gesamten AGBs durchlesen, vorallem wenn die Neuerungen nicht mal markiert sind. Soll ich die beiden ausdrucken und nebeneinander legen?

Ist schon sehr unproffesionell, finde ich ...


Ich habe das Thema bei Bondora* adressiert und es wurde verstanden. Beim nächsten Mal wird es entweder eine Zusammenfassung geben oder die geänderten Passagen werden mit Highlights versehen. Hoffentlich wissen sie das beim nächsten Mal auch noch Wink
_________________
P2P Kredite Erfahrungen -> https://passives-einkommen-mit-p2p.de/
Über 30 P2P Plattformen im Vergleich -> https://passives-einkommen-mit-p2p.de/p2p-plattformen-vergleich/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zedandi



Anmeldedatum: 02.11.2016
Beiträge: 1430

BeitragVerfasst am: 16.02.2021, 22:56    Titel: Re: Neue AGBs (Bondora) Antworten mit Zitat

TheManiac hat Folgendes geschrieben:
Soll ich die beiden ausdrucken und nebeneinander legen?


Angeblich kann man auch einen dieser "Computer" dafür nutzen... https://www.copyscape.com/compare.php

Mir sind folgende Punkte aufgefallen (Hervorhebungen von mir):

Alt: "Kontokorrent des Portals - das Girokonto des Unternehmens, auf dem die von den Nutzern gemäß der Nutzungsvereinbarung oder einer anderen Vereinbarung übertragenen Gelder gehalten werden."

Neu: "Portalkonto des Unternehmens - das Giro- oder Einlagenkonto des Unternehmens bei einer Bank, auf dem das von den Nutzern gemäß der Nutzungsvereinbarung oder einer anderen Vereinbarung überwiesene Geld verwahrt wird."

Alt: "Schuldendienstkosten - die Kosten im Zusammenhang mit Inkasso und dem Prozess der rechtlichen Wiederherstellung des jeweiligen Kreditnehmer und durch den Käufer an das Unternehmen ausgeglichen wird."

Neu: "Schuldendienstkosten – ein fester, vom Unternehmen festgelegter Satz für die Entschädigung der Kosten im Zusammenhang mit dem Inkasso- und gerichtlichen Eintreibungsverfahren des jeweiligen Kreditnehmers durch den Käufer an die Gesellschaft."

Dann weiter unten unter 2.2 wurde ein Grund hinzugefügt, unter dem Bondora* die Nutzung der Plattform einschränken darf: "der Nutzer weigert sich, dem Unternehmen angeforderte Informationen und/oder Dokumente, die in dieser Nutzungsvereinbarung angegeben sind, zur Verfügung zu stellen."

Unter 2.3 kam hinzu: "Der Nutzer bestätigt, dass er über ein Bankkonto verfügt, das auf seinen Namen bei einer Bank eröffnet wurde, die im Europäischen Wirtschaftsraum oder in der Schweiz oder in anderen Ländern, die das Unternehmen ausdrücklich genehmigt hat..."

Unter 6.2.3.3 darf der neue Zahlungsplan bei Umstrukturierung bis zu 120 Raten haben (d.h. 10 Jahre!) anstatt 60.

Bei Paragraph 7 "Personenbezogene Daten des Nutzers und Weitergabe von Daten" gab es größere Änderungen. Bspw. ist 7.3 "Übertragung von Nutzerdaten an Dritte" komplett weggefallen. Dafür beruft man sich nun auf eine nicht näher spezifizierte Datenschutzrichtlinie.

8.5ff ist auch deutlich anders, geht um KYC.

Unter 11 "Haftung" ist folgendes neu: "Der Nutzer haftet für die Verwendung der korrekten Zahlungsangaben (einschließlich Referenznummer), wenn er Zahlungen auf das Portalkonto des Unternehmens vornimmt. Das Unternehmen haftet nicht für eventuelle Schäden und Verluste, die dadurch entstehen, dass der Nutzer falsche Zahlungsangaben verwendet hat. Der Nutzer ist verpflichtet die Gesellschaft unverzüglich zu informieren, wenn die geleistete Zahlung nicht auf seinem Portalkonto eingegangen ist, und wenn der Nutzer eine falsche Zahlung auf sein/ihr Portalkonto erhält. Der Nutzer ist nicht berechtigt, die Beträge auf seinem Portalkonto zu verwenden, die Gegenstand von Streitigkeiten oder Rückgabeansprüchen anderer Personen sein können (z.B. im Falle von falschen Zahlungen)."

Und weiter unten "Das Unternehmen ist berechtigt, den Zugang zum Portal für die Dauer von Wartungs- und Reparaturarbeiten am Portal zu beschränken. Das Unternehmen haftet nicht für mögliche Schäden, die durch die Unterbrechung der Portaldienste verursacht werden. ... Der Nutzer haftet für die Rechtmäßigkeit der über das Portal getätigten Transaktionen."

Noch weiter unten "Keine der Parteien ist für die Nichterfüllung ihrer Verpflichtungen aus dieser Nutzungsvereinbarung verantwortlich, wenn sie durch ein Ereignis höherer Gewalt an der Erfüllung dieser Verpflichtungen gehindert wird oder diese verzögert."

Und noch weiter unten: "Das Unternehmen ist berechtigt, die Preisliste nach eigenem Ermessen zu ändern. Das Unternehmen informiert die Nutzer über die Änderungen der Preisliste mindestens vier Wochen im Voraus über das Portal. Die Gesellschaft benachrichtigt die Nutzer nicht im Voraus, wenn die Preisliste für den Nutzer vorteilhafter wird (z.B. Durch Preissenkungen)."

Ansonsten gibt es noch kleinere Änderungen und einen Berg an Anpassungen zum Datenschutz im Hinblick auf DSGVO.

Insgesamt sind es keine gravierenden Veränderungen, eher Konkretisierungen. Das einzige was mir negativ auffällt ist die Sache mit den Schuldendienstkosten, die in eine Richtung konkretisiert wurden, dass das Unternehmen des Satz festlegt. Sowie die Sache mit der Preisliste, in der nun extra betont wird, dass sie jederzeit geändert werden kann. Beides zusammen klingt schon fast so als hätte Bondora* vor an der Preisschraube zu drehen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zedandi



Anmeldedatum: 02.11.2016
Beiträge: 1430

BeitragVerfasst am: 16.02.2021, 22:57    Titel: Re: Neue AGBs (Bondora) Antworten mit Zitat

Ich stimme aber auch zu, die Änderungen hätte man ruhig farbig hinterlegen können...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheManiac



Anmeldedatum: 22.01.2019
Beiträge: 805

BeitragVerfasst am: 17.02.2021, 11:05    Titel: Re: Neue AGBs (Bondora) Antworten mit Zitat

@ Zedani

Danke für deine Arbeit und die übersichtliche Aufbereitung.

Eventuell will Bondora* zumindest die Möglichkeit haben, irgendwas an Gebühren und Kosten zu verändern.

@ Lars

Besten, wenn sie nicht auf dich hören, auf wen dann? Wink
_________________
Coinlend.org - The world's leading Lending-Bot-Platform for Bitfinex, Poloniex, Liquid & Celsius - we help you to create a passive income!

Investiert: EstateGuru, Bondora* G&G, Robocash
Beendet: Mintos*,Twino, DebitumNetwork
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Bondora / Isepankur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 73018


Impressum & Datenschutz