P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Mintos Diversifikationsalgorithmus  

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Amune



Anmeldedatum: 11.08.2022
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 11.08.2022, 22:19    Titel: Mintos Diversifikationsalgorithmus Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen,

ich bin bereits seit einigen Jahren bei Mintos* investiert und dachte ich teile meine Erfahrung und wollte mir auch gerne eine Rückmeldung zu meinem Diversifikationsalgorithmus von einem einschlagen Forum abholen, da ich mir durchaus vorstellen kann meine Promotionsarbeit in diesem Bereich zu verfassen. In allererster Linie möchte ich gerne erwähnen, dass die eine oder andere Funktion oder Rechenoperation über die Jahre gewachsen ist und somit um ein vielfaches komplexer geworden ist. Allerdings konnten einige Funktionen dabei helfen, den Ausstieg bestimmter Anbahner rechtzeitig anzuzeigen. Nunmehr einmal zu den einzelnen Punkten und Einstellungsmöglichkeiten. Es gibt als allerersten ein Tableau, auf dessen Ebene man unterschiedliche Bewertungskriterien auswählen und einstellen kann:



Je nach Einstellungsmöglichkeit gibt es wiederum ein kleineres Tableau, auf dessen man das zusammenfassende Ergebnis ablesen kann:



Dabei ist vorerst nur die linke Spalte wichtig. Die Erläuterung der rechten Spalte folgt später. Nun jedoch erstmal zu den einzelnen Bewertungspunkten sowie Gedankengängen. Generell führt jeder einzelne Bewertungspunkt zu einer Art Score und dieses Tool wählt die Anbahner anhand dieses Score-Systems lediglich aus und kennzeichnet, welcher Anbahner auf welcher Ebene herausfliegt. Wichtig ist noch zu wissen, dass zwischen Konzerne und Anbahner unterschieden wird. Es ist eine 1 zu n Beziehung. Ein Konzern kann unterschiedlich viele Anbahner beinhalten, aber ein Anbahner kann nur einen Konzern haben. So besteht Creditstar aus mehreren unterschiedlichen Anbahnern (namentlich: Monefit und Creditstar Finland OY)

Bewertungspunkte:
- Basisfilter:
Der Basisfilter erlaubt es ganz grundlegende Daten der einzelnen Anbahner auszuwerten. Z. B. dass lediglich Anbahner mit einer Rückkaufgarantie diese Stufe überschreiten können. Ausserdem kann ausgewählt werden, dass lediglich Anbahner mit einem Überziehungszins oder einer Strafgebühr weitergelassen werden. Die Überziehung eines Kredites um 20 Tage ohne diese Einschränkung führt nämlich zu einer erheblichen Reduzierung der Rendite, wenn das weiter vorkommt. Dieser Punkt wird später unter Schonfrist nochmal aufgegriffen.

- Anbahnerscore/Länderscore:
Hier möchte ich das Rad gar nicht neu erfinden. Generell ist die Auswertung von Explore P2P schon seitdem ich die Seite kenne sehr umfassend und gut aufbereitet. Hier lässt sich somit lediglich einstellen, wie hoch der Mindestscore eines Anbauers gemäß Explore P2P sein muss. Beim Länderscore ist noch wichtig zu erwähnen, dass ein Anbahner natürlich auf unterschiedliche Art und Weise bewertet werden kann. Wenn wir beispielsweise Eleving untersuchen, stellen wir fest, dass dieses Unternehmen in vielen Ländern ist. Hier wird also einmal ein Konzernscore berechnet und anhand der einzelnen Umsätze geschlüsselt und einen Unternehmensscore auf Anbahnerebene. Diese Vorgehensweise ist übrigens bei vielen Punkten zu finden, da das Konzernrisiko natürlich immer mitzutragen ist.

- Mintos* Risk Score
Mit der Einführung des Risk Scores ließ sich natürlich ein weiterer Punkt gut auswerten. Dabei sei zu erwähnen, dass jeder der diesen Punkt auswertet, sollte es händisch mit den einzelnen Werten machen, dar Mintos* selbst sich bei einigen seiner Anbahner verrechnet hat. Auf meine Mails an den Support wurde leider nie reagiert. Häufig könnte man zwar mit wohlwollender Rundung zu dem gewünschten Ergebnis kommen, aber das ist nicht immer so. Deswegen berücksichtigt der Score den realen, ungebundenen Wert.

- Reporting
Bei diesem Punkt lässt sich einstellen, wie alt der letzte Report sein darf und ob eine Auditierung gefordert werden soll. Grade in Hinblick auf Anbahner wie Creditstar kann sowas sehr wünschenswert sein. Eine Auditierung schützt zwar generell nicht, bietet aber eine zusätzliche Sicherheit.

- Eigentümerüberschneidungen:
Generell müssen Anbahner mit überschneidenden Eigentümerstrukturen auch als Grundgesamtheit bewertet werden. Dieser Punkt schaltet diese Bewertung ein. Anbahner mit einer direkten Verknüpfung zu Mintos* werden bei diesem Punkt direkt aussortiert, um Interessenkonflikte zu meiden.

- Risikofreies Kapital:
Hier wird das Kreditportfolio eines jeden einzelnen Anbauers analysiert und automatisiert alle 14 Tage ausgewertet. Dabei wird das risikofreie Kapital des Anbahners auf Konzernebene berechnet. Kurz gesagt: Umso mehr und längere Verzögerung im Gesamtportfolio ist, desto schlechter ist der Score. Der Score reicht theoretisch von 0 bis 100. Praktisch hat sich erwiesen, dass >45 gut ist und >65 sehr gut. Alles 0,9, was bei einer Auswertung auf 14-tägiger Basis aber auch nicht verwunderlich ist, da die Kunden ja meist auf monatlicher Basis ihre Kredite abbezahlen.

- Gemeinsamer Score erlauben:
Sollte man nun alle Filter bis hierhin gelegt haben stellt man fest, dass die allermeisten Anbahner aufgrund der vorherigen Vorkehrungen aussortiert wurden und dass man noch vielleicht mit Glück 6 Stück hat. Deswegen gibt es diese Option. Die Option berechnet anhand der getroffenen Angaben einen Score, der mindestens notwendig ist um weiterzukommen und jeder Anbahner der diesen Score erfüllt ist weiter. Kurzgesagt: Ein Anbahner der ein sehr gutes Portfolio hat und gemäß Explore P2P sehr gut ist, aber nur in Krisenländern unterwegs ist, würde durch diese Option weiter kommen.

- Schonfrist:
Hier wird eingestellt, ab welcher Schonfristlänge eine Reduzierung des Diversifikationsanteils eintreten muss zugunsten der Rendite und ab wann ein Anbahner aussortiert werden soll. Diese Option kommt deswegen relativ spät, weil ihre Auswirkung nicht mehr so groß ist.

- Maximaler Zins:
Sollten Anbahner bis zu diesem Punkt weitergekommen sein, sind sie absolut vergleichbar. Das bedeutet, dass wenn Anbahner A 14 % Zinsen verspricht und Anbahner B 12 % Zinsen, dann wird Anbahner A relativ belohnt. Diese Option bringt ein klein wenig Unsicherheit ins Portfolio zugunsten der Rendite. Über die Faktorisierung kann der Nutzer selbstständig auswählen, wie viel Unsicherheit er zulassen will.

- Mintos* Diversifikationsempfehlung:
Vor der Einführung der Nodes hat Mintos* die Diversifikationsempfehlung eingeführt. Beim Anschalten dieser Option wird das gesamte Portfolio umsortiert, um diesen vier Anforderungen gerecht zu werden. Bei einigen Portfolios ist das nicht möglich. Sollte es nicht möglich sein wird es ebenfalls angezeigt und auch an welcher Anforderung es nicht geklappt hat.

Zuletzt wird nun beispielhaft ein Ergebnis in folgender Form ausgeworfen:



Wie man übrigens noch sieht, kann man einzelne Anbahner händisch aussortieren, falls die Funktion "gemeinsamer Score erlauben" sie reinholt, obwohl man sie nicht drin haben kann. Ein möglicher Grund kann eine fehlende Rückkaufverpflichtung sein.

Anhand dessen könnte man nun den Autoinvestor einstellen. Die Grundidee ist es somit, dass nicht maximal diversifiziert wird, sondern dass nur auf die stärksten Anbahner mit den besten Chancen relativ zueinander diversifiziert wird. In der Vergangenheit hat mir das zumindest keine Ausfälle beschert und mich zweimal rechtzeitig vorgewarnt. Zurzeit wirft es jedoch die Frage auf, ob es sich wirklich lohnt bei lediglich 9 Konzernen zu einer geschätzten Rendite von 11 % (bei den ausgewählten Parametern) mit größeren Summen einzusteigen/weiterzumachen. Ich hoffe, ich habe das Tool bis hierhin bestmöglich erläutert und dass es mir keiner übel nimmt, dass ich jetzt nicht jede Funktionsweise bis ins kleinste Detail erläutert habe. Ich hoffe auf jeden Fall auf weiteren Input, Kritik und Resonanz.

P. s. es gab früher auch noch weitere Funktionen wie z. B. wie häufig man seine Diversifikationseinstellung anpassen muss, wie groß die Portfoliogröße sein muss und wie man die einzelnen Anbahner einstellen muss, was beispielsweise das optimale Besicherungsverhältnis ist usw usw. Diese Funktionen sind aber alle aufgrund von Nichtigkeit entfallen. Z. B. spielte das Besicherungsverhältnis nur bei Immobilien eine erhebliche Rolle. Die meisten Anbahner bieten dahingegen aber Payday oder Konsumkredite.

P. s. s. sollte es von Interesse sein und sollten aktive Empfehlungen/ Vorschläge oder Anmerkungen kommen, bin ich gerne bereit die Tabelle inkl. dessen Automatismen zu teilen und in regelmäßigen Abständen mit Updates zu versehen.


Zuletzt bearbeitet von Amune am 16.08.2022, 11:49, insgesamt 7-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 16426

BeitragVerfasst am: 11.08.2022, 22:28    Titel: Re: Mintos Diversifikationsalgorithmus (Mintos) Antworten mit Zitat

Hi Amune,

willkommen im Forum!
_________________
Meine Investments (aktualisiert 03/22):
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything* (Rest), Crowdestate* (Rest), Fellow Finance* (Rest), October* (Rest), Linked Finance*, Lenndy* (Rest), Assetz*, Plenti, Neofinance* (Rest), Lendermarket*,
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty, Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viainvest*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Crowdcube, Housers* (Rest), Reinvest24*, Landex*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Amune



Anmeldedatum: 11.08.2022
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 17.08.2022, 21:26    Titel: Update 17.08.2022 (Mintos) Antworten mit Zitat

Da offensichtlich sehr viele hier unterschiedliche Laufzeiten für unterschiedliche Anbahner wählen habe ich mir hierzu einige Gedanken gemacht und mir einen automatisierten Weg basiert auf den bisherigen Algorithmus überlegt.



Hier kann man beispielsweise eine beliebige Laufzeit einstellen und in welche Perzentile die Anbahner eingeteilt werden sollen. So kann man gewährleisten, dass die Anbahner gemäß den gewählten Kriterien fair und rational verteilt werden. Die Grundlage der Verteilung ist dabei stets der errechnete Score. Ganz links wird ausserdem direkt beim Eintragen ausgerechnet, wieviele Anbahner sich in er jeweiligen Aufteilung befinden. So befinden sich beispielsweise in der Gruppe 1, 4 Anbahner. Ganz rechts wird dann angezeigt, rechnerisch, wie sich die Perzentile nach den berechneten Score verteilen. Damit man die Anbahner nicht händisch verteilen muss, gibt es noch folgende Tabelle:



Das einzige neue hier ist nun, dass logischerweise die berechneten Prozentsätze des Algorithmus hochgerechnet werden müssen, damit es in der jeweiligen Gruppe 100 Prozent in Summe ergibt.

Es gibt somit nur zwei Dinge die aus dem Bauchgefühl heraus gewählt werden müssen, das Erste sind die Perzentile. Aus meiner Sicht kann man aber auch diese mathematisch bestimmen als Gleichverteilt (So wie im Bild) oder nach Gauß. Das Zweite sind die Laufzeiten. Diese beiden Faktoren hängen aber sehr stark von der jeweiligen Strategie ab und müssen deswegen offen bleiben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Amune



Anmeldedatum: 11.08.2022
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 24.08.2022, 18:05    Titel: Update 24.08.2022 (Mintos) Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

heute geht die letzte "Neuerung" online. Dies ist eine Überarbeitung des Prognosewertes für den rechnerischen Wert des risikofreien Portfolios eines Anbahners. Warum ergibt das Sinn dafür eine Prognose zu erstellen?

Primär zwei Gründe:
1: Man kann Anbahner rechtzeitig aus seinen Autoinvest herrausnehmen, bevor er in Zahlungsschwierigkeiten kommt. Das passiert regelmäßig nicht von heute auf morgen, sondern ist ein schleichender Prozess, der sich in diesem Score widerspiegelt. Die Verminderung des Scores über einen längeren Zeitraum würde nämlich die Diversifikation auf diesen Anbahner mindern. Eine Prognose zu erstellen ergibt deswegen Sinn, weil man schneller die Prozente minimieren kann und somit sein Risiko stark reduziert.

2: Man kann Anbahner rechtzeitig wieder in den Prozenten anheben, wenn die Prognose positiv verläuft. Meistens sind Anbahner mit hohen Renditen gleichzeitig auch jene mit einem risikoreichen Portfolio. Über die Prognosefunktion kann man somit die Prozentwerte reduzieren, wenn deren Portfolio schlecht läuft und wieder erhöhen, wenn dem Portfolio eine Erholung gemäß Prognose zukünftig unterstellt werden kann.

Aber wie genau sieht so eine Prognose aus?



Dieses Beispiel zeigt Creditstar in der Vergangenheit.
Blau = Werte für Prognose
Orange = Reale Werte um Prognose nachträglich zu überprüfen
Gestrichelt = Berechnete Prognose aus der blauen Linie (lediglich die Gewählte Regressionsfunktion)

Die Prognosefunktion berechnet unterschiedliche Regressionen und wählt diejenige mit dem höchsten Übereinstimmungswert R. Wie man sieht, lag die Prognose auch richtig. Jeder Anbahner hat seine eigene Funktion und wird separat berechnet.

Folgend die Einstellungen:



In der Vergangenheit hat sich ein Prognosewert zwischen 15 und 45 Tage bewährt. In dem Beispiel weiter oben sind 45 Tage gewählt. Standardmäßig sind 15 durchaus gut, um die möglichen Bewegungen abzufangen. Ferner können 45 aber in turbulenten Marktsituation genutzt werden, um Risiken zu minimieren.

Die Aktualisierung der Portfolien und somit der risikoarmen Scores sollte zweimal im Monat erfolgen um bestmöglich die Bewegungen darzustellen.

Zusammenfassend bietet diese Funktion eine gute Möglichkeit, seine Anbahner besser und aktueller auszuwerten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 83298


Impressum & Datenschutz