P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Loan Originator: Alexcredit (suspendiert)  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
carnold



Anmeldedatum: 20.05.2018
Beiträge: 987

BeitragVerfasst am: 26.05.2020, 14:59    Titel: Re: Loan Originator: Alexcredit (suspendiert) (Mintos) Antworten mit Zitat

thx222 hat Folgendes geschrieben:
Habe gerade gesehen,dass ac viele Kredite verlängert hat und die Zinsen sind natürlich alle pending...


Lieber so als eine sofortige Insolvenz und komplettes ignorieren wie bei Rapido. Vlt sieht es in 4 Wochen besser aus, sie zahlen ja zurück, wenn auch langsam. Man muss einfach Geduld haben. Ich bin mir sicher, dass Mintos* hier wirklich im besten Sinne der Investoren handelt, es geht zudem auch um die Reputation der Plattform an sich. Und wenn du am Ende sogar noch Zinsen bekommst für die verspäteten Zahlungen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kalanndok



Anmeldedatum: 06.03.2020
Beiträge: 357

BeitragVerfasst am: 26.05.2020, 15:08    Titel: Re: Loan Originator: Alexcredit (suspendiert) (Mintos) Antworten mit Zitat

Was wäre denn an einer Insolvenz so falsch?

Die Kreditnehmer müssen weiterhin zahlen, dann aber an den Insolvenzverwalter.

Nur dass der dann transparent arbeiten muss und die Rückzahlungen als treuhändig verwaltets Geld nicht in die Masse pumpen darf (so wie es die zahlungsunfähigen LOs wohl derzeit reihenweise tun)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
carnold



Anmeldedatum: 20.05.2018
Beiträge: 987

BeitragVerfasst am: 26.05.2020, 15:10    Titel: Re: Loan Originator: Alexcredit (suspendiert) (Mintos) Antworten mit Zitat

Kalanndok hat Folgendes geschrieben:
Was wäre denn an einer Insolvenz so falsch?

Die Kreditnehmer müssen weiterhin zahlen, dann aber an den Insolvenzverwalter.

Nur dass der dann transparent arbeiten muss und die Rückzahlungen als treuhändig verwaltets Geld nicht in die Masse pumpen darf (so wie es die zahlungsunfähigen LOs wohl derzeit reihenweise tun)


Hm ja stimmt schon, aber wenn noch Hoffnung besteht, dass sie es ohne Insolvenzanmeldung schaffen, es dafür aber länger dauert, dann wäre es wohl noch besser. Kosten viel Geld die Insolvenzverwalter und dann ist definitiv auch ein Realverlust da.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
thx222



Anmeldedatum: 09.12.2019
Beiträge: 506

BeitragVerfasst am: 29.05.2020, 10:30    Titel: Re: Loan Originator: Alexcredit (suspendiert) (Mintos) Antworten mit Zitat

Bis jetzt 2.1% zurückgezahlt...obwohl der Betrieb noch läuft und und Corona keine so große Auswirkungen hat ..zum Glück steht Mintos* noch im" Kontakt"😁
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spindoctor



Anmeldedatum: 07.04.2020
Beiträge: 308
Wohnort: Monte Carlo

BeitragVerfasst am: 02.06.2020, 13:54    Titel: Re: Loan Originator: Alexcredit (suspendiert) (Mintos) Antworten mit Zitat

TheManiac hat Folgendes geschrieben:
...
Ausgestoßen von Mintos*, das ist heftig Wink
...
Mit dieser wohl eher flapsig gemeinten Bemerkung liegst Du vielleicht gar nicht so falsch.
Fassen wir doch mal zusammen:
1. Alexcredit scheint weiterhin Kredite zu vergeben; für Interessenten ist ein Kreditabschluss über die Homepage scheinbar ohne weiteres möglich.
2. Betrachten wir nochmal die Statistikpage von mintos* (ich hatte bereits darauf hingewiesen).
Hier werden mittlerweile deutlich mehr (und Tendenz täglich steigend) Pending Payments -also die ( angeblichen) bereits durch Rückzahlung der Schuldner erhaltene Gelder - als Outstanding Payments ausgewiesen, wie die aktuelle Zahlen zeigen:
Pending: 2,700,645 €
Outstanding: 2,359,857 €
...also ein Plus von Einnahmen vs. Verbindlichkeiten von über 340 000 €.
Dennoch wird so gut wie nichts von Alexcredit an mintos* gezahlt.

Fazit:
Mathematisch gesehen, und bei allem Vorbehalt, die Statistikzahlen von mintos* betreffend, könnten wenn nicht sogar alle, zumindest aber erhebliche, Auszahlungen von Pending Geldern erfolgen.
Vielleicht sollte mintos* mal seinen Standpunkt überdenken und ggfs. (einen Rückzahlungsplan vorausgesetzt) darüber mit Alex verhandeln, den Status D aufzuheben.
Denn solange der der Status D existiert, kann Alex bekanntlich über die mintos-Plattform keine Geschäfte machen.
Die, über Rückzahlungen der Kreditschuldner bisher erhalten, mintos-Gelder scheinen von Alexcredit über andere Vertriebskanäle neu verliehen zu werden.
Das wird vermutlich auch so bleiben, solange der Status D Bestand hat.

Wie immer, nur meine Meinung Wink
_________________
Wer Rechtschreibefehler findet, darf sie behalten!
Aktiv: mintos*, Lendermarket*, Moncera*, Afranga*, Esketit*
Ausgestiegen: Auxmoney*, lendy*, Finbee*, Iovu, Viventor*, Crowdestor*, Twino
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kalanndok



Anmeldedatum: 06.03.2020
Beiträge: 357

BeitragVerfasst am: 02.06.2020, 14:02    Titel: Re: Loan Originator: Alexcredit (suspendiert) (Mintos) Antworten mit Zitat

Ich bin mir nicht sicher, ob Outstanding die Pendings noch beinhaltet.

Outstanding verstehe ich als: Ist noch verliehen, aber noch nicht Rückzahlung an die Investoren fällig.
Pending verstehe ich als: Ist zur Rückzahlung an Investoren fällig.

Ich denke nicht, dass Alex zur sofortigen Ablösung aller bestehenden Kredite verpflichtet ist. Wohl aber zum Bedienen selbiger.

Bei der Sachlage bin ich schon fast an dem Punkt wo Mintos* aufhören sollte selbst zu schreiben sondern stattdessen Profis zum Eintreiben offener Forderungen involvieren sollte (Reden hat ja wohl nicht geholfen).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spindoctor



Anmeldedatum: 07.04.2020
Beiträge: 308
Wohnort: Monte Carlo

BeitragVerfasst am: 02.06.2020, 14:12    Titel: Re: Loan Originator: Alexcredit (suspendiert) (Mintos) Antworten mit Zitat

Kalanndok hat Folgendes geschrieben:
...
Outstanding verstehe ich als: Ist noch verliehen, aber noch nicht Rückzahlung an die Investoren fällig.
Pending verstehe ich als: Ist zur Rückzahlung an Investoren fällig.
...
Genauso verstehe ich das auch Wink
_________________
Wer Rechtschreibefehler findet, darf sie behalten!
Aktiv: mintos*, Lendermarket*, Moncera*, Afranga*, Esketit*
Ausgestiegen: Auxmoney*, lendy*, Finbee*, Iovu, Viventor*, Crowdestor*, Twino
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spindoctor



Anmeldedatum: 07.04.2020
Beiträge: 308
Wohnort: Monte Carlo

BeitragVerfasst am: 17.06.2020, 12:59    Titel: Re: Loan Originator: Alexcredit (suspendiert) (Mintos) Antworten mit Zitat

carnold hat Folgendes geschrieben:
thx222 hat Folgendes geschrieben:
Habe gerade gesehen,dass ac viele Kredite verlängert hat und die Zinsen sind natürlich alle pending...


Lieber so als eine sofortige Insolvenz und komplettes ignorieren wie bei Rapido. Vlt sieht es in 4 Wochen besser aus, sie zahlen ja zurück, wenn auch langsam. Man muss einfach Geduld haben. Ich bin mir sicher, dass Mintos* hier wirklich im besten Sinne der Investoren handelt, es geht zudem auch um die Reputation der Plattform an sich. Und wenn du am Ende sogar noch Zinsen bekommst für die verspäteten Zahlungen...

Jetzt, knapp 4 Wochen später... Alexcredit verkauft offensichtlich, unter komplettem Ignorieren der fälligen Rückzahlungen an mintos*, munter weiter Kredite über ihre Website.
Ein Trauerspiel, was sich mintos* hier dauerhaft gefallen lässt, leider.
_________________
Wer Rechtschreibefehler findet, darf sie behalten!
Aktiv: mintos*, Lendermarket*, Moncera*, Afranga*, Esketit*
Ausgestiegen: Auxmoney*, lendy*, Finbee*, Iovu, Viventor*, Crowdestor*, Twino
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
herbert2



Anmeldedatum: 16.10.2018
Beiträge: 182

BeitragVerfasst am: 17.06.2020, 15:29    Titel: Re: Loan Originator: Alexcredit (suspendiert) (Mintos) Antworten mit Zitat

was sagt der Support dazu?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spindoctor



Anmeldedatum: 07.04.2020
Beiträge: 308
Wohnort: Monte Carlo

BeitragVerfasst am: 17.06.2020, 15:39    Titel: Re: Loan Originator: Alexcredit (suspendiert) (Mintos) Antworten mit Zitat

herbert2 hat Folgendes geschrieben:
was sagt der Support dazu?

schreib' ihn doch mal an...
_________________
Wer Rechtschreibefehler findet, darf sie behalten!
Aktiv: mintos*, Lendermarket*, Moncera*, Afranga*, Esketit*
Ausgestiegen: Auxmoney*, lendy*, Finbee*, Iovu, Viventor*, Crowdestor*, Twino
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rudonovic



Anmeldedatum: 05.04.2020
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 26.06.2020, 07:25    Titel: Re: Loan Originator: Alexcredit (suspendiert) (Mintos) Antworten mit Zitat

Hallo,

Gibt es Neue Informationen, was die Rückzahlung der Kredite betrifft ?

Habe das Gefühl, es tut sich nicht mehr und Mintos* lässt es laufen.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doso



Anmeldedatum: 27.10.2017
Beiträge: 1883

BeitragVerfasst am: 26.06.2020, 10:37    Titel: Re: Loan Originator: Alexcredit (suspendiert) (Mintos) Antworten mit Zitat

Mintos will einmal im Monat Updates zu notleidenden ("defaulted") Anbietern geben. Das letzte Update war Ende Mai:

https://blog.mintos.com/28-may-update-status-of-the-defaulted-lending-companies-and-the-recovery-of-invested-funds/

Sollte also dann wohl nächste Woche einen weiteren Blogpost dazu geben. Allzu viel sollte man da aber nicht erwarten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
reisender1967



Anmeldedatum: 03.04.2017
Beiträge: 1896

BeitragVerfasst am: 26.06.2020, 11:29    Titel: Re: Loan Originator: Alexcredit (suspendiert) (Mintos) Antworten mit Zitat

Genau, Ende des Monats müsste wieder neue Informationen kommen.
Es bringt auch nichts, wenn alle paar Tage von Mintos* gepostet würde, dass es nichts Neues gibt.
Mintos arbeitet im Hintergrund schon daran, die Gelder zu bekommen. Solche Dinge dauern leider ihre Zeit.
_________________
Alles nur meine Meinung und jeder darf gerne eine andere haben. Wink
Ich wünsche uns allen viel Erfolg mit unseren Investments.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
carnold



Anmeldedatum: 20.05.2018
Beiträge: 987

BeitragVerfasst am: 26.06.2020, 13:42    Titel: Re: Loan Originator: Alexcredit (suspendiert) (Mintos) Antworten mit Zitat

Etwa 12k wurden wohl heute bezahlt von Alexcredit, bei 5 Mio. Zwar nur Tropfen auf den heißen Stein aber besser als nichts. Hab die Zahl nicht geprüft sondern 1:1 so übernommen wie gepostet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nukin



Anmeldedatum: 24.07.2019
Beiträge: 1159

BeitragVerfasst am: 26.06.2020, 14:45    Titel: Re: Loan Originator: Alexcredit (suspendiert) (Mintos) Antworten mit Zitat

Nur noch 417 Zahlungen to go. Bei wöchentlicher Zahlung wäre man nach ca. 8 Jahren durch. (ohne Inflation und Zins(eszins))
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter
Seite 9 von 11

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 67655


Impressum & Datenschutz