P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Kreditbearbeitungsgebühren sind unzulässig  

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Kredite von Auxmoney, Smava oder Lendico
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
bluerose6
Gast





BeitragVerfasst am: 09.03.2015, 02:44    Titel: Kreditbearbeitungsgebühren sind unzulässig Antworten mit Zitat

http://www.mydealz.de/38054/bgh-urteil-kreditbearbeitungsgebuehren-sind-unzulaessig-und-koennen-zurueckgefordert-werden/

Kreditbearbeitungsgebühren sind unzulässig und können zurückgefordert werden

BGH Urteil: Kreditbearbeitungsgebühren sind unzulässig und können zurückgefordert werden
168 mydealz 30. Oktober, 2014
Viele werden es ja sowieso schon mitbekommen haben und auch im Forum wurde ja schon darauf hingewiesen, damit es aber wirklich niemanden entgeht, wollten wir auch hier an dieser Stelle noch einmal darauf aufmerksam machen. Auch wenn Kredite bei uns ja zum Glück nicht annähernd so beliebt und verbreitet sind wie beispielsweise in den USA, so begegnen sie einem ja doch immer mal wieder. Sei es bei der Finanzierung eines neuen Autos oder Eigenheims oder – auch wenn wir persönlich von solchen Angeboten ja immer abraten – für den Kauf eines neuen TVs oder einer Couch.
bgh_2
Neben den üblichen Kreditzinsen haben viele Anbieter zusätzlich ja auch noch eine Bearbeitungsgebühr für die Ausstellung eines Kredits erhoben. Diese richtete sich normalerweise nach der Höhe des Kredits, wodurch bei hohen Kreditsummen dann oftmals nochmal sehr stattliche Gebühren oben drauf kamen.
Der Bundesgerichtshof hat vorgestern nun entschieden, dass diese Gebühren bei Konsumerkrediten zu unrecht von den Banken kassiert wurden, da sämtliche Kosten eigentlich schon mit den Zinsen abgegolten sein sollten. Für die Zukunft wird das bedeuten, dass die Banken vermutlich einfach die Kreditzinsen leicht anheben werden, was für den Verbraucher natürlich letztendlich keinen Unterschied macht. Einen unter Umständen sehr deutlichen Unterschied macht das aber für alle, die in den letzten zehn Jahren – genauer: ab dem 29.10.2004 – einen Kredit abgeschlossen haben. Zählt ihr euch dazu, dann könnt ihr diese Kreditbearbeitungsgebühren und einen Zinsausgleich in Höhe von 4% unter Umständen nämlich rückwirkend zurückverlangen. Und das kann sich durchaus lohnen, wenn man bedenkt, dass die Banken in den letzten zehn Jahren schätzungsweise 13 Milliarden Euro auf diese Weise zuviel eingenommen haben.
Ausgenommen von dieser Regelung sind zunächst noch KFW-Kredite, Kredite der Targobank mit “einmaligem lauf­zeit­unabhängigem Indivi­dualbeitrag” sowie gewerbliche Kredite. Klagen diesbezüglich sind hier beim BGH anhängig und werden zu einem späteren Zeitpunkt entschieden.
Solltet ihr der Meinung sein, dass ihr ein Anrecht auf die Rückerstattung habt, dann könnt ihr hier ein Musterschreiben herunterladen. Dieses füllt ihr aus (dazu benötigt ihr den Kreditvertrag) und sendet es per Einschreiben mit Rückschein an das Kreditinstitut.
WICHTIG: Es gibt Verjährungsfristen. Die Verjährung für Kredite in den Jahren 2004 bis 2011 abgeschlossen wurden läuft am 31.12.2014 aus. Es reicht NICHT die Rückforderung bis zu diesem Datum abgeschickt zu haben. Ihr solltet der Bank daher auf jeden Fall eine Antwortfrist setzen. 10 Tage oder auch 3 Wochen wären hier z.B. ein geeigneter Zeitraum. Reagiert die Bank nicht oder lehnt eure Forderung ab, so müsst ihr bis zum 31.12.2014 verjährungshemmende Maßnahmen ergreifen. Das kann der Gang zum Gericht sein, aber sehr viel sinnvoller ist hier das Kontaktieren des Ombudsmannes des Bankenverbandes, denn dieser wird kostenlos für euch tätig. Habt ihr euren Kredit im Jahr 2012 oder später abgeschlossen, so habt ihr zum Ende des Jahres des Kreditabschlusses 3 Jahre Zeit, diese Rückforderung zu tätigen. Heißt also: Für einen Kredit, der im Jahr 2012 abgeschlossen wurde, bis zum 31.12.2015.
Die hier genannten Informationen sind mit Sicherheit nicht vollständig und stellen natürlich auch keine Rechtsberatung dar. Ein ganz klein bisschen Zeit bleibt euch im Zweifelsfall ja noch, sodass ich auch auf jeden Fall nochmal Interetrecherche empfehlen würde, falls ihr noch Fragen zu dem Thema habt.
Nach oben
mark780



Anmeldedatum: 13.06.2016
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 16.06.2016, 17:28    Titel: Re: Kreditbearbeitungsgebühren sind unzulässig Antworten mit Zitat

Diese Entscheidung fang ich sehr gut.
Meine Eltern haben sogar von der Bank knapp 900€ zurückbekommen. Was man machen kann ist, dass man einen Antrag auf Zurückerstattung stellt..man muss aber auch wirklich alles genau auflisten und wissen wo die gebühren genommen haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Kredite von Auxmoney, Smava oder Lendico Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 61400


Impressum & Datenschutz