P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Investition pro Kredit  

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Pwnage



Anmeldedatum: 09.08.2020
Beiträge: 159

BeitragVerfasst am: 15.08.2021, 12:09    Titel: Investition pro Kredit Antworten mit Zitat

Hallo

Ich habe eine Frage was stellt ihr bei Investition pro Kredit in euren Auto invests ein?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Daniel90



Anmeldedatum: 11.08.2019
Beiträge: 52

BeitragVerfasst am: 15.08.2021, 12:12    Titel: Re: Investition pro Kredit (Mintos) Antworten mit Zitat

Kommt auf den Anbahner und die investierte max Summe an, bei den meisten 10 - 30 €
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Omicron



Anmeldedatum: 26.01.2018
Beiträge: 677

BeitragVerfasst am: 16.08.2021, 07:58    Titel: Re: Investition pro Kredit (Mintos) Antworten mit Zitat

Minimum: 0.1% meiner Gesamtinvestition
Maximum: 0.5% meiner Gesamtinvestition

Wobei ich es auch nur selten ändere, also nur wenn sich die Gesamtinvestition stark genug verändert hat dass es die Mühe wert ist.

Mit diesen Zahlen erreiche ich irgendwo zwischen 200 und 1000 Krediten im Portfolio. Mehr macht meiner Meinung nach wenig Sinn. Schließlich gibt es nur eine endliche Menge an Darlehen auf dem Markt. Und wenn man in jedes davon nur einen Minimalanteil investiert, obwohl die Gesamtinvestitionssumme wächst, dann hat man irgendwann keine Darlehen mehr übrig, in die man sein Geld investieren kann.

Außerdem ist der Hauptgrund dafür, die Investition pro Darlehen klein zu halten - nämlich die Diversifikation über möglichst viele einzelne Kreditnehmer um Ausfälle klein zu halten - auf Mintos* völlig hinfällig. So gut wie alle Darlehen kommen mit Rückkaufverpflichtung. Und wenn das Kreditunternehmen bürgt, ist es völlig egal, ob du 50x 10€ bei diesem Unternehmen anlegst oder 1x 500€.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pwnage



Anmeldedatum: 09.08.2020
Beiträge: 159

BeitragVerfasst am: 16.08.2021, 08:28    Titel: Re: Investition pro Kredit (Mintos) Antworten mit Zitat

ok danke

ich habe bis jetzt immer nur 10€ pro Kredit investiert

Ein Vorteil in so viele kleine Kredite wie möglich zu investieren wäre das man den täglichen Cashflow damit so hoch wie möglich ist

das sich die Zahlungstermine gut verteilen

eine erhöhte Ausfallsicherheit hat man durch die Diversifikation nicht das ist richtig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ostpocke



Anmeldedatum: 11.01.2019
Beiträge: 583

BeitragVerfasst am: 16.08.2021, 09:19    Titel: Re: Investition pro Kredit (Mintos) Antworten mit Zitat

Omicron hat Folgendes geschrieben:
Außerdem ist der Hauptgrund dafür, die Investition pro Darlehen klein zu halten - nämlich die Diversifikation über möglichst viele einzelne Kreditnehmer um Ausfälle klein zu halten - auf Mintos* völlig hinfällig. So gut wie alle Darlehen kommen mit Rückkaufverpflichtung. Und wenn das Kreditunternehmen bürgt, ist es völlig egal, ob du 50x 10€ bei diesem Unternehmen anlegst oder 1x 500€.


Diese These hält der aktuell bei Mintos* gelebten Praxis nicht stand. Die Einholung und Abrechnung der Gelder von suspendierten/ausgefallenen Darlehensanbahner erfolgt nämlich weiterhin auf Grundlage einzelner Kredite (FIFO-Prinzip?) und nicht nach Quote bezogen auf die Gesamtmasse.

Jüngstes Beispiel E-Cash: Obwohl die Abschlusszahlung nur 35% der ausstehenden Gelder abdeckt, erhalten nicht alle Investoren ihren Anteil aus der Masse, sondern nur diejenigen, welche die entsprechenden Einzel-Darlehen halten. Mit vielen einzelnen Darlehen ist die Wahrscheinlichkeit, etwas zurückzubekommen, höher als mit wenigen Darlehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pfennigfuchser



Anmeldedatum: 27.01.2020
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: 16.08.2021, 19:10    Titel: Re: Investition pro Kredit (Mintos) Antworten mit Zitat

Ostpocke hat Folgendes geschrieben:
Omicron hat Folgendes geschrieben:
Außerdem ist der Hauptgrund dafür, die Investition pro Darlehen klein zu halten - nämlich die Diversifikation über möglichst viele einzelne Kreditnehmer um Ausfälle klein zu halten - auf Mintos* völlig hinfällig. So gut wie alle Darlehen kommen mit Rückkaufverpflichtung. Und wenn das Kreditunternehmen bürgt, ist es völlig egal, ob du 50x 10€ bei diesem Unternehmen anlegst oder 1x 500€.


Diese These hält der aktuell bei Mintos* gelebten Praxis nicht stand. Die Einholung und Abrechnung der Gelder von suspendierten/ausgefallenen Darlehensanbahner erfolgt nämlich weiterhin auf Grundlage einzelner Kredite (FIFO-Prinzip?) und nicht nach Quote bezogen auf die Gesamtmasse.

Jüngstes Beispiel E-Cash: Obwohl die Abschlusszahlung nur 35% der ausstehenden Gelder abdeckt, erhalten nicht alle Investoren ihren Anteil aus der Masse, sondern nur diejenigen, welche die entsprechenden Einzel-Darlehen halten. Mit vielen einzelnen Darlehen ist die Wahrscheinlichkeit, etwas zurückzubekommen, höher als mit wenigen Darlehen.


Das ist grundsätzlich richtig, dennoch sollte der Ausfall der Anbahner nicht die Regel werden.
Solange die Anbahner am Markt agieren und die Schwestern sich untereinander stützen (Gruppengarantie) sehe ich in der Diversikation kaum einen Vorteil.


Aktuell versuche ich pro Anbahner um die 10% zu investieren, und habe pro Anbahner etwa 4-5 Kredite laufen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 74452


Impressum & Datenschutz