P2P Kredite
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Informationspolitik unter aller Sau  

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Estateguru
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
frenetic5



Anmeldedatum: 04.04.2020
Beiträge: 154

BeitragVerfasst am: 04.01.2023, 09:17    Titel: Informationspolitik unter aller Sau Antworten mit Zitat

#5579 Geschäftskredit - 1.Stufe (Finnland)

Kredit wurde 2 mal verlängert, aber der Kreditnehmer hatte immer schön monatlich gezahlt.

Die Zahlung zum 30.12.2022 stand noch aus, heute/gestern kam die Info, dass der Kredit "Ausgefallen" ist.

Und diese Standardisierte Meldung finde ich unter aller Sau.

Kredit ist in Einholung
Ein Kredit wird im Estateguru-System als in Einholung definiert, wenn einer der folgenden Fälle eintritt:
a) Der Kreditvertrag wird aufgrund von Schulden gekündigt.
b) Mindestens einer der Kredite des Kunden ist seit mehr als 90 Tagen im Verzug. Die Frist kann nur durch eine Entscheidung des Kreditausschusses verlängert werden, falls die Wahrscheinlichkeit der Rückzahlung während der zusätzlichen Frist hoch ist.
c) Die finanzielle Lage des Kreditnehmers verschlechtert sich und der Kreditnehmer ist nicht in der Lage, den Kredit zu bedienen und zurückzuzahlen.
d) Verletzung von Kredit- und/oder allgemeinen Geschäftsbedingungen, die die Bedienung und Rückzahlung des Kredits beeinträchtigen.
e) Eröffnung des Konkurs- oder eines anderen Rechtsschutzverfahrens.
f) Betrug.
g) Nach der Umstrukturierung hat sich die Rückzahlungsmoral des Kreditnehmers nicht verbessert und der Kredit kann nicht bedient werden.
h) Abweichung der Verwendung des Kredits vom ursprünglichen Kreditzweck, was sich folglich negativ auf die Kreditrückzahlung auswirkt. Im Falle einer Einholung muss der Kreditnehmer Verzugszinsen zahlen, die unmittelbar nach Beendigung des Kreditvertrags anfallen. Der Verzugszinssatz entspricht dem in den Hauptkreditbedingungen genannten Zinssatz, auf den 15% p. a. aufgeschlagen werden.


Warum kann man nicht Konkret den Fall der eingetreten ist kommunizieren?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheManiac



Anmeldedatum: 22.01.2019
Beiträge: 1021

BeitragVerfasst am: 17.01.2023, 11:59    Titel: Re: Informationspolitik unter aller Sau (Estateguru) Antworten mit Zitat

Ja, das hatte ich auch bei einem Fall, bisher aber noch nie ...

Was mich auch irgendwie nervt ist, dass bei mehrmahligen verspäteteten Zahlungen immer erst wieder eine "SMS" verschickt wird....
_________________
Coinlend.org - The world's leading Lending-Bot-Platform for Bitfinex, Poloniex, Liquid & Celsius - we help you to create a passive income!

Investiert: EstateGuru, Bondora* G&G, Robocash
Beendet: Mintos*,Twino, DebitumNetwork
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Estateguru Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 163131


Impressum & Datenschutz