P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Ich soll fehlerhaftes Schufa-Zertifikat veröffentlichen!  
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Kredite von Auxmoney, Smava oder Lendico
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
prince



Anmeldedatum: 14.12.2011
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 14.12.2011, 23:03    Titel: Ich soll fehlerhaftes Schufa-Zertifikat veröffentlichen! Antworten mit Zitat

Liebe Anleger und Kreditnehmer,

ich habe hier im Forum schon einige Zeit mitgelesen und heute ist der Tag gekommen, bei dem ich hier auch meinen ersten Beitrag verfassen werde.

Ich habe im vergangenen Jahr ein Projekt erfolgreich abgeschlossen und bin als zuverlässiger, beruflich selbständiger KN bei Auxmoney* bekannt. Gerne würde ich ein für beide Seiten profitables Folgeprojekt veröffentlichen, jedoch tut sich hier gerade ein Problem auf.

Ich habe vor einigen Wochen mein Schufa-Zertifikat neu beantragt, da dies längst abgelaufen war. Mein Schufa-Score ist aufgrund von diversen geschäftlichen Verträgen ohnehin nicht so toll, die Details habe ich auch in meinem letzten Projekt genauestens beschrieben. Als das Zertifikat freigeschaltet wurde staunte ich jedoch nicht schlecht, als mein Score nur ganz knapp über 100 lag. Eine Überprüfung des Schufa Datenbestands ergab, dass einige Einträge fehlerhaft waren (manches hat gefehlt, manches war inaktuell und manches schlichtweg falsch). Ich habe meinen Datenbestand korrigieren lassen und bat Auxmoney* darum, das Zertifikat zu aktualisieren, da der Score offensichtlich falsch war. Meiner Meinung nach sollte dies möglich sein, wenn die veröffentlichten Daten falsch sind.

Auxmoney stellt sich jedoch absolut quer und besteht darauf, dass der Score so veröffentlicht werden soll, wie er im Zertifikat angegeben ist. Ich hätte auch nochmal die rund 10 Euro für die Aktualisierung gezahlt, jedoch will man bei Auxmoney* auch davon nichts wissen. Die lapidare Antwort per eMail lautete, dass ich das Zertifikat ja nicht freischalten muss. Bei einem darauf folgenden Telefonat teilte ich unmissverständlich mit, dass ich auf die Veröffentlichung das Schufa-Zertifikats nicht verzichten möchte, da ich die Anleger umfassend informieren möchte. Darauf erhielt ich die unglaubliche Antwort, dass das Schufa-Zertifikat ja nur eines der Kriterien sei nach denen entschieden wird und es nicht so schlimm sei, wenn ich einen fehlerhaften Schore veröffentliche.

Ich dachte ich höre nicht richtig! Auxmoney* teilte mir im Grunde mit, dass es nicht so wichtig sei, dass die Anleger die korrekten Bonitätsinformationen erhalten. Man stelle sich das dann mal in umgekehrten Sinne vor! Der Kunde wird aufgrund eines Fehlers zu gut bewertet und Auxmoney* nimmt dieses einfach so hin!

Ist soetwas in der Vergangenheit schonmal vorgekommen? Und wie könnte ich am besten vor gehen? Hat da evtl. jemand eine Idee?

Ich bin gespant wie es weiter geht und werde hier auch darüber informieren.

Gruß
prince
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vagabund



Anmeldedatum: 25.01.2011
Beiträge: 4085
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 14.12.2011, 23:38    Titel: Antworten mit Zitat

Es ist immer wieder erstaunlich was man so alles über AM liest.
Ich kann nur auf mein Kreditprojekt vom Okt. 2010 hinweisen. Laut Eigenauskunft hatte ich einen SCHUFA Score von 731 mit einer Erfüllungswahrscheinlichkeit
von 99,12%. AM hat daraus einen Score von 612 gemacht. Ich habe nie erfahren warum und wer dafür verantwortlich war. AM, CC und SWK haben sich gegenseitig den "schwarzen Peter" zugeschoben.
Bei Anfragen von KG solltest Du ihnen einen Auszug der SCHUFA senden!

Grüße aus Berlin
-Vagabund-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence
P2P Legende


Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4936

BeitragVerfasst am: 15.12.2011, 00:43    Titel: Antworten mit Zitat

... dabei war's vermutlich die Schufa und deren Score for "Spezialkreditinstitute".
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
waldspecht



Anmeldedatum: 28.09.2010
Beiträge: 630

BeitragVerfasst am: 15.12.2011, 08:25    Titel: Antworten mit Zitat

Genau, sonst könnte ja auch Heer Depp die mystische Mathematik des Scorings überprüfen. Mir ist auch immernoch nicht klar warum es unterschiedliche Scorings gibt. Am Ende geht es doch darum wie wahrscheinlich ist die Rückzahlung, aber das ist offtopic.

Aber das oben genannte verhalten zeigt einmal mehr, dass es bei am scheinbar kaum einen gibt, der Ahnnung hat.
Zusätzlich sind die elektronischen Prozesse zwischen SWK und AM ja eine Katastrophe. Für mich zeigt das einmal mehr, warum ich nicht mehr hier biete, obwohl ich das Konzept und das grundsätzliche Verfahren wesentlich besser als die anderen Plattformen finde.
Schade das
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence
P2P Legende


Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4936

BeitragVerfasst am: 15.12.2011, 09:01    Titel: Antworten mit Zitat

waldspecht hat Folgendes geschrieben:
Genau, sonst könnte ja auch Heer Depp die mystische Mathematik des Scorings überprüfen. Mir ist auch immernoch nicht klar warum es unterschiedliche Scorings gibt. Am Ende geht es doch darum wie wahrscheinlich ist die Rückzahlung, aber das ist offtopic.


Die Schufa behauptet, Leute würden da bei unterschiedlichen Banken unterschiedliches Verhalten zeigen. Letztlich unterstellen sie, ich denke nach den bisherigen Erfahrungen zu Recht, dass Leute, die bei smava, AM & Co Kredite aufnehmen, die mit höherer Wahrscheinlichkeit nicht zurück zahlen, als Leute, die z.B. bei einer Bausparkasse Kredite aufnehmen, selbst wenn alle anderen Merkmale gleich sind.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mgutt



Anmeldedatum: 14.12.2010
Beiträge: 1333

BeitragVerfasst am: 15.12.2011, 12:39    Titel: Antworten mit Zitat

Das kann gut sein, aber z.b. aus meiner Sicht sehe ich es genau andersherum. Ich will ja nicht im Netz meinen Ruf versauen, in dem ich als schlechter Zahler bekannt werde. Gegenüber einer Bank kann mir das ja egal sein.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
netzfaul



Anmeldedatum: 08.10.2010
Beiträge: 225
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 15.12.2011, 12:52    Titel: Antworten mit Zitat

mgutt hat Folgendes geschrieben:
Das kann gut sein, aber z.b. aus meiner Sicht sehe ich es genau andersherum. Ich will ja nicht im Netz meinen Ruf versauen, in dem ich als schlechter Zahler bekannt werde. Gegenüber einer Bank kann mir das ja egal sein.


Im "netz" benutzt du ein austauschbares Pseudonym...
_________________

bestedeals.de - mach' dein Leben günstiger
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mgutt



Anmeldedatum: 14.12.2010
Beiträge: 1333

BeitragVerfasst am: 15.12.2011, 13:58    Titel: Antworten mit Zitat

Ich nicht und viele anderen auch nicht. Schon alleine weil die meisten ihre Firmennamen nennen (Namen des Restaurants, Internetseite, usw.). Natürlich gilt das nur für Selbstständige, aber die machen ja einen großen Teil der Kreditnehmer aus.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
waldspecht



Anmeldedatum: 28.09.2010
Beiträge: 630

BeitragVerfasst am: 16.12.2011, 08:10    Titel: Antworten mit Zitat

nobodyofconsequence hat Folgendes geschrieben:


Die Schufa behauptet, Leute würden da bei unterschiedlichen Banken unterschiedliches Verhalten zeigen. Letztlich unterstellen sie, ich denke nach den bisherigen Erfahrungen zu Recht, dass Leute, die bei smava, AM & Co Kredite aufnehmen, die mit höherer Wahrscheinlichkeit nicht zurück zahlen, als Leute, die z.B. bei einer Bausparkasse Kredite aufnehmen, selbst wenn alle anderen Merkmale gleich sind.

Soll also heißen, dass man bei AM ein anderes scoring hat als bei der Bundesbank oder beim Schuhverkäufer?
und zwar individuell und nicht pauschal?
Man bin ich froh, dass meine Bank nicht die Schufa benutzt.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mgutt



Anmeldedatum: 14.12.2010
Beiträge: 1333

BeitragVerfasst am: 16.12.2011, 09:29    Titel: Antworten mit Zitat

Ja. Je nach Branche:
https://www.schufa4b.de/de/business/produkteservices_1/b2cprodukte_1/b2cscore_1/schufabranchenscoresb2c_2.jsp
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nobodyofconsequence
P2P Legende


Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4936

BeitragVerfasst am: 16.12.2011, 13:13    Titel: Antworten mit Zitat

waldspecht hat Folgendes geschrieben:
nobodyofconsequence hat Folgendes geschrieben:


Die Schufa behauptet, Leute würden da bei unterschiedlichen Banken unterschiedliches Verhalten zeigen. Letztlich unterstellen sie, ich denke nach den bisherigen Erfahrungen zu Recht, dass Leute, die bei smava, AM & Co Kredite aufnehmen, die mit höherer Wahrscheinlichkeit nicht zurück zahlen, als Leute, die z.B. bei einer Bausparkasse Kredite aufnehmen, selbst wenn alle anderen Merkmale gleich sind.

Soll also heißen, dass man bei AM ein anderes scoring hat als bei der Bundesbank oder beim Schuhverkäufer?
und zwar individuell und nicht pauschal?
Man bin ich froh, dass meine Bank nicht die Schufa benutzt.


Welche Bank benutzt denn nicht die Schufa?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
waldspecht



Anmeldedatum: 28.09.2010
Beiträge: 630

BeitragVerfasst am: 16.12.2011, 13:32    Titel: Antworten mit Zitat

nobodyofconsequence hat Folgendes geschrieben:

Welche Bank benutzt denn nicht die Schufa?


Sorry, etwas unkonkret. Bei Hypothekenbeleihung benötigt die Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) keine Schufa.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence
P2P Legende


Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4936

BeitragVerfasst am: 16.12.2011, 13:39    Titel: Antworten mit Zitat

waldspecht hat Folgendes geschrieben:
nobodyofconsequence hat Folgendes geschrieben:

Welche Bank benutzt denn nicht die Schufa?


Sorry, etwas unkonkret. Bei Hypothekenbeleihung benötigt die Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) keine Schufa.


Aber auch nur, wenn sie den Kunden schon kennen, oder?
Hypotheken sind aber generell ein Sonderfall, selbst für ein Girokonto wollen die meisten Banken eine Schufa-Auskunft, spätestens beim Dispo kommen sie meiner Ansicht nach auch nicht drum 'rum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
waldspecht



Anmeldedatum: 28.09.2010
Beiträge: 630

BeitragVerfasst am: 16.12.2011, 13:55    Titel: Antworten mit Zitat

nobodyofconsequence hat Folgendes geschrieben:


Aber auch nur, wenn sie den Kunden schon kennen, oder?


Nö, war Neukunde und hatte einen 111% Finanzierung am Start. Hatte mich seinerzeit auch gewundert, wollte nämlich mein Score wissen.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mgutt



Anmeldedatum: 14.12.2010
Beiträge: 1333

BeitragVerfasst am: 16.12.2011, 14:51    Titel: Re: Ich soll fehlerhaftes Schufa-Zertifikat veröffentlichen! Antworten mit Zitat

prince hat Folgendes geschrieben:
Ich habe vor einigen Wochen mein Schufa-Zertifikat neu beantragt, da dies längst abgelaufen war. Mein Schufa-Score ist aufgrund von diversen geschäftlichen Verträgen ohnehin nicht so toll, die Details habe ich auch in meinem letzten Projekt genauestens beschrieben. Als das Zertifikat freigeschaltet wurde staunte ich jedoch nicht schlecht, als mein Score nur ganz knapp über 100 lag. Eine Überprüfung des Schufa Datenbestands ergab, dass einige Einträge fehlerhaft waren (manches hat gefehlt, manches war inaktuell und manches schlichtweg falsch). Ich habe meinen Datenbestand korrigieren lassen und bat Auxmoney* darum, das Zertifikat zu aktualisieren, da der Score offensichtlich falsch war. Meiner Meinung nach sollte dies möglich sein, wenn die veröffentlichten Daten falsch sind.


Das wird gar nichts ändern. Denn Du schreibst ja selbst, dass Du erst vor einigen Wochen das Zertifikat erworben hast. Dann hast Du erst die Einträge in der Schufa korrigiert. D.h. bis sich Dein Score ändert vergehen doch sowieso erstmal wieder einige Monate. Oder hast Du schon die Info, dass Dein Score neu berechnet wurde?
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Kredite von Auxmoney, Smava oder Lendico Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 68991


Impressum & Datenschutz