P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
"Gute" Idee Kredite gleich an G&G verkaufen?  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Bondora / Isepankur
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
TotoInvest



Anmeldedatum: 12.11.2019
Beiträge: 147

BeitragVerfasst am: 15.02.2021, 17:52    Titel: Re: "Gute" Idee Kredite gleich an G&G verkaufe Antworten mit Zitat

Danke für die Klarstellung nixverstehen. Ich glaube eher, dass das von Dir beschriebene Verhalten korrekt ist - da es eben auch das logische Verhalten darstellt. Die Limitierung gibt es, da man nicht genug Endkunden-Loans hat, um die Investitionsnachfrage zu befriedigen. Wenn man seine Portfolio-Pro-Kredite aber nach G&G überträgt, ist dies aus Angebots-Nachfrage-Sicht neutral (bzw. sogar leicht positiv für G&G), da man die Loans selbst "mitbringt".
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nixverstehen



Anmeldedatum: 10.10.2019
Beiträge: 164

BeitragVerfasst am: 15.02.2021, 21:23    Titel: Re: "Gute" Idee Kredite gleich an G&G verkaufe Antworten mit Zitat

TotoInvest hat Folgendes geschrieben:
Danke für die Klarstellung nixverstehen. Ich glaube eher, dass das von Dir beschriebene Verhalten korrekt ist - da es eben auch das logische Verhalten darstellt. Die Limitierung gibt es, da man nicht genug Endkunden-Loans hat, um die Investitionsnachfrage zu befriedigen. Wenn man seine Portfolio-Pro-Kredite aber nach G&G überträgt, ist dies aus Angebots-Nachfrage-Sicht neutral (bzw. sogar leicht positiv für G&G), da man die Loans selbst "mitbringt".


zu mindestens ist es bei mir so und ich hab ja nun auch schon mehr als 400 in G&G.

aber meine frage zielt ja eher darauf ab, ob man die Kredite besser behält oder...?
klar, am meisten renite würde man machen, wenn man sie gleich mit 2-3% aufschlag verkaufen würde. aber bei den paar euro die man bekommt. ich hab noch bei keinem kredit mehr als 1 euro bekommen - hab ich da was falsch eingestellt?

frag mich halt, ob es schlau ist besser alles in G&G zu stecken und flexibel zu bleiben oder ob man mit direkt Investitionen so viel besser fährt. man muss ja dann auch immer die ausfälle später noch abziehen....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MathiasM



Anmeldedatum: 28.07.2019
Beiträge: 181

BeitragVerfasst am: 15.02.2021, 22:21    Titel: Re: "Gute" Idee Kredite gleich an G&G verkaufe Antworten mit Zitat

Ich glaube du machst nichts falsch, wenn du die Kredite nach G&G überträgst.
Viel mehr Rendite ist mit PP nicht erzielbar, zumal die Kreditqualität auch wieder etwas schlechter geworden zu sein scheint.
Es könnte höchstens passieren, dass die Zinsen bei G&G herabgesetzt werden.
_________________
Investments:
Mintos, Bondora*, Neofinance*, Finbee*, ViaInvest, Bondster*, Debitum
EstateGuru, EvoEstate
Seedrs
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nixverstehen



Anmeldedatum: 10.10.2019
Beiträge: 164

BeitragVerfasst am: 17.02.2021, 13:27    Titel: Re: "Gute" Idee Kredite gleich an G&G verkaufe Antworten mit Zitat

bin jetzt immer noch nicht weiter, ob es wirklich eine gute idee ist.

die frage müsste vielleicht auch eher lauten. "macht man auf lange sicht mehr redite mit dem direkten kauf oder mit G&G"


vielleicht kann ja noch jemand mal seine gedanken mit mir teilen. danke.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 15528

BeitragVerfasst am: 17.02.2021, 13:29    Titel: Re: "Gute" Idee Kredite gleich an G&G verkaufe Antworten mit Zitat

Vielleicht hilft Die meine hier niedergeschriebene Meinung
https://www.p2p-kredite.com/wuerden-das-psychologen-ueber-bondora-go-grow-sagen_2019.html
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty,Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nixverstehen



Anmeldedatum: 10.10.2019
Beiträge: 164

BeitragVerfasst am: 17.02.2021, 13:54    Titel: Re: "Gute" Idee Kredite gleich an G&G verkaufe Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:
Vielleicht hilft Die meine hier niedergeschriebene Meinung
https://www.p2p-kredite.com/wuerden-das-psychologen-ueber-bondora-go-grow-sagen_2019.html



danke. gibts den irgendwo verlässliche zahlen, was die direkte investition über ein paar jahre gebracht hat. also nicht nur 1-2 jahre und ohne die noch zu erwartenden ausfälle mit einzuberechnen.
also richtige zaheln?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 15528

BeitragVerfasst am: 17.02.2021, 13:58    Titel: Re: "Gute" Idee Kredite gleich an G&G verkaufe Antworten mit Zitat

Sicher, mehrere haben ihre Erfahrungen veröffentlicht.

Meine Zahlen nach 5 Jahren
https://www.p2p-banking.com/countries/baltic-my-p2p-lending-investment-portfolio-at-bondora-is-now-5-years-old/

Hat aber wie beschrieben Sondereffekte
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty,Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
scrooge



Anmeldedatum: 15.05.2009
Beiträge: 1662
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 18.02.2021, 08:08    Titel: Re: "Gute" Idee Kredite gleich an G&G verkaufe Antworten mit Zitat

nixverstehen hat Folgendes geschrieben:
Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:
Vielleicht hilft Die meine hier niedergeschriebene Meinung
https://www.p2p-kredite.com/wuerden-das-psychologen-ueber-bondora-go-grow-sagen_2019.html



danke. gibts den irgendwo verlässliche zahlen, was die direkte investition über ein paar jahre gebracht hat. also nicht nur 1-2 jahre und ohne die noch zu erwartenden ausfälle mit einzuberechnen.
also richtige zaheln?
Ausgehend von dem Artikel spielt das keine Rolle.
Zitat:
Ich finde das immer noch paradox. Denn über Go & Grow investiert Bondora* das Geld in dieselben Kredite, in die der Anleger auch direkt mittels Portfolio Pro investieren würde
Angenommen die Rendite PP wäre tatsächlich niedriger als 6,75% dann sollten doch die Frage aufkommen wieso kann Bondora* über G&G diese dann anbieten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 8543
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 18.02.2021, 09:32    Titel: Re: "Gute" Idee Kredite gleich an G&G verkaufe Antworten mit Zitat

Es gibt dazu ausreichend offizielle Statistiken über den Gesamtmarkt. Und wenn man nicht auf die letzten zwei Jahre schaut, sind die schon aussagekräftig. Sehr durchwachsen.
Ist aber im Moment sowieso irrelevant, wenn du mehr als 50€/Monat anlegen willst.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 14%/ Investiere per API.
Stand 6/2020

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nixverstehen



Anmeldedatum: 10.10.2019
Beiträge: 164

BeitragVerfasst am: 18.02.2021, 17:58    Titel: Re: "Gute" Idee Kredite gleich an G&G verkaufe Antworten mit Zitat

Oktaeder hat Folgendes geschrieben:
Es gibt dazu ausreichend offizielle Statistiken über den Gesamtmarkt. Und wenn man nicht auf die letzten zwei Jahre schaut, sind die schon aussagekräftig. Sehr durchwachsen.
Ist aber im Moment sowieso irrelevant, wenn du mehr als 50€/Monat anlegen willst.


wie meinst du? aussagekräftig oder durchwachsen?

und was meinst du mit mehr als 50 euro im monat?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
scrooge



Anmeldedatum: 15.05.2009
Beiträge: 1662
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 18.02.2021, 18:10    Titel: Re: "Gute" Idee Kredite gleich an G&G verkaufe Antworten mit Zitat

mit PP kriegt man aktuell nicht viel loans zugeteilt.
Traumrenditen wie in der Anfangszeit von Bondora* sind auch nicht drin.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nixverstehen



Anmeldedatum: 10.10.2019
Beiträge: 164

BeitragVerfasst am: 18.02.2021, 18:12    Titel: Re: "Gute" Idee Kredite gleich an G&G verkaufe Antworten mit Zitat

scrooge hat Folgendes geschrieben:
mit PP kriegt man aktuell nicht viel loans zugeteilt.
Traumrenditen wie in der Anfangszeit von Bondora* sind auch nicht drin.


also bin jetzt paar tage dabei und hab gerade mal ca. 10 kredite bekommen. alle mit gerade mal einem einzigen euro? hab ich da was falsch eingestellt.

ich hab auch den manager und pro gleichzeitig laufen. ist das okay?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MatthyK



Anmeldedatum: 08.02.2021
Beiträge: 51

BeitragVerfasst am: 18.02.2021, 18:19    Titel: Re: "Gute" Idee Kredite gleich an G&G verkaufe Antworten mit Zitat

nixverstehen hat Folgendes geschrieben:
scrooge hat Folgendes geschrieben:
mit PP kriegt man aktuell nicht viel loans zugeteilt.
Traumrenditen wie in der Anfangszeit von Bondora* sind auch nicht drin.


also bin jetzt paar tage dabei und hab gerade mal ca. 10 kredite bekommen. alle mit gerade mal einem einzigen euro? hab ich da was falsch eingestellt.

ich hab auch den manager und pro gleichzeitig laufen. ist das okay?

Willkommen im Club Wink Das Problem haben seit Ende Oktober alle, die direkt investieren wollen (also nicht über G&G).

Seit das Angebot verknappt wurde, ist die Nachfrage erheblich größer als das Angebot. Die wenigen Kredite, die es gibt, werden daher als 1€-Häppchen verteilt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ostpocke



Anmeldedatum: 11.01.2019
Beiträge: 574

BeitragVerfasst am: 18.02.2021, 18:40    Titel: Re: "Gute" Idee Kredite gleich an G&G verkaufe Antworten mit Zitat

MatthyK hat Folgendes geschrieben:
Seit das Angebot verknappt wurde, ist die Nachfrage erheblich größer als das Angebot. Die wenigen Kredite, die es gibt, werden daher als 1€-Häppchen verteilt.


Man muss die Feste feiern wie sie fallen. Ich versilbere Stück für Stück mein Portfolio mit Traumaufschlägen (Grün) bzw. -abschlägen (Orange, Rot).
Wenn das Pendel in ein paar Monaten wieder andersrum ausschlägt, wird wieder zugekauft.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
herbert2



Anmeldedatum: 16.10.2018
Beiträge: 197

BeitragVerfasst am: 18.02.2021, 18:49    Titel: Re: "Gute" Idee Kredite gleich an G&G verkaufe Antworten mit Zitat

in welcher Größenordnung ist ein Traumauf- bzw. -abschlag?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Bondora / Isepankur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 73019


Impressum & Datenschutz