P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Günstiges Fremdwährungskonto mit eigener IBAN?  

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Offtopic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Bandit55555



Anmeldedatum: 30.07.2011
Beiträge: 1338
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 07.11.2018, 13:00    Titel: Günstiges Fremdwährungskonto mit eigener IBAN? Antworten mit Zitat

Hallo, ich suche ein günstiges Fremdwährungskonto mit eigener IBAN.

Problem: Mit Transferwise klappen alle Überweisungen ins Ausland relativ kostengünstig. Allerdings erlauben manche P2P Plattformen nur eine Auszahlung auf das Referenzkonto wo man Kontoinhaber sein muss und das geht dann nicht mit Transferwise, sondern dann nur auf mein Hausbankkonto. Da sind die Gebühren für Auslandsüberweisungen allerdings aufs Konto sehr teuer.

Jetzt die Frage: Kennt jemand ein günstiges Fremdwährungskonto mit einem eigenen IBAN-Konto. Wo es dann egal ist welche Währung dann auf dieses Konto überwiesen wird.

Transferwise geht nicht. Man überweist zu Transferwise und hat kein eigenes IBAN-Kontonummer (Ich kann das Konto nicht als Referenzkonto angeben)
Paysera geht nicht. Auch hier überweist man zu Paysera direkt und hat kein eigene IBAN-Kontonummer (Ich kann das Konto nicht als Referenzkonto angeben).

Eventuell geht auch ein ganz normales Konto bei einer deutschen Bank welche nur geringe Gebühren (und normale Kurse) für Eingänge von Fremdwährungen nimmt.

Vielen Dank im Voraus.
_________________
Meine Rendite 2018:
Finbee=20,3%, Omaraha=18,6%, Lenndy=10,8%, Viventor=10,4%, Mintos=9,3%, Monestro=0,0%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 10824

BeitragVerfasst am: 07.11.2018, 13:09    Titel: Re: Günstiges Fremdwährungskonto mit eigener IBAN? Antworten mit Zitat

Ich versteh Dein Problem nicht ganz

a) nehmen die deutschen Banken i.d.R. keine gebühren für den Eingang gängiger Währungen auf das Girokonto (z.B. Postbank, DKB ). Ob der Wechselkurs dann noch gut ist, ist vielleicht ein anderes Thema
b) gerade dafür ist Transferwise Borderless doch da ??
c) ich würde ja noch Revolut empfehlen, aber wenn Du mit Transferwise schon nicht zurecht kommst

Kannst Du nochmal genauer den Anwendungscase bzw. das Problem beschreiben?

Genau um die Auszahlung/Rückzahlung geht es ja in den diversen Revolut und Transferwise Threads hier im Forum
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bandit55555



Anmeldedatum: 30.07.2011
Beiträge: 1338
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 08.11.2018, 12:59    Titel: Re: Günstiges Fremdwährungskonto mit eigener IBAN? Antworten mit Zitat

Zum Beispiel bei Finbee Tschechien. Dort ist derzeit mein Hausbankkonto angegeben.
Auszahlungen gehen nur an eine IBAN, dessen Kontoinhaber ich bin. Ich könnte zwar die Daten von meinem Transferwise Borderless Konto angeben, allerdings möchte Transferwise das ich bei Überweisungen eine Referenznummer angebe damit sie zugeordnet werden können. Dies macht Finbee Tschechien aber nicht. Sie gehen davon aus das das mein Konto ist und zahlen einfach aus. So kann das Geld von Transferwise nicht zugeordnet werden.

Ich werde es dann mal mit der DKB testen. Ich befürchte jedoch das dort vielleicht keine offensichtlichen Gebühren anfallen, die das dann aber über einen schlechteren Wechselkurs machen weil sie ja auch verdienen wollen.
_________________
Meine Rendite 2018:
Finbee=20,3%, Omaraha=18,6%, Lenndy=10,8%, Viventor=10,4%, Mintos=9,3%, Monestro=0,0%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbeunterbrechung / Werbung






BeitragVerfasst am: 08.11.2018, 12:59    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 10824

BeitragVerfasst am: 08.11.2018, 13:27    Titel: Re: Günstiges Fremdwährungskonto mit eigener IBAN? Antworten mit Zitat

Ich glaube Du bedienst Transferwise falsch oder schaust an der falschen Stelle

Im Account findest Du (siehe screenshot) direkt deine persönliche IBAN an die Zahlungen ohne Refernzcode geleistet werden können.



Etwas kniffelig wird es nur wenn Finbee erwartet, dass Du vorher eine Einzahlung von Deiner IBAN machst (siehe Transferwise Diskussionsthread) - da Transferwise für abgehende Zahlungen eine Sammelkontonummer nutzt
[/b]
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bandit55555



Anmeldedatum: 30.07.2011
Beiträge: 1338
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 08.11.2018, 14:04    Titel: Re: Günstiges Fremdwährungskonto mit eigener IBAN? Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:
Im Account findest Du (siehe screenshot) direkt deine persönliche IBAN an die Zahlungen ohne Refernzcode geleistet werden können.


Ah, ok Danke.
Ich hatte immer bei der Währung CZK geschaut und nicht bei Euro. Und da kann man nur mit Referenzcode machen. Werde ich demnächst testen obs klappt. Danke.
_________________
Meine Rendite 2018:
Finbee=20,3%, Omaraha=18,6%, Lenndy=10,8%, Viventor=10,4%, Mintos=9,3%, Monestro=0,0%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 10824

BeitragVerfasst am: 08.11.2018, 14:19    Titel: Re: Günstiges Fremdwährungskonto mit eigener IBAN? Antworten mit Zitat

Jetzt hab ich es verstanden, Du willst CZK transferieren

Wenn Du natürlich CZK auf das EUR Konto transferierst wird Dir Transferwise vermutlich Wechselgebühren berechnen (oder gar di Zahlung zurückweisen).
Probier es sicherheitshalber erstmal mit einer nicht zu großen Summe aus.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Offtopic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 40921


Impressum & Datenschutz