P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Go&Grow Steuerbericht  
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Bondora / Isepankur
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rypeli



Anmeldedatum: 03.01.2014
Beiträge: 120

BeitragVerfasst am: 08.01.2019, 21:08    Titel: Go&Grow Steuerbericht Antworten mit Zitat

Auf dem Go and Grow Account haben sich bei mir in 2018 ca 200€ Zinsen angesammelt aber der Tax Report gibt für 2018 0 € realisierten Gewinn an ??? Versteh ich nicht!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dogecoin



Anmeldedatum: 21.06.2018
Beiträge: 109

BeitragVerfasst am: 08.01.2019, 21:15    Titel: Re: Go&Grow Steuerbericht (Bondora) Antworten mit Zitat

Die Steuerschuld entsteht erst, wenn du mehr aus deinem go and grow Konto auszahlen tust als eingezahlt wurde.

https://support.bondora.com/hc/de/articles/360000771565-Was-ist-Go-Grow-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rypeli



Anmeldedatum: 03.01.2014
Beiträge: 120

BeitragVerfasst am: 08.01.2019, 22:29    Titel: Re: Go&Grow Steuerbericht (Bondora) Antworten mit Zitat

Danke!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Freddy



Anmeldedatum: 20.12.2018
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 15.05.2019, 19:44    Titel: Re: Go&Grow Steuerbericht (Bondora) Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich bin im P2P Bereich noch ganz neu und habe jetzt ein paar Euros in Bondora Go&Grow investiert.

Könnte mir bitte jemand kurz erklären (oder gerne einen Link zum Nachlesen) wie sich das mit der Versteuerung verhält?

Bondora schreibt zwar, dass nur etwas versteuert werden muss, wenn die Abhebungen größer als die Einzahlungen waren. Ist das laut deutschem Steuergesetz so richtig? Normalerweise müssen doch Steuern auf Gewinne gezahlt werden und diese werden doch auch laufend bei Go&Grow ausgewiesen...

Danke und Gruß
Freddy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 11527

BeitragVerfasst am: 15.05.2019, 19:53    Titel: Re: Go&Grow Steuerbericht (Bondora) Antworten mit Zitat

Zuverlässig wird Dir das nur ein Steuerberater beantworten können.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Freddy



Anmeldedatum: 20.12.2018
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 15.05.2019, 19:59    Titel: Re: Go&Grow Steuerbericht (Bondora) Antworten mit Zitat

Danke Claus.

Es mag ja sein, dass sich hier schon jemand zu dieser Frage informiert hat... oder bin ich der einzige, der Go&Grow nutzt?

Gruß
Freddy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
j789



Anmeldedatum: 09.01.2019
Beiträge: 324

BeitragVerfasst am: 15.05.2019, 20:10    Titel: Re: Go&Grow Steuerbericht (Bondora) Antworten mit Zitat

Ich nutze es ein bisschen auch, aber erst seid diesem Jahr^^

Ich werde aber erst mein Geld versteuern wenn ich mehr von Bondora abhebe als ich eingezahlt habe. Wenn Bondora pleite geht und ich 5 Jahre meine Gewinne versteuert habe, bin ich ja sonst doppelt der blöde...

Aber ob das richtig ist weiß ich auch nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fundamentalist



Anmeldedatum: 16.04.2014
Beiträge: 1162

BeitragVerfasst am: 15.05.2019, 20:15    Titel: Re: Go&Grow Steuerbericht (Bondora) Antworten mit Zitat

Freddy hat Folgendes geschrieben:
Danke Claus.

Es mag ja sein, dass sich hier schon jemand zu dieser Frage informiert hat... oder bin ich der einzige, der Go&Grow nutzt?

Gruß
Freddy


Ich hab kein G&G müsste mich aber schwer täuschen, wenn das mit deutschem Steuerrecht vereinbar wäre.

Wie sich Bondora mit deutschem Steuerrecht bisher befasst hat,
kannst du schon als Normalinvestor am Steuerbericht ablesen.

Nämlich gar nicht!

Zum einen vergleichen sie das Investment mit theaurierenden Fonds.
Zum anderen wird erklärt, man müsste erst Steuer bezahlen wenn man mehr rausgeholt hat, als man reinbezahlt hat.

Das mag in Estland vielleicht bei Thesaurierenden Fonds so sein.
In Deutschland zahlst du aber beim Verkauf von Thesaurierenden Fonds Steuern auf den Gewinnanteil.

Egal ob du einen Anteil rausholst oder Alle.
_________________
Dashboardwerte
15.07.2018
erh. rendite Fundingcircle: -3,56%
Lendico Ihre jährliche Nettorendite: ca. 4,5 %
April 19
Auxmoney Renditeindex: 4,94%
Bondorra 24,43%-31,58% eigene Berechnung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fundamentalist



Anmeldedatum: 16.04.2014
Beiträge: 1162

BeitragVerfasst am: 15.05.2019, 20:54    Titel: Re: Go&Grow Steuerbericht (Bondora) Antworten mit Zitat

j789 hat Folgendes geschrieben:
Ich nutze es ein bisschen auch, aber erst seid diesem Jahr^^

Ich werde aber erst mein Geld versteuern wenn ich mehr von Bondora abhebe als ich eingezahlt habe. Wenn Bondora pleite geht und ich 5 Jahre meine Gewinne versteuert habe, bin ich ja sonst doppelt der blöde...

Aber ob das richtig ist weiß ich auch nicht.


So hat sich das Uli H. aus Bad Wiessee auch immer gedacht. Wink
_________________
Dashboardwerte
15.07.2018
erh. rendite Fundingcircle: -3,56%
Lendico Ihre jährliche Nettorendite: ca. 4,5 %
April 19
Auxmoney Renditeindex: 4,94%
Bondorra 24,43%-31,58% eigene Berechnung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
j789



Anmeldedatum: 09.01.2019
Beiträge: 324

BeitragVerfasst am: 15.05.2019, 21:20    Titel: Re: Go&Grow Steuerbericht (Bondora) Antworten mit Zitat

jetzt wo du es sagst...

Ich glaube aber, bei mir kleines Licht, interessiert das keine Sau, nichtmal das Finanzamt Crying or Very sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stealth



Anmeldedatum: 23.07.2018
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 15.05.2019, 21:41    Titel: Re: Go&Grow Steuerbericht (Bondora) Antworten mit Zitat

du hast ja erstmal die 801€ pro jahr freibetrag, es tut dir also erstmal niemand etwas abnehmen - wenn du da drüber bist, dann solltest du dir andere gedanken machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
j789



Anmeldedatum: 09.01.2019
Beiträge: 324

BeitragVerfasst am: 15.05.2019, 21:57    Titel: Re: Go&Grow Steuerbericht (Bondora) Antworten mit Zitat

Stealth hat Folgendes geschrieben:
du hast ja erstmal die 801€ pro jahr freibetrag, es tut dir also erstmal niemand etwas abnehmen - wenn du da drüber bist, dann solltest du dir andere gedanken machen


Freibetrag ist eh schon ausgenutzt und lt. meinem Broker hab ich schon 925 Euro Steuern gezahlt... Das Geld hole ich mir aber wieder, da ich am ende des Jahres(wahrscheinlich) nicht über die 9.184 Euro komme.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 11527

BeitragVerfasst am: 15.05.2019, 22:02    Titel: Re: Go&Grow Steuerbericht (Bondora) Antworten mit Zitat

Wenn Du glaubst eh keine Steuern zu zahlen, dann überleg doch ob Du Dir Ende Dezember alles von Go&Grow auszahlen lässt. Dann hast Du eine Steuerbescheinigung. Mitte Januar zahlst Du dann wieder bei Bondora ein.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Freddy



Anmeldedatum: 20.12.2018
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 15.05.2019, 22:04    Titel: Re: Go&Grow Steuerbericht (Bondora) Antworten mit Zitat

Danke erst einmal für eure Gedanken und Anregungen.

@fundamentalist:
Mein "Bauchgefühl" deckt sich mit Deinen Ausführungen. Ich werde nun eine Anfrage zu diesem Thema direkt an Bondora richten. Die müssten sich ja irgendetwas bei diesen Aussagen gedacht haben. Ansonsten wäre ja auch der Go&Grow Steuerbericht reiner Unfug.

Sobald ich eine Antwort habe, werde ich das Ergebnis hier mitteilen.

Gruß
Freddy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 11527

BeitragVerfasst am: 15.05.2019, 22:07    Titel: Re: Go&Grow Steuerbericht (Bondora) Antworten mit Zitat

Die offiziellen Antworten von Bondora wurden hier schon mal gepostet. Wie gesagt, wenn Du sicher sein willst bleibt nur einen Steuerberater fragen.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Bondora / Isepankur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 43097


Impressum & Datenschutz