P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Fundamentalanalyse Seedrs-Projekte  

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Crowdinvesting
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
MatthyK



Anmeldedatum: 08.02.2021
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 04.04.2021, 11:40    Titel: Fundamentalanalyse Seedrs-Projekte Antworten mit Zitat

Vorneweg:
Bisher waren meine Investments in seedrs-Pitches eher so etwas wie reine "Versuchsballons", um ein wenig Erfahrung mit dieser Anlageklasse zu sammeln.
Ich habe dabei lediglich das Geschäftsmodell und die Branche bewertet - im Hinblick darauf, wie nachvollziehbar, zukunftsfähig und skalierbar mir das erscheint (rein subjektiv), sowie im Forum zum Pitch ein wenig quergelesen, wie das Management auf bestimmte Fragestellungen reagiert, um ein wenig einzuschätzen, was man vom Team halten kann, dass das ganze umsetzt.

Mir ist natürlich klar, dass auch die allerbeste Geschäftsidee, die von einem hervorragenden Team umgesetzt wird, nichts nützt (aus Investoren-Sicht), wenn die Preise für die Anteile so überteuert sind, dass das Chancen-Risiko-Verhältnis total im Eimer ist.

Mich würde interessieren, ob jemand von euch seedrs-Pitches irgendwie fundamental bewertet (anhand von Geschäftszahlen), wie ihr dabei vorgeht und welche Erfahrungen ihr gemacht habt, bzw. was für euch rote Warnlampen bei einem Investment sind.
Kennt jemand Statistiken oder Auswertungen zum gesamten seedrs-Historie (also wie sich die Anteile langfristig tatsächlich entwickelt haben) oder hat jemand eigene Statistiken oder Auswertungen dazu gemacht?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zedandi



Anmeldedatum: 02.11.2016
Beiträge: 1350

BeitragVerfasst am: 04.04.2021, 13:38    Titel: Re: Fundamentalanalyse Seedrs-Projekte Antworten mit Zitat

MatthyK hat Folgendes geschrieben:
Ich habe dabei lediglich das Geschäftsmodell und die Branche bewertet - im Hinblick darauf, wie nachvollziehbar, zukunftsfähig und skalierbar mir das erscheint (rein subjektiv), sowie im Forum zum Pitch ein wenig quergelesen, wie das Management auf bestimmte Fragestellungen reagiert, um ein wenig einzuschätzen, was man vom Team halten kann, dass das ganze umsetzt.


Das halte ich auch für einen guten Weg, das Team ist wirklich entscheidend aber mMn am schwersten aus der Ferne einzuschätzen. Daher halte ich es derzeit so, dass ich in der ersten Runde nur relativ wenig investiere, um zu schauen wie die Kommunikation so läuft und ob die weitere Entwicklung nachvollziehbar ist. Dann kaufe ich ggfs. auf dem ZM zu oder in späteren Runden.

MatthyK hat Folgendes geschrieben:
Mir ist natürlich klar, dass auch die allerbeste Geschäftsidee, die von einem hervorragenden Team umgesetzt wird, nichts nützt (aus Investoren-Sicht), wenn die Preise für die Anteile so überteuert sind, dass das Chancen-Risiko-Verhältnis total im Eimer ist.


Sehe ich auch so, ich habe dabei auch nur den Anspruch die 10x zu hoch bewerteten Luftschlösser auszusortieren. Das und der Vergleich mit an der Börse gelisteten ähnlichen Geschäftsmodellen (falls vorhanden) ist eigentlich das einzige was ich an Fundamentalanalyse mache. Zusätzlich schaue ich mir noch an wie verlässlich die eigenen Prognosen sind.

MatthyK hat Folgendes geschrieben:
Kennt jemand Statistiken oder Auswertungen zum gesamten seedrs-Historie (also wie sich die Anteile langfristig tatsächlich entwickelt haben) oder hat jemand eigene Statistiken oder Auswertungen dazu gemacht?


Es gibt alle paar Schaltjahre mal den Seedrs-Portfolioreport, der zeigt eine durchschnittliche Rendite von ca. 14% p.a., hat aber einige methodische Schwächen die mit dem Fair-Value-Prinzip und den noch zu seltenen Exits zusammenhängen. Ansonsten gibts noch die Berichte von James auf Angelnews.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 15009

BeitragVerfasst am: 04.04.2021, 19:43    Titel: Re: Fundamentalanalyse Seedrs-Projekte Antworten mit Zitat

@MatthyK

genau. Den Potfolio Report würde ich mir auf jeden Fall mal ansehen. Allerdings ist der letzte von 2018
https://www.p2p-kredite.com/diskussion/report-seedrs-portfolio-update-autumn-2018-t5993.html
Schau auch hier rein: https://www.p2p-kredite.com/diskussion/drum-pruefe-wer-in-uk-startups-investiert-t5367.html

Zitat:
Mich würde interessieren, ob jemand von euch seedrs-Pitches irgendwie fundamental bewertet (anhand von Geschäftszahlen), wie ihr dabei vorgeht und welche Erfahrungen ihr gemacht habt, bzw. was für euch rote Warnlampen bei einem Investment sind.


Wenn du mit Geschäftszahlen, die Geschäftsberichte meinst, dann ist das m.E. meist schwierig weil
1) viele Pitches die nicht stellen und die öffentlichen (CompaniesHouse) schon 9-24 Monate alt sind und das sind bei einem Startup Welten
2) selbst wenn es sie gibt, geben diese wenig her, da es sich i.d.R. um MicroAccounts handelt. Bei einem Startup geht es weniger um die jetzige Profitabilität als um den Wachstumspfad.

Was hilfreich ist/wäre sind trackbare KPIs. Bei einigen Startups gibt es die manchmal.
Bei P2P Kredite Startups kann ich z.B. das monatliche Kreditneuvolumen tracken (das gibt es auf den meisten Plattformen einsehbar) und tracken wie sich das entwickelt und in Relation setzen zu anderen P2P Kreditpalttformen im selben Entwicklungsstadium.

Bei Internetstartups helfen auch noch Zugriffzahlen. Die gabs in der vergangenheit als Ännährung kostenlos von Similarweb, zuletzt funktioniert das bei kleinen nicht mehr so gut.

Für Apps, kann man Statistikseiten wie AppAnnie o.Ä heranziehen.

Was ich sagen will: M.E. ist es müssig die wirtschaftlichen Geschäftszahlen zu analysieren (außer ob das geschäftsmodell prinzipiell tragfähig erscheint), sondern es gilt etwas heranzuziehen, womit sich das Wachstum tracken lässt und mit ähnlichen Startups messen lässt.

Aber i.d.R. sehe ich mich nicht in der Lage einen Pitch wirklich detailliert auf Datenbasis zu bewerten. Mir geht es darum die suspekten auszusortieren, und mir bei den verbleibenden meine Meinung zu bilden.

Du kannst hier gerne mal bei neuen Pitches Threads aufmachen und Deine Analyse / Deine Meinung dazu posten, dann können wir dazu diskutieren und Du bekommst Feedback.

_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty,Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbeunterbrechung / Werbung
Site Admin





BeitragVerfasst am: 04.04.2021, 19:43    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
MatthyK



Anmeldedatum: 08.02.2021
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 04.04.2021, 23:23    Titel: Re: Fundamentalanalyse Seedrs-Projekte Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:

Bei Internetstartups helfen auch noch Zugriffzahlen. Die gabs in der vergangenheit als Ännährung kostenlos von Similarweb, zuletzt funktioniert das bei kleinen nicht mehr so gut.

Für Apps, kann man Statistikseiten wie AppAnnie o.Ä heranziehen.

Danke erst mal für das Feedback und deine Anregungen hierzu.

Die Entwicklung der Webseitenaufrufe bzw. Downloadzahlen der App über einen längeren Zeitraum haben mit Sicherheit eine gewisse Aussagekraft darüber, wie wachstumsstark das Interesse des Marktes an den Produkten oder Dienstleitungen ist. Zumindest bei allen Geschäftsmodellen, die sich an ein breites Kundenspektrum wenden.

Nur scheint es in der Praxis so zu sein (Similarweb, AppAnnie, 42matters hab ich mir detaillierter angeguckt), dass man an die relevanten Daten nicht so ohne weiteres herankommt Sad Es gibt wohl auch zahlreiche weitere Anbieter - doch die frei verfügbaren Daten scheinen für den Zweck wohl immer fast komplett nutzlos zu sein. Und die entsprechenden Premium-Services scheinen allesamt in einer Preisklasse zu liegen (sofern das überhaupt angegeben ist), dass sie für den geplanten Einsatzzweck schlicht den Rahmen sprengen.

Vielleicht kennt ja aber jemand noch brauchbare Alternativen mit - ich sage mal - etwas weniger "Sprengkraft" auf der Kostenseite...
Den Ansatz, ein Unternehmen auf diese Weise "zu tracken" - finde ich an sich schon sehr interessant. Gerade vielleicht auch nach einem Investment, um ggf. frühzeitig zu sehen, dass man sich via Zweitmarkt besser wieder verabschiedet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 15009

BeitragVerfasst am: 04.04.2021, 23:42    Titel: Re: Fundamentalanalyse Seedrs-Projekte Antworten mit Zitat

Bei B2C Modellen kannst auch noch Google Trends heranziehen. Ist natürlich sehr ungenau und funktioniert nur wenn der Suchbegriff eindeutig ist (bei "Apple" also nicht).
Aber für relative Entwicklung gibt es schon einen Einblick wie das Suchinteresse der Google Nutzer sich entwickelt

Beispiel:
https://trends.google.com/trends/explore?date=today%205-y&q=estateguru,mintos,bondora

Achja:
Was manchmal noch ganz erhellend sind sind die Kundenbewertungen. Zum Beispiel in den App Stores oder bei Trustpilot. Einzelne kritische sehe ich nicht als Problem, aber wenn es sehr gehäuft unzufriedene Kunden gibt, gibt mir das zu denken.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty,Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Crowdinvesting Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 66284


Impressum & Datenschutz