P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Expansion in weitere Länder  

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Estateguru
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ostpocke



Anmeldedatum: 11.01.2019
Beiträge: 637

BeitragVerfasst am: 12.08.2021, 07:12    Titel: Expansion in weitere Länder Antworten mit Zitat

Estateguru expandiert weiter. Die nächsten Länder könnten Niederlande und UK sein. Zumindest sind die im Autoinvest-Filter schon eingerichtet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheManiac



Anmeldedatum: 22.01.2019
Beiträge: 962

BeitragVerfasst am: 16.08.2021, 07:06    Titel: Re: Expansion in weitere Länder (Estateguru) Antworten mit Zitat

Puh, Schuster bleib bei deinen Leisten, kommt mir da direkt in den Kopf.

Die deutschen Darlehen sind auch nicht so wirklich meins. Aber schauen wir mal, was da kommt.
_________________
Coinlend.org - The world's leading Lending-Bot-Platform for Bitfinex, Poloniex, Liquid & Celsius - we help you to create a passive income!

Investiert: EstateGuru, Bondora* G&G, Robocash
Beendet: Mintos*,Twino, DebitumNetwork
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MatthyK



Anmeldedatum: 08.02.2021
Beiträge: 51

BeitragVerfasst am: 16.08.2021, 20:07    Titel: Re: Expansion in weitere Länder (Estateguru) Antworten mit Zitat

TheManiac hat Folgendes geschrieben:
Puh, Schuster bleib bei deinen Leisten, kommt mir da direkt in den Kopf.

Also ich sehe nicht, dass das Geschäftsmodell von Estateguru* "Sehr schnelle Kreditentscheidung zur Anfangsfinanzierung von Immobilienprojekten" so sehr länderabhängig ist. Es wäre ja nicht sehr klug, ein äußerst erfolgreiches und funktionierendes Konzept nicht auch in anderen Ländern anzuwenden. Zumal das jetzt alles Länder sind, die von den Rahmenbedingungen her nicht so sehr unterschiedlich sind.
In Südeuropa wäre es da vielleicht schon wieder etwas anderes - aber auch dort wird es einen Markt für ungewöhnlich schnelle Immobilienkredite geben. Ist im Endeffekt eine Frage, wie hoch die Risikoprämie sein muss und ob es sich dann ggf. gar nicht mehr lohnt. Aber das Konzept an sich, dürfte grundsätzlich auch in anderen Ländern mit funktionierendem Rechtsstaat funktionieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbeunterbrechung / Werbung






BeitragVerfasst am: 16.08.2021, 20:07    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
TheManiac



Anmeldedatum: 22.01.2019
Beiträge: 962

BeitragVerfasst am: 17.08.2021, 06:39    Titel: Re: Expansion in weitere Länder (Estateguru) Antworten mit Zitat

Ich sehe zwischen Estland, den Niederlanden oder UK schon deutliche Unterschiede, was die gesamte Immobilien-Infrastruktur als auch die Bankenstruktur angeht. Da brauch man schon sehr gute regionale Experten, um bei den Immobilien zu vernüftigen Gutachten und Einschätzungen zu kommen.

Das das nicht so richtig funktioniert, sieht man ja durchaus bei den deutschen Objekten, die regelmäßig heullos überbewertet sind (findet sich natürlich immer ein Gutachter, der seinen Stempel drunter setzt). Wie sich diese Projekte in 3 - 5 Jahren entwickeln, wird sich natürlich zeigen müssen.

Ich finde es auch durchaus positiv, das EG* expandiert, hoffe allerdings auch, dass dadurch die Darlehens-Qualität nicht allzusehr leidet - das ist für mich einer der Hauptgründen für die Investition bei EG.
_________________
Coinlend.org - The world's leading Lending-Bot-Platform for Bitfinex, Poloniex, Liquid & Celsius - we help you to create a passive income!

Investiert: EstateGuru, Bondora* G&G, Robocash
Beendet: Mintos*,Twino, DebitumNetwork
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thep2pinvestor



Anmeldedatum: 19.04.2016
Beiträge: 633

BeitragVerfasst am: 17.08.2021, 12:55    Titel: Re: Expansion in weitere Länder (Estateguru) Antworten mit Zitat

TheManiac hat Folgendes geschrieben:
Ich sehe zwischen Estland, den Niederlanden oder UK schon deutliche Unterschiede, was die gesamte Immobilien-Infrastruktur als auch die Bankenstruktur angeht. Da brauch man schon sehr gute regionale Experten, um bei den Immobilien zu vernüftigen Gutachten und Einschätzungen zu kommen.

Das das nicht so richtig funktioniert, sieht man ja durchaus bei den deutschen Objekten, die regelmäßig heullos überbewertet sind (findet sich natürlich immer ein Gutachter, der seinen Stempel drunter setzt). Wie sich diese Projekte in 3 - 5 Jahren entwickeln, wird sich natürlich zeigen müssen.

Ich finde es auch durchaus positiv, das EG* expandiert, hoffe allerdings auch, dass dadurch die Darlehens-Qualität nicht allzusehr leidet - das ist für mich einer der Hauptgründen für die Investition bei EG.


Hypothekenrecht kann auch unterschiedlich sein von Land zu Land. Manchmal gibt es "hidden mortgages" zu Gunsten der Mitarbeiter, Fiskus oder Sozialversicherung. Die müssen nicht im Hypothekenregister eingetragen werden und sind immer vorrangig gegenüber rechtmässig eingetragenen Hypotheken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 9286
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 04.01.2022, 12:57    Titel: Re: Expansion in weitere Länder (Estateguru) Antworten mit Zitat

Jetzt kommen wieder spanische Kredite. Danke nein.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 13%/ Investiere per API.
Stand 12/2021

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Poweramd



Anmeldedatum: 24.10.2019
Beiträge: 592

BeitragVerfasst am: 04.01.2022, 13:27    Titel: Re: Expansion in weitere Länder (Estateguru) Antworten mit Zitat

Oktaeder hat Folgendes geschrieben:
Jetzt kommen wieder spanische Kredite. Danke nein.


Nicht mal für einen LTV von 1%. EG* wird sich noch umschauen, wenn sie Ihren ersten Inkasso-Fall in Spanien haben....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Hieschen



Anmeldedatum: 16.03.2018
Beiträge: 600

BeitragVerfasst am: 04.01.2022, 17:52    Titel: Re: Expansion in weitere Länder (Estateguru) Antworten mit Zitat

Poweramd hat Folgendes geschrieben:
Oktaeder hat Folgendes geschrieben:
Jetzt kommen wieder spanische Kredite. Danke nein.


Nicht mal für einen LTV von 1%. EG* wird sich noch umschauen, wenn sie Ihren ersten Inkasso-Fall in Spanien haben....

Den haben sie schon #3392 Bridge loan >> 380 Tage ueberfaellig
_________________
Investiert:LinkedFinance /Peerberry/Engel&Völkers / Look&Fin /Estateguru /Lendermarket / Afranga/ Moncera/Esketit/ Iuvo
Watchlist: Heavyfinance
Am Liquidieren: October / Trine /Kapilendo /Viventor/ crowddesk/Twino/Mintos
Beendet: Bondora* / Investly
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Estateguru Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 85211


Impressum & Datenschutz