P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Erstmarkt tot?  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 16, 17, 18  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Bondora
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
scrooge



Anmeldedatum: 15.05.2009
Beiträge: 1890
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 29.11.2021, 18:26    Titel: Re: Erstmarkt tot? (Bondora) Antworten mit Zitat

wie selektiert man eigentlich Finnen nach Kreditscore auf dem Zweitmarkt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 9275
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 03.01.2022, 12:47    Titel: Re: Erstmarkt tot? (Bondora) Antworten mit Zitat

Kein einziges Gebot heute.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 13%/ Investiere per API.
Stand 12/2021

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Agate



Anmeldedatum: 07.12.2019
Beiträge: 116

BeitragVerfasst am: 03.01.2022, 21:04    Titel: Re: Erstmarkt tot? (Bondora) Antworten mit Zitat

scrooge hat Folgendes geschrieben:
wie selektiert man eigentlich Finnen nach Kreditscore auf dem Zweitmarkt?

Suchen nach Finnland und dann nach Kreditscore sortieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbeunterbrechung / Werbung






BeitragVerfasst am: 03.01.2022, 21:04    Titel: Antworten mit Zitat

51% mögliche Rendite p.a. durch Invest in Prozessfinanzierung
Nach oben
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 16561

BeitragVerfasst am: 04.01.2022, 08:36    Titel: Re: Erstmarkt tot? (Bondora) Antworten mit Zitat

Oktaeder hat Folgendes geschrieben:
Kein einziges Gebot heute.


Ich hab zwei neue estnische Kredite drin für 3.1.. Ist aber deutlich weniger als einem durchschnittlichen Tag. Vermutlich den Feiertagen geschuldet.
_________________
Meine Investments (aktualisiert 03/22):
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything* (Rest), Crowdestate* (Rest), Fellow Finance* (Rest), October* (Rest), Linked Finance*, Lenndy* (Rest), Assetz*, Plenti, Neofinance* (Rest), Lendermarket*,
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty, Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viainvest*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Crowdcube, Housers* (Rest), Reinvest24*, Landex*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 9275
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 07.01.2022, 08:16    Titel: Re: Erstmarkt tot? (Bondora) Antworten mit Zitat

Ein bischen was kommt, ja. Aber insgesamt scheinen die erhöhten Beträge bei g&g den Erstmarkt wieder stark auszutrocknen.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 13%/ Investiere per API.
Stand 12/2021

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 9275
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 08.01.2022, 07:44    Titel: Re: Erstmarkt tot? (Bondora) Antworten mit Zitat

Es gab jetzt wieder mehr Kredite. Allerdings, sehr auffällig, ausschließlich Rating A-C. Was treibt Bondora* da schon wieder?
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 13%/ Investiere per API.
Stand 12/2021

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
scrooge



Anmeldedatum: 15.05.2009
Beiträge: 1890
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 15.01.2022, 11:19    Titel: Re: Erstmarkt tot? (Bondora) Antworten mit Zitat

gestern (14.01.22) 7 neue Kredite ergattert. Davor immer 2-3, meistens 2.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 9275
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 15.01.2022, 12:34    Titel: Re: Erstmarkt tot? (Bondora) Antworten mit Zitat

Gut 100€ im Januar, das reicht vorne und hinten nicht. Ich ziehe mal wieder Geld ab. Noch mehr g&g will ich auch nicht.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 13%/ Investiere per API.
Stand 12/2021

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 9275
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 21.01.2022, 18:13    Titel: Re: Erstmarkt tot? (Bondora) Antworten mit Zitat

Gibt wieder etwas mehr Angebot, vermutlich ist g&g erstmal befriedigt.

Allgemein sinken allerdings die Zinsen spürbar.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 13%/ Investiere per API.
Stand 12/2021

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
neik



Anmeldedatum: 01.12.2019
Beiträge: 66

BeitragVerfasst am: 25.01.2022, 12:11    Titel: Re: Erstmarkt tot? (Bondora) Antworten mit Zitat

Oktaeder hat Folgendes geschrieben:
Allgemein sinken allerdings die Zinsen spürbar.


Bisschen off-topic aber was ich mich derzeit Frage ist folgendes:
Wenn die Zentralbank tatsächlich die Zinsen erhöhen sollten, dann würden früher oder später die Kreditzinsen nachziehen.

Wie würde sich das auf P2P-Landschaft zinstechnisch auswirken?
Eher positiv/negativ, würde es sich überhaupt auswirken?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
scrooge



Anmeldedatum: 15.05.2009
Beiträge: 1890
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 28.01.2022, 11:52    Titel: Re: Erstmarkt tot? (Bondora) Antworten mit Zitat

Oktaeder hat Folgendes geschrieben:
Allgemein sinken allerdings die Zinsen spürbar.
nicht nur das. Es wird jetzt auch bei den Esten der Effektivzinssatz angezeigt, statt dem Nominalzinssatz. Bisher war das nur bei den Finnen so, damit die Zinsen nach der gesetzlichen Deckelung nicht ganz so niedrig erschienen. Weiss jetzt nicht wie lange das bei den Esten jetzt auch schon so ist, fällt mir jetzt erst auf.
Demnach fällt die Zinssenkung sogar noch üppiger aus. Was die Erreichung des 6,75% Ziels bei G&G auch nicht einfacher macht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Agate



Anmeldedatum: 07.12.2019
Beiträge: 116

BeitragVerfasst am: 28.01.2022, 20:16    Titel: Re: Erstmarkt tot? (Bondora) Antworten mit Zitat

scrooge hat Folgendes geschrieben:
Es wird jetzt auch bei den Esten der Effektivzinssatz angezeigt, statt dem Nominalzinssatz. Bisher war das nur bei den Finnen so, damit die Zinsen nach der gesetzlichen Deckelung nicht ganz so niedrig erschienen. Weiss jetzt nicht wie lange das bei den Esten jetzt auch schon so ist, fällt mir jetzt erst auf.
Demnach fällt die Zinssenkung sogar noch üppiger aus. Was die Erreichung des 6,75% Ziels bei G&G auch nicht einfacher macht.


Konnte nicht erkennen, was Du da schreibst bezüglich im Vergleich zu den finnischen Krediten. Ist ein Vergleich zwischen Birnen und Äpfeln.
Bei Finnischen Krediten erreicht man den Effektivzins nur wenn der Kredit über 48/60 Monate läuft. Am Anfang der Laufzeit ist der Zinssatz nur bei 50% des Effektivzinssatzes. Erst am Ende der Laufzeit geht der Zinssatz auf über 200% zum eingesetzten Kapital.
Mit Deinem Pessimismus solltest Du Dich von Bondera fernhalten. Da hilft es auch nicht, wenn Du meine finnischen E Kredite mit 40% Aufpreis nach einer Laufzeit von 30 von 60 Monaten kaufst.
Sei bitte auch nicht schlauer bei G&G als Bondora. Auch diese Logik ist für mich nicht nachvollziehbar.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
scrooge



Anmeldedatum: 15.05.2009
Beiträge: 1890
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 28.01.2022, 20:36    Titel: Re: Erstmarkt tot? (Bondora) Antworten mit Zitat

Agate hat Folgendes geschrieben:
scrooge hat Folgendes geschrieben:
Es wird jetzt auch bei den Esten der Effektivzinssatz angezeigt, statt dem Nominalzinssatz. Bisher war das nur bei den Finnen so, damit die Zinsen nach der gesetzlichen Deckelung nicht ganz so niedrig erschienen. Weiss jetzt nicht wie lange das bei den Esten jetzt auch schon so ist, fällt mir jetzt erst auf.
Demnach fällt die Zinssenkung sogar noch üppiger aus. Was die Erreichung des 6,75% Ziels bei G&G auch nicht einfacher macht.

Bei Finnischen Krediten erreicht man den Effektivzins nur wenn der Kredit über 48/60 Monate läuft. Am Anfang der Laufzeit ist der Zinssatz nur bei 50% des Effektivzinssatzes. Erst am Ende der Laufzeit geht der Zinssatz auf über 200% zum eingesetzten Kapital.
das meine ich nicht. Ursprünglich wurden mal die Nominalzinsen des Kredites angezeigt. D. h. ohne Berücksichtigung des Zinseszinses. Der Effektivzins ist höher als der Nominalzins und auch Aussagekräftiger. Als die Finnen per Gesetz eine Deckelung eingeführt haben wurden jetzt immer die Effektivzinsen angezeigt neben der von dir beschrieben merkwürdigen Zinsberechnung. Damit es optisch ein bischen besser aussieht für die Anleger.
Bei den Esten hat man es bei der Nominalzinsanzeige belassen. Bis jetzt. Sieht so aus als würden Sie hier auch kaschieren wollen dass die Zinsen drastisch gesenkt wurden.
Agate hat Folgendes geschrieben:
Mit Deinem Pessimismus solltest Du Dich von Bondera fernhalten.
Menschen die zu Blindem Vertrauen neigen sollten sich von p2p fern halten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 9275
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 29.01.2022, 07:46    Titel: Re: Erstmarkt tot? (Bondora) Antworten mit Zitat

scrooge hat Folgendes geschrieben:
Oktaeder hat Folgendes geschrieben:
Allgemein sinken allerdings die Zinsen spürbar.
nicht nur das. Es wird jetzt auch bei den Esten der Effektivzinssatz angezeigt, statt dem Nominalzinssatz. Bisher war das nur bei den Finnen so, damit die Zinsen nach der gesetzlichen Deckelung nicht ganz so niedrig erschienen. Weiss jetzt nicht wie lange das bei den Esten jetzt auch schon so ist, fällt mir jetzt erst auf.
Demnach fällt die Zinssenkung sogar noch üppiger aus. Was die Erreichung des 6,75% Ziels bei G&G auch nicht einfacher macht.

ist schon lange so, 6 Monate mindestens.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 13%/ Investiere per API.
Stand 12/2021

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 9275
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 23.04.2022, 12:43    Titel: Re: Erstmarkt tot? (Bondora) Antworten mit Zitat

Im Moment läuft wieder sehr viel auf dem Erstmarkt, bis zu 30x1€ täglich. Interessanterweise ist die Nachfrage auf dem Zweitmarkt trotzdem groß. Ich betreibe da ja extremes cherrypicking und bei einem Euro pro Kredit kann da kein langes Draufscheuen stattfinden. Auf jeden Fall wren 140€ innerhalb von 20min verkauft. Mit den üblichen 1-3% Aufschlag die ich so nehme.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 13%/ Investiere per API.
Stand 12/2021

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Bondora Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 16, 17, 18  Weiter
Seite 17 von 18

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 85022


Impressum & Datenschutz