P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Einzahlung Mintos - Dauer?  
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
dadula



Anmeldedatum: 30.09.2017
Beiträge: 202

BeitragVerfasst am: 19.11.2018, 21:05    Titel: Einzahlung Mintos - Dauer? Antworten mit Zitat

Hallo,

wie lange dauert es im Moment bis eine Zahlung bei Mintos eingeht? Sonst hatte ich innerhalb des gleichen Tages bzw. am nächsten Tag das ganz rumgebracht. Nun ist Geld schon seit 5 Tagen unterwegs und immer noch nicht angekommen?

Jemand dieselben Erfahrungen gemacht?

Danke und Grüsse,
dadula
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elohim



Anmeldedatum: 03.03.2015
Beiträge: 2164
Wohnort: Milky Way

BeitragVerfasst am: 19.11.2018, 21:19    Titel: Re: Einzahlung Mintos - Dauer? (Mintos) Antworten mit Zitat

War wohl das ein oder andere Mal im Forum vorgekommen; meist war das Problem nach kurzem Nachfragen gelöst.

Die Bankverbindung hatte sich wohl aber auch irgendwann mal verändert, mal checken, ob aktuell?
_________________
Γνῶθι σεαυτόν
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Karlheinz



Anmeldedatum: 17.11.2018
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 19.11.2018, 22:17    Titel: Re: Einzahlung Mintos - Dauer? (Mintos) Antworten mit Zitat

Tip: mit Trustly gehts "sofort" und nach wie vor "kostenlos". Obwohl es hieß, dass es nach dem 16.11. kostenpflichtig wird, wurde bei mir die Gebühr angezeigt, aber darunter sofort wieder rabattiert.

Karlheinz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TTom



Anmeldedatum: 09.10.2011
Beiträge: 653

BeitragVerfasst am: 19.11.2018, 22:56    Titel: Re: Einzahlung Mintos - Dauer? (Mintos) Antworten mit Zitat

Karlheinz hat Folgendes geschrieben:
Tip: mit Trustly gehts "sofort" und nach wie vor "kostenlos". Obwohl es hieß, dass es nach dem 16.11. kostenpflichtig wird, wurde bei mir die Gebühr angezeigt, aber darunter sofort wieder rabattiert.

Karlheinz

Trustly ist nicht kostenlos. Du zahlst halt nur nicht mit Geld, sondern mit deinen persönlichen Daten! Razz
_________________
P2P-Investments:
Mintos, Bondora, Funding Circle DE, Auxmoney (auslaufend)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Karlheinz



Anmeldedatum: 17.11.2018
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 19.11.2018, 23:00    Titel: Re: Einzahlung Mintos - Dauer? (Mintos) Antworten mit Zitat

ja, deswegen auch die Anführungszeichen ... Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
philipz



Anmeldedatum: 20.10.2018
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 20.11.2018, 13:02    Titel: Re: Einzahlung Mintos - Dauer? (Mintos) Antworten mit Zitat

TTom hat Folgendes geschrieben:

Trustly ist nicht kostenlos. Du zahlst halt nur nicht mit Geld, sondern mit deinen persönlichen Daten! Razz


Wie kommst du darauf, was meinst du denn, mit welchen Daten von dir Trustly Geld verdient?


Zuletzt bearbeitet von philipz am 20.11.2018, 13:57, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zumba9



Anmeldedatum: 20.11.2018
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 20.11.2018, 13:45    Titel: Re: Einzahlung Mintos - Dauer? (Mintos) Antworten mit Zitat

Ich habe ebenfalls am Freitag letzte Woche einen fünfstelligen Betrag an Mintos überwiesen in zwei Einzeltransaktionen, welche bis dato nicht gutgeschrieben wurden. Jetzt habe ich vor einer halben Stunde eine Nachricht über zwei Auszahlungen mit den Beträgen erhalten, welche ich eigentlich einzahlen wollte. In meinem Account Statement sind allerdings weder die Einzahlungen- noch die Auszahlungen ersichtlich. Verstehe auch nicht, warum die Transfers offenbar zurückgesendet werden. Email an Mintos von gestern blieb bis dato unbeantwortet und Chat ist offline. Hat jemand ein ähnliches Problem?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ursus



Anmeldedatum: 01.07.2018
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 20.11.2018, 13:51    Titel: Re: Einzahlung Mintos - Dauer? (Mintos) Antworten mit Zitat

Gleiches Thema hier: Letzte Woche Mittwoch vierstellig per Sepa überwiesen (an die dt. Iban) - bisher kein Eingang.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CLAM



Anmeldedatum: 13.08.2018
Beiträge: 146

BeitragVerfasst am: 20.11.2018, 15:56    Titel: Re: Einzahlung Mintos - Dauer? (Mintos) Antworten mit Zitat

Sehr interessante Geschichte, sodass ich meinen derzeitigen Dauerauftrag erst einmal gestoppt habe. Ich bin nicht gewillt, Ged zu überweisen und es kommt nicht an.

Wenn jemand eine Antwort hat, würde es mich interessieren woran es gelegen hat, sodass ich dann meinen DA wieder aktivieren kann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Karlheinz



Anmeldedatum: 17.11.2018
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 20.11.2018, 15:57    Titel: Re: Einzahlung Mintos - Dauer? (Mintos) Antworten mit Zitat

ja, Aufklärung dringend erwünscht, aber umgekehrt wär's beunruhigender ... Wink
_________________
alter InvestmentHase, Frischling in P2P
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TTom



Anmeldedatum: 09.10.2011
Beiträge: 653

BeitragVerfasst am: 20.11.2018, 16:47    Titel: Re: Einzahlung Mintos - Dauer? (Mintos) Antworten mit Zitat

philipz hat Folgendes geschrieben:
TTom hat Folgendes geschrieben:

Trustly ist nicht kostenlos. Du zahlst halt nur nicht mit Geld, sondern mit deinen persönlichen Daten! Razz


Wie kommst du darauf, was meinst du denn, mit welchen Daten von dir Trustly Geld verdient?

Du musst dort ja deine Kontozugangsdaten angeben. Damit können Sie schön alle deine Kontentransaktionen auslesen.
_________________
P2P-Investments:
Mintos, Bondora, Funding Circle DE, Auxmoney (auslaufend)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Osmium



Anmeldedatum: 22.03.2018
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 20.11.2018, 17:08    Titel: Re: Einzahlung Mintos - Dauer? (Mintos) Antworten mit Zitat

Meine Überweisung von Monat morgen über Deutsche Kontor Privatbank ist Dienstag nachmittag gutgeschrieben worden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Karlheinz



Anmeldedatum: 17.11.2018
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 20.11.2018, 17:34    Titel: Re: Einzahlung Mintos - Dauer? (Mintos) Antworten mit Zitat

TTom hat Folgendes geschrieben:
philipz hat Folgendes geschrieben:
TTom hat Folgendes geschrieben:

Trustly ist nicht kostenlos. Du zahlst halt nur nicht mit Geld, sondern mit deinen persönlichen Daten! Razz


Wie kommst du darauf, was meinst du denn, mit welchen Daten von dir Trustly Geld verdient?

Du musst dort ja deine Kontozugangsdaten angeben. Damit können Sie schön alle deine Kontentransaktionen auslesen.


Kannst Du das beweisen?
PIN und TAN dürfen nicht gespeichert werden.
Ich denke, die Bank wird auch den Datenzugriff auf das Minimum einschränken, das zur Durchführung der Überweisung nötig ist.
_________________
alter InvestmentHase, Frischling in P2P
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TTom



Anmeldedatum: 09.10.2011
Beiträge: 653

BeitragVerfasst am: 20.11.2018, 18:46    Titel: Re: Einzahlung Mintos - Dauer? (Mintos) Antworten mit Zitat

Beweisen nicht, aber im Zweifel gehe ich davon aus, dass sie sich alles ziehen, was sie kriegen können. Genauso ist es bei Sofortüberweisung.

Du gibst die PIN in ein Trustly-Fenster ein. Dadurch kann sich Trustly nach belieben in dein Online-Banking einloggen und Daten ziehen, ohne dass die Bank dies in irgendeiner Form beschränken könnte.
_________________
P2P-Investments:
Mintos, Bondora, Funding Circle DE, Auxmoney (auslaufend)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Karlheinz



Anmeldedatum: 17.11.2018
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 20.11.2018, 19:08    Titel: Re: Einzahlung Mintos - Dauer? (Mintos) Antworten mit Zitat

TTom hat Folgendes geschrieben:
Beweisen nicht, aber im Zweifel gehe ich davon aus, dass sie sich alles ziehen, was sie kriegen können. Genauso ist es bei Sofortüberweisung.

Du gibst die PIN in ein Trustly-Fenster ein. Dadurch kann sich Trustly nach belieben in dein Online-Banking einloggen und Daten ziehen, ohne dass die Bank dies in irgendeiner Form beschränken könnte.


Hallo,

warum sollte die Bank den Datenzugriff, der über die spezifische Transaktion hinausgeht, im Moment der Überweisung nicht beschränken können?
Die PIN darf nicht gespeichert werden. Ein späteres Einloggen zum Auslesen von Daten wäre somit illegal, daran glaube ich nicht. Meinst Du, die benutzen einfach die Schnittstelle HBCI fürs "Offlinebanking" wie Starmoney etc.?
Eine etwas genauere Begründung wäre schon hilfreich, sonst grenzt es an "Gerüchte in die Welt setzen".

Übrigens Sofortüberweisung ist (gehört) jetzt Klarna.
_________________
alter InvestmentHase, Frischling in P2P
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 38914


Impressum & Datenschutz