P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Daseinsberechtigung  

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Funding Circle (ehemals Zencap)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Peter_HH



Anmeldedatum: 28.05.2014
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 28.05.2014, 22:00    Titel: Daseinsberechtigung Antworten mit Zitat

Hallo Allerseits,

zuerst möchte ich die hohe Qualität der Beiträge in diesem Forum loben. Hoffentlich kann auch ich dazu beitragen.

Ich habe sehr wenig Erfahrung mit den ganzen Kreditvermittler-Plattformen. Daher wäre ich sehr froh, wenn Ihr mir das Geschäftsmodel erläutern und vielleicht ein paar Fragen beantworten würdet.

Aus meiner Sicht sieht die Sache so aus:

Die Vermittler stellen die Plattform zur Verfügung und bringen Nachfrage und Angebot zusammen. Wird ein Kredit vermittelt, wollen Sie eine Provision haben. Soweit so gut.

Allerdings beobachte ich einen Interessenkonflikt. Die Plattform verdient nur dann Geld, wenn sie genügend Kreditgeber findet, die Kapital an die Kreditwillige bereitstellen. Um die Kreditgeber dazu zu bewegen, bedient sich die Plattform Werbung und anderen Marketingtricks. (Oh mein Gott, mein Geld ist noch nicht „platziert“… Wie lang dauert es denn noch?)

Letztendlich stelle ich mir die Fragen:

a) Warum machen sie es nicht mit ihrem eigenen Geld, wenn es so lukrativ ist? Würden Sie eine Banklizenz bekommen, würden Sie das Geld fast für umsonst bei der EZB bekommen. Bei den beworbenen Renditen bis zu 15% (AM) würde die Rendite fast gegen unendlich gehen.

b) Was bewegt die Kreditgeber dazu für 4-5% Rendite pro Jahr, mit viel Arbeit verbunden, ihr Kapital UNBESICHERT an unbekannte Menschen zu geben. Ich wette, dass nur die wenigsten von den Kreditgebern einem Nachbar 500 Euro einfach so leihen würden.

c) Ist das Ganze doch nicht eine Modeerscheinung, die die Anlagenot ausnutzt?

Ich freue mich auf Eure Antworten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Crowdfundingberater



Anmeldedatum: 16.06.2014
Beiträge: 10
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 16.06.2014, 17:12    Titel: Re: Daseinsberechtigung (Zencap) Antworten mit Zitat

Hallo Peter aus Hamburg (vermute ich mal),

ich versuche mal Antworten zu finden.

zu a) Das ist ein völlig anderes Geschäftsmodell. Genauso könnte man einen Blumenhändler fragen, warum er mit seinem Geld nicht Bestatter wird oder in eine sonstige rentablere Branche tätig wird. Das eine, was Du beschreibst ist pure Geldanlage, das was jetzt gemacht wird ist Unternehmertum. Rocket Internet hat festgestellt, da ist ein Markt für das Geschäftsmodell und setzt es um. Wenn sie feststellen, dass ein Markt für eine weiter Bank vorhanden ist, werden sie die ebenfalls gründen, ganz bestimmt. Vielleicht sogar dann Synergien mit zencap heben.
Und mal ganz ehrlich, wer will in die fundenden Unternehmen schon sein ganzes Geld stecken? Wenn sie das Geld vergeben, haben sie das ganze Risiko. Die Idee des Crowdfundings ist ja gerade, das Risiko auf viele Schultern zu verteilen.
Und die Rendite würde mitnichten ins Unendliche gehen. Wenn dem so wäre, wären die Banken noch viel reicher als sie es schon sind. Eine Banklizenz könnten sie sicher noch bekommen (mit erheblichen Mehraufwand), und schon unterliegen sie einem ganz anderen Regularium. Außerdem würden sie im Eigeninteresse die Kreditnehmer viel stärker prüfen müssen mit viel mehr Personal (Kundenbetreuer und Kreditabteilung etc.), so wie alle anderen Banken auch. Und würden eventuell zu einer Absage kommen, wo es noch genug Menschen (in der Crowd) gibt, die dem Unternehmen Geld zu geben bereit wären.
Auch das wieder ein Vorzug der Crowd-Idee.

b) So knallhart formuliert, fing ich auch erst einmal zu grübeln an.
1.) Die Unterstützer- und Anti-Banken-Mentalität spielt da eine Rolle. (emotionaler, irrationaler Grund)
2.) Wenn 4-5% Rendite am Ende des Tages raus kommen, ist das doch schon mal was. Aber hier sind tatsächlich noch die Erfahrungen abzuwarten. Wenn die Ausfälle zu groß werden, muss hier noch einmal nachjustiert werden.
3.) Es wird (sollte) nur "Spiel"Geld verwendet werden und manche leihen durchaus Bekannten ihr Geld. Was soll es zinslos irgendwo rumliegen?
4. ) Das Geld "arbeitet" viel unmittelbarer.

Ich denke aber auch, dass hier noch ein paar gute Argumente für Anleger gefunden werden müssen:
- automatisierte Anlage (wie bei Auxmoney -> im Idealfall weniger Arbeit)
- eventuell höhere Rendite
- attraktivere Kreditnehmer

zu c) Der Bedarf seitens der Unternehmen und Kreditnehmer ist auf jeden Fall da. So lange diese bereit sind (und es für sie machbar ist), eine entsprechende Rendite zu gewährleisten und die emotionale Seite bedienen können ("Bitte helft mir, tolle Idee, aber Bank will nicht.") wird es auch Geldgeber geben. Die derzeitige Anlagenot unterstützt die Geburt des Crowdfundings ganz sicher. Es wird sich zeigen, ob bis zur Behebung dieser, sich das Crowdfunding so etabliert hat, dass es trotzdem bestehen bleibt. Ich bin mir da ganz gewiss. Übrigens bedenke, dass die Zinsen bei zencap und Co. mit einem Anstieg des Zinsniveaus ebenfalls steigen werden. Dann gibt es eben 5-10% Rendite.
_________________
Finanzierungsberatung für Unternehmen - auch ohne Bank (Wunder kann aber auch ich nicht bewirken)
www.Unternehmensberatung-Doberstein.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Funding Circle (ehemals Zencap) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 49583


Impressum & Datenschutz