P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Crowdinvesting: Erfahrungen  

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Crowdinvesting
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mb79mb



Anmeldedatum: 08.09.2014
Beiträge: 213

BeitragVerfasst am: 14.03.2015, 09:50    Titel: Crowdinvesting: Erfahrungen Antworten mit Zitat

Ich hab hier noch keinen Thread ueber allgemeine Erfahrungen mit Crowdinvesting gefunden. Ich bin absoluter Anfaenger in dem Bereich und ueberlege ueber Seedrs* in ein paar Projekte zu investieren.

Ich weisss es ist gerade in dem Startup Bereich schwer generelle Aussagen zu treffen. Aber, wie ist denn so ungefaehr eure persoenliche Erfahrung mit

a) Ausfallquote
b) Rendite nach Ausfaellen

Bekommt man jaehrlich Dividende oder bekommt man sein Geld nur dann zurueck, wenn die Anteile an Dritte verauessert werden?

Danke.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 13630

BeitragVerfasst am: 14.03.2015, 10:52    Titel: Re: Crowdinvesting: Erfahrungen Antworten mit Zitat

Ich fürchte a) und b) wird Dir noch keiner auf Basis einer validen Datenbasis beantworten können.

Der Anlagehorizont bei Crowdinvestments in Startups ist aus meiner Sicht 5-10 Jahre. Natürlich kann es auch mal einen schnellen Exit geben, das ist aber nicht der Regelfall.

Fast alle Invests werden bis zum Exit illiquide sein (nicht veräußerbar), da kein funktionierender Zweitmarkt besteht. Zwar besteht bei den meisten (auch Seedrs) theoretisch die Möglichkeit die Anteile zu verkaufen, Du müsstest den Käufer aber schon selbst mitbringen.
Dividenden gibt es fast nie, denn die Startups investieren i.d.R. alles Geld in das weitere Wachstum. Wenn es gut läuft muss im Gegensatz meist weiteres Kapital aufgenommen werden (Folgerunde)

Meine Erwartung (ist aber ein Gefühl und nicht mit Daten belegt) ist
dass die Startups aus 7-8 von 10 Pitches scheitern werden (Beispiele wurden ja auch hier im Forum diskutiert). Das ist aber normal. Und die anderen müssen dann halt ein Multiple von deutlich über 10 abwerfen, damit es sich lohnt.

Also: Hohes Risiko und eine zuverlässige Angabe über die zu erwartende Rendite kann Dir vermutlich keiner geben
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Mintos*, Estateguru*, Ablrate*, Viventor*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Iuvo*, Robocash*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Crowdinvesting Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 56614


Impressum & Datenschutz