P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
BuyBack-Quoten je Plattform  

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Plattformunabhängig
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
StefanAlbert



Anmeldedatum: 02.01.2017
Beiträge: 1322
Wohnort: Schleiz

BeitragVerfasst am: 15.08.2017, 22:16    Titel: BuyBack-Quoten je Plattform Antworten mit Zitat

Hallo,

ich würde gerne auf meinem Blog einen Artikel zu BuyBack-Quoten schreiben und komm gerade nicht wirklich weiter.

Bei Swaper, ViaInvest und Robocash* kann ich ja einfach über die Investmentseiten/AccountStatment die BuyBacks mit den komplett beendeten Krediten ins Verhältnis setzen.

Mir fehlen für Twino, Mintos* und Viventor* Ideen, wie ich das sinnvoll rausfinden kann. Bei Twino* scheitert momentan an den länger laufenden Krediten und bei Mintos* bekomm ich auch nicht rausgefiltert, welche per BB beendet wurden und welche normal. Bei Viventor* bin ich komplett ideenlos.

Habt ihr irgendwelche Ansätze bzw. trackt das selbst?

Swaper: 29,77% von 262
ViaInvest: 20,14% von 288
Robocash: 21,89% von 233

Danke für eure Hilfe!
Stefan
_________________
Mein Blog: www.p2p-kredite-vergleich.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MichaelR1809



Anmeldedatum: 16.08.2014
Beiträge: 497

BeitragVerfasst am: 16.08.2017, 10:16    Titel: Re: BuyBack-Quoten je Plattform Antworten mit Zitat

Ich fürchte, da kann ich nicht weiterhelfen.

Soll das bei RoboCash heißen, dass von 233 Krediten 22% mit Buyback zurück gezahlt wurde? Robo hat doch schon wesentlich mehr Kredite im Angebot gehabt und nach meinem Portfolio liegt die Buyback Rate über
30%. Die Verzugsrate bei Robo liegt ja auch bei 50-60% - das berichten ja auch mehrere User hier.

Daher gestatte die Frage, ob die Berechnungsgrundlage und Herangehensweise nicht überdacht werden sollte?

Oder beziehen sich die Zahlen nur auf Deine Kredite?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
StefanAlbert



Anmeldedatum: 02.01.2017
Beiträge: 1322
Wohnort: Schleiz

BeitragVerfasst am: 16.08.2017, 11:13    Titel: Re: BuyBack-Quoten je Plattform Antworten mit Zitat

Das entspricht nur meinen Krediten über einfache Dreisatzrechnung. BuyBackrückzahlungen*100/Rückzahlung gesamt
_________________
Mein Blog: www.p2p-kredite-vergleich.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Skippy



Anmeldedatum: 26.11.2016
Beiträge: 848
Wohnort: Sol-System, 3. Planet Terra

BeitragVerfasst am: 16.08.2017, 11:52    Titel: Re: BuyBack-Quoten je Plattform Antworten mit Zitat

Die Idee selbst finde ich nicht schlecht. Neben den bereits beschriebenen Schwierigkeiten der Datenerhebung stellt sich mir jedoch die Frage, was diese Kennzahl aussagen soll und ob der Nutzen aus einer solchen Kennzahl den Aufwand lohnt.

Beispiel:
Plattform A 100 Kredite, 20 Kredite beendet mit BB, Kennzahl 20%

Wie sind die 20% zu werten? Meiner Meinung nach fehlt die Vergleichskennzahl. Wenn Plattform A mit 30% geplant hat, so ist die 20% gut, ist der Planansatz geringer gewesen, dann schlecht. Werden uns die Plattformen vermutlich nicht verraten.

Man könnte eine durchschnittliche Vergleichskennzahl über mehrere BB-Plattformen ermitteln und dann vergleichen, quasi ein Ranking. Dann hätte man eine Aussage über den BB-Einsatz im Verhältnis zu allen BB-Plattformen. Liegen unsere 20% unter dem Durchschnitt = gut, darüber = schlecht.

Die viel wichtigere Frage ist m. M. n. jedoch, wie sich die Kennzahl zum Liquiditätsverhalten bzw. zum BB-Garantieversprechen verhält. Gefährden unsere 20% bereits die Stabilität der Plattform? Wenn genügend Cash vorhanden ist, dürfte das nur eine untergeordnete Rolle spielen. Umgekehrt wird es sehr schnell kritisch, unabhängig von der Plan-Kennzahl.

Und zu guter letzt: Ersetze das Wort Plattform durch die Anzahl der Dahrlehnsvermittler. Hierdurch multipliziert sich der Aufwand für die Erstellung und Pflege der Kennzahlen um ein Vielfaches. War die Grundidee von P2P nicht das IAF-Prinzip (Invest and Forget)?

Ok - ich gebe ja zu: IAF funktioniert bei mir auch nicht. Auch wenn die Erkenntnis vorhanden ist, P2P als High-Risk anzusehen, und die BB-Garantie weniger als Garantie und mehr als Zahlungsversprechen zu interpretieren - es bleibt (zumindest bei mir) immer ein mulmiges Gefühl der Unsicherheit.
_________________
Investiert in Buyback bei Mintos*, Iuvo*, Viventor*, Grupeer*, Envestio, Boldyield.
Inaktiv bei Swaper*, Twino*, Viainvest.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4722

BeitragVerfasst am: 16.08.2017, 12:38    Titel: Re: BuyBack-Quoten je Plattform Antworten mit Zitat

Skippy hat Folgendes geschrieben:
War die Grundidee von P2P nicht das IAF-Prinzip (Invest and Forget)?


Nein, die Grundidee von P2P war, den Intermediär aus dem Geschäftsmodell herauszunehmen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Peer-to-Peer-Kredit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skippy



Anmeldedatum: 26.11.2016
Beiträge: 848
Wohnort: Sol-System, 3. Planet Terra

BeitragVerfasst am: 16.08.2017, 13:22    Titel: Re: BuyBack-Quoten je Plattform Antworten mit Zitat

nobodyofconsequence hat Folgendes geschrieben:
Skippy hat Folgendes geschrieben:
War die Grundidee von P2P nicht das IAF-Prinzip (Invest and Forget)?


Nein, die Grundidee von P2P war, den Intermediär aus dem Geschäftsmodell herauszunehmen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Peer-to-Peer-Kredit


Nicht ein kleines bisschen IAF? Embarassed
_________________
Investiert in Buyback bei Mintos*, Iuvo*, Viventor*, Grupeer*, Envestio, Boldyield.
Inaktiv bei Swaper*, Twino*, Viainvest.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4722

BeitragVerfasst am: 16.08.2017, 15:41    Titel: Re: BuyBack-Quoten je Plattform Antworten mit Zitat

Naja, wenn ich meine Kohle gerade an irgendeine Startup Limited in Transnistrien verliehen hätte, die sie dann in usbekische Payday Loans investieren will, dann würde ich vielleicht auch "forget" für die wichtigste Option halten.
Aber für P2P halte ich das dann immer noch nicht Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Glühbirne



Anmeldedatum: 18.04.2017
Beiträge: 696

BeitragVerfasst am: 16.08.2017, 20:44    Titel: Re: BuyBack-Quoten je Plattform Antworten mit Zitat

StefanAlbert hat Folgendes geschrieben:
Bei Swaper, ViaInvest und Robocash* kann ich ja einfach über die Investmentseiten/AccountStatment die BuyBacks mit den komplett beendeten Krediten ins Verhältnis setzen.

Ich stehe gerade auf dem Schlauch. Wie machst du das denn bei Swaper* und Viainvest? Ich wüsste nicht, wo ich das sehen kann. Einzeln zählen und durch zig Seiten durchklicken mag ich nicht.

P.S.
Ok, bei Swaper* kann man im Kontoauszug unterscheiden zwischen "Buyback Principal" oder "Repayment Principal".
Aber bei Viainvest* steht immer "Rückzahlung des Hauptbetrags"... wie unterscheidest du da?
Analog gilt die Frage auch für Mintos, da steht immer "Kreditsumme der Rückkäufe"...


Zuletzt bearbeitet von Glühbirne am 16.08.2017, 21:29, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
StefanAlbert



Anmeldedatum: 02.01.2017
Beiträge: 1322
Wohnort: Schleiz

BeitragVerfasst am: 16.08.2017, 21:29    Titel: Re: BuyBack-Quoten je Plattform Antworten mit Zitat

Bei Swaper* kannst filtern, Downloaden und dann die Excelzeilen angucken. Bei Viainvest* muss man zählen. Kann aber nach dem Status sortieren und dann einfach je Seite gucken.
_________________
Mein Blog: www.p2p-kredite-vergleich.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Glühbirne



Anmeldedatum: 18.04.2017
Beiträge: 696

BeitragVerfasst am: 16.08.2017, 21:47    Titel: Re: BuyBack-Quoten je Plattform Antworten mit Zitat

Habe bei Viainvest* mal gezählt und komme auf 15% Rückkauf und 85% Abgeschlossen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Plattformunabhängig Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 56327


Impressum & Datenschutz