P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Bringt Smava neues Produkt?  
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Smava
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 14646

BeitragVerfasst am: 26.05.2016, 09:29    Titel: Bringt Smava neues Produkt? Antworten mit Zitat

Smava will lt. Anzeige ein neues Produkt, das bisher Inhouse entwickelt wurde in eine neue Firma ausgründen
http://www.gruenderszene.de/jobboerse/aktuell/co-founder-for-a-new-venture-of-smava-mf
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty,Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4826

BeitragVerfasst am: 26.05.2016, 11:49    Titel: Re: Bringt Smava neues Produkt? Antworten mit Zitat

Diese Bezeichnung von angestellten Managern als "Gründern" in der Berliner Startupszene verursacht mir nach wie vor Pickel.
Das ist genauso verlogen wie die Manager von etablierten Firmen, die sich dann als "Unternehmer" bezeichnen obwohl sie's auch nicht sind.

Warum wollen Manager immer keine Manager sein? Ist doch ein ehrbarer Job.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 14646

BeitragVerfasst am: 27.05.2016, 10:00    Titel: Re: Bringt Smava neues Produkt? Antworten mit Zitat

Vielleicht haben Sie einfach festgestellt, dass sie mehr interessante Bewerbungenbekommen wenn sie "Co-Founder" statt "Manager" ausschreiben?
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty,Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4826

BeitragVerfasst am: 27.05.2016, 13:11    Titel: Re: Bringt Smava neues Produkt? Antworten mit Zitat

"Co-Founder" ist inzwischen ein eingeführter Job-Titel für Leute, die für jemand drittes ein Startup mit aufbauen sollen, dass sie nicht selber gegründet haben und bei dem sie nicht im Risiko stehen.

Vor ein paar Jahren nannten die Leute sich noch CxO, jetzt ist "Co-Founder" hipper.

Finde die Terminologie trotzdem schlimm-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Polarstern



Anmeldedatum: 02.03.2017
Beiträge: 1422

BeitragVerfasst am: 18.07.2017, 15:46    Titel: Re: Bringt Smava neues Produkt? Antworten mit Zitat

Endlich gibt es ein neues Produkt bei Smava.


http://www.handelsblatt.com/finanzen/banken-versicherungen/kredit-mit-negativzins-geld-fuers-schuldenmachen/20069660.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
buttchopf23



Anmeldedatum: 04.04.2016
Beiträge: 2935

BeitragVerfasst am: 18.07.2017, 16:12    Titel: Re: Bringt Smava neues Produkt? Antworten mit Zitat

Aber nur für 1k
_________________
Mein p2p Blog: www.p2phero.blog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Skippy



Anmeldedatum: 26.11.2016
Beiträge: 853
Wohnort: Sol-System, 3. Planet Terra

BeitragVerfasst am: 18.07.2017, 19:01    Titel: Re: Bringt Smava neues Produkt? Antworten mit Zitat

buttchopf23 hat Folgendes geschrieben:
Aber nur für 1k


Teuer bezahlt von den Kreditnehmern.
_________________
Investiert in Buyback bei Mintos*, Iuvo*, Viventor*, Grupeer*, Envestio, Boldyield.
Inaktiv bei Swaper*, Twino*, Viainvest.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4826

BeitragVerfasst am: 18.07.2017, 20:07    Titel: Re: Bringt Smava neues Produkt? Antworten mit Zitat

Falls Du KG meinst: nein, das ist ein Banken-Produkt.
Teuer bezahlt aus Affiliate-Umsätzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 14646

BeitragVerfasst am: 18.07.2017, 23:03    Titel: Re: Bringt Smava neues Produkt? Antworten mit Zitat

Das ist doch eine reine Marketing Masche. Was die darüber schon an Presseerwähnungen und Links bekommen haben.
Viel billiger als andere PR und Marketing Wege.

Und ein neues Produkt ist das nicht, nur ein Lockvogel Angebot mit engen Rahmenbedingungen.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty,Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skippy



Anmeldedatum: 26.11.2016
Beiträge: 853
Wohnort: Sol-System, 3. Planet Terra

BeitragVerfasst am: 19.07.2017, 05:53    Titel: Re: Bringt Smava neues Produkt? Antworten mit Zitat

nobodyofconsequence hat Folgendes geschrieben:
Falls Du KG meinst: nein, das ist ein Banken-Produkt.
Teuer bezahlt aus Affiliate-Umsätzen


Nee, ich meinte Kreditnehmer.

Smava "erkauft" sich die Daten und Bonitäten "günstig" von den Kreditnehmern selbst.
Gab mal einen TV-Bericht, indem von c. 30 € ausgegangen wurde, für den Ankauf eines Datensatzes von den entsprechenden Dinstleistern. 6 € sind dagegen ein Schnäppchen. Zudem werden die Kreditnehmer über die Laufzeit an Smava* gebunden.

Finde das Vorgehen nicht verwerflich, sondern eher eine clevere Datenbeschaffung von Seiten Smava.

Bin mal gespannt ob andere Kreditgeber diesem Beispiel folgen.
_________________
Investiert in Buyback bei Mintos*, Iuvo*, Viventor*, Grupeer*, Envestio, Boldyield.
Inaktiv bei Swaper*, Twino*, Viainvest.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
scrooge



Anmeldedatum: 15.05.2009
Beiträge: 1447
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 19.07.2017, 08:55    Titel: Re: Bringt Smava neues Produkt? Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:
Das ist doch eine reine Marketing Masche.
und was für eine! Siehe Bildzeitung von gestern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4826

BeitragVerfasst am: 19.07.2017, 08:56    Titel: Re: Bringt Smava neues Produkt? Antworten mit Zitat

Skippy hat Folgendes geschrieben:

Smava "erkauft" sich die Daten und Bonitäten "günstig" von den Kreditnehmern selbst.
Gab mal einen TV-Bericht, indem von c. 30 € ausgegangen wurde, für den Ankauf eines Datensatzes von den entsprechenden Dinstleistern. 6 € sind dagegen ein Schnäppchen. Zudem werden die Kreditnehmer über die Laufzeit an Smava* gebunden.


Und? Kostet doch den KN nix?

Und die 30€ sind Quark. Also ... gibt bestimmt Anbieter, bei denen Du noch mehr bezahlen kannst, macht aber keiner. Datensätze für so einen Allgemeinplatz wie Kredite kosten höchstens ein paar ct, in der Regel sogar noch weniger.
Affiliate-Provisionen für vermittelte Kredite, das ist was anderes, aber da vermittelst Du einen Kunden, keine Datensätze.

Die Leute denken immer, sie würden irgendwas verlieren, wenn jemand ihre Daten hat, aber wenn Du von irgendwem einen Kredit willst, dann hat der nunmal Deine Daten.

Und die Kosten sind ja schon noch etwas höher, als die 6€, da werden schon noch Opportunitätskosten und Verluste drauf kommen, die wird wer auch immer die vermittelte Bank ist, auch von Smava* haben wollen.
Dafür gibt's im Gegenzug Affiliate-Umsätze.

Denke auch, dass es Smava* nicht teuer kommt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skippy



Anmeldedatum: 26.11.2016
Beiträge: 853
Wohnort: Sol-System, 3. Planet Terra

BeitragVerfasst am: 19.07.2017, 11:55    Titel: Re: Bringt Smava neues Produkt? Antworten mit Zitat

nobodyofconsequence hat Folgendes geschrieben:
Skippy hat Folgendes geschrieben:

Smava "erkauft" sich die Daten und Bonitäten "günstig" von den Kreditnehmern selbst.
Gab mal einen TV-Bericht, indem von c. 30 € ausgegangen wurde, für den Ankauf eines Datensatzes von den entsprechenden Dinstleistern. 6 € sind dagegen ein Schnäppchen. Zudem werden die Kreditnehmer über die Laufzeit an Smava* gebunden.


Und? Kostet doch den KN nix?

Und die 30€ sind Quark. Also ... gibt bestimmt Anbieter, bei denen Du noch mehr bezahlen kannst, macht aber keiner. Datensätze für so einen Allgemeinplatz wie Kredite kosten höchstens ein paar ct, in der Regel sogar noch weniger.
Affiliate-Provisionen für vermittelte Kredite, das ist was anderes, aber da vermittelst Du einen Kunden, keine Datensätze.

Die Leute denken immer, sie würden irgendwas verlieren, wenn jemand ihre Daten hat, aber wenn Du von irgendwem einen Kredit willst, dann hat der nunmal Deine Daten.

Und die Kosten sind ja schon noch etwas höher, als die 6€, da werden schon noch Opportunitätskosten und Verluste drauf kommen, die wird wer auch immer die vermittelte Bank ist, auch von Smava* haben wollen.
Dafür gibt's im Gegenzug Affiliate-Umsätze.

Denke auch, dass es Smava* nicht teuer kommt.


Volle Zustimmung. Ob die 30,- € stimmen kann ich nicht beurteilen. War ein Bericht hauptsächlich über den Datenklau und -verkauf, inkl. Profilbestimmung und Auswertung.
Sinkt den eigentlich die Bonität wenn Kreditanfragen oder Kredite in Anspruch genommen werden, z.B. bei Anfragen auf Smara? War ebenfalls in dem Bericht allgemein so beschrieben.

Ist auf jeden Fall interessant welche Kriterien in einen Score einfließen. Mittlerweile wird sogar die Wohngegend einbezogen.
_________________
Investiert in Buyback bei Mintos*, Iuvo*, Viventor*, Grupeer*, Envestio, Boldyield.
Inaktiv bei Swaper*, Twino*, Viainvest.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
StefanAlbert



Anmeldedatum: 02.01.2017
Beiträge: 1322
Wohnort: Schleiz

BeitragVerfasst am: 19.07.2017, 12:12    Titel: Re: Bringt Smava neues Produkt? Antworten mit Zitat

Häufige Kreditanfragen etc. fließen in Bonitätsentscheidungen bei Krediten mit ein. Zumindest ist dies gängige Praxis bei der Fahrzeugbank, über die ich öfters (täglich wäre zu schön) Geschäfte einreiche. Zu häufige Anfragen sind eher negativ zu werten. Nimmst du tatsächlich einen Kredit auf, so belastet dieser während der Laufzeit deine Haushaltsrechnung und nicht deine Bonität. Zahlst du pünktlich deine Raten etc, dann steigt sogar dein SchufaScore. Deine Bonität wird erst geschädigt, wenn du Raten nicht pünktlich überweist.
_________________
Mein Blog: www.p2p-kredite-vergleich.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kieselbert



Anmeldedatum: 18.03.2014
Beiträge: 259

BeitragVerfasst am: 19.07.2017, 22:59    Titel: Re: Bringt Smava neues Produkt? Antworten mit Zitat

Ich finde solche Angebote fragwürdig und auch etwas verlogen. Es gab mal das Angebot mit 1500€ 0,55% mit 36 Monaten Laufzeit. Das hatte ich mir seinerzeit (2015) mal just4fun geschossen. Die Verträge sind deutlich komplexer aufgebaut als normale Kreditverträge. Kurz gesagt man schließt eigentlich einen miesen Kreditvertrag mit der Fidorbank zu 7,2% Zinsen und wird dann von Smava* quersubventioniert damit die 0,55 eff. dabei rauskommen. Dieses Kartenhaus fällt dann bei Zahlungsverzügen oder Sondertilgungen in sich zusammen. Aber ok, wenn man das vorher weiß zieht man es eben gradlinig durch. Das neue Angebot mit -0,4% bekommt man nur wenn man Smava* seine Logindaten für das Gehaltskonto gibt und sie dort alles nach Lust und Laune durchstöbern und auswerten dürfen. Wenn die mir 1000€ schenken denke ich mal drüber nach, aber ansonsten ....nix da. Rolling Eyes

Edit: Achso ja und wenn man sich so einen Kredit holt sollte einem der eigene Schufascore echt mal komplett egal sein. Diese Kredite sind toxisch, vor allem bei diesen Minibeträgen denkt die Schufa man hat es extrem "nötig".
_________________
Aktiv: #CrowdEstate, #Finbee, #Twino, #Bondora, #ViaInvest, #Savy, #Lenndy, #Grupeer, #RoboCash, #Investly, #Mintos, #Swaper, #Iuvo, #ReInvest24, #doFinance, #Peerberry, #Housers, #Evoestate, #EstateGuru, #Bulkestate, #Debitum, #NeoFinance, #Viventor, #Bondster, #Crowdestor, #Wisefund, #LinkedFinance, #Bergfürst, #Seedrs
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Smava Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 63152


Impressum & Datenschutz