P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Belege für Steuererklärung  

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Sonstige Plattformunabhängige Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ANDK



Anmeldedatum: 13.09.2016
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 30.03.2017, 13:24    Titel: Belege für Steuererklärung Antworten mit Zitat

Mich würde mal interessieren, welche Belege Ihr für die Versteuerung Eurer ausländischen Kapitalerträge von den P2P Plattformen bei der Steuererklärung* in Deutschland beim Finanzamt einreicht. Eine eigene Aufstellung, Screenshot der Kontoübersicht oder gar der Ausdruck aller Kontodaten, die es bei vielen Plattformen ja als CSV gibt? Über Erfahrungsberichte, insbesondere was bei Euch schon akzeptiert wurde, würde ich mich sehr freuen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JLukat



Anmeldedatum: 25.12.2014
Beiträge: 182
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: 30.03.2017, 14:15    Titel: Re: Belege für Steuererklärung Antworten mit Zitat

Das FA freut sich über jede Erklärung ausländischer Einkünfte; auch ohne Belege. Solche sind nur einzureichen, wenn ausländische Steuern angerechnet werden sollen:

https://www.elster.de/download/Merkblatt_ELSTER_Einzureichende_Belege.pdf
Zitat:
Zur Anlage KAP:
• Steuerbescheinigung über anrechenbare Kapitalertragsteuer, nur wenn eine Überprüfung
des Steuereinbehalts für bestimmte Kapitalerträge oder die Günstigerprüfung beantragt
wird
• Steuerbescheinigung über Kapitalerträge, für die keine Kirchensteuer einbehalten wurde,
obwohl eine Kirchensteuerpflicht besteht
• Bescheinigung über anrechenbare ausländische Steuern

Meine ESt-Erklärung ist schon ohne Belege zu den Einkünften von den p2p-Plattformen akzeptiert worden (keine anrechenbare Kapitalertragsteuer).
Ich lege aber trotzdem eine eigene Aufstellung bei, zu der es dann keinerlei Nachfragen gegeben hat.

Gruß
Jürgen
_________________
Meine Investitionen:
https://jlukat.de/invest/images/investitionen.png?1913
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 8162
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 30.03.2017, 17:56    Titel: Re: Belege für Steuererklärung Antworten mit Zitat

Bei mir wurden entsprechende Belege nachgefordert. Obwohl ich ausschließlich Einnahmen hatte. Gab eine kurze Diskussion ob ich wirklich 80 Seiten Einzelbuchungen ausdrucken soll (Anwort:nein).
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 14%/ Investiere per API.
Stand 6/2020

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
scrooge



Anmeldedatum: 15.05.2009
Beiträge: 1542
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 31.03.2017, 10:04    Titel: Re: Belege für Steuererklärung Antworten mit Zitat

bei Ablrate* und Bondora* habe ich Screenshots die ich mir per Bildbearbeitung noch zusammengebastelt habe eingereicht und wurden akzeptiert.
Dieses Jahr stellt Bondora* ja eine Steuerübersicht zur Verfügung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ANDK



Anmeldedatum: 13.09.2016
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 31.03.2017, 13:14    Titel: Re: Belege für Steuererklärung Antworten mit Zitat

Danke für Eure Informationen!

Oktaeder hat Folgendes geschrieben:
Bei mir wurden entsprechende Belege nachgefordert. Obwohl ich ausschließlich Einnahmen hatte. Gab eine kurze Diskussion ob ich wirklich 80 Seiten Einzelbuchungen ausdrucken soll (Anwort:nein).


Waren dann letztlich gar keine Belege erfoderlich?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 8162
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 31.03.2017, 15:02    Titel: Re: Belege für Steuererklärung Antworten mit Zitat

scrooge hat Folgendes geschrieben:
bei Ablrate* und Bondora* habe ich Screenshots die ich mir per Bildbearbeitung noch zusammengebastelt habe eingereicht und wurden akzeptiert.
Dieses Jahr stellt Bondora* ja eine Steuerübersicht zur Verfügung.


DIE IST ABER ZUMINDEST FÜR DEN zWEITMARKT VÖLLIG UNBRAUCHBAR;:
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 14%/ Investiere per API.
Stand 6/2020

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bandit55555



Anmeldedatum: 30.07.2011
Beiträge: 2002
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 31.03.2017, 16:03    Titel: Re: Belege für Steuererklärung Antworten mit Zitat

Für jede Plattform drucke ich eine DINA4 Seite aus mit den ausgewiesenen Zinsen. Wenn keine PDF verfügbar ist, mache ich einen Screenshot vom Account Statement für das jeweilige Jahr. Bei den Zinsen immer eine Seite je Plattform wo der jeweilige Betrag der Zinsen sichtbar ist.

Zweitmarktgewinne und Verluste sind bei mir etwas komplizierter da ich dort teilweise auch 4-stellige Gewinne bzw. Verluste habe und da eventuell auch etwas näher angeschaut wird.
Hier erstelle ich eine Excel Datei mit den CSV-Daten wo in jeder Zeile jeweils ein Einkauf oder Verkauf auf dem Zweitmarkt gelistet ist und in der letzten Spalte jeweils der Gewinn oder Verlust der Transaktion.
Geht dann schon bis zu 100 Seiten je nach Plattform und Jahr. Hier drucke ich einige Seiten vom Anfang und einige Seiten am Ende aus. Wenn es gefordert ist reiche ich den kompletten Bericht nach.
_________________
Meine Rendite Q1 2020: p.a.
Mintos=128,9%, Omaraha=19,1%, Lendermarket=14,9%, Lenndy=12,0%, IUVO Group=10,5%, Finbee=4,6%, Viventor=2,1%, NeoFinance=0,0%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
scrooge



Anmeldedatum: 15.05.2009
Beiträge: 1542
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 31.03.2017, 16:41    Titel: Re: Belege für Steuererklärung Antworten mit Zitat

Oktaeder hat Folgendes geschrieben:
scrooge hat Folgendes geschrieben:
bei Ablrate* und Bondora* habe ich Screenshots die ich mir per Bildbearbeitung noch zusammengebastelt habe eingereicht und wurden akzeptiert.
Dieses Jahr stellt Bondora* ja eine Steuerübersicht zur Verfügung.


DIE IST ABER ZUMINDEST FÜR DEN zWEITMARKT VÖLLIG UNBRAUCHBAR;:
Bis zum vorletzten Jahre hatte ich so gut wie keine Verkäufe auf dem Zweitmarkt. Und für das letzte Jahr gibt es ja den Tax Report.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 8162
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 31.03.2017, 16:57    Titel: Re: Belege für Steuererklärung Antworten mit Zitat

Hast du den mal genauer angesehen? Bullshit.
Zitat:
Profitieren Sie von Sekundärmarktkäufen € 10.837,27

_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 14%/ Investiere per API.
Stand 6/2020

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
StefanAlbert



Anmeldedatum: 02.01.2017
Beiträge: 1322
Wohnort: Schleiz

BeitragVerfasst am: 31.03.2017, 20:13    Titel: Re: Belege für Steuererklärung Antworten mit Zitat

Meine Steuererklärung* für 2016 ist schon durch. Da meine Zinsgewinne unterhalb des Freibetrages lagen, wurde nichtmal ein Nachweis angefordert.
_________________
Mein Blog: www.p2p-kredite-vergleich.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
OttoStrobl



Anmeldedatum: 04.04.2018
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 04.04.2018, 22:21    Titel: Mintos 2017 Antworten mit Zitat

Ich habe mir die Steuerbescheinigung für 2017 angefordert und die Erträge sind nicht die gleichen wie wenn ich sie mir selber zusammenrechne im Browser. Muss ich eine andere Abrechnungsperiode als das Kalendarjahr 2017 eingeben?
Und soll ich die Email an die Steuererklärung* anheften oder die Ansicht im Browser?
Danke Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dorfjunge



Anmeldedatum: 31.07.2016
Beiträge: 244

BeitragVerfasst am: 05.04.2018, 06:49    Titel: Re: Mintos 2017 Antworten mit Zitat

OttoStrobl hat Folgendes geschrieben:
Ich habe mir die Steuerbescheinigung für 2017 angefordert und die Erträge sind nicht die gleichen wie wenn ich sie mir selber zusammenrechne im Browser. Muss ich eine andere Abrechnungsperiode als das Kalendarjahr 2017 eingeben?


Welche Plattform?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Polarstern



Anmeldedatum: 02.03.2017
Beiträge: 1422

BeitragVerfasst am: 05.04.2018, 08:38    Titel: Re: Mintos 2017 Antworten mit Zitat

dorfjunge hat Folgendes geschrieben:
OttoStrobl hat Folgendes geschrieben:
Ich habe mir die Steuerbescheinigung für 2017 angefordert und die Erträge sind nicht die gleichen wie wenn ich sie mir selber zusammenrechne im Browser. Muss ich eine andere Abrechnungsperiode als das Kalendarjahr 2017 eingeben?


Welche Plattform?



Steht doch da..........Mintos. Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TAK79



Anmeldedatum: 22.06.2017
Beiträge: 349

BeitragVerfasst am: 05.04.2018, 12:42    Titel: Re: Mintos 2017 Antworten mit Zitat

OttoStrobl hat Folgendes geschrieben:
Ich habe mir die Steuerbescheinigung für 2017 angefordert und die Erträge sind nicht die gleichen wie wenn ich sie mir selber zusammenrechne im Browser. Muss ich eine andere Abrechnungsperiode als das Kalendarjahr 2017 eingeben?

Ja, musst Du, rechne am Besten vom 10.01.2017 bis zum 10.01.2018. Anheften brauchst Du seit diesem Jahr jedoch nichts mehr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dorfjunge



Anmeldedatum: 31.07.2016
Beiträge: 244

BeitragVerfasst am: 05.04.2018, 21:04    Titel: Re: Mintos 2017 Antworten mit Zitat

Polarstern hat Folgendes geschrieben:
Steht doch da..........Mintos. Laughing


Oh man, den Betreff komplett überlesen. Shame on me.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Sonstige Plattformunabhängige Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 66792


Impressum & Datenschutz