P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Bankensterben prognostiziert  

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> P2P Kredite vs Bankkredite, Regulierung, Produktentwicklung, Prozessoptimierung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 10011

BeitragVerfasst am: 01.02.2018, 13:05    Titel: Bankensterben prognostiziert Antworten mit Zitat

http://www.faz.net/aktuell/finanzen/finanzmarkt/banken-sterben-studie-befuerchtet-schrumpfung-auf-150-institute-15426322.html
_________________
Meine Investments: Smava (beendet), Auxmoney (auslaufend), Bondora , Investly , Estateguru , Lendy, Lendix und viele weitere Marktplätze
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dorfjunge



Anmeldedatum: 31.07.2016
Beiträge: 235

BeitragVerfasst am: 01.02.2018, 21:14    Titel: Re: Bankensterben prognostiziert Antworten mit Zitat

Auch schon gelesen. Meiner Meinung nach braucht nicht jedes Wald-und-Wiesen-Kuhdorf eine eigene Sparkasse und VoBa.
Auf ewige Zeiten kann das nicht profitabel sein, allein wenn schon die "typische" Sparkassen-Kundschaft (benötigt einen Berater, um einen Überweisungsträger abzugeben) ausstirbt und die nachfolgende Generation immer digitaler wird...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 10011

BeitragVerfasst am: 01.02.2018, 22:47    Titel: Re: Bankensterben prognostiziert Antworten mit Zitat

Den ersten Schritt erleben wir ja schon, fortschreitende Fusionen von Sparkassen (bzw. Raiffeisenbanken). Passiert hier in der Gegend massenhaft. Ist auch sinnvoll. Eine Raiffeisenbank hier in der Nähe hatte gerade mal ein Gebiet von 1 Kleinstadt, ca. 15.000 Ew.

Der drastischere Schritt kommt wenn die Filialen massenhaft zu machen. Hier in der Gegend wird bisher versucht, das über stark reduzierte Öffnungszeiten zu lösen. D.h. die Filiale macht z.B. nur 1,5 bis 2 Tage die Woche auf. Dann kann mit einem Drittel des Persopnals 3 Filialen weiter betrieben werden.

Das wird aber auf Dauer nicht ausreichen um dem Problem zu begegnen dass aus meiner Sicht >95% der Filialen durch Online Geschäfte obsolet werden.
Ich selbst war schon seit Jahrzehnten nicht mehr in einer Filiale (wenn man die Nutzung von geldautomaten nicht mitzählt, und die müssten nicht in einer Filiale stehen).
_________________
Meine Investments: Smava (beendet), Auxmoney (auslaufend), Bondora , Investly , Estateguru , Lendy, Lendix und viele weitere Marktplätze
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbeunterbrechung / Werbung
Site Admin





BeitragVerfasst am: 01.02.2018, 22:47    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
Zedandi



Anmeldedatum: 02.11.2016
Beiträge: 488

BeitragVerfasst am: 01.02.2018, 23:11    Titel: Re: Bankensterben prognostiziert Antworten mit Zitat

dorfjunge hat Folgendes geschrieben:
Auch schon gelesen. Meiner Meinung nach braucht nicht jedes Wald-und-Wiesen-Kuhdorf eine eigene Sparkasse und VoBa.
Auf ewige Zeiten kann das nicht profitabel sein, allein wenn schon die "typische" Sparkassen-Kundschaft (benötigt einen Berater, um einen Überweisungsträger abzugeben) ausstirbt und die nachfolgende Generation immer digitaler wird...


Sehe ich genauso aber das wird ein sehr sehr langsamer Prozess weil die auf dem Land sehr stark verwurzelt sind. Ich kenne echt jede Menge Leute < 30, die die Meinung vertreten, dass sie gerne Kontoführungsgebühren zahlen und auch mal in die Filiale gehen um die "Arbeitsplätze zu sichern". Und der Gemeinderat & Bürgermeister gehen bei einer Filialschließung auch sofort auf die Barrikaden. Und natürlich sponsern die Sparkassen/VoBas stark den lokalen Fußballverein und im Gegenzug gehen natürlich alle Fußballer zur Anlageberatung...

Ich persönlich sehe in einem Filialnetzt echt keinen einzigen Vorteil, zumindest nicht für den Kunden, mir ist eine gute App & geringe Kosten wichtiger aber es gibt halt auch tatsächlich noch Leute in meinem Alter (Mitte 20), die gar kein Online-Banking nutzen und 10€/Monat Kontoführungsgebühr und 65€ für die VISA in Ordnung finden. Daher denke ich, dass sie schon kontinuierlich schrumpfen werden aber so treudoof wie die Kundschaft ist werden die das auch ne ganze Weile noch durch drehen an der Gebührenschraube kompensieren können.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
erascal



Anmeldedatum: 03.06.2016
Beiträge: 260

BeitragVerfasst am: 02.02.2018, 02:46    Titel: Re: Bankensterben prognostiziert Antworten mit Zitat

Ich bin froh um jeden der bei den lokalen Banken bleibt, den sobald sie keine ernsthafte Konkurrenz mehr sind, werden auch die Onlinebanken an der Preisschraube drehen und den Service zurückfahren.
_________________
Übersicht über aktuelle Kreditverfügbarkeit bei Twino, Swaper, Estateguru, Grupeer, Viventor, Viainvest und envestio:
https://p2p-monitor.com/de
Weitere Anbieter füge ich gern auf Anfrage hinzu.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
stefans



Anmeldedatum: 27.05.2016
Beiträge: 943

BeitragVerfasst am: 02.02.2018, 04:28    Titel: Re: Bankensterben prognostiziert Antworten mit Zitat

erascal hat Folgendes geschrieben:
Ich bin froh um jeden der bei den lokalen Banken bleibt, den sobald sie keine ernsthafte Konkurrenz mehr sind, werden auch die Onlinebanken an der Preisschraube drehen und den Service zurückfahren.

der trend ist aber gegenläufig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zedandi



Anmeldedatum: 02.11.2016
Beiträge: 488

BeitragVerfasst am: 02.02.2018, 10:03    Titel: Re: Bankensterben prognostiziert Antworten mit Zitat

erascal hat Folgendes geschrieben:
Ich bin froh um jeden der bei den lokalen Banken bleibt, den sobald sie keine ernsthafte Konkurrenz mehr sind, werden auch die Onlinebanken an der Preisschraube drehen und den Service zurückfahren.


Das glaube ich nicht, online wird es immer einen harten Preiswettbewerb geben, alleine schon weil der Preisvergleich so einfach ist (wer vergleicht denn offline die Preise Sparkassen vs. Volksbank?). Der härteste Konkurrent einer Onlinebank ist auch heute schon die andere Onlinebank...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 10011

BeitragVerfasst am: 02.02.2018, 10:05    Titel: Re: Bankensterben prognostiziert Antworten mit Zitat

Zudem kommen neue Challenger dazu, die Marktanteile in D gewinnen wollen.
Noch sind vielleicht Revolut und Co nicht konnkurrenzfähig zu einem Girokonto einer deutschen Online Bank, aber sie werden alle besser werden.
_________________
Meine Investments: Smava (beendet), Auxmoney (auslaufend), Bondora , Investly , Estateguru , Lendy, Lendix und viele weitere Marktplätze
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Polarstern



Anmeldedatum: 02.03.2017
Beiträge: 1420

BeitragVerfasst am: 02.02.2018, 11:09    Titel: Re: Bankensterben prognostiziert Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:
Zudem kommen neue Challenger dazu, die Marktanteile in D gewinnen wollen.
Noch sind vielleicht Revolut und Co nicht konnkurrenzfähig zu einem Girokonto einer deutschen Online Bank, aber sie werden alle besser werden.


Transferwise hat mit dem Borderless im Prinzip ja schon eins.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 10011

BeitragVerfasst am: 02.02.2018, 12:30    Titel: Re: Bankensterben prognostiziert Antworten mit Zitat

Ja, dieses Feature braucht die Masse der Privatkunden aber vermutlich nicht
_________________
Meine Investments: Smava (beendet), Auxmoney (auslaufend), Bondora , Investly , Estateguru , Lendy, Lendix und viele weitere Marktplätze
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Polarstern



Anmeldedatum: 02.03.2017
Beiträge: 1420

BeitragVerfasst am: 02.02.2018, 12:47    Titel: Re: Bankensterben prognostiziert Antworten mit Zitat

Schon klar, nur wissen wir ja heute nicht, ob sie nicht irgendwann mit einem reinen Girokonto für Privatkunden kommen werden, also ohne den Umweg in der bisherigen Form.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dorfjunge



Anmeldedatum: 31.07.2016
Beiträge: 235

BeitragVerfasst am: 02.02.2018, 23:16    Titel: Re: Bankensterben prognostiziert Antworten mit Zitat

N26 bietet inzwischen in mehreren Ländern Europas das Konto an.
SEPA sei Dank muss in DE auch eine IBAN aus AT oder ES akzeptiert werden. Warum daher nicht auch Banken (gerade Direktbanken) innerhalb der EU anbieten?

Ich denke, sobald neue Akteure in den Markt treten (Amazon, Google und Co. werden ja - mal wieder - Ambitionen nachgesagt), wird der Markt genügend Druck haben, dass auch bei einer geringeren Anzahl an Banken ausreichend Wettbewerb besteht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 10011

BeitragVerfasst am: 03.02.2018, 11:06    Titel: Re: Bankensterben prognostiziert Antworten mit Zitat

Ich denke es liegt an KYC/AML und dem Kundenbetreuungs-/Supportaufwand.
_________________
Meine Investments: Smava (beendet), Auxmoney (auslaufend), Bondora , Investly , Estateguru , Lendy, Lendix und viele weitere Marktplätze
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
siwe7



Anmeldedatum: 24.09.2018
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 10.10.2018, 14:27    Titel: Re: Bankensterben prognostiziert Antworten mit Zitat

Ich gehe davon aus, dass Herr Markus Krall recht hat, und dass viele Banken deshalb sterben und viele sich konsolidieren müssen, weil sie aufgrund der 0-zins-politik nicht mehr rentabel sind. innerhalb der nächsten 3 jahre wird das eigenkapital der banken erodiert sein, wenn sich da nichts ändert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> P2P Kredite vs Bankkredite, Regulierung, Produktentwicklung, Prozessoptimierung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 37208


Impressum & Datenschutz