P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Anzeigepflicht für Überweisungen?  

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Bollborr



Anmeldedatum: 13.10.2018
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 15.09.2019, 15:03    Titel: Anzeigepflicht für Überweisungen? Antworten mit Zitat

Hallo an Alle.

Ich habe eine kurze Frage bezüglich der Überweisung von [url=https://www.p2p-kredite.com/mintos]Mintos[/url] an mein Bankkonto.

Ich meine gehört zu haben, dass man ab einer bestimmten Geldsumme eine Anzeigepflicht hat, wenn diese aus dem EU Ausland kommt.

Die Überweisung von [url=https://www.p2p-kredite.com/mintos]Mintos[/url] kommt doch sicherlich aus Lettland, oder?!

Muss ich daher eine Summe die 15.000 Euro übersteigt bei meiner Hausbank anzeigen?



MfG

p.s.: keine Ahnung warum das Forum die Url von [url=https://www.p2p-kredite.com/mintos]Mintos[/url] einfügt.. geht irgendwie automatisch O.o
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Scottyffm



Anmeldedatum: 16.09.2018
Beiträge: 242

BeitragVerfasst am: 15.09.2019, 16:45    Titel: Re: Anzeigepflicht für Überweisungen? (Mintos) Antworten mit Zitat

Ab 12500

Awv Meldepflicht google


Zuletzt bearbeitet von Scottyffm am 15.09.2019, 16:47, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Scottyffm



Anmeldedatum: 16.09.2018
Beiträge: 242

BeitragVerfasst am: 15.09.2019, 16:46    Titel: Re: Anzeigepflicht für Überweisungen? (Mintos) Antworten mit Zitat

Ab 12500

Awv Meldepflicht bei Google suchen
https://www.google.com/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://www.bundesbank.de/resource/blob/611818/5446d3f11c844348f5e6dcff5280291d/mL/faqs-zur-awv-zahlungsmeldungen-data.pdf&ved=2ahUKEwiLgcrOldPkAhVjxaYKHUrBDMwQFjAGegQIBRAB&usg=AOvVaw0cHjv_Lt_YVVVK7lOhcsGC
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bollborr



Anmeldedatum: 13.10.2018
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 15.09.2019, 18:39    Titel: Re: Anzeigepflicht für Überweisungen? (Mintos) Antworten mit Zitat

Gilt diese Obergrenze von 12.500 € pro Überweisung oder pro Monat?

Logischerweise würde ich auf den Monat tippen, ansonsten könnte man die Meldepflicht ja mit einzelnen Überweisungen umgehen, und somit wäre die Statistik futsch.

Besten Dank für die schnelle Antwort !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ostpocke



Anmeldedatum: 11.01.2019
Beiträge: 243

BeitragVerfasst am: 15.09.2019, 18:41    Titel: Re: Anzeigepflicht für Überweisungen? (Mintos) Antworten mit Zitat

Laut Punkt 5 sind Kontoüberträge, worum es sich hier handeln dürfte, von der Meldepflicht befreit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bollborr



Anmeldedatum: 13.10.2018
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 15.09.2019, 18:50    Titel: Re: Anzeigepflicht für Überweisungen? (Mintos) Antworten mit Zitat

4) Welche grenzüberschreitenden Transaktionen sind meldebefreit?
- Ausfuhrerlöse,
- Wareneinfuhrzahlungen,
-[b] Auszahlung und Rückzahlung von Krediten[/b] und Einlagen mit einer ursprünglich vereinbarten Laufzeit von bis zu 12 Monaten und
- langfristiger Kreditverkehr der Geldinstitute mit dem Ausland.


Wäre der Punkt 4 für uns nicht relevanter? Im Grunde haben wir ja ein Anlegerkonto.. aber das ist doch keins von einer Bank oder der gleichen. Und den Betrag, den wir zurück überweisen, ist doch aus einer Rückzahlung eines x-beliebigen Kredites.

Leider bin ich kein Bänker, daher die Nachfrage.... :roll:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 12474

BeitragVerfasst am: 15.09.2019, 19:43    Titel: Re: Anzeigepflicht für Überweisungen? (Mintos) Antworten mit Zitat

Suchfunktion hilft auch
https://www.p2p-kredite.com/diskussion/awv-meldepflicht-t3683,highlight,awv.html
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate, Viainvest
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason, Finbee
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 48004


Impressum & Datenschutz