P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Alternative Investments in Wein oder Whiskey  

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Offtopic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Snowball



Anmeldedatum: 08.08.2017
Beiträge: 361
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 14.01.2022, 13:01    Titel: Alternative Investments in Wein oder Whiskey Antworten mit Zitat

Was haltet ihr von diesen "hochprozentigen" Investments in Premier Cru-Weine, Champagner oder Whiskey?

Ich spiele schon eine Weile mit dem Gedanken. Insbesondere bei den Top-Weinen ist die Nachfrage konstant deutlich höher als das Angebot und die fachgerechte Lagerung lässt sich externalisieren. Die Renditen sind auch nicht so ganz übel, wenn man marktbreit streut (vgl. die führenden Indizes auf https://www.liv-ex.com/news-insights/indices/).

Kennt ihr noch andere Plattfomen außer https://finexity.com/?
_________________
Investiert bei:
Mintos, RoboCash, Peerberry*, EstateGuru, Grupeer*, Crowdestate*, Crowdestor*, Twino*, Bondora*, ViaInvest, BulkEstate, Envestio, Reinvest24*, Seedrs*, Monethera
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 16192

BeitragVerfasst am: 14.01.2022, 13:06    Titel: Re: Alternative Investments in Wein oder Whiskey Antworten mit Zitat

Gibt noch WhiskyInvestDirect* und Konvi.
https://konvi.app/
Ich würde das nur machen, wenn ich wirklich Ahnung von der Materie hab. Hab ich aber nicht.
_________________
Meine Investments (aktualisiert 03/22):
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything* (Rest), Crowdestate* (Rest), Fellow Finance* (Rest), October* (Rest), Linked Finance*, Lenndy* (Rest), Assetz*, Plenti, Neofinance* (Rest), Lendermarket*,
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty, Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viainvest*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Crowdcube, Housers* (Rest), Reinvest24*, Landex*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bolanger



Anmeldedatum: 10.04.2017
Beiträge: 377

BeitragVerfasst am: 14.01.2022, 15:31    Titel: Re: Alternative Investments in Wein oder Whiskey Antworten mit Zitat

ich halte davon nichts, da sich meiner Einschätzung nach der monetäre Wert jedweder Luxusgüter mit den aktuellen Moden und Vorlieben ändert. Da gibt es nichts planbares.

Was heute noch ein begehrenswerter Oldtimer ist kann morgen schon ein ökologisch untragbarer Schrotthaufen sein. Früher, als ich noch jung war, gab's zu Silvester bei meinen Eltern immer Erdbeerbowle. das war auch in anderen Familien fast schon als Standard gesetzt. Trinkt heute noch jemand Bowle?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Snowball



Anmeldedatum: 08.08.2017
Beiträge: 361
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 14.01.2022, 16:16    Titel: Re: Alternative Investments in Wein oder Whiskey Antworten mit Zitat

Bolanger hat Folgendes geschrieben:
ich halte davon nichts, da sich meiner Einschätzung nach der monetäre Wert jedweder Luxusgüter mit den aktuellen Moden und Vorlieben ändert. Da gibt es nichts planbares.

Was heute noch ein begehrenswerter Oldtimer ist kann morgen schon ein ökologisch untragbarer Schrotthaufen sein. Früher, als ich noch jung war, gab's zu Silvester bei meinen Eltern immer Erdbeerbowle. das war auch in anderen Familien fast schon als Standard gesetzt. Trinkt heute noch jemand Bowle?


Naja, die ganz großen Spitzenweine (zum Beispiel ein Pomerol vom Chateau Petrús) haben nichts mit Mode zu tun. Die Nachfrage danach ist auch ein wenig vom normalen Geschehen in der Wirtschaft entkoppelt. Krise hin oder her, das kaufen die immer gleichen Reichen in der quasi unveränderten Menge. Das läuft seit vielen Jahrzehnten ziemlich berechenbar. Da gibt es nicht viel Trend oder Mode, die zeitlosen Bordeaux-Klassiker oder die großen Champagner sind mehr oder weniger immer dieselben. Ahnung muss man natürlich schon haben, um auf die guten Jahrgänge zu setzen, keine Fälschungen oder Ware im schlechten Zustand zu kaufen und die Lagerung fachgerecht zu organisieren und zu dokumentieren.

Beim Thema Luxusgüter: Eine Birkin Bag hat im Betrachtungszeitraum von 1980 - 2015 eine durchschnittliche Rendite von 14,2% p.a., damit lässt sie den Aktienmarkt stabil hinter sich Smile
_________________
Investiert bei:
Mintos, RoboCash, Peerberry*, EstateGuru, Grupeer*, Crowdestate*, Crowdestor*, Twino*, Bondora*, ViaInvest, BulkEstate, Envestio, Reinvest24*, Seedrs*, Monethera
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mikefamex



Anmeldedatum: 04.01.2019
Beiträge: 1133
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 14.01.2022, 23:42    Titel: Re: Alternative Investments in Wein oder Whiskey Antworten mit Zitat

Zum Wein: An die Sammler- Tropfen kommst Du als Außenstehender selten heran, diese werden direkt von den Domänen (Weingüter) an bestehende Stammkunden abgegeben. Diese sind oft spezialisierte Händler, die natürlich die Preise kennen und entsprechend weiterveräußern. Ältere oder Sammlerstücke gehen in der Regel mittels Auktionen weiter. Man muss wirklich Fachmann sein und in der Szene, sonst wird das nichts. Und der (recht gute!) Bordeaux aus dem Aldi ist kein Sammlerwein. Ich weiss das, im Moment verfüge ich über etwa 12000 Liter Wein- beruflich!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Offtopic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 78877


Impressum & Datenschutz