P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Abstimmung über PBL084  

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Lendy (vormals Saving Stream)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Zedandi



Anmeldedatum: 02.11.2016
Beiträge: 1249

BeitragVerfasst am: 05.04.2018, 16:45    Titel: Abstimmung über PBL084 Antworten mit Zitat

Lendy hat ja mit den letzten Änderungen der AGBs die Möglichkeit eingeführt, dass Anleger zum weiteren Vorgehen bei ausgefallenen Krediten abstimmen dürfen. Momentan darf man (ich bin auch dabei) zur Zukunft von PBL084 abstimmen.

Es gibt folgende Optionen:
1. der Kredit wird refinanziert und 5,25 mio GBP (bei einem ausstehenden Kredit von 5.05 mio GBP) fließen innerhalb von 2-3 Monaten zurück zu den Investoren, die dafür auf einen Gutteil der angefallenen Zinsen/Bonuszinsen verzichten.
2. der Schuppen wird auf dem Markt verkloppt mit ungewissem Ausgang.

Ich denke die Sache ist ziemlich klar und die übergroße Mehrheit (mich eingeschlossen) wird für 1 stimmen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lemon



Anmeldedatum: 06.12.2016
Beiträge: 373
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 05.04.2018, 20:47    Titel: Re: Abstimmung über PBL084 (Lendy) Antworten mit Zitat

Für mich ist das eine Kommunikation wie bei Micky Mouse. Ich finde es nicht sehr überzeugend, dass solche Entscheidungen durch den Anleger vorgenommen werden sollen. Aber klar doch: Natürlich wird 1 bevorzugt.

EstateGuru entscheidet übrigens auch einfach ohne Nachfrage. Kein Problem solange die Risiken im Griff sind.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 14637

BeitragVerfasst am: 05.04.2018, 21:13    Titel: Re: Abstimmung über PBL084 (Lendy) Antworten mit Zitat

Prinzipiell finde ich gut wenn ich etwas mitentscheiden kann.

Im Fall von Lendy* sieht es aber für mich so aus, dass Lendy* die Schuld für die vielen Ausfälle von sich abwälzen will.

Eine Klausel der (seit März) neuen AGB lautet zum Beispiel

Zitat:
'Lendy is not required to monitor the Borrower or its obligations under the loan or security contracts.'


Ah ja, sie vergeben den Kredit müssen dann aber weder die finanzielle Lage des Kreditnehmers noch die Entwicklungen der zugrundeliegen Sicherheit überwachen?
Wer bitte soll das denn sonst machen.

Und wenn die Anleger jetzt abstimmen und nachher ihren Unmut äußern könnte Lendy* behautpten: Ja wir hätten ja für die andere Option plädiert, da wäre mehr bei rumgekommen, aber ihr habt ja anders entscheiden.

Ich bin derzeit hin- und her gerissen zwischen aussteigen und den bisher für mich makelosen Ergebnissen (rund 12% p.a. ohne Berücksichtigung Wechselkurs). Aber der Trend geht für mich klar in die falsche Richtung, so dass ich zumindest reduzieren werde. Lendy* war bisher einer der Plattformen auf der ich die größten Summen hatte.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty,Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbeunterbrechung / Werbung
Site Admin





BeitragVerfasst am: 05.04.2018, 21:13    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
Zedandi



Anmeldedatum: 02.11.2016
Beiträge: 1249

BeitragVerfasst am: 05.04.2018, 22:16    Titel: Re: Abstimmung über PBL084 (Lendy) Antworten mit Zitat

Ich finde dieses Abstimmungszeug auch nicht wirklich so toll, Lendy* hat deutlich mehr Informationen und Fachwissen als die Investoren, daher sollten sie auch fundiertere Entscheidungen treffen können.

Ich warte auf jedenfall auch die nächsten Monate noch ab (es sollen ja einige Kredite zurückgezahlt werden). Bisher gefällt mir Lendy* eigentlich sehr, auch wenn sie bei so manchem Investor inzwischen ziemlich in Ungnade gefallen sind... Diese Geschichte mit der AGB-Änderung ist auch so eine Sache... wobei ich mir da auch nicht sicher bin, ob es nicht einfach nur so eine Schutzbestimmung ist, um im Fall der Fälle nicht verklagt zu werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lemon



Anmeldedatum: 06.12.2016
Beiträge: 373
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 06.04.2018, 06:13    Titel: Re: Abstimmung über PBL084 (Lendy) Antworten mit Zitat

Es gibt AGB's, Renditen, Risiken, ... und dann gibt es noch eine Art und Weise wie eine Firma agiert. Letzteres hat für mich das höchste Gewicht.

Über die Art und Weise wie Lendy* auf den Markt agiert, könnte ich jetzt lange schreiben und es wäre eine subjektive Betrachtungsweise. Nur so viel: Ich finde es nicht gut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zedandi



Anmeldedatum: 02.11.2016
Beiträge: 1249

BeitragVerfasst am: 06.04.2018, 09:14    Titel: Re: Abstimmung über PBL084 (Lendy) Antworten mit Zitat

Lemon hat Folgendes geschrieben:
Über die Art und Weise wie Lendy* auf den Markt agiert, könnte ich jetzt lange schreiben und es wäre eine subjektive Betrachtungsweise. Nur so viel: Ich finde es nicht gut.


Bis darauf, dass Lendy* nicht aktiv in Foren kommentiert und damit Gerüchten freien Lauf lässt, kann ich momentan noch nichts akut Negatives über die Art und Weise wie Lendy* agiert erkennen. Gut, der Überblick über alle Defaults ist sehr unübersichtlich aber für jeden Einzelnen transparent und bisher bin ich eigentlich sehr zufrieden wie die gehandhabt werden (hier haben manche Investoren einfach ziemlich unrealistische Vorstellungen davon wie lange es dauert bis so ein Fall geklärt ist).

In den nächsten Wochen stehen größere Rückzahlungen im zweistelligen Millionenbereich an, sollte es wirklich dazu kommen wird die Stimmung in den Foren sich auch wieder bessern und die Lage auf dem Zweitmarkt auch. Sollte das Ganze nicht vollständig im Desaster enden, bin ich sehr optimistisch für Lendy.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 14637

BeitragVerfasst am: 06.04.2018, 09:49    Titel: Re: Abstimmung über PBL084 (Lendy) Antworten mit Zitat

Bleibt noch der Aspekt dass sie eine der ganz wenigen älteren Plattformen sind, die immer noch keine endgültige Genehmigung haben. Der Antrag läuft noch - aber bei fast allen anderen ist er inzwischen durch.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty,Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zedandi



Anmeldedatum: 02.11.2016
Beiträge: 1249

BeitragVerfasst am: 06.04.2018, 10:35    Titel: Re: Abstimmung über PBL084 (Lendy) Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:
Bleibt noch der Aspekt dass sie eine der ganz wenigen älteren Plattformen sind, die immer noch keine endgültige Genehmigung haben. Der Antrag läuft noch - aber bei fast allen anderen ist er inzwischen durch.


Dieser Punkt und die Tatsache, dass sie selbst kein "Skin in the game" haben, stört mich selbst auch am meisten... Mal schauen wie das weitergeht, ich bin jedenfalls optimistisch Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lemon



Anmeldedatum: 06.12.2016
Beiträge: 373
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 08.04.2018, 20:02    Titel: Re: Abstimmung über PBL084 (Lendy) Antworten mit Zitat

Was ich nicht mag wie Lendy* agiert:

- Sie sind sehr schnell gewachsen. Da lohnt es sich immer etwas genauer zu schauen und halt auch vorsichtig zu werden.

- Die Bedingungen für die Investoren haben sich laufend verschlechtert. Es war allerdings auch klar, dass bei Saving Stream* das Risiko in deren Büchern lag und dies der Regulator nicht akzeptieren würde.

- Beim Anfangsmodell fuhr man am besten, wenn man langfristige Kredite kaufte und dann wieder rechtzeitig verkaufte. Das Problem: Irgendjemand bleibt natürlich auf den Krediten sitzen. Wenn diese nicht zurück bezahlt werden, haben diese Investoren keine Freude und investieren natürlich nicht mehr. Siehe dazu https://www.trustpilot.com/review/www.lendy.co.uk
Die Leute informieren sich aber heute im Internet. Da geht schnell viel Vertrauen weg.

- Die Risiken werden in der Kommunikation nach meiner Ansicht regelmässig verharmlost. Stil: Jede Anlageform hat Risiken und sogar Cash halten birgt das Risiko der Inflation. Hallo... das sind Spezialimmobilien! Und offensichtlich können nicht mal die Profis den Wert der Immobilien richtig schätzen.

- Seit wann eignet sich lokales Sponsoring für ein stark erklärungsbedürftiges Produkt? Ich würde lieber über Stresstests lesen als Youtube zu schauen wie Plastikbändeli an Kinder verteilt werden.

- In der Kommunikation wird die hohe Anzahl Investoren hervorgehoben (gemäss Website von heute 20'489). Nur: Sind dies tatsächlich aktive Investoren? Wie hoch ist der durchschnittlich investierte Betrag und wie ist die Entwicklung? etc.

- Wenn ich am Zweitmarkt verkaufen will, verdiene ich nichts mehr. Lendy* bekommt jedoch den ganzen Zins. Wie hoch der ist, wird nicht ausgewiesen. Auf jeden Fall verdient Lendy* gut, aber dafür kann ich mir kein Stück Brot
abschneiden.

- Lendy* hat offensichtlich junge Investoren. Könnte sein, dass diese nicht so viel Erfahrungen haben.



Fazit Ich bleibe weiterhin an der Seitenlinie und wenn sich die Situation beruhigt (weniger Defaults), stocke ich auch gerne wieder auf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Lendy (vormals Saving Stream) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 63089


Impressum & Datenschutz