P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Zweitmarkt-Strategie  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 43, 44, 45, 46  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Bondora / Isepankur
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Praetorian



Anmeldedatum: 13.09.2007
Beiträge: 61

BeitragVerfasst am: 06.02.2021, 18:39    Titel: Re: Zweitmarkt-Strategie (Bondora) Antworten mit Zitat

bei mir sieht es ähnlich aus. Solange der Erstmarkt für API/PortfolioPro nicht repariert wird, wird mein Portfolio um ca. 50% pro Jahr schmelzen. Ich ziehe solange immer wieder Geld ab und hoffe dennoch, dass mir Bondora* als Anlagemöglichkeit erhalten bleibt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TotoInvest



Anmeldedatum: 12.11.2019
Beiträge: 147

BeitragVerfasst am: 06.02.2021, 19:56    Titel: Re: Zweitmarkt-Strategie (Bondora) Antworten mit Zitat

Ich glaube "repariert" wird da auch in Zukunft nichts - das ist ein bewusstes Herunterfahren. Viel wahrscheinlicher halte ich eine Reduzierung des Produktangebots, beispielsweise auf nur noch zwei Produkte: ein G&G wie bisher und ein "Kauf das Portfolio in der Breite" ohne weitere Selektionsmöglichkeit, wobei beiden Produkten anhand der Nachfrage neue Loans zugeteilt werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
scrooge



Anmeldedatum: 15.05.2009
Beiträge: 1662
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 07.02.2021, 09:53    Titel: Re: Zweitmarkt-Strategie (Bondora) Antworten mit Zitat

objektiv betrachtet muss man für Bondora* Verständnis haben. Die haben sehr motiviert umfangreiche Werkzeuge für aktive Anleger zur Verfügung gestellt (API, Reports, Cashflow, Zweitmarkt). Das ganze war nicht nur aufwändig zu programmieren sondern bindet auch Resourcen um das zu supporten, weil das ganze eben auch fehleranfällig ist. Und das kostet alles Geld welche durch den Mehrwert vermutlich nicht wieder reinkommt, weil eben die Mehrheit das alles nicht nutzt.
Zum Dank werden die dann von den aktiven Anlegern mit Beschwerden zugespamt wenn mal wieder irgend etwas nicht funktioniert. Ich finde wir sollten etwas nachsichtiger sein, allein schon damit die das noch möglichst lange aufrecht erhalten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zedandi



Anmeldedatum: 02.11.2016
Beiträge: 1430

BeitragVerfasst am: 07.02.2021, 10:20    Titel: Re: Zweitmarkt-Strategie (Bondora) Antworten mit Zitat

Ich sehe das ähnlich. Allerdings ist es im Finanzbereich egal wie viel Nutzer irgendwas nutzen, es kommt darauf an wie viel Geld dahinter steckt. Ich denke kein Mensch programmiert irgendwas für die API wenn er nur 1000€ anlegen will, ich habe schon sehr viel für p2p-Verhältnisse dort angelegt und andere API-Nutzer scheinen auch vergleichsweise große Beträge dort zu haben. Keine Ahnung, ob sich das für Bondora* insgesamt lohnt, ich weiß auch nicht wieviel Geld die Wartung so einer API wirklich frisst. Spätestens für institutionelle Anleger wird es eh Pflicht. Vielleicht hatte man am Anfang auch vermutet es würde schneller solche professionellen Anleger anlocken, was sich dann nicht erfüllt hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thep2pinvestor



Anmeldedatum: 19.04.2016
Beiträge: 624

BeitragVerfasst am: 07.02.2021, 11:03    Titel: Re: Zweitmarkt-Strategie (Bondora) Antworten mit Zitat

Zedandi hat Folgendes geschrieben:
Vielleicht hatte man am Anfang auch vermutet es würde schneller solche professionellen Anleger anlocken, was sich dann nicht erfüllt hat.


In der Tat. Ein Institutionneller wird nicht 3 € pro Kredit investieren. Ich sitze im Verwaltungsrat eines Loan funds von Axa. Minimum Ticket pro Kredit ist 10 Mio EUR.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Praetorian



Anmeldedatum: 13.09.2007
Beiträge: 61

BeitragVerfasst am: 07.02.2021, 11:42    Titel: Re: Zweitmarkt-Strategie (Bondora) Antworten mit Zitat

Ich finde das Argument, dass API/PortfolioPro nur anstrengende Nutzer bringt, die nerven und letztlich Geld kosten, ziemlich fadenscheinig.

Bondora sollte den Teil der Kundschaft dringend halten. Das sind die PowerUser, die Informationen über die Plattform im Internet verteilen (positiv wie negativ) und so als Anlaufstelle für neue Nutzer dienen. Das sind die Nutzer die Bugs finden und melden. So steigt letztlich die Qualität.

Und der wichtigste Grund von allen: Diese Nutzer bringen die Liquidität auf die Plattform. Ja die wollen bisschen Geld dafür, dass sie den Firesale mancher Nutzer aufsaugen. Das ist aber ok. Was glaubt ihr was los wäre, wenn man API/PortfolioPro zumacht und es dann zu einem Go&Grow Run kommt? Da muss man dann die Auszahlungen sofort stoppen und verstärkt den Run nur noch.

Ich bin der Überzeugung, dass Bondora* im aktuellen Modell langfristig nur Erfolg haben kann, wenn Sie die Interessen ALLER Anleger balancieren.


Zuletzt bearbeitet von Praetorian am 07.02.2021, 12:02, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
scrooge



Anmeldedatum: 15.05.2009
Beiträge: 1662
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 07.02.2021, 12:02    Titel: Re: Zweitmarkt-Strategie (Bondora) Antworten mit Zitat

Thep2pinvestor hat Folgendes geschrieben:
Zedandi hat Folgendes geschrieben:
Vielleicht hatte man am Anfang auch vermutet es würde schneller solche professionellen Anleger anlocken, was sich dann nicht erfüllt hat.


In der Tat. Ein Institutionneller wird nicht 3 € pro Kredit investieren. Ich sitze im Verwaltungsrat eines Loan funds von Axa. Minimum Ticket pro Kredit ist 10 Mio EUR.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 8542
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 07.02.2021, 12:22    Titel: Re: Zweitmarkt-Strategie (Bondora) Antworten mit Zitat

Super Grafik, mit dem Bo in Kürze begründen wird, dass die Anleger ja doch nur g&g "wollen". Dabei erfolgt die Steuerung komplett duch Bo selbst. So biete ich ca. 1000€ pro Woche per API und bekomme vielleicht 2. oder 0.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 14%/ Investiere per API.
Stand 6/2020

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
scrooge



Anmeldedatum: 15.05.2009
Beiträge: 1662
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 07.02.2021, 13:07    Titel: Re: Zweitmarkt-Strategie (Bondora) Antworten mit Zitat

Der Geldfluss nach G&G ist ja auch schon limitiert. Da sie den mit 6,75% verzinsen ist es nachvollziehbar, dass sie das Geld zuerst unterbringen wollen.
Vor allem da sie ja nach meinen aktuellen Wissenstand ohnehin auch noch Liquiditätsreserven vorhalten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
scrooge



Anmeldedatum: 15.05.2009
Beiträge: 1662
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 03.03.2021, 15:35    Titel: Re: Zweitmarkt-Strategie (Bondora) Antworten mit Zitat

eben waren ohne Ende Grüne mit sehr guter Zahlungsmoral mit -10% auf dem Zweitmarkt.
Und auch schon wieder weg. Hat der seinen Fehler bemerkt oder haben die API's zugeschlagen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 8542
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 03.03.2021, 15:56    Titel: Re: Zweitmarkt-Strategie (Bondora) Antworten mit Zitat

Per API ging gar nichts, von Hand konnte ich 5 Stück kaufen. Wirkte ein bisschen fishy, der Handel.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 14%/ Investiere per API.
Stand 6/2020

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ppjjll



Anmeldedatum: 26.02.2018
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 07.04.2021, 09:49    Titel: Portfolio verkaufen (Bondora) Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

der P2P-Sektor hat sich für mich im Vergleich zur Börse überhaupt nicht gelohnt, wenig profitabel und auch sehr unflexibel.

Versuche nun seit einigen Monaten immer mal wieder mein gesamtes Portfolio mit hohem Discount zu verkaufen aber entweder ist das Portal total verbuggt oder ich bin zu blöd. Ich klicke alle Kredite an und die werden mir auch alle angezeigt, wenn ich dann den Discount eintrage und refreshe passiert nix! Wenn ich zuerst den Discount eintrage und dann die Loans hinzufüge passiert auch nichts. Es funktioniert nur, wenn man jeden Discount einzeln erfasst und da habe ich bei 1237 Positionen keinen Bock drauf!

Ich versuche das ganze mit dem Handy auf der Webseite.... was mache ich falsch?

Danke Euch & Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Northstar



Anmeldedatum: 26.08.2019
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: 07.04.2021, 10:17    Titel: Re: Portfolio verkaufen (Bondora) Antworten mit Zitat

ppjjll hat Folgendes geschrieben:
Hallo zusammen,

der P2P-Sektor hat sich für mich im Vergleich zur Börse überhaupt nicht gelohnt, wenig profitabel und auch sehr unflexibel.

Versuche nun seit einigen Monaten immer mal wieder mein gesamtes Portfolio mit hohem Discount zu verkaufen aber entweder ist das Portal total verbuggt oder ich bin zu blöd. Ich klicke alle Kredite an und die werden mir auch alle angezeigt, wenn ich dann den Discount eintrage und refreshe passiert nix! Wenn ich zuerst den Discount eintrage und dann die Loans hinzufüge passiert auch nichts. Es funktioniert nur, wenn man jeden Discount einzeln erfasst und da habe ich bei 1237 Positionen keinen Bock drauf!

Ich versuche das ganze mit dem Handy auf der Webseite.... was mache ich falsch?

Danke Euch & Grüße


Mit dem Handy ist es in der Tat etwas frickelig, kannst du es nicht an einem Desktop probieren? Ansonsten geht es recht easy, du filterst in deinen Invesitionen erst einmal alle Positionen die du verkaufen möchtest, stellst einen Discount bei "Durchschnittlicher Rabatt ein, drückst auf aktualisieren und anschliessend siehst du über deiner ersten Position ganz rechts am Rand den Button Alle Hinzufügen/ Add all und wenn du darauf klickst geht alles in deinen Einkaufswagen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ppjjll



Anmeldedatum: 26.02.2018
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 07.04.2021, 14:47    Titel: Re: Zweitmarkt-Strategie (Bondora) Antworten mit Zitat

Danke Northstar.....

was wäre aus Deiner Sicht ein angemessener Discount auf ein durchschnittliches Portfolio?

Viele Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 15528

BeitragVerfasst am: 07.04.2021, 15:10    Titel: Re: Zweitmarkt-Strategie (Bondora) Antworten mit Zitat

Wenn Du Dir wenig Arbeit machen willst und schnell raus willst
würde ich in drei Schritten filtern und verkaufen
Filter grün +4%
Filter orange -2% (aus Verkauf nehmen, wenn Zahlung eingeht)
Filter rot -85% (was übrig bleibt dann später -90% und noch später -95%)

Hinweis: Du wirst deutlich mehr bekommen, wenn Du mehr Zeit investierst und granularer vorgehst

Ist halt die Frage wieviel Zeit Du reinstecken willst. Angenommen Dein Portfoli sind rund 12000 Euro (1237 Positionen*10 Euro, reine Annheme), dann sind 2% mehr verkaufserlös 247 Euro. Da könntest schon ein bisschen Zeit aufwenden.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty,Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Bondora / Isepankur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 43, 44, 45, 46  Weiter
Seite 44 von 46

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 73018


Impressum & Datenschutz