P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Strom- und Gaspreise in 2022  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Offtopic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
nukin



Anmeldedatum: 24.07.2019
Beiträge: 1231

BeitragVerfasst am: 03.01.2022, 12:21    Titel: Re: Strom- und Gaspreise in 2022 Antworten mit Zitat

Doch, ist sogar ein Tarif mit 100% (Öko-)Strom aus deutscher Wasserkraft. Allerdings mit Mitarbeiterrabatt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
scrooge



Anmeldedatum: 15.05.2009
Beiträge: 1777
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 03.01.2022, 12:33    Titel: Re: Strom- und Gaspreise in 2022 Antworten mit Zitat

Zedandi hat Folgendes geschrieben:
Es ist halt schon pervers wie die Börsenstrompreise im letzten Jahr gestiegen sind: https://www.agora-energiewende.de/service/agorameter/chart/power_generation_price/03.01.2021/03.01.2022/today/

Viel davon wird verschiedenen Klimaschutzabgaben...geschuldet sein
ist das im Börsenpreis schon enthalten? Bei einem max. Preis von 4,32Ct/kWh bei dem extremen Hoch am 21.12. schwer vorstellbar.
Bei diesem Wirrwar von Aufschlägen und Subventionen bei den verschiedenen Stromerzeugungsarten blicke ich nicht mehr durch wie hoch die Kosten der jeweiligen Energiearten tatsächlich sind.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TAK79



Anmeldedatum: 22.06.2017
Beiträge: 371

BeitragVerfasst am: 03.01.2022, 13:02    Titel: Re: Strom- und Gaspreise in 2022 Antworten mit Zitat

Ich kann hierbei den Service von https://www.switchup.de/ empfehlen. Nachdem man den Angebotslink erhalten hat, kann man in der Liste der Anbieter noch Veränderungen vornehmen und den für sich passenden auswählen. Selbst wenn die Preise veraltet sein sollten, braucht man sich beim Vertragsabschluss selbst um fast nichts kümmern, auch ein Wechsel nach einer zukünftigen Preiserhöhung erfolgt unkompliziert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbeunterbrechung / Werbung






BeitragVerfasst am: 03.01.2022, 13:02    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
TTom



Anmeldedatum: 09.10.2011
Beiträge: 1158

BeitragVerfasst am: 03.01.2022, 13:54    Titel: Re: Strom- und Gaspreise in 2022 Antworten mit Zitat

Ich bin vom Stromio-Lieferstopp betroffen.

Das Witzige: Ich habe bisher keinerlei außerodentliche Kündigung von denen erhalten. Auch keine Info per Mail. Informiert hat mich dagegen mein Grundversorger, dass ich mich nun in der Ersatzversorgung befinde.

Um etwaige zuviel bezahlte Abschläge und mir zustehenden Schadenersatz wegen ungültiger Kündigung/Vertragsbruch vor einer möglichen Insolvenz zu schützen, habe ich die letzten beiden Lastschriften zurückgehen lassen.

Die Mahnung über die zwei zurückgegangenen Lastschriften war zwei Tage später im Briefkasten! Allerdings weiterhin kein Wort darüber, dass die Versorgung eingestellt wurde, von Stromio selbst!

Lächerlicher Verein! So ganz verstehe ich auch nicht, wieso die noch keine Insolvenz anmelden mussten? Scheinbar wurde denen von den Netzbetreibern der Zugang abgedreht, wegen nicht beglichener Rechnungen. Dass diese Firma nun keinerlei Geschäft mehr betreibt und zudem noch hohe Schadensersatzkosten von Kunden auf die zukommen, dürfte die Situation nicht besser machen.

Warum ist das keine Insolvenzverschleppung?

Ansonsten habe ich mir schon vorher ab dem 01.04. noch sehr günstige Konditionen bei Yello gesichert (~27ct/kWh). Um nicht den vergoldeten Strom vom Grundversorger bezahlen zu müssen (~48ct/kWh) versuche ich gerade, in den monatlich kündbaren Tarif von Octopus (~38ct/kWh) zu wechseln.
_________________
P2P-Investments:
Bondora, Estateguru*, Reinvest24*, Mintos* (stark reduziert), Bondster* (auslaufend), Investly* (auslaufend), Funding Circle* DE (auslaufend), Auxmoney* (auslaufend)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
franken.dre



Anmeldedatum: 17.08.2021
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 03.01.2022, 16:52    Titel: Re: Strom- und Gaspreise in 2022 Antworten mit Zitat

Hi,
vielen Dank für den Tipp mit Enercity.
Ich hatte mich auch schon die letzten Tage nach einem neuem Anbieter umgeschaut, bin aber auch darüber gestolpert, dass man bei vielen gar nichts abschließen kann, z.Zt..

Ich habe nun auch bei Enercity die Lieferung ab 01.06. online beauftragt.
Mein aktueller Anbieter EnBw hat mir einige Minuten später schon die Kündigung zum 31.05. bestätigt.
Ich bin damit optimistisch, dass ein Vetrag zu den von Claus bereits genannten Konditionen zu Stande kommt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nukin



Anmeldedatum: 24.07.2019
Beiträge: 1231

BeitragVerfasst am: 03.01.2022, 17:31    Titel: Re: Strom- und Gaspreise in 2022 Antworten mit Zitat

Ein Bekannter hat soeben auch telefonisch bei Enercity abgeschlossen. Ging problemlos.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 15686

BeitragVerfasst am: 03.01.2022, 17:40    Titel: Re: Strom- und Gaspreise in 2022 Antworten mit Zitat

P.S.: Falls es noch jemand braucht über diesen Enercity Link* gibt es zusätzlich 25€-40€ Prämie
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty,Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,


Zuletzt bearbeitet von Claus Lehmann am 03.01.2022, 18:00, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
franken.dre



Anmeldedatum: 17.08.2021
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 03.01.2022, 17:57    Titel: Re: Strom- und Gaspreise in 2022 Antworten mit Zitat

Meine Vertragsbestätigung von Enercity kam auch gerade. Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mikefamex



Anmeldedatum: 04.01.2019
Beiträge: 1080
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 03.01.2022, 19:12    Titel: Re: Strom- und Gaspreise in 2022 Antworten mit Zitat

Wahnsinn, was bei euch abgeht! Ich zahle 12 cents/kw und 29,90€ Grundgebühr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
neik



Anmeldedatum: 01.12.2019
Beiträge: 63

BeitragVerfasst am: 03.01.2022, 19:29    Titel: Re: Strom- und Gaspreise in 2022 Antworten mit Zitat

AKW-Strom ist halt recht günstig, wenn man die externen Kosten nicht mit einrechnen muss.

Wobei, das ist ja neuerdings "grüne Energie".
Wir, die Jugend, dürfen das dann halt ausbaden. :-/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
scrooge



Anmeldedatum: 15.05.2009
Beiträge: 1777
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 03.01.2022, 19:31    Titel: Re: Strom- und Gaspreise in 2022 Antworten mit Zitat

Mikefamex hat Folgendes geschrieben:
Wahnsinn, was bei euch abgeht! Ich zahle 12 cents/kw und 29,90€ Grundgebühr.

Dafür hast du aber eine heftige Grundgebühr. Würde sich für mich nicht lohnen.
scrooge hat Folgendes geschrieben:
als kosequenter Hopper bin ich ab 02/22 bei Vattenfall gelandet. Grundpreis 148,80€ + 32,4Ct - 10€ Sofort - 29€ Treubonus.
Davor war ich bei stadtenergie. Grundpreis 198,73€ + 27,52Ct - 89,27€ Sofort - 100€ Neukundenbonus.

Bei meinem aktuellen Stromverbrauch von 925 kWh waren das bei stadtenergie 264,28€.
Jetzt bei Vattenfall 409,50€.
Also grade mal 55% Preiserhöhung.
auch nicht wenn man die Boni nicht berücksichtigt.

Bei einem hohen Stromverbrauch sieht das natürlich anders aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
scrooge



Anmeldedatum: 15.05.2009
Beiträge: 1777
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 03.01.2022, 19:37    Titel: Re: Strom- und Gaspreise in 2022 Antworten mit Zitat

neik hat Folgendes geschrieben:
AKW-Strom ist halt recht günstig, wenn man die externen Kosten nicht mit einrechnen muss.

Wobei, das ist ja neuerdings "grüne Energie".
Wir, die Jugend, dürfen das dann halt ausbaden. :-/

https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/energie/preise-tarife-anbieterwechsel/ist-ein-tarif-mit-oekostrom-und-oekogas-ueberhaupt-sinnvoll-8207
Zitat:
-Mit der Wahl eines Ökostromtarifs trägt man in Deutschland nur wenig zur Energiewende bei. Der Ausbau der erneuerbaren Energien wird vor allem über die EEG-Umlage realisiert, die ohnehin jeder Stromverbraucher über die Stromrechnung bezahlt.
-Viele Ökostromtarife haben gar keinen zusätzlichen Klimanutzen. Labels helfen zumindest, die sinnvollsten Angebote zu finden.
-Auch Ökogas und Klimagas haben nur bedingt nachweisbare Umweltvorteile.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 8741
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 03.01.2022, 19:41    Titel: Re: Strom- und Gaspreise in 2022 Antworten mit Zitat

Wow, ich bin mit dir einer Meinung Very Happy

Ökostrom ist in der Regel white-washing. Die kaufen irgendwelche Zertifikate in Norwegen oder Island oder teilen den Pool auf nach Dummen/Grünen, die mehr bezahlen wollen und dem Rest, der sparen will und dem das Label egal ist.
Echten Ökostrom, der tatsächlich was bewirkt, danach muss man schon intensiv suchen.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 13%/ Investiere per API.
Stand 12/2021

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 15686

BeitragVerfasst am: 04.01.2022, 08:25    Titel: Re: Strom- und Gaspreise in 2022 Antworten mit Zitat

Hab gerade auch die von Enercity die Bestätigung bekommen. Ist also durchgegangen.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty,Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mikefamex



Anmeldedatum: 04.01.2019
Beiträge: 1080
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 04.01.2022, 10:57    Titel: Re: Strom- und Gaspreise in 2022 Antworten mit Zitat

Ich liege bei etwa 140€ monatlich. Wobei ich klimabedingt sehr geringe Heizkosten habe, dafür die Filteranlage meines Pools viel verbraucht (48 qm). Bei Atomstrom sind die Franzosen wirklich schmerzfrei, es wird als die preiswerteste Lösung verkauft, dazu sicher, weil made in France. Ich kann mich noch an Tschernobyl erinnern, schulfrei, zuhause bleiben, Lebensmittelrestriktionen usw. Den Franzosen wurde damals versichert, dass es keine Probleme gibt, weil die Strahlen nicht bis Frankreich kämen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Offtopic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 2 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 74454


Impressum & Datenschutz