P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Neuer Originator - Creditstar Group (restructured)  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 24, 25, 26  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hugh



Anmeldedatum: 11.12.2013
Beiträge: 1123

BeitragVerfasst am: 12.12.2022, 22:52    Titel: Re: Neuer Originator - Creditstar Group (restructured) Antworten mit Zitat

beyondp2p kannte noch gar nicht. Sie scheinen aber nicht sehr uptodate zu sein wenn sie noch Crowdestor*, Viventor* und Fast Invest in der Rubrik Top Platforms führen Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schnappi



Anmeldedatum: 18.11.2020
Beiträge: 126

BeitragVerfasst am: 13.12.2022, 09:02    Titel: Re: Neuer Originator - Creditstar Group (restructured) Antworten mit Zitat

mastac hat Folgendes geschrieben:
Seit Mitte November werden scheinbar auch keine Kredite von Creditstar mehr über Mintos* vermittelt. Irgendwas ist da sicher bereits im Busch - ich hoffe nichts schlechtes. Die verstärkten Rückzahlungen bei Lendermarket* sind mir auch positiv aufgefallen.


Da gibt es wieder ganz frische mit 17,5 %
_________________
Wer keine Zeit für seine Gesundheit hat, wird später viel Zeit für seine Krankheiten brauchen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
uzf



Anmeldedatum: 22.08.2017
Beiträge: 95

BeitragVerfasst am: 13.12.2022, 10:56    Titel: Re: Neuer Originator - Creditstar Group (restructured) Antworten mit Zitat

https://www.youtube.com/watch?v=a74RwKoh5nw&t=39s
Monefit SmartSaver Erfahrungen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bandit55555



Anmeldedatum: 29.07.2011
Beiträge: 2260
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 16.12.2022, 14:29    Titel: Re: Neuer Originator - Creditstar Group (restructured) Antworten mit Zitat

Gestern hat Creditstar weitere 1,022 Mio. € an fällige Anleihen vom 1. Dezember 2022 zurückgezahlt.
Offen sind jetzt noch 4,39 Mio. € an alten Anleihen die fällig sind. Üblich sind wohl 2 Wochen Zeit nach Fälligkeit um die fälligen Zahlungen zu überweisen.
Diese 2 Wochen sind gestern abgelaufen. Damit gilt Creditstar jetzt offiziell als ausgefallen.

Damit wird es jetzt noch schwieriger in Zukunft Kapital für neue Anleihen zu bekommen. Denn auch wenn Creditstar die offene Summe mit Verspätung noch überweist hat das einen üblen Beigeschmack der Investoren. Und die werden sich nächstes Jahr sicherlich noch mehr zurückhalten bei neuen Anleihen von Creditstar.

Dazu kommen jetzt noch weitere 8,3 Mio. € die bei Mintos* noch in diesem Monat fällig sind. Diese werden mit Sicherheit nicht voll bezahlt werden. Denn wenn was bezahlt wird sind es zuerst die Anleihengläubiger. Die haben Vorrang vor Mintos.

Worst Case für Creditstar wäre jetzt wenn Mintos* ernst macht und Creditstar im neuen Jahr vom Primärmarkt suspendiert. Dann wäre eine weitere Finanzierungsquelle weg.
_________________
Meine Rendite Q1 2021: p.a.
Mintos=21,7%, Lendermarket=16,1%, Finbee=34,3%, Moncera=10,2%, Bondora=-19,1%, Heavyfinance=9,8%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
TotoInvest



Anmeldedatum: 12.11.2019
Beiträge: 163

BeitragVerfasst am: 16.12.2022, 14:44    Titel: Re: Neuer Originator - Creditstar Group (restructured) Antworten mit Zitat

Bist Du Dir sicher, dass die alten Anleihen ausgefallen sind und nicht etwa verlängert wurden?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bandit55555



Anmeldedatum: 29.07.2011
Beiträge: 2260
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 16.12.2022, 16:11    Titel: Re: Neuer Originator - Creditstar Group (restructured) Antworten mit Zitat

TotoInvest hat Folgendes geschrieben:
Bist Du Dir sicher, dass die alten Anleihen ausgefallen sind und nicht etwa verlängert wurden?


Nein bin ich mir nicht. Kann natürlich sein das die verlängert wurden. Dann hätte ich aber eine Verlängerungsvereinbarung erwartet das die mit veröffentlicht wird.
_________________
Meine Rendite Q1 2021: p.a.
Mintos=21,7%, Lendermarket=16,1%, Finbee=34,3%, Moncera=10,2%, Bondora=-19,1%, Heavyfinance=9,8%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tyrus



Anmeldedatum: 15.05.2019
Beiträge: 212

BeitragVerfasst am: 16.12.2022, 16:20    Titel: Re: Neuer Originator - Creditstar Group (restructured) Antworten mit Zitat

Creditstar muss dringend das Geschäft verkleinern. Der Gewinn ist ja offensichtlich kein Fake, sondern echt. Insofern stimmt wohl die Basis. Auf die muss man jetzt aber auch zurück. Nur soviel Kredit finanzieren wie man selbst refinanzieren kann. Dann wieder Vertrauen bei den Anlegern gewinnen und erst dann wieder - gesund - wachsen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tyrus



Anmeldedatum: 15.05.2019
Beiträge: 212

BeitragVerfasst am: 16.12.2022, 16:27    Titel: Re: Neuer Originator - Creditstar Group (restructured) Antworten mit Zitat

Es wirkt aber auch wirklich dilettantisch. Offensichtlich hat man bei der letzten Anleiherunde eine Mindestsumme X gebraucht, um Altschulden pünktlich zu tilgen und Vertrauen zu erhalten. Stattdessen setzt man den Kupon erstaunlich tief an und wundert sich über fehlendes Interesse und verschreckt in der Folge die gesamte Investorenschaft. Ich selbst habe eben genau darauf gewartet, ob die Anleihen und Mintosschulden souverän getilgt werden können im Dezember, um dann nochmal ordentlich bei Lendermarked als meiner Lieblingsplattform nachzulegen. Jetzt werde ich natürlich erstmal einen Teufel tun...[/img]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TTom



Anmeldedatum: 09.10.2011
Beiträge: 1267

BeitragVerfasst am: 18.12.2022, 19:23    Titel: Re: Neuer Originator - Creditstar Group (restructured) Antworten mit Zitat

Offenbar hat man Mintos* die eigene Zahlungsunfähigkeit jetzt auch mitgeteilt, denn im wöchentlichen Report steht:
Zitat:
An update about how Creditstar plans
to cover the remaining pending payments will be
shared next week.


Vor Lendermarket* und Monefit* Estonia kann man nur warnen. Unglaublich, wie diese Plattformen von einigen Blogs noch bejubelt werden!
_________________
Aktive P2P-Investments:
Bondora, Reinvest24
Auslaufend/Historisch: Estateguru*, Mintos*, Bondster*, Investly*, Funding Circle*, Auxmoney
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lendlord



Anmeldedatum: 08.12.2016
Beiträge: 937
Wohnort: Ba-Wü

BeitragVerfasst am: 23.12.2022, 08:19    Titel: Re: Neuer Originator - Creditstar Group (restructured) Antworten mit Zitat

Die neuen Risk Score Updates bei Mintos* sind raus. Sie basieren auf dem 3. Quartal 2022.

Creditstar wurde kräftig abgewertet.
Creditstar Finland hat nun den zweitschlechtesten Score aller LOs Shocked Nur Expresscredit ist noch schlechter.
Creditstar Estland wurde auch abgewertet und ist nun der sechst-schlechteste aller LOs. Sogar solche "Perlen" wie DanaRupiah und Rapicredit sind im Ranking noch besser.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schnappi



Anmeldedatum: 18.11.2020
Beiträge: 126

BeitragVerfasst am: 23.12.2022, 08:59    Titel: Re: Neuer Originator - Creditstar Group (restructured) Antworten mit Zitat

Nach den aufgeschobenen Zahlungen nur zu Recht,
ich bin mal gespannt, ob in den letzten Tagen des Jahres das Geld wirklich kommt Question
_________________
Wer keine Zeit für seine Gesundheit hat, wird später viel Zeit für seine Krankheiten brauchen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
munzer



Anmeldedatum: 11.01.2019
Beiträge: 75

BeitragVerfasst am: 23.12.2022, 13:14    Titel: Re: Neuer Originator - Creditstar Group (restructured) Antworten mit Zitat

Für mich unverständlich, wieso dann nicht IDF und ID Spain ebenso abgewertet werden. Im Gegenteil, deren Score ist trotz Millionen im Pending gestiegen!
Bei ID Spain stieg sogar der Buyback Score, völlig irre. Wer die Pendings nicht rechtzeitig zahlt gehört in diesem Bereich meiner Meinung nach kräftig abgestraft.
Persönlich bewerte ich alle drei als Teil-Default und sind für mich quasi unten durch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BSFlo2312



Anmeldedatum: 26.06.2021
Beiträge: 9
Wohnort: Braunschweig

BeitragVerfasst am: 23.12.2022, 17:00    Titel: Re: Neuer Originator - Creditstar Group (restructured) Antworten mit Zitat

Wie zu erwarten, passiert in diesem Jahr erstmal nichts.
Zitat:

You are receiving this email as an investor on Mintos* holding investments in loans issued by Creditstar Finland and/or Estonia (in the following: Creditstar).

As you know, in July, Creditstar and Mintos* had agreed to restructure the pending payments, contingent on the lending company raising outside capital. The lending company had planned to attract €30 million to meet its financial obligations and fully cover the restructured pending payments.

Since then, Creditstar’s portfolio on Mintos* has decreased from €28.9 million to €25.3 million and the company transferred €3.6 million in net principal, as new investments were lower than borrowers’ repayments. The company has also paid €1.74 million in interest to investors on Mintos. As agreed, Creditstar’s pending payments have not increased above the restructured amount.

Due to the challenging environment on the financial markets, Creditstar was only able to raise €14 million in new capital out of the planned €30 million, from which the company had to repay the bonds that matured in December. As a result, Creditstar won’t be able to cover the restructured pending payments of €8.3 million by 31 December 2022 as originally agreed.

To remedy the situation, Creditstar is required to cover repayments on the restructured amounts from its operational cashflows, and will also continue working on attracting additional financing to pay down the restructured pending payments faster.

The company is in the process of onboarding a financial investor to raise €10-15 million in debt investment. It is currently undergoing a due diligence step and expects to complete onboarding by the end of February 2023.

The company has applied for an increase in its credit line facility with a Swedish financial group. It expects to receive approval by the end of Q1 2023.

The company aims to continue attracting investors to buy its bonds. Considering all of the above, we’ve agreed to prolong the restructuring process, while making sure investors are compensated adequately for rolling over their investments:

Considering all of the above, we’ve agreed to prolong the restructuring process, while making sure investors are compensated adequately for rolling over their investments:

Creditstar has to cover all pending payments by the end of May 2023. The company has to make regular transfers according to the following repayment plan:

Repayment date Repayment amount (€)
13 Jan 2023

250k

27 Jan 2023

250k

10 Feb 2023

250k

24 Feb 2023

250k

10 Mar 2023

250k

24 Mar 2023

3.4m

7 Apr 2023

250k

21 Apr 2023

250k

5 May 2023

250k

19 May 2023

250k

26 May 2023

2.55m

Total

8.3m

Funds received will be disbursed to investors as soon as they arrive in our account.

To compensate you for rolling over your investments, Creditstar has to pay a one-time “sweetener” of 1% of the rolled-over amounts by 6 January 2023.

To make sure you are receiving adequate interest for the period, pending payments interest for the restructured amount will remain at 18% per annum, which is significantly above the current average market rate of 13.6%.

Additionally, Creditstar must fully cover any new pending payments within the standard settlement period.

We believe that extending the restructuring process offers the best chance of fully recovering the outstanding amounts. A failure to follow the agreed schedule would be considered an event of default, and if the situation requires, we’ll start legal proceedings.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Poweramd



Anmeldedatum: 24.10.2019
Beiträge: 613

BeitragVerfasst am: 23.12.2022, 17:55    Titel: Re: Neuer Originator - Creditstar Group (restructured) Antworten mit Zitat

BSFlo2312 hat Folgendes geschrieben:
Wie zu erwarten, passiert in diesem Jahr erstmal nichts.
Zitat:

As a result, Creditstar won’t be able to cover the restructured pending payments of €8.3 million by 31 December 2022 as originally agreed.



Das ist falsch. Creditstar hätte die Zahlungen leisten können. Die Gesellschaft hat es aber bevorzugt, in ihr Wachstum zu investieren. Hier ein Zitat aus dem Bericht Q3/22 von Creditstar:

Zitat:

We could repay all pending payments on the Mintos* platform, but this would sacrifice growth and the
targets that were set for this year.


Das Mintos* sich so billig abspeisen lässt, ist für mich verwunderlich. Ist auch ein Signal für andere Anbahner. Man kann es sich erlauben, Mintos* als letztes zu bedienen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 16716

BeitragVerfasst am: 23.12.2022, 18:20    Titel: Re: Neuer Originator - Creditstar Group (restructured) Antworten mit Zitat

Dass Creditstar bei Mintos* nicht zahlt, hatte ich aufgrund der Statements im Geschäftsbericht und des nur teilweise erfolgreichen Refinanzierung der Anleihen erwartet.

Ziemlich unverschämt erst die Zahlung bis zum 31. Dezember zu versprechen und dann im Geschäftsbericht zu schreiben, sie hätten entschieden das geld lieber anders zu verwenden.

Ich denke dass das potentiell auch dazu führen wird das Creditstar über Lendermarket* keine neuen Mittel (oder zumindest deutlich weniger) bekommen wird, was die Situation verschärfen wird.

P.S.: Und natürlich verschickt Creditstar / Mintos* so eine Mitteilung am Freitag abend (vor Weihnachten) in der Hoffnung dass sie möglichst wenig Beachtung erfährt.
_________________
Meine Investments (aktualisiert 03/22):
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything* (Rest), Crowdestate* (Rest), Fellow Finance* (Rest), October* (Rest), Linked Finance*, Lenndy* (Rest), Assetz*, Plenti, Neofinance* (Rest), Lendermarket*,
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty, Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viainvest*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Crowdcube, Housers* (Rest), Reinvest24*, Landex*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 24, 25, 26  Weiter
Seite 25 von 26

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 87228


Impressum & Datenschutz