P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Neuer Originator - Creditstar Group (restructured)  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 22, 23, 24  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
munzer



Anmeldedatum: 11.01.2019
Beiträge: 65

BeitragVerfasst am: 27.07.2022, 19:03    Titel: Re: Neuer Originator - Creditstar Group (restructured) Antworten mit Zitat

In der Bilanz wird auch deutlich wo das Problem liegt: CreditStar hat zu viele langfristige Kredite an Kunden mit kurzfristiger Refinanzierung herausgegeben. Ein klassischer Managementfehler.
Wenn das Neugeschäft unvermindert weiterläuft sind Probleme in dieser Konstellation unvermeidbar.
Aber hey, Mintos-Investoren können ja auch sehr langfristig leihen wenn es sein muss, haben Capital Service und Wowwo bereits bewiesen
Twisted Evil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TTom



Anmeldedatum: 09.10.2011
Beiträge: 1235

BeitragVerfasst am: 27.07.2022, 21:15    Titel: Re: Neuer Originator - Creditstar Group (restructured) Antworten mit Zitat

Bandit55555 hat Folgendes geschrieben:

Es gab einige Änderungen im Vergleich zum unauditierten Bericht zu 2021:

Wie kann man sich bitte so sehr verrechnet haben, vorher?

Ein paar Milliönchen mehr oder weniger, passiert halt, oder wie? Confused
_________________
Aktive P2P-Investments:
Bondora, Reinvest24
Auslaufend/Historisch: Estateguru*, Mintos*, Bondster*, Investly*, Funding Circle*, Auxmoney
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
GeldRegiertDieWelt



Anmeldedatum: 25.09.2016
Beiträge: 115

BeitragVerfasst am: 28.07.2022, 21:12    Titel: Re: Neuer Originator - Creditstar Group (restructured) Antworten mit Zitat

Creditstar Interim Report Q2 2022:

https://mcusercontent.com/dfc711ff58f5392ebe592c52c/files/f1f9e431-ef92-ffdf-2834-b533054eb740/Creditstar_Group_AS_Interim_Report_Q2_2022.pdf

mit Aussage zu Mintos.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gurkenglas



Anmeldedatum: 09.08.2019
Beiträge: 126
Wohnort: Bei Paderborn

BeitragVerfasst am: 29.07.2022, 08:46    Titel: Re: Neuer Originator - Creditstar Group (restructured) Antworten mit Zitat

Heute Rückzahlung von CS bekommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bandit55555



Anmeldedatum: 29.07.2011
Beiträge: 2216
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 29.07.2022, 09:04    Titel: Re: Neuer Originator - Creditstar Group (restructured) Antworten mit Zitat

Gurkenglas hat Folgendes geschrieben:
Heute Rückzahlung von CS bekommen.


Ich habe "Interest received from pending payments" erhalten.
Und zwar genau 1% der pendings von Creditstar. Könnte also die 1% Einmalzahlung sein die von Mintos* mit Creditstar ausgehandelt worden ist.
Kann es aber nicht genau sagen ob die Zahlung nur von Creditstar ist, weil nichts dransteht.
_________________
Meine Rendite Q1 2021: p.a.
Mintos=21,7%, Lendermarket=16,1%, Finbee=34,3%, Moncera=10,2%, Bondora=-19,1%, Heavyfinance=9,8%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bandit55555



Anmeldedatum: 29.07.2011
Beiträge: 2216
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 05.11.2022, 21:48    Titel: Re: Neuer Originator - Creditstar Group (restructured) Antworten mit Zitat

Creditstar wächst nun langsamer als früher.
Zum 30.09.2022 stieg das Gesamtvermögen von Creditstar (Total Assets) im Vergleich zum Vorquartal nur noch um 2,6%.
In den Quartalen davor lag das Wachstum der Total Assets zu den Vorquartalen zwischen 4-8%.


Außerdem sind die Konditionen der neuen Creditstar Bonds nun bekannt:
Am 1. Dezember 2022 wird es 2 neue Anleihen geben:

- Laufzeit 1,5 Jahre 12,5% Zinsen, Volumen: 15-25 Mio. €
- Laufzeit 3 Jahre 13,5% Zinsen, Volumen: 15-35 Mio. €


In den nächsten Wochen müssen auch noch 2 laufende Anleihen zurückgezahlt werden. Dazu habe ich diese Infos dazu gefunden. Teilweise etwas älter die Infos:
- EE3300111004 Ausstehend 1,4 Mio. € Fällig am 17.11.2022
- EE3300002153 Ausstehend 11,2 Mio. € Fällig am 01.12.2022
- Mintos* Kredite 8,3 Mio. € Fällig am 31.12.2022

Also müssen 20,9 Mio. € noch in diesem Jahr zurückgezahlt werden.
Über die neuen Bonds wollen sie mindestens 30 Mio. sammeln.

Ich vermute aber das Creditstar wieder weniger einsammeln wird wie im Juni dieses Jahr. Denn die Zinsen sind zwar etwas höher als im Sommer jedoch noch zu niedrig um im jetzigen Anleihen-Marktumfeld 30+ Mio. € einzusammeln.
Ich schätze sie werden maximal nur die Hälfte (so nur 10-15 Mio.€) einsammeln können, weil die Zinsen einfach zu gering sind. Bei 14-15% hätten sie deutlich bessere Chancen.

Ein Lichtblick um alte Schulden zu begleichen könnte Lendermarket* sein. Denn auf Lendermarket* konnte in den letzten Monaten das Volumen stark gesteigert werden. Dort gibt es zwar auch mittlerweile andere Kreditanbahner aber das meiste Volumen dürfte weiterhin auf Creditstar fallen.
Mittlerweile stehen schon über 40 Mio. € Kredite auf Lendermarket* aus.
_________________
Meine Rendite Q1 2021: p.a.
Mintos=21,7%, Lendermarket=16,1%, Finbee=34,3%, Moncera=10,2%, Bondora=-19,1%, Heavyfinance=9,8%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
TTom



Anmeldedatum: 09.10.2011
Beiträge: 1235

BeitragVerfasst am: 07.11.2022, 16:24    Titel: Re: Neuer Originator - Creditstar Group (restructured) Antworten mit Zitat

Auf Mintos* wachsen die Pending Payments von Creditstar bei mir gerade massiv an.

Der folgende wichtige Satz tauchte in den letzten Pending Payment Reports bei Creditstar nicht mehr auf!

Zitat:
Pending payments have not increased above the
restructured amount.

_________________
Aktive P2P-Investments:
Bondora, Reinvest24
Auslaufend/Historisch: Estateguru*, Mintos*, Bondster*, Investly*, Funding Circle*, Auxmoney
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
munzer



Anmeldedatum: 11.01.2019
Beiträge: 65

BeitragVerfasst am: 07.11.2022, 19:20    Titel: Re: Neuer Originator - Creditstar Group (restructured) Antworten mit Zitat

Heute sind wieder Zahlungen reingekommen.

Bei allen "restrukturierten" LOs gilt: es kommt noch was kommt. Da spielt es keine grosse Rolle, was Mintos* dazu schreibt. Schon zuviel wurde versprochen und draus wurde nichts. Siehe auch ID Mexico.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ILT



Anmeldedatum: 04.03.2020
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 08.11.2022, 09:36    Titel: Re: Neuer Originator - Creditstar Group (restructured) Antworten mit Zitat

Ich denke Creditstar kratzt derzeit alles für die sämtlichen bis zum 1.Dezember fälligen Anleihezinszahlungen zusammen und stellt nachrangige P2P-Investoren ganz hinten an.
Das Weihnachtsgeschäft dürfte das Neukreditvolumen steigern bei gleichzeitig dann höheren Liquiditätsbedarf. Es dürfte Anfang Januar 23 interessant werden was tatsächlich zurückfließen wird.

Bisher kommen bei mir Pendings nur noch kleckerweise rein. Das war die letzten Monate besser. Ist vor dem o.g. Hintergrund aber erklärbar.
Wenn es CS schafft die Liquidität bis Januar zu stemmen und Ausfälle zu minimieren, dürfte sich die Lage insgesamt wieder positiv entwickeln.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bandit55555



Anmeldedatum: 29.07.2011
Beiträge: 2216
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 11.11.2022, 11:54    Titel: Re: Neuer Originator - Creditstar Group (restructured) Antworten mit Zitat

Im neuen Q3 2022 Geschäftsbericht von Creditstar:

Code:
      Q1 2021      Q2 2021      Q3 2021      Q4 2021      Q1 2022      Q2 2022      Q3 2022
NPL   19,63%      19,58%       19,20%        18,14%       17,34%        16,95%      16,87%


Die NPL Quote sinkt bei Creditstar. Das ist der Anteil der Kredite welche mehr als 90 Tage in Verzug sind im Verhältnis zum Gesamtportfolio.

Aussage von Creditstar: "Wir könnten alle ausstehenden Zahlungen auf der Mintos-Plattform zurückzahlen, aber dies würde das Wachstum und die
Ziele, die für dieses Jahr gesetzt wurden beeinflussen. Stattdessen haben wir mit der Plattform ausstehende Zahlungen vereinbart
werden am Jahresende ausgezahlt, wenn sie entweder refinanziert sind oder wenn die Plattform wieder richtig funktioniert. Auf diese Weise können wir das Geschäft weiter ausbauen, anstatt unser Geschäft zu verringern."

Weitere Aussage: "Our portfolios are performing well across the markets. Our default levels are at an all-time low"

https://mcusercontent.com/dfc711ff58f5392ebe592c52c/files/8ab721b6-0b12-e3da-1100-b6845cbfe2bb/Creditstar_Group_AS_Interim_Report_Q3_2022.01.pdf

Gewinn 2022/09: 5,9 Mio. € nach Währungsgewinnen-/verlusten

Anscheinend haben sie aber Mitarbeiter entlassen. Summe der Gehälter sind gegenüber dem Vorquartal um 16% gesunken.
_________________
Meine Rendite Q1 2021: p.a.
Mintos=21,7%, Lendermarket=16,1%, Finbee=34,3%, Moncera=10,2%, Bondora=-19,1%, Heavyfinance=9,8%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Doso



Anmeldedatum: 27.10.2017
Beiträge: 2394

BeitragVerfasst am: 11.11.2022, 13:20    Titel: Re: Neuer Originator - Creditstar Group (restructured) Antworten mit Zitat

Bandit55555 hat Folgendes geschrieben:

Aussage von Creditstar: "Wir könnten alle ausstehenden Zahlungen auf der Mintos-Plattform zurückzahlen, aber dies würde das Wachstum und die
Ziele, die für dieses Jahr gesetzt wurden beeinflussen. Stattdessen haben wir mit der Plattform ausstehende Zahlungen vereinbart
werden am Jahresende ausgezahlt, wenn sie entweder refinanziert sind oder wenn die Plattform wieder richtig funktioniert. Auf diese Weise können wir das Geschäft weiter ausbauen, anstatt unser Geschäft zu verringern."


Confused Darüber bin ich auch gestolpert in dem Geschäftsbericht. Wenn das schief geht und sie dann die Finanzierung über Mintos* verlieren ist das sicherlich schädlicher als jetzt weniger stark zu wachsen. Bin über Lendermarket* investiert und daher (noch) nicht davon betroffen aber das hat jetzt schon ein Geschmäckle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TTom



Anmeldedatum: 09.10.2011
Beiträge: 1235

BeitragVerfasst am: 11.11.2022, 13:40    Titel: Re: Neuer Originator - Creditstar Group (restructured) Antworten mit Zitat

Aus:
https://www.mintos.com/blog/mintos-investor-qa-gelder-in-rueckforderung/
Zitat:
Beide [Creditstar & IDF] Unternehmen haben sich verpflichtet, die ausstehenden Zahlungen nicht weiter zu erhöhen. Sollte eines der beiden Unternehmen die Vereinbarung nicht einhalten, würden wir die Einleitung rechtlicher Schritte prüfen.


Creditstar hat nun die ausstehenden Zahlungen weiter erhöht. Das ist klarer Wortbruch.

Wenn Creditstar angeblich so gut dasteht, sollte Mintos* jetzt rechtliche Schritte einleiten!

Sollte ich wieder zu Mintos* zurückkehren, werde ich garantiert nix mehr bei Creditstar investieren!
_________________
Aktive P2P-Investments:
Bondora, Reinvest24
Auslaufend/Historisch: Estateguru*, Mintos*, Bondster*, Investly*, Funding Circle*, Auxmoney
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bandit55555



Anmeldedatum: 29.07.2011
Beiträge: 2216
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 12.11.2022, 00:48    Titel: Re: Neuer Originator - Creditstar Group (restructured) Antworten mit Zitat

TTom hat Folgendes geschrieben:
Creditstar hat nun die ausstehenden Zahlungen weiter erhöht. Das ist klarer Wortbruch.


Laut Pending Report von heute ist die Summe der pendings nicht gestiegen. Sieht aber so aus als ob Mintos* schon ein Nachweis der Zahlungen erhalten hat und das deswegen ausreicht.

"Creditstar has sent proof of payment for €577k this week. We expect to receive this money and distribute it to the investors early next week. Pending payments have not increased above the restructured amount."
_________________
Meine Rendite Q1 2021: p.a.
Mintos=21,7%, Lendermarket=16,1%, Finbee=34,3%, Moncera=10,2%, Bondora=-19,1%, Heavyfinance=9,8%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
TTom



Anmeldedatum: 09.10.2011
Beiträge: 1235

BeitragVerfasst am: 12.11.2022, 09:29    Titel: Re: Neuer Originator - Creditstar Group (restructured) Antworten mit Zitat

Bandit55555 hat Folgendes geschrieben:
TTom hat Folgendes geschrieben:
Creditstar hat nun die ausstehenden Zahlungen weiter erhöht. Das ist klarer Wortbruch.


Laut Pending Report von heute ist die Summe der pendings nicht gestiegen. Sieht aber so aus als ob Mintos* schon ein Nachweis der Zahlungen erhalten hat und das deswegen ausreicht.

"Creditstar has sent proof of payment for €577k this week. We expect to receive this money and distribute it to the investors early next week. Pending payments have not increased above the restructured amount."


Ok, dann hab ich nichts gesagt. Ich meine aber, dass die Pending Payments von CS bei mir in den letzten Wochen hoch gegangen wären (Hab es aber versäumt, die Summen aufzuschreiben). Der letzte Satz hatte in den letzten zwei Reports auch gefehlt, obwohl die Summe im Report immer bei 8.3 Millionen angezeigt wurde. Vielleicht lässt Mintos* noch ein paar Tage (oder Wochen?) Toleranz zu, bevor Pending Payments mit zu "Restructured Pending Payments" gezählt werden?
_________________
Aktive P2P-Investments:
Bondora, Reinvest24
Auslaufend/Historisch: Estateguru*, Mintos*, Bondster*, Investly*, Funding Circle*, Auxmoney
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 16560

BeitragVerfasst am: 12.11.2022, 09:46    Titel: Re: Neuer Originator - Creditstar Group (restructured) Antworten mit Zitat

Pendeln um die neun Mio. EUR seit August
https://beyondp2p.com/loan-originators/creditstar
_________________
Meine Investments (aktualisiert 03/22):
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything* (Rest), Crowdestate* (Rest), Fellow Finance* (Rest), October* (Rest), Linked Finance*, Lenndy* (Rest), Assetz*, Plenti, Neofinance* (Rest), Lendermarket*,
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty, Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viainvest*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Crowdcube, Housers* (Rest), Reinvest24*, Landex*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 22, 23, 24  Weiter
Seite 23 von 24

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 85008


Impressum & Datenschutz