P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Neuer Originator - Creditstar Group (restructured)  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 20, 21, 22, 23  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 16340

BeitragVerfasst am: 02.05.2022, 10:51    Titel: Re: Neuer Originator - Creditstar Group (Mintos) Antworten mit Zitat

Creditstar will am 01. Juni 2 neue Bonds ausgeben (11,5% bzw. 12,5% nominal, je nach Ausgabekonditionen 14,5-15,5% real).
Diese werden zur umfinanzierung und zur Finanzierung des weiteren Wachstums genutzt.

2 Mio. Net Profit in Q1
(Quelle Creditstar Interim Report Q1 2022)
_________________
Meine Investments (aktualisiert 03/22):
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything* (Rest), Crowdestate* (Rest), Fellow Finance* (Rest), October* (Rest), Linked Finance*, Lenndy* (Rest), Assetz*, Plenti, Neofinance* (Rest), Lendermarket*,
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty, Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viainvest*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Crowdcube, Housers* (Rest), Reinvest24*, Landex*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kabanvau



Anmeldedatum: 17.05.2018
Beiträge: 124

BeitragVerfasst am: 02.05.2022, 11:11    Titel: Re: Neuer Originator - Creditstar Group (Mintos) Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:
Creditstar will am 01. Juni 2 neue Bonds ausgeben (11,5% bzw. 12,5% nominal, je nach Ausgabekonditionen 14,5-15,5% real).
Diese werden zur umfinanzierung und zur Finanzierung des weiteren Wachstums genutzt.

2 Mio. Net Profit in Q1
(Quelle Creditstar Interim Report Q1 2022)



Nasdaq CSD SE Estonian branch. Sie kann man in DE nicht kaufen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nukin



Anmeldedatum: 24.07.2019
Beiträge: 1379

BeitragVerfasst am: 02.05.2022, 12:39    Titel: Re: Neuer Originator - Creditstar Group (Mintos) Antworten mit Zitat

Schade, wäre interessanter als Lendermarket* oder Mintos.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 16340

BeitragVerfasst am: 02.05.2022, 19:31    Titel: Re: Neuer Originator - Creditstar Group (Mintos) Antworten mit Zitat

Ab heute wieder 1-2% Cashback (je nach Laufzeit) bei den Creditstar Krediten bei Mintos. Bis 31. Mai.
_________________
Meine Investments (aktualisiert 03/22):
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything* (Rest), Crowdestate* (Rest), Fellow Finance* (Rest), October* (Rest), Linked Finance*, Lenndy* (Rest), Assetz*, Plenti, Neofinance* (Rest), Lendermarket*,
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty, Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viainvest*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Crowdcube, Housers* (Rest), Reinvest24*, Landex*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bandit55555



Anmeldedatum: 30.07.2011
Beiträge: 2154
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 06.05.2022, 23:54    Titel: Re: Neuer Originator - Creditstar Group (Mintos) Antworten mit Zitat

Im neuen "Pending payments updates" gibt Mintos* Hinweise das sie sich mit Creditstar treffen werden um das Thema "Pending Payments" zu lösen.

Creditstar Finland:
Zitat:
At least €150k will be covered next week. We are going to have a meeting with the management of Creditstar next week to work out a plan for decreasing the pending payments. An update will follow next week


Scheinbar macht Mintos* etwas Druck auf Creditstar wegen den pendings.
Ich habe bei Creditstar Estland mittlerweile 4-stellige Pendings. Teilweise Pendings die knapp 2 Monate alt sind.
"Pending Payments to Loans Outstanding Ratio" liegt aktuell bei 3,85%. Eigentlich gar nicht so hoch.

Ich vermute sobald die neuen Creditstar Bonds Anfang Juni ausgegeben werden, ist wieder genügend Cash da und das Problem ist gelöst und die pendings gehen wieder auf 0.
_________________
Meine Rendite Q1 2021: p.a.
Mintos=21,7%, Lendermarket=16,1%, Finbee=34,3%, Moncera=10,2%, Bondora=-19,1%, Heavyfinance=9,8%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 16340

BeitragVerfasst am: 12.06.2022, 22:18    Titel: Re: Neuer Originator - Creditstar Group (Mintos) Antworten mit Zitat

Weiß jemand was mit der neuen Anleihe ist. Wurde die platziert? Hab im Hinterkopf, dass das für Juni geplant war. Oder war das ein anderer LO?

Jedenfalls sind die Summen im Pending für Creditstar stakr hochgegangen in den letzten 2-3 Wochen.
_________________
Meine Investments (aktualisiert 03/22):
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything* (Rest), Crowdestate* (Rest), Fellow Finance* (Rest), October* (Rest), Linked Finance*, Lenndy* (Rest), Assetz*, Plenti, Neofinance* (Rest), Lendermarket*,
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty, Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viainvest*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Crowdcube, Housers* (Rest), Reinvest24*, Landex*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sascha-K



Anmeldedatum: 18.08.2017
Beiträge: 289

BeitragVerfasst am: 12.06.2022, 23:24    Titel: Re: Neuer Originator - Creditstar Group (Mintos) Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:
Weiß jemand was mit der neuen Anleihe ist. Wurde die platziert? Hab im Hinterkopf, dass das für Juni geplant war. Oder war das ein anderer LO?

Jedenfalls sind die Summen im Pending für Creditstar stakr hochgegangen in den letzten 2-3 Wochen.


Habe dazu nur das gefunden:
https://www.creditstar.com/bonds

Allerdings sind gerade gut 30 Millionen fällig geworden - vielleicht sind sie daher ein wenig knapper bei Kasse.

Siehe hier:
https://www.finanzen.net/anleihen/creditstar-international-oue-anleihen
_________________
BDC-Investor an der Börse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bandit55555



Anmeldedatum: 30.07.2011
Beiträge: 2154
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 13.06.2022, 00:41    Titel: Re: Neuer Originator - Creditstar Group (Mintos) Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:
Weiß jemand was mit der neuen Anleihe ist. Wurde die platziert? Hab im Hinterkopf, dass das für Juni geplant war. Oder war das ein anderer LO?

Jedenfalls sind die Summen im Pending für Creditstar stakr hochgegangen in den letzten 2-3 Wochen.


Ja, die 2 neuen Bonds wurden am 1. Juni 2022 plaziert. Es wurden laut Creditstar 24 Mio. € finanziert.
Geplant waren eigentlich mindestens 30 Mio. € und bis zu maximal 60 Mio. € zu finanzieren. Siehe: https://www.creditstar.com/bonds
Ist aber auch nicht verwunderlich denn es wurden Zinsen in Höhe von nur 11,5% und 12,5% angeboten auf die Anleihen.
Nur bei höheren Anlagesumme gabs Zinszuschläge. Zum Beispiel ab 400.000€ Invest gabs 14% Zinsen.

Ich kenne den Stand Ende März 2022. Da waren 66,3 Mio. € an Anleihen ausstehend.
_________________
Meine Rendite Q1 2021: p.a.
Mintos=21,7%, Lendermarket=16,1%, Finbee=34,3%, Moncera=10,2%, Bondora=-19,1%, Heavyfinance=9,8%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bandit55555



Anmeldedatum: 30.07.2011
Beiträge: 2154
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 12.07.2022, 11:27    Titel: Re: Neuer Originator - Creditstar Group (Mintos) Antworten mit Zitat

Hier antwortet der CEO von Creditstar Aaro Sosaar in einem Interview auf die Frage der höheren ausstehenden Zahlungen bei Mintos:

https://www.facebook.com/lendermarket/videos/748272612887767/
Ab Minute 58:35
(Das Video ist sehr aktuell vom 08.07.2022)

Meine Zusammenfassung ud Übersetzung seiner Antworten:

- Das Kreditportfolio von Creditstar ist sehr gut
- Das Gesamtportfolio wird wöchentlich getrackt.
- In Spanien und Polen ist der durchschnittliche Kreditbertrag kleiner als in anderen Ländern. Das kann dazu führen das dieser Teil höhere Verzugszahlen hat als andere Kredite.
- Creditstar hat immer noch eine Reserve von 1,5 Mio. welche sie während der Coronazeiten in der Bilanz angelegt haben und noch nicht genutzt wurde.
- Die Kreditlinien sollen ausgebaut werden. Für Kreditunternehmen ist es schwierig um auf den Markt sofort zu reagieren, weil die Laufzeiten auch sehr lange sind (3-5 Jahre)
- Es wurden Wachstumspläne gemacht. Nun geben die Kreditmarktplätze nicht genug Kapital wie erwartet. Was wir jetzt machen ist das wir die Zinsen erhöhen und uns nach alternativen Finanzierungsmöglichkeiten umschauen.
- Wir können nicht so stark wachsen wie geplant.
- Diese kleinere Zahlungsverzögerungen (Mintos pendings) passieren ab und zu wegen des Wachstums des Unternehmens. Anleger erhalten Zinsen und auch auf die Pendings gibt es Zinsen. Die Anleger müssen nur ein wenig länger warten als normalerweise.
- Wir reagieren aber es braucht Zeit. Und wir kompensieren dies mit höheren Zinsen
- Wir wollen eine alternative Finanzierungsquelle außer Bonds und P2P Plattformen
- Der auditierte Geschäftsbericht von 2021 (KPMG) wird in wenigen Wochen veröffentlicht
_________________
Meine Rendite Q1 2021: p.a.
Mintos=21,7%, Lendermarket=16,1%, Finbee=34,3%, Moncera=10,2%, Bondora=-19,1%, Heavyfinance=9,8%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
GeldRegiertDieWelt



Anmeldedatum: 25.09.2016
Beiträge: 94

BeitragVerfasst am: 12.07.2022, 12:56    Titel: Re: Neuer Originator - Creditstar Group (Mintos) Antworten mit Zitat

danke, klingt für mich alles nachvollziehbar mit Blick auf die diversen Umstände und Einflussfaktoren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mastac



Anmeldedatum: 09.08.2019
Beiträge: 140

BeitragVerfasst am: 12.07.2022, 13:28    Titel: Re: Neuer Originator - Creditstar Group (Mintos) Antworten mit Zitat

Bandit55555 hat Folgendes geschrieben:


Ja, die 2 neuen Bonds wurden am 1. Juni 2022 plaziert. Es wurden laut Creditstar 24 Mio. € finanziert.
Geplant waren eigentlich mindestens 30 Mio. € und bis zu maximal 60 Mio. € zu finanzieren. Siehe: https://www.creditstar.com/bonds


Wo findet man denn die Infos wieviel Bonds verkauft wurden? Wenn ich bei der NASDAQ CSD schaue, stehen für die beiden Anleihen deutlich geringe Handelszahlen. Sollten die nicht alle über den Marktplatz gehen und dort entsprechend in der Statistik auftauchen?
22-25, rund 0,7 Mio
https://nasdaqcsd.com/statistics/en/trading-statistics?tab=security&security=EE3300002609&groupby=month
22-23, rund 2,9 Mio
https://nasdaqcsd.com/statistics/en/trading-statistics?tab=security&security=EE3300002591&groupby=month

Funfact am Rande: Creditstar verkauft Anleihen von Credistar (https://www.creditstar.com/bonds)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bandit55555



Anmeldedatum: 30.07.2011
Beiträge: 2154
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 12.07.2022, 20:31    Titel: Re: Neuer Originator - Creditstar Group (Mintos) Antworten mit Zitat

mastac hat Folgendes geschrieben:
Wo findet man denn die Infos wieviel Bonds verkauft wurden? Wenn ich bei der NASDAQ CSD schaue, stehen für die beiden Anleihen deutlich geringe Handelszahlen. Sollten die nicht alle über den Marktplatz gehen und dort entsprechend in der Statistik auftauchen?
22-25, rund 0,7 Mio
https://nasdaqcsd.com/statistics/en/trading-statistics?tab=security&security=EE3300002609&groupby=month
22-23, rund 2,9 Mio
https://nasdaqcsd.com/statistics/en/trading-statistics?tab=security&security=EE3300002591&groupby=month


Die Summe wurde diesmal von Creditstar selbst veröffentlicht. Es waren 24. Mio. € die im Juni an neuen Bonds ausgegeben wurden:

https://www.facebook.com/CreditstarGroup/photos/a.2544486692274174/5398724446850370/

Zitat:
We are delighted to announce that Creditstar Group successfully placed bonds in the total amount of € 24 million with maturities of 18 and 36 months. The bonds were issued on the 1st of June. The bond was issued with 11.5% and 12.5% annual interest rates for the 18- and 36-month bonds, respectively. The proceeds of the offering will be used to finance the growth of Creditstar’s fast-growing consumer credit portfolios in our target markets, as well as refinance maturing notes.

Creditstar Group’s diversified investor base spans across Europe, and the company is one of the most seasoned issuers in the Baltic bond market with over 30 successful bond issues since being established. The private placement of the secured notes was registered by Nasdaq CSD SE, the collateral agent for the bond is PricewaterhouseCoopers Legal, and Sorainen prepared the documentation.

Aaro Sosaar, CEO of Creditstar Group, said, “Creditstar successfully continues to grow in 2022. Despite recent turbulent economic conditions, strong investor demand reflects the strength of Creditstar’s outlook and confirms investor trust in Creditstar. We continue to see strong growth opportunities in our current markets and recognise that we have a tremendous opportunity to realise our vision and continue our exciting journey.”

_________________
Meine Rendite Q1 2021: p.a.
Mintos=21,7%, Lendermarket=16,1%, Finbee=34,3%, Moncera=10,2%, Bondora=-19,1%, Heavyfinance=9,8%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 16340

BeitragVerfasst am: 22.07.2022, 14:29    Titel: Re: Neuer Originator - Creditstar Group (Mintos) Antworten mit Zitat

Creditstar restructured

Zitat:
Pending payments for Creditstar have been restructured

You are receiving this email as an investor on Mintos* holding investments in loans issued by Creditstar Finland and/or Estonia.

Hi Claus,

Over the last months, Creditstar companies in Finland and Estonia (in the following: Creditstar) have struggled with transferring all due amounts to investors on Mintos. To remedy this situation, Creditstar and Mintos* have agreed to restructure the outstanding pending payments, as this offers the best chance of a full recovery.


We want to share the key points of the restructuring agreement with Creditstar for the company’s pending payments:

Pending payments in the amount of €8.3 million have been restructured. Creditstar has to cover the outstanding amounts by 31 December 2022 at the latest.

To compensate you for rolling over your investments, Creditstar has to pay a one-time “sweetener” of 1% of the rolled-over amounts by 1 August 2022.

To make sure you are receiving adequate interest for the period, pending payments interest for the restructured amount has been increased to 18% per annum from 22 July 2022. This is significantly above the current average market rate of 14.5%.

Creditstar has agreed to not increase pending payments further. If the company fails to honor this agreement, we would look into initiating legal proceedings.


Ggf. vor dem Hintergrund auch Lendermarket* reevaluieren
_________________
Meine Investments (aktualisiert 03/22):
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything* (Rest), Crowdestate* (Rest), Fellow Finance* (Rest), October* (Rest), Linked Finance*, Lenndy* (Rest), Assetz*, Plenti, Neofinance* (Rest), Lendermarket*,
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty, Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viainvest*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Crowdcube, Housers* (Rest), Reinvest24*, Landex*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
munzer



Anmeldedatum: 11.01.2019
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 22.07.2022, 14:50    Titel: Re: Neuer Originator - Creditstar Group (restructured) Antworten mit Zitat

Das liest sich nicht gut. Und wo bleibt der verbindliche Rückzahlplan?
Im besten Fall lässt CreditStar die Pendings auflaufen, weil sie nirgends günstiger zu Krediten kommen und ihr Geschäftsvoumen nicht reduzieren wollen. Mit Mintos* Investoren kann man es ja machen.
Technisch ist es ein Default (mehr als 90 Tage Zahlungsrückstände) und die Notes von CreditStar trotzdem anzubieten völlig unverständlich.
Mal schauen wieviel zurück kommt, neues Geld sehen die nie wieder von mir.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 16340

BeitragVerfasst am: 22.07.2022, 14:52    Titel: Re: Neuer Originator - Creditstar Group (restructured) Antworten mit Zitat

Ich hab bei Mintos* 540€ in Creditstar. Lendermarket* ist für mich kritischer.
_________________
Meine Investments (aktualisiert 03/22):
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything* (Rest), Crowdestate* (Rest), Fellow Finance* (Rest), October* (Rest), Linked Finance*, Lenndy* (Rest), Assetz*, Plenti, Neofinance* (Rest), Lendermarket*,
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty, Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viainvest*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Crowdcube, Housers* (Rest), Reinvest24*, Landex*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 20, 21, 22, 23  Weiter
Seite 21 von 23

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 81369


Impressum & Datenschutz