P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Mogo Kredite  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 30, 31, 32  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Pyro439



Anmeldedatum: 08.03.2019
Beiträge: 117

BeitragVerfasst am: 04.10.2019, 19:42    Titel: Re: Mogo Kredite (Mintos) Antworten mit Zitat

Mogo will nochmal 9,5% Anleihen ausgeben (Volumen: 25Mio).
Bin ja gespannt, ob diese Anleihen weggehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CLAM



Anmeldedatum: 13.08.2018
Beiträge: 447

BeitragVerfasst am: 09.10.2019, 10:39    Titel: Re: Mogo Kredite (Mintos) Antworten mit Zitat

Pyro439 hat Folgendes geschrieben:
Mogo will nochmal 9,5% Anleihen ausgeben (Volumen: 25Mio).
Bin ja gespannt, ob diese Anleihen weggehen.


Jetzt muss ich mal Fragen was Ihr immer mit Anleihen meint. Ist damit gemeint, dass sie kredite zu 9,5% auf dem PM anbieten wollen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Scottyffm



Anmeldedatum: 16.09.2018
Beiträge: 246

BeitragVerfasst am: 09.10.2019, 10:42    Titel: Re: Mogo Kredite (Mintos) Antworten mit Zitat

CLAM hat Folgendes geschrieben:
Pyro439 hat Folgendes geschrieben:
Mogo will nochmal 9,5% Anleihen ausgeben (Volumen: 25Mio).
Bin ja gespannt, ob diese Anleihen weggehen.


Jetzt muss ich mal Fragen was Ihr immer mit Anleihen meint. Ist damit gemeint, dass sie kredite zu 9,5% auf dem PM anbie6ten wollen?


Nein das Parkett ("Plattform") dazu heißt Börse (regulierter markt)
Den derzeitigen Kurs dazu findest du da:

https://www.finanzen.net/anleihen/a191ny-mogo-finance-anleihe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbeunterbrechung / Werbung






BeitragVerfasst am: 09.10.2019, 10:42    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 12529

BeitragVerfasst am: 09.10.2019, 10:42    Titel: Re: Mogo Kredite (Mintos) Antworten mit Zitat

Anleihen werden am Kapitalmarkt (Börse) ausgegeben
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate, Viainvest
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason, Finbee
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CLAM



Anmeldedatum: 13.08.2018
Beiträge: 447

BeitragVerfasst am: 09.10.2019, 10:48    Titel: Re: Mogo Kredite (Mintos) Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:
Anleihen werden am Kapitalmarkt (Börse) ausgegeben


OK, danke Euch. Mit Börse habe ich nicht so viel am Hut. Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tesla



Anmeldedatum: 30.05.2018
Beiträge: 98

BeitragVerfasst am: 10.10.2019, 10:16    Titel: Re: Mogo Kredite (Mintos) Antworten mit Zitat

Ich hatte die gekauft, die Rendite ist ja derzeit besser als der Durschnitt bei Mintos Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rick Lusitano



Anmeldedatum: 19.03.2019
Beiträge: 56

BeitragVerfasst am: 07.11.2019, 23:19    Titel: Re: Mogo Kredite (Mintos) Antworten mit Zitat

To all Mogo lovers, the new destinations in Africa (and other countries) at:

https://www.p2p-kredite.com/diskussion/mintos-related-loan-originatorsverbind-zwischen-anbahnern-t7036,start,30.html
_________________
Asset Allocation - https://financialawarenessforall.wordpress.com/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lichtensteiner



Anmeldedatum: 10.05.2019
Beiträge: 447

BeitragVerfasst am: 08.11.2019, 09:21    Titel: Re: Mogo Kredite (Mintos) Antworten mit Zitat

Pyro439 hat Folgendes geschrieben:
Mogo will nochmal 9,5% Anleihen ausgeben (Volumen: 25Mio).
Bin ja gespannt, ob diese Anleihen weggehen.


Sie stocken die bisherige 9,5%-Anleihe auf. Da die aber deutlich unter 100% steht, so wird Mogo eben mehr bezahlen müssen als die 9,5%.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lichtensteiner



Anmeldedatum: 10.05.2019
Beiträge: 447

BeitragVerfasst am: 08.11.2019, 10:28    Titel: Re: Mogo Kredite (Mintos) Antworten mit Zitat

Zitat:
Die 9,50%-Mogo Finance-Anleihe 2018/22 (ISIN XS1831877755) könnte in den kommenden Wochen – in Abhängigkeit von den Marktbedingungen – um bis zu 50 Mio. Euro aufgestockt werden. Der Emissionserlös würde zur Refinanzierung von bestehenden Verbindlichkeiten genutzt werden.


Zitat:
Die Mogo Finance S.A., der führende Anbieter von Finanzierungen für Gebrauchtwagen in Europa, hat die 9,50%-Anleihe 2018/22 (ISIN XS1831877755) im Rahmen eines Private Placements um 25 Mio. Euro auf 100 Mio. Euro aufgestockt. Der Platzierungspreis betrug 95,00% (plus Stückzinsen).


Nicht das bekommen was man wollte und fast 12% p.a. bieten müssen.

Bin mal gespannt, wo die restlichen 25 mio herkommen sollen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Red_Barracuda



Anmeldedatum: 17.12.2016
Beiträge: 78
Wohnort: Zürich / Schweiz

BeitragVerfasst am: 11.11.2019, 11:22    Titel: Mogo Kredite (Mintos) Antworten mit Zitat

Laut dem neusten „Interim Condensed Financial Information for six month period“ ( https://mogo.finance/wp-content/uploads/2019/10/Consolidated_FS_1H_IAS34_v6_signed.pdf ) von Mogo Finance sieht die Major shareholders Struktur wie folgt aus:

Modo Investments Limited (Malta) 31.75%
AutoInvest Inernational (Malta) 31.75%
Centillion Holding Limited (Malta) 10.58%
LVS Limited (Malta) 10.58%
AS Obelo Capital (Latvia) 10.58%
Other shareholders 4.76%


Was haltet ihr davon,b.z.w. gibt es hier einen Internet Detektiv, der da näheres über diese Shareholders berichten kann? Würde mich persönlich wirklich Interessieren. Vielen Dank im voraus.

Habe Mogo immer für einer der sicheren Anbahnern auf Mintos gehalten (Neben Banknote und Vizia --> https://www.expresscredit.lv/brands). Es ist einfach so, dass Malta und Finanzen bei mir irgendwie Bauchweh verursachen. Maltesische Banken waren in eine Reihe von Geldwäsche- und Korruptionsskandale verwickelt. Irgendwie unangenehm. Vielteich verzettle ich mich hier auch einfach aber es würde mich trotzdem interessieren was der eine oder andere hier darüber denkt.
Ich unterstelle hier niemandem irgendetwas. Es interessiert mich einfach, weil ich unter anderem bei Mogo meine Asche reindrücke.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 12529

BeitragVerfasst am: 11.11.2019, 11:27    Titel: Re: Mogo Kredite (Mintos) Antworten mit Zitat

https://www.p2p-kredite.com/diskussion/mintos-related-loan-originatorsverbind-zwischen-anbahnern-t7036.html
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate, Viainvest
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason, Finbee
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lichtensteiner



Anmeldedatum: 10.05.2019
Beiträge: 447

BeitragVerfasst am: 11.11.2019, 12:27    Titel: Re: Mogo Kredite (Mintos) Antworten mit Zitat

Red_Barracuda hat Folgendes geschrieben:
Laut dem neusten „Interim Condensed Financial Information for six month period“ ( https://mogo.finance/wp-content/uploads/2019/10/Consolidated_FS_1H_IAS34_v6_signed.pdf ) von Mogo Finance sieht die Major shareholders Struktur wie folgt aus:

Modo Investments Limited (Malta) 31.75%
AutoInvest Inernational (Malta) 31.75%
Centillion Holding Limited (Malta) 10.58%
LVS Limited (Malta) 10.58%
AS Obelo Capital (Latvia) 10.58%
Other shareholders 4.76%


Was haltet ihr davon,b.z.w. gibt es hier einen Internet Detektiv, der da näheres über diese Shareholders berichten kann? Würde mich persönlich wirklich Interessieren. Vielen Dank im voraus.

Habe Mogo immer für einer der sicheren Anbahnern auf Mintos gehalten (Neben Banknote und Vizia --> https://www.expresscredit.lv/brands). Es ist einfach so, dass Malta und Finanzen bei mir irgendwie Bauchweh verursachen. Maltesische Banken waren in eine Reihe von Geldwäsche- und Korruptionsskandale verwickelt. Irgendwie unangenehm. Vielteich verzettle ich mich hier auch einfach aber es würde mich trotzdem interessieren was der eine oder andere hier darüber denkt.
Ich unterstelle hier niemandem irgendetwas. Es interessiert mich einfach, weil ich unter anderem bei Mogo meine Asche reindrücke.


Malta ist einfach Steuern sparen. Selbst Ryanair verlagert aus dem heimischen Irland-Steuerparadies nach Malta.

Bei Mogo finde ich interessant, dass sie 7.11. die Anleihenerhöhung durchziehen und Mitte November die nächsten Zahlen kommen. Dazu mit 12% mehr bieten als auf Mintos. Sinn der Anleihe war ja eigentlich, dass man günstiger wegkommt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hugh



Anmeldedatum: 11.12.2013
Beiträge: 865

BeitragVerfasst am: 14.11.2019, 17:38    Titel: Re: Mogo Kredite (Mintos) Antworten mit Zitat

Deja vu

https://blog.mintos.com/mogo-places-eur-25-million-tap-on-existing-9-50-corporate-bond-2018-2022/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lichtensteiner



Anmeldedatum: 10.05.2019
Beiträge: 447

BeitragVerfasst am: 14.11.2019, 19:33    Titel: Re: Mogo Kredite (Mintos) Antworten mit Zitat

hugh hat Folgendes geschrieben:
Deja vu

https://blog.mintos.com/mogo-places-eur-25-million-tap-on-existing-9-50-corporate-bond-2018-2022/


Unglücklicherweise vergessen, dass sie nur 95% dafür bekommen haben und somit fast 12% p.a. Rendite bieten mussten. Somit zum großen Erfolg des Models. Ob sie da soviel >12 p.a. bei Mintos finden werden?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Scottyffm



Anmeldedatum: 16.09.2018
Beiträge: 246

BeitragVerfasst am: 14.11.2019, 19:44    Titel: Re: Mogo Kredite (Mintos) Antworten mit Zitat

Ich glaub ihr vergesst hier die "Bearbeitungsgebühr" und Aufwand mit Mintos für die LO. des Weiteren kann Mogo damit ein wenig besser planen. Ist für Mogo relativ vermutlich auch irrelevant ob sie nun 12% so zahlen oder zwischen 9 und 13% bei Mintos herumpendeln.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 30, 31, 32  Weiter
Seite 31 von 32

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 48250


Impressum & Datenschutz