P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Loan originator IuteCredit (Albanien)  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
fabip2p3



Anmeldedatum: 12.01.2019
Beiträge: 162

BeitragVerfasst am: 25.07.2019, 20:39    Titel: Re: Loan originator IuteCredit (Albanien) (Mintos) Antworten mit Zitat

Mali hat Folgendes geschrieben:
1. Wie funktioniert dieser Rückkauf? Ist der Kredit dann automatisch aus meinem Portfolio weg? Werde ich für die entgangenen Zinsen entschädigt?

2. Warum genau brauchen die Kreditgeber uns als Investoren? Die Kredite sind doch schon vergeben? Woher kommt das Kapital vor unserer Investition?


1. Normaler Rückkauf, vorzugsweise Grund "other".
2. Um ihren Eigenanteil am vergebenen Kredit zu senken und ihr eigenes Kapital mehrfach verleihen zu können.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mephisto



Anmeldedatum: 22.03.2017
Beiträge: 360

BeitragVerfasst am: 25.07.2019, 20:44    Titel: Re: Loan originator IuteCredit (Albanien) (Mintos) Antworten mit Zitat

Anders als bei Mogo glaube ich, dass der Markt das aushält. Es sind fast 600.000 Kredite auf dem Primärmarkt. Iute hat insgesamt 6,3% aller offenen Loans. Da viele davon auch noch mit 10-12% verzinst sind, wird da sicher nur ein Teil zurückgekauft. Das wirft den Markt nicht aus der Bahn und sollte selbst das Zinsniveau nicht nachhaltig beeinflussen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mali



Anmeldedatum: 08.07.2019
Beiträge: 63

BeitragVerfasst am: 25.07.2019, 21:04    Titel: Re: Loan originator IuteCredit (Albanien) (Mintos) Antworten mit Zitat

fabip2p3 hat Folgendes geschrieben:
Mali hat Folgendes geschrieben:
1. Wie funktioniert dieser Rückkauf? Ist der Kredit dann automatisch aus meinem Portfolio weg? Werde ich für die entgangenen Zinsen entschädigt?

2. Warum genau brauchen die Kreditgeber uns als Investoren? Die Kredite sind doch schon vergeben? Woher kommt das Kapital vor unserer Investition?


1. Normaler Rückkauf, vorzugsweise Grund "other".
2. Um ihren Eigenanteil am vergebenen Kredit zu senken und ihr eigenes Kapital mehrfach verleihen zu können.


1. Was heißt genau "normaler" Rückkauf? Bekommt man den ausstehenden Kredit + entgangene Zinsen?
2. Was bringt das genau außer Diversifikation für den Kreditgeber?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fabip2p3



Anmeldedatum: 12.01.2019
Beiträge: 162

BeitragVerfasst am: 25.07.2019, 21:18    Titel: Re: Loan originator IuteCredit (Albanien) (Mintos) Antworten mit Zitat

Mali hat Folgendes geschrieben:
fabip2p3 hat Folgendes geschrieben:
Mali hat Folgendes geschrieben:
1. Wie funktioniert dieser Rückkauf? Ist der Kredit dann automatisch aus meinem Portfolio weg? Werde ich für die entgangenen Zinsen entschädigt?

2. Warum genau brauchen die Kreditgeber uns als Investoren? Die Kredite sind doch schon vergeben? Woher kommt das Kapital vor unserer Investition?


1. Normaler Rückkauf, vorzugsweise Grund "other".
2. Um ihren Eigenanteil am vergebenen Kredit zu senken und ihr eigenes Kapital mehrfach verleihen zu können.


1. Was heißt genau "normaler" Rückkauf? Bekommt man den ausstehenden Kredit + entgangene Zinsen?
2. Was bringt das genau außer Diversifikation für den Kreditgeber?


Klar kriegst du die Investition plus Zinsen, bleibt ja immer noch ein normaler Rückkauf, halt aus einem anderen Grund als sonst.
Iute wird (mutmasslich) keine oder weniger Kredite mit 13% und mittellanger Laufzeit ausgeben, je nach ausgehandeltem Gebührenmodell mit Mintos zahlen die etwa 0,4% Gebühren obendrauf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mali



Anmeldedatum: 08.07.2019
Beiträge: 63

BeitragVerfasst am: 26.07.2019, 06:46    Titel: Re: Loan originator IuteCredit (Albanien) (Mintos) Antworten mit Zitat

Was genau bringt es den Kreditgebern uns in den Krediten investieren zu lassen außer Diversifikation?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rolf771



Anmeldedatum: 14.05.2019
Beiträge: 325

BeitragVerfasst am: 26.07.2019, 07:48    Titel: Re: Loan originator IuteCredit (Albanien) (Mintos) Antworten mit Zitat

Mali hat Folgendes geschrieben:
Was genau bringt es den Kreditgebern uns in den Krediten investieren zu lassen außer Diversifikation?


Wurde das nicht mit den vorangegangenen Beiträgen hinreichend beantwortet? Wobei genau können wir dir zum Verständnis helfen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mali



Anmeldedatum: 08.07.2019
Beiträge: 63

BeitragVerfasst am: 26.07.2019, 09:52    Titel: Re: Loan originator IuteCredit (Albanien) (Mintos) Antworten mit Zitat

Machen wir das ganze doch an einem Beispiel fest:

1. Anbahner gibt eine 100€ Anleihe für 10% aus.
2. Anbahner finanziert durch die Anleihe einen Kredit an einen Konsumenten. 100€ für 15%.

Fazit: Der Anbahner verdient ohne Gebühren etc. 5% Rendite an dem Kredit (vereinfacht)

-> Soweit richtig gedacht?
-> Wieso genau lässt uns der Anbahner mitinvestieren? Bekommen wir die exemplarischen 15% oder einen Wert darunter geboten?
-> Was genau bringt der Rückkauf eines Kredites? Wenn der Anbahner eine günstigere Refinanzierungsquelle gefunden hat, muss er uns doch trotzdem alle entgangenen Zinsen zu dem "teureren" Kurs zurückzahlen, oder?



Danke euch!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MintosFrank



Anmeldedatum: 12.07.2018
Beiträge: 99

BeitragVerfasst am: 26.07.2019, 10:16    Titel: Re: Loan originator IuteCredit (Albanien) (Mintos) Antworten mit Zitat

Mali hat Folgendes geschrieben:
Machen wir das ganze doch an einem Beispiel fest:

1. Anbahner gibt eine 100€ Anleihe für 10% aus.
2. Anbahner finanziert durch die Anleihe einen Kredit an einen Konsumenten. 100€ für 15%.

Fazit: Der Anbahner verdient ohne Gebühren etc. 5% Rendite an dem Kredit (vereinfacht)

-> Soweit richtig gedacht?
-> Wieso genau lässt uns der Anbahner mitinvestieren? Bekommen wir die exemplarischen 15% oder einen Wert darunter geboten?
-> Was genau bringt der Rückkauf eines Kredites? Wenn der Anbahner eine günstigere Refinanzierungsquelle gefunden hat, muss er uns doch trotzdem alle entgangenen Zinsen zu dem "teureren" Kurs zurückzahlen, oder?



Danke euch!


Er muss nur die bis zum Rückkauf angefallenen Zinsen zahlen, jedoch keine entgangenen Zinsen.
_________________
P2P-Investments: Mintos, Bondora,ViaInvest,NeoFinance, Reinvest24, Estateguru
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 12701

BeitragVerfasst am: 26.07.2019, 11:09    Titel: Re: Loan originator IuteCredit (Albanien) (Mintos) Antworten mit Zitat

Mali hat Folgendes geschrieben:

2. Anbahner finanziert durch die Anleihe einen Kredit an einen Konsumenten. 100€ für 15%.

Iute berechnet den Kreditnehmern eher 40-50% Zinsen als 15%. Muss allerdings das Ausfallrisiko tragen. Wo die Marge liegt lässt sich allenfalls durch Auswertung der Geschäftsberichte grob schätzen.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate, Viainvest
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason, Finbee
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mephisto



Anmeldedatum: 22.03.2017
Beiträge: 360

BeitragVerfasst am: 29.07.2019, 09:32    Titel: Re: Loan originator IuteCredit (Albanien) (Mintos) Antworten mit Zitat

Die Auflage der Anleihe scheint doch einige Auswirkungen auf den Primärmarkt zu haben. Das Volumen der offenen Kredite ist von knapp 600k auf 500k gefallen und die höchstverzinslichen Euro-Kredite liegen auch wieder bei ca. 15%. Trotzdem ist erkennbar, dass sich Mintos doch deutlich diversifiziert hat, da der Einbruch lang nicht so heftig ist, wie bei der Mogo-Aktion.

Der Zweitmarkt scheint sich langsam auch wieder zu normalisieren. Ich hatte mich vor ein paar Tagen noch kräftig mit Credius-Krediten mit Abschlag -1,1 - -1,3% eingedeckt. Die gingen heute fast vollständig mit Abschlag -0,6% aus dem Portfolio.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rolf771



Anmeldedatum: 14.05.2019
Beiträge: 325

BeitragVerfasst am: 29.07.2019, 11:04    Titel: Re: Loan originator IuteCredit (Albanien) (Mintos) Antworten mit Zitat

Mephisto hat Folgendes geschrieben:
Die Auflage der Anleihe scheint doch einige Auswirkungen auf den Primärmarkt zu haben. Das Volumen der offenen Kredite ist von knapp 600k auf 500k gefallen und die höchstverzinslichen Euro-Kredite liegen auch wieder bei ca. 15%. Trotzdem ist erkennbar, dass sich Mintos doch deutlich diversifiziert hat, da der Einbruch lang nicht so heftig ist, wie bei der Mogo-Aktion.

Der Zweitmarkt scheint sich langsam auch wieder zu normalisieren. Ich hatte mich vor ein paar Tagen noch kräftig mit Credius-Krediten mit Abschlag -1,1 - -1,3% eingedeckt. Die gingen heute fast vollständig mit Abschlag -0,6% aus dem Portfolio.


Ich bin nicht überzeugt davon, dass die Anleihe für die Zinssenkungen verantwortlich gemacht werden kann oder den Rückgang des Volumens im PM. Iute hat jetzt 0,1% mehr loans outstanding als zu dem Zeitpunkt, als ich zuerst über die Anleiheemission hier gepostet hatte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mephisto



Anmeldedatum: 22.03.2017
Beiträge: 360

BeitragVerfasst am: 29.07.2019, 12:06    Titel: Re: Loan originator IuteCredit (Albanien) (Mintos) Antworten mit Zitat

Rolf771 hat Folgendes geschrieben:
Mephisto hat Folgendes geschrieben:
Die Auflage der Anleihe scheint doch einige Auswirkungen auf den Primärmarkt zu haben. Das Volumen der offenen Kredite ist von knapp 600k auf 500k gefallen und die höchstverzinslichen Euro-Kredite liegen auch wieder bei ca. 15%. Trotzdem ist erkennbar, dass sich Mintos doch deutlich diversifiziert hat, da der Einbruch lang nicht so heftig ist, wie bei der Mogo-Aktion.

Der Zweitmarkt scheint sich langsam auch wieder zu normalisieren. Ich hatte mich vor ein paar Tagen noch kräftig mit Credius-Krediten mit Abschlag -1,1 - -1,3% eingedeckt. Die gingen heute fast vollständig mit Abschlag -0,6% aus dem Portfolio.


Ich bin nicht überzeugt davon, dass die Anleihe für die Zinssenkungen verantwortlich gemacht werden kann oder den Rückgang des Volumens im PM. Iute hat jetzt 0,1% mehr loans outstanding als zu dem Zeitpunkt, als ich zuerst über die Anleiheemission hier gepostet hatte.


Ja, jetzt wo du es sagst fällt mir das auch auf. Varks hat dafür gerade keine Kredite auf dem Primärmarkt. Vielleicht sind auch die ein Grund für den Knick, den wir gerade erleben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rolf771



Anmeldedatum: 14.05.2019
Beiträge: 325

BeitragVerfasst am: 29.07.2019, 12:14    Titel: Re: Loan originator IuteCredit (Albanien) (Mintos) Antworten mit Zitat

Mephisto hat Folgendes geschrieben:
Rolf771 hat Folgendes geschrieben:
Mephisto hat Folgendes geschrieben:
Die Auflage der Anleihe scheint doch einige Auswirkungen auf den Primärmarkt zu haben. Das Volumen der offenen Kredite ist von knapp 600k auf 500k gefallen und die höchstverzinslichen Euro-Kredite liegen auch wieder bei ca. 15%. Trotzdem ist erkennbar, dass sich Mintos doch deutlich diversifiziert hat, da der Einbruch lang nicht so heftig ist, wie bei der Mogo-Aktion.

Der Zweitmarkt scheint sich langsam auch wieder zu normalisieren. Ich hatte mich vor ein paar Tagen noch kräftig mit Credius-Krediten mit Abschlag -1,1 - -1,3% eingedeckt. Die gingen heute fast vollständig mit Abschlag -0,6% aus dem Portfolio.


Ich bin nicht überzeugt davon, dass die Anleihe für die Zinssenkungen verantwortlich gemacht werden kann oder den Rückgang des Volumens im PM. Iute hat jetzt 0,1% mehr loans outstanding als zu dem Zeitpunkt, als ich zuerst über die Anleiheemission hier gepostet hatte.


Ja, jetzt wo du es sagst fällt mir das auch auf. Varks hat dafür gerade keine Kredite auf dem Primärmarkt. Vielleicht sind auch die ein Grund für den Knick, den wir gerade erleben.


Varks hatte ich vor einigen Tagen ja als Hauptindikator für einen zukünftigen Zinsrückgang genannt, da die zuerst im Zins und dann auch im Volumen reduziert hatten, was angesichts ihrer Bedeutung bei Mintos bemerkenswert war und ist. Irgendwie wurde ich hier mit dieser Prognose ja nicht so gut aufgenommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tyrus



Anmeldedatum: 15.05.2019
Beiträge: 122

BeitragVerfasst am: 29.07.2019, 13:33    Titel: Re: Loan originator IuteCredit (Albanien) (Mintos) Antworten mit Zitat

Schaut euch mal die gerade erschienene Tageszusammenfassung für gestern an. Umfang und Zahl der neuen Kredite waren äußerst gering. Schon die Tage zuvor waren recht dünn. Es sieht so aus, als wenn das Angebot deutlich verknappt werden soll. Die Zinsen könnten damit deutlich sinken, vielleicht Richtung Aprilniveau, hoffentlich nicht tiefer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Glühbirne



Anmeldedatum: 18.04.2017
Beiträge: 575

BeitragVerfasst am: 29.07.2019, 14:36    Titel: Re: Loan originator IuteCredit (Albanien) (Mintos) Antworten mit Zitat

1.) Gestern war Sonntag. Da ist immer äußerst wenig los.
2.) Es ist Monatsende, die Leute haben gerade frisches Gehalt bekommen, also ist der Bedarf nach Paydayloans gerade gering.
Lass uns mal eine Woche warten und dann schauen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 4 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 49582


Impressum & Datenschutz