P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Investly Erfahrungen  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 18, 19, 20, 21  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Investly
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
TTom



Anmeldedatum: 09.10.2011
Beiträge: 1000

BeitragVerfasst am: 11.10.2019, 23:07    Titel: Re: Investly Erfahrungen (Investly) Antworten mit Zitat

Nochmal eine prinzipielle Frage:

Wenn ich einen sehr großen seriösen Buyer habe (z.B. staatliche Einrichtung) dann liegt ja das Risiko darin, dass die staatliche Einrichtung nicht bezahlt. Laut den Regeln von Investly* muss der Buyer die Rechnung ja bereits akzeptiert haben.

Intuitiv ist das Risiko bei solchen Krediten also niedrig. Aber warum gibt es dann dafür >10% Zinsen? Sollte der Seller die Rechnung nicht auch deutlich günstiger refinanzieren können? Übersehe ich da irgendwo noch ein substanzielles Risiko?
_________________
P2P-Investments:
Bondora, Estateguru*, Auxmoney* (auslaufend)
Crowdinvesting:
Investly (auslaufend, negative Rendite), Mintos* (auslaufend), Bondster*, Reinvest24*, Funding Circle* (auslaufend)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 13856

BeitragVerfasst am: 12.10.2019, 10:05    Titel: Re: Investly Erfahrungen (Investly) Antworten mit Zitat

Ich gehe davon aus, dass der Verkäufer sehr dringend auf den zugigen Cashflow angewiesen ist. Es geht bei Invoice Financing ja immer darum das Geld "früher" zu bekommen.

Ein Restrisiko bleibt aber. Vor einigen Jahren gab es eine hohe Exportrechnung die zu 90% von einem Versicherungunternehmen abgedeckt war. Sah ziemlich sicher aus. Da war ich auch mit einem höheren Betrag drin. Ich gehe zwar davon aus, dass ich den Großteil davon wiederbekomme, aber es zieht sich nun schon über 2 Jahre.

Zitat:
(z.B. staatliche Einrichtung)

staatliche Einrichtung halte ich für sehr sicher. Bisher (Daten) gab es da auch noch keinen einzigen Ausfall. Diese Rechnungen sind üblicherweise ziemlich begehrt bei den Anlegern. Genau deshalb hat Investly* auf Wunsch der Anleger ein extra Rating "G" eingeführt, damit man gesondert mit dem Autobidder drauf bieten kann.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Mintos*, Estateguru*, Ablrate*, Viventor*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Iuvo*, Robocash*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Scottyffm



Anmeldedatum: 16.09.2018
Beiträge: 532
Wohnort: Fischkopp

BeitragVerfasst am: 12.10.2019, 13:32    Titel: Re: Investly Erfahrungen (Investly) Antworten mit Zitat

Andere frage: gibt es da auch welche mit nur 1-2 Monaten Laufzeit?

Wenn es nur 1-2 Monate Laufzeit sind und 2%skonto angeboten werden sind das ja auch 12-24% auf die Laufzeit gesehen. Wird sich zwar nicht direkt hier (bisher) auf die Rechnungen beziehen aber im allgemeinen wäre das ja auch eine fast sinnvolle rechnungsfinanzierung und würde zu Investly* passen.

Und wie wir alle wissen: cashflow ist king Wink

Sorry "Kir" nur


Zuletzt bearbeitet von Scottyffm am 12.10.2019, 16:10, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbeunterbrechung / Werbung






BeitragVerfasst am: 12.10.2019, 13:32    Titel: Antworten mit Zitat



Zuletzt bearbeitet von Scottyffm am 12.10.2019, 16:10, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 13856

BeitragVerfasst am: 12.10.2019, 15:46    Titel: Re: Investly Erfahrungen (Investly) Antworten mit Zitat

Zitat:
kir


Wofür steht "kir"?

Übliche Laufzeiten sind unter 60 Tage. Manche etwas länger so bis 120 Tage. Ob es heutzutage noch Skonto zwischen Firmenkunden gibt, wage ich zu bezweifeln, oder?
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Mintos*, Estateguru*, Ablrate*, Viventor*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Iuvo*, Robocash*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mikefamex



Anmeldedatum: 04.01.2019
Beiträge: 576
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 15.10.2019, 13:40    Titel: Re: Investly Erfahrungen (Investly) Antworten mit Zitat

Ich habe zwei Zulieferer, die mir Skonto bei Sofortbezahlung mit meiner Bestellung einräumen. Sind beide alte Familienbetriebe. Die neueren Firmen arbeiten eher mit Gratislieferung oder materiellen Remisen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
j789



Anmeldedatum: 09.01.2019
Beiträge: 997

BeitragVerfasst am: 06.12.2019, 17:13    Titel: Re: Investly Erfahrungen (Investly) Antworten mit Zitat

Bei Investly* muss ich sagen läuft es bisher ganz gut, keine Rechnung mehr im Verzug nur noch ein paar Penaltys im Centbereich sind offen.

Investiert ihr auch noch weiterhin in First IN Service OÜ? die letzte große Rechnung wurde mit ordentlich Verspätung bezahlt. Nicht das die mal ihre ganzen Rechnungen nicht mehr bezahlen können...

Außerdem müssen mal mehr Rechnungen her, 1/3(1000€) meiner Kohle liegt hier mittlerweile nutzlos rum Confused

Gerade bei den kleinen Rechnungen unter 5K ist es reine Glückssache das der AI investiert Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Scripophix



Anmeldedatum: 09.01.2014
Beiträge: 2069
Wohnort: HL

BeitragVerfasst am: 06.12.2019, 18:11    Titel: Re: Investly Erfahrungen (Investly) Antworten mit Zitat

Howden ist hoffentlich groß genug, um FirstIn weiter zu zahlen.

Ich bleibe klein investiert.
_________________
Gruss aus dem Norden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TTom



Anmeldedatum: 09.10.2011
Beiträge: 1000

BeitragVerfasst am: 06.12.2019, 21:09    Titel: Re: Investly Erfahrungen (Investly) Antworten mit Zitat

Ich mag Investly* auch.
Bei mir haben bisher aber 46% zu spät bezahlt. Aber die Zahlungen scheinen zu kommen.

Habe das Buyer Limit bei mir auf 500 Euro gesetzt, was dann auch die Grenze für das First In Service Dingen sein sollte.

Hoffe auch, dass Investly* auch auf der Angebotsseite gut wächst, ansonsten ist nämlich viel zu viel Kapital da, was von der Anlageseite investiert werden will. Wink
_________________
P2P-Investments:
Bondora, Estateguru*, Auxmoney* (auslaufend)
Crowdinvesting:
Investly (auslaufend, negative Rendite), Mintos* (auslaufend), Bondster*, Reinvest24*, Funding Circle* (auslaufend)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Destiny



Anmeldedatum: 16.05.2017
Beiträge: 585

BeitragVerfasst am: 06.12.2019, 21:40    Titel: Re: Investly Erfahrungen (Investly) Antworten mit Zitat

Mein Rat: Lasst euch nicht vom Cash drag dazu verleiten die Diversifikation zu verringern bzw. mehr in einzelne Rechnungen zu investieren. Achtet auf Klumpenrisiken. Achtet darauf das Rendite und Risiko zusammenpassen. Zieht im Zweifel lieber Geld ab.
Ich warte seit zwei Jahren darauf, den Rest meines Geldes bei Investly* abziehen zu können.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
j789



Anmeldedatum: 09.01.2019
Beiträge: 997

BeitragVerfasst am: 06.12.2019, 22:06    Titel: Re: Investly Erfahrungen (Investly) Antworten mit Zitat

Destiny hat Folgendes geschrieben:
Mein Rat: Lasst euch nicht vom Cash drag dazu verleiten die Diversifikation zu verringern bzw. mehr in einzelne Rechnungen zu investieren. Investly* abziehen zu können.


Ja das ist wohl war, das merke ich auch jedes mal wenn ich manuell investiere, da will man bei hohen Zinsen auch mal wesentlich mehr investieren.

Das Problem ist halt zuwenig Rechnungen um zu diversifizieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Scottyffm



Anmeldedatum: 16.09.2018
Beiträge: 532
Wohnort: Fischkopp

BeitragVerfasst am: 16.12.2019, 17:55    Titel: Auszahlung dauert ewig... (Investly) Antworten mit Zitat

Ich hab mal zum ersten mal versucht etwas auszuzahlen. Nun steht da Withdrawel pending - ist seit dem 06.12.

wie lang dauert bei euch so eine Überweisung von Investly?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
j789



Anmeldedatum: 09.01.2019
Beiträge: 997

BeitragVerfasst am: 16.12.2019, 18:01    Titel: Re: Investly Erfahrungen (Investly) Antworten mit Zitat

meine 1000€ wurden per Echtzeit Gutschrift ausgezahlt, hab ich am morgen gemacht und am Nachmittag wars auf meinem Konto.
_________________
Investiert in Bondora*, Mintos*, Bondster*, Iuvo*, Linked Finance*, Estateguru*, ReInvest,
Auslaufend: Robocash*, Wisefund, Peerberry
Beendet: Swaper*, Investly
Beten: Grupeer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 13856

BeitragVerfasst am: 16.12.2019, 18:21    Titel: Re: Investly Erfahrungen (Investly) Antworten mit Zitat

ging bei mir auch immer schnell. Max 1 tag
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Mintos*, Estateguru*, Ablrate*, Viventor*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Iuvo*, Robocash*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Scottyffm



Anmeldedatum: 16.09.2018
Beiträge: 532
Wohnort: Fischkopp

BeitragVerfasst am: 16.12.2019, 18:36    Titel: Re: Investly Erfahrungen (Investly) Antworten mit Zitat

Danke. ich hab mal den Support angetippt wo es hakt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
j789



Anmeldedatum: 09.01.2019
Beiträge: 997

BeitragVerfasst am: 27.12.2019, 20:47    Titel: Re: Investly Erfahrungen (Investly) Antworten mit Zitat

Scottyffm hat Folgendes geschrieben:
Danke. ich hab mal den Support angetippt wo es hakt


und haste dein Geld?

hab heute wieder ne Auszahlung gemacht und ging innerhalb von ein paar Stunden wieder durch Echtzeit Gutschrift.

Leider mangelt es massiv an Investitionsmöglichkeiten, wenn man doch mal Glück hat und der AI greift was ab, dann sind es nur 8%er Crying or Very sad
_________________
Investiert in Bondora*, Mintos*, Bondster*, Iuvo*, Linked Finance*, Estateguru*, ReInvest,
Auslaufend: Robocash*, Wisefund, Peerberry
Beendet: Swaper*, Investly
Beten: Grupeer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Investly Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 18, 19, 20, 21  Weiter
Seite 19 von 21

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 58223


Impressum & Datenschutz