P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Geschäftsmodelle P2P  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Plattformunabhängig
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tomatenmark



Anmeldedatum: 20.04.2017
Beiträge: 33

BeitragVerfasst am: 21.04.2017, 19:12    Titel: Re: Geschäftsmodelle P2P Antworten mit Zitat

StefanAlbert hat Folgendes geschrieben:
Beide Theorien würde ich so nicht unterschreiben.

1.) Woher nimmst du die Annahme, dass die Ausfallwahrscheinlichkeit geringer ist-0

2.) BuyBack-Plattformen gibt es doch mehr als genug.


Zu 1)
Geringere Ausfallwahrscheinlichkeit durch bessere Bewertung da
die Bewertung zum einen durch die darlehensanbahnereigenen-Algorithmen durchgeführt wird und zudem das kreditgebende Unternehmen, also die Mitarbeiter den Kredit bewerten. Zudem gehe ich davon aus, dass einige Darlehensanbahner die Kreditnehmer persönlich sehen.

>> Algorithmus + Mensch ist für mich mehr als nur Algorithmus.<<

2) Für mich ist der Unterschied, dass die Kredite zunächst von den Darlehensanbahnern gewährt werden. Nicht nur die Möglichkeit, dass man sich bei Ausfall die Kredite zurückkaufen lassen kann.

Welche gibt es außer Viventor und Mintos?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 12490

BeitragVerfasst am: 21.04.2017, 19:13    Titel: Re: Geschäftsmodelle P2P Antworten mit Zitat

zu 1) siehe mein Kommentar oben

zu 2) Buyback Anbieter (nicht alle sind Payday, aber die meisten)
http://www.p2p-kredite.com/fuer-anleger-vergleich-der-marktplatze-fur-p2p-kredite?fwp_sicherung=buyback-oder-aehnlich
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate, Viainvest
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason, Finbee
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tomatenmark



Anmeldedatum: 20.04.2017
Beiträge: 33

BeitragVerfasst am: 21.04.2017, 20:21    Titel: Re: Geschäftsmodelle P2P Antworten mit Zitat

@Claus.
Du sagst also, dass die Ausfallwahrscheinlichkeit von Krediten bei Mintos, Viventor und Twino genauso groß ist wie bei Auxmoney?

Bei Twino ist mir aufgefallen, dass Twino direkt mit den Kreditgebern in Kontakt tritt. (Im gegensatz zu Mintos wo noch Creamfinance Mogo usw) dazwischen liegen.

Dies sehe ich als Nachteil, da es auf diese Weise nur einen Darlehensanbahner gibt und auf diese Weise ein Fehler in Bewertung sich auf alle Kredite auswirkt.
Bei mehreren Darlehensansbahnern sehe ich den Vorteil, dass alle zusammen genommen besser bewerten, als ein Einzelner.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
StefanAlbert



Anmeldedatum: 02.01.2017
Beiträge: 1322
Wohnort: Schleiz

BeitragVerfasst am: 21.04.2017, 20:44    Titel: Re: Geschäftsmodelle P2P Antworten mit Zitat

Räum das Feld mal andersrum auf: Twino, ViaInvest, Swaper, Robocash .... die könnten theoretisch auch als einzelne Anbahner ihre Kredite auf Mintos anbieten. Sie haben sich aber dafür entschieden jeweils eine eigene Plattform anzubieten. Das Grundlegende Risiko, dass ein Darlehensanbahner ausfällt, ist sozusagen (nur auf den Fakt heruntergebrochen) genau das gleiche.
Was einzelne Kredite angeht arbeiten auch die Anbahner auf Mintos nicht miteinander. Ensprechend ist deren Bewertung auch nicht besser als evt. woanders. Grob ist dies bei allen "Buyback-Plattformen" so.

Dich als Anleger schützt vordergründig erstmal die Buyback-Garantie, nur wie hoch die Ausfallwahrscheinlichkeit dahinter ist, das ist ein großes (plattformübergreifendes) Geheimnis und somit komplett untransparent.

Bei Auxmoney, Bondora etc. - also klassische P2P-Plattformen - bekommst du die Ausfallrate mit und trägst auch das Risiko. Dem gegenüber stehen wiederum höhere Zinssätze. Das heißt aber nicht, dass die höher liegen muss!
_________________
Mein Blog: www.p2p-kredite-vergleich.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4627

BeitragVerfasst am: 21.04.2017, 21:27    Titel: Re: Geschäftsmodelle P2P Antworten mit Zitat

tomatenmark hat Folgendes geschrieben:
@Claus.
Du sagst also, dass die Ausfallwahrscheinlichkeit von Krediten bei Mintos, Viventor und Twino genauso groß ist wie bei Auxmoney?

Kannst Du nicht vergleichen.
Die Wahrscheinlichkeit, dass ein einzelner Kredit ausfällt ist sicher bei Auxmoney größer
Die Wahrscheinlichkeit dass der Anbieter und damit alle Deine Kredite ausfallen ist bei den Buyback-Anbietern größer.
Pick your evil.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tomatenmark



Anmeldedatum: 20.04.2017
Beiträge: 33

BeitragVerfasst am: 23.04.2017, 12:02    Titel: Re: Geschäftsmodelle P2P Antworten mit Zitat

Also welches problem siehst du wenn die plattform ausfällt ? Da müsste man dann halt bei mogo usw anklopfen.

Um das risiko eines darlehensgeber-ausfall zu minimieren habe ich meine Investitionen auf mehrere geber verteilt. Ich denke das hilft.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4627

BeitragVerfasst am: 23.04.2017, 12:41    Titel: Re: Geschäftsmodelle P2P Antworten mit Zitat

tomatenmark hat Folgendes geschrieben:
Also welches problem siehst du wenn die plattform ausfällt ? Da müsste man dann halt bei mogo usw anklopfen.

Ich habe nicht "Plattform" gesagt, sondern "Anbieter". Damit meine ich den Originator, gegen den Du die Forderung hast.
Bei Mintos ist das ja nicht die Plattform, bei Twino z.B. schon.

Zitat:

Um das risiko eines darlehensgeber-ausfall zu minimieren habe ich meine Investitionen auf mehrere geber verteilt. Ich denke das hilft.

Wenn sie denn unabhängig sind und es keinen Bankrun nach einer Pleite in dem Bereich gibt, ja.
Wie viele sind's denn und sind sie unabhängig voneinander?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tomatenmark



Anmeldedatum: 20.04.2017
Beiträge: 33

BeitragVerfasst am: 29.04.2017, 12:43    Titel: Re: Geschäftsmodelle P2P Antworten mit Zitat

Hat jemand von euch schonmal einen Kredit bei den Platformen Bondora / Twino / Auxmoney usw. aufgenommen und konnte auf diese Weise die Produkte testen? Vor allem im Hinblick auf die fälligen Zinsen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 12490

BeitragVerfasst am: 29.04.2017, 12:52    Titel: Re: Geschäftsmodelle P2P Antworten mit Zitat

Als Deutscher kannst Du nur bei Aumxoney Kredit aufnehmen. Erfahrungsberichte von Kreditnehmern findest Du in diesem Unterforum:
http://www.p2p-kredite.com/diskussion/kredite-von-auxmoney-smava-oder-lendico-f16.html
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate, Viainvest
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason, Finbee
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Plattformunabhängig Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 48133


Impressum & Datenschutz