P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Gerücht: Entlassungen bei Twino?  
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Twino
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
MrPoot



Anmeldedatum: 12.08.2009
Beiträge: 1169

BeitragVerfasst am: 21.05.2017, 10:47    Titel: Gerücht: Entlassungen bei Twino? Antworten mit Zitat

Ahoi...

In der facebook-Gruppe "Twino Fellows" wurde folgender Blogeintrag veröffentlicht:

https://kristapsmors.com/2017/05/18/would-i-invest-127k-eur-in-p2p-platforms-bondora-mintos-twino/

Im Artikel finden sich zwei Absätze, die einige User dort stutzig machten:

"But 3 weeks ago on April 28th Twino unexpecedly fired a lot (some say even 50%) of their employees, possibly related to new regulations in Georgia (their largest market) and Denmark, and then I decided to sell all my loans and withdraw all the money from Twino."

"Just [3] weeks ago Twino fired big part of their team and they have several hundred people working for them, so it is not a small thing. Could it be so serious, they might shut down or have issues with paying back investors? Probably not, but to hear about it from people close to company and not from CEO, and then seeing that their phone support is not working at all, makes me question, if it is wise to invest there. It is quite clear that if they would be in a very bad spot, investors would be the last ones to find out."

Bis jetzt wurde von Seiten twinos noch keine Stellung dazu genommen, als Quelle der Information gibt der Autor zudem nur folgendes an:

"In all cases source were people, whose friends were fired."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skippy



Anmeldedatum: 26.11.2016
Beiträge: 786
Wohnort: Sol-System, 3. Planet Terra

BeitragVerfasst am: 21.05.2017, 11:46    Titel: Re: Gerücht: Entlassungen bei Twino? (Twino) Antworten mit Zitat

Danke für die Infos.

Wichtig, m.M.n. ist, solche Informationen im Forum zu posten.
_________________
Der Klügere gibt nach?
Vergiss es -
dann würden die Dummen diese Welt regieren!

Investiert in Buyback bei Mintos, Iuvo, Viventor, Grupeer. Inaktiv bei Swaper, Twino, Viainvest.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Naru



Anmeldedatum: 03.12.2016
Beiträge: 407

BeitragVerfasst am: 21.05.2017, 11:55    Titel: Re: Gerücht: Entlassungen bei Twino? (Twino) Antworten mit Zitat

wird jemand daraufhin Änderungen vornehmen?
_________________
Investiert in Mintos (aktiv), Swaper VIP (aktiv, jedoch reduzierend), Twino (beendet), Robocash (aktiv) und Peerberry (aktiv)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder



Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 7106
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 21.05.2017, 12:10    Titel: Re: Gerücht: Entlassungen bei Twino? (Twino) Antworten mit Zitat

Ja ich habe alles mit langen Laufzeiten >1a verkauft. Ging gut weg. Ca 1/3 meines Bestands.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 16%/ Investiere per API.
Stand 8/2019

Weitere Anlagen bei Swaper, Estateguru, Ablrate, moneything, Flender,Crowdestate in absteigender Summe. Twino & mintos nicht mehr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skippy



Anmeldedatum: 26.11.2016
Beiträge: 786
Wohnort: Sol-System, 3. Planet Terra

BeitragVerfasst am: 21.05.2017, 12:16    Titel: Re: Gerücht: Entlassungen bei Twino? (Twino) Antworten mit Zitat

Ich für meinen Teil bin mir bewußt das wir uns in einem Haifischbecken bewegen.

Lass es mich so sagen: Ich gehöre nicht zu den großen Fischen in diesem Becken. Von daher ist ein gewisses Maß an Vorsicht generell angebracht (will ja nicht gefressen werden) .

Ich habe bereits vor zwei Wochen Gelder auf andere Plattformen verlagert, da es für mich persönlich bessere Alternativen gibt.

Anpassungen der Mitarbeiter sind in allen Branchen (leider) normal, wobei die Mitarbeiterreduzierung von 50% meine Sinne schärft weiterhin wachsam zu sein.
_________________
Der Klügere gibt nach?
Vergiss es -
dann würden die Dummen diese Welt regieren!

Investiert in Buyback bei Mintos, Iuvo, Viventor, Grupeer. Inaktiv bei Swaper, Twino, Viainvest.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Naru



Anmeldedatum: 03.12.2016
Beiträge: 407

BeitragVerfasst am: 21.05.2017, 12:57    Titel: Re: Gerücht: Entlassungen bei Twino? (Twino) Antworten mit Zitat

Skippy hat Folgendes geschrieben:

Ich habe bereits vor zwei Wochen Gelder auf andere Plattformen verlagert, da es für mich persönlich bessere Alternativen gibt.


Welche ist denn das bei dir?
Wenn ich da so in deine Signatur schaue fällt mir nix so richtig positiv auf.
Viventor - geht da noch was?, Iuvo - waren doch die, die keine Zinsen fürs BB zahlen?, Viainvest - Das waren doch die Steuerhanseln oder?, Grupeer - die merkwürdige in sich geschlossene Veranstaltung von diesem Viktor?
_________________
Investiert in Mintos (aktiv), Swaper VIP (aktiv, jedoch reduzierend), Twino (beendet), Robocash (aktiv) und Peerberry (aktiv)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skippy



Anmeldedatum: 26.11.2016
Beiträge: 786
Wohnort: Sol-System, 3. Planet Terra

BeitragVerfasst am: 21.05.2017, 13:20    Titel: Re: Gerücht: Entlassungen bei Twino? (Twino) Antworten mit Zitat

Naru hat Folgendes geschrieben:


Welche ist denn das bei dir?


Alle richtig was Du anführst. Man findet bei jeder Platform Kriterien, die einem persönlich nicht zusagen.


Auch wenns OT ist:

Im Moment bevorzuge ich Grupeer und Swaper.

Grupeer läuft für mich ohne Beanstandung. Es sind derzeit drei Kreditvermittler am Start. Ich investiere in Solut und SMS, Zinssatz mit 14% und recht geringer Laufzeit. Bisherige Verspätungsrate 0%. Reaktionszeit von Service als auch Ein- bzw. Auszahlungen sehr schnell. Angebotene Kredite begrenzt, aber ich konnte mein Geld bisher anstandslos unterbringen. Investiere manuell.

Bei Swaper läuft es ebenfall gut. Nachteil ist die eingeschränkte Reinvestierung am Wochenende. Sonst aber ok. Investiere mit AI.

In den restlichen Plattformen bin ich zwar noch investiert, jedoch sind die Summen im unteren 4-stelligen Bereich. Vieventor nur noch minimal.
_________________
Der Klügere gibt nach?
Vergiss es -
dann würden die Dummen diese Welt regieren!

Investiert in Buyback bei Mintos, Iuvo, Viventor, Grupeer. Inaktiv bei Swaper, Twino, Viainvest.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bandit55555



Anmeldedatum: 30.07.2011
Beiträge: 1449
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 21.05.2017, 13:55    Titel: Re: Gerücht: Entlassungen bei Twino? (Twino) Antworten mit Zitat

Im Mai 2014 waren noch 100 Mitarbeiter bei Finabay (jetzt: Twino) beschäftigt. Twino hat nach letztem Stand über 600 Mitarbeiter. In der Vergangenheit hat Twino jeden Monat ! im Schnitt 25 neue Leute angestellt. So jedenfalls zu finden auf der Teamseite: https://join.twino.eu/en/team/
Also schon ein sehr schnelles Wachstum für meine Begriffe, was sich natürlich auch im Risiko wiederspiegelt.

Der Country Manager bei Twino von Georgien hat schon im November 2016 das Unternehmen verlassen. Ob Kündigung oder selbst gegangen weiss ich nicht.

Auf similarweb sieht man wie der Traffic von netcredit.ge um ca. 80% in 6 Monaten eingebrochen ist. Das muss nichts heissen und ist ja auch nur eine Traffic-schätzung, aber bedeutet jedenfalls das die Aktivitäten (bzw. Werbung) dort, aus welchem Grund auch immer, sehr stark abnehmen. Auf der Twino Seite ist zu lesen das sie in Georgien ihren grössten Markt haben. Wenn der Markt wegbricht ist es nur logisch das Entlassungen anstehen.

Vielleicht gibt es ja aber noch einen Kommentar vom CEO oder einen Newsletter wo von den Änderungen berichtet wird.
_________________
Meine Rendite 2018:
Finbee=20,3%, Omaraha=18,6%, IUVO Group=11,6%, Lenndy=10,8%, Viventor=10,4%, Mintos=9,3%, Monestro=0,0%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skippy



Anmeldedatum: 26.11.2016
Beiträge: 786
Wohnort: Sol-System, 3. Planet Terra

BeitragVerfasst am: 21.05.2017, 14:57    Titel: Re: Gerücht: Entlassungen bei Twino? (Twino) Antworten mit Zitat

Skippy hat Folgendes geschrieben:
Naru hat Folgendes geschrieben:


Welche ist denn das bei dir?


Alle richtig was Du anführst. Man findet bei jeder Platform Kriterien, die einem persönlich u. U. nicht zusagen.


Auch wenns OT ist:

Ich investiere generell nur in Plattformen mit BB. Im Moment bevorzuge ich Grupeer und Swaper.

Grupeer läuft für mich ohne Beanstandung. Es sind derzeit drei Kreditvermittler am Start. Ich investiere in Solut und SMS, Zinssatz mit 14% und recht geringer Laufzeit. Bisherige Verspätungsrate 0%. Reaktionszeit von Service als auch Ein- bzw. Auszahlungen sehr schnell. Angebotene Kredite begrenzt, aber ich konnte mein Geld bisher anstandslos unterbringen. Investiere manuell.

Bei Swaper läuft es ebenfall gut. Nachteil ist die eingeschränkte Reinvestierung am Wochenende. Sonst aber ok. Investiere mit AI.

In den restlichen Plattformen bin ich zwar noch investiert, jedoch sind die Summen im unteren 4-stelligen Bereich. Viventor nur noch minimal.

_________________
Der Klügere gibt nach?
Vergiss es -
dann würden die Dummen diese Welt regieren!

Investiert in Buyback bei Mintos, Iuvo, Viventor, Grupeer. Inaktiv bei Swaper, Twino, Viainvest.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elohim



Anmeldedatum: 03.03.2015
Beiträge: 2293
Wohnort: Milky Way

BeitragVerfasst am: 21.05.2017, 17:40    Titel: Re: Gerücht: Entlassungen bei Twino? (Twino) Antworten mit Zitat

Naru hat Folgendes geschrieben:
Viainvest - Das waren doch die Steuerhanseln oder?


zwar offtopic, aber der kurze Kommentar sei gestattet: Bei mir dauerte es ewig, bei vielen ging es sehr schnell, aber einmal angemeldet und von doppelter Besteuerung befreit: Eine der besten Plattformen überhaupt. Ist ja auch formal richtig, vor Befreiung der Steuerabfuhr eine Steueransässigkeitsbescheinigung zu verlangen.
_________________
Γνῶθι σεαυτόν
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4601

BeitragVerfasst am: 21.05.2017, 19:08    Titel: Re: Gerücht: Entlassungen bei Twino? (Twino) Antworten mit Zitat

Umm, mal ganz doof gefragt: was sind das für "new regulations in Georgia and Denmark"?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
StefanAlbert



Anmeldedatum: 02.01.2017
Beiträge: 1314
Wohnort: Schleiz

BeitragVerfasst am: 21.05.2017, 21:07    Titel: Re: Gerücht: Entlassungen bei Twino? (Twino) Antworten mit Zitat

Naru hat Folgendes geschrieben:
wird jemand daraufhin Änderungen vornehmen?


Noch nicht, ich warte mal die Reaktion von Twino ab.
Ich glaube erstmal nicht, dass man man 50% der MA entlassen hat.
Eventuell 50% der Georgischen ...
In Kombination mit den Sachen, die Bandit geschrieben hat, könnte ich mir vielleicht vorstellen, dass man sich evt. aus dem georgischen Markt zurückzieht. Aber das ist auch nur reine Mutmaßung.
Twino hat 2015, lt. deren Angaben auf der Homepage, einen ordentlichen EBITDA erwirtschaftet - kein Grund zur Panik aus meiner Sicht.
_________________
Mein Blog: www.p2p-kredite-vergleich.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dsndrq



Anmeldedatum: 28.07.2015
Beiträge: 160

BeitragVerfasst am: 22.05.2017, 00:00    Titel: Re: Gerücht: Entlassungen bei Twino? (Twino) Antworten mit Zitat

Jevgenijs Kazanins:

Zitat:
Hi, everyone!

First of all, really appreciate addressing your concerns directly to me, and apologies for a slow response.

As you might know, although Twino is headquartered in Riga, most of our business (on both the lending and investment side) is outside of Latvia.

We believe that local knowledge and expertise are crucial in lending business, so over the last few quarters we invested a lot into strengthening local teams in all areas, from marketing, to IT, to finance, to debt collection.

As the result, when we made the decision to focus on the growth in the existing markets, rather then continue expanding geographically, we realized that headquarter's functions duplicated fuctions within the local lenders, and, unfortunatelly, had to part ways with some of the people.

Platform operations were not affected by the organizational changes within Twino Group, as the success of Twino Platform still grounds on the continuously strong performance of our local lenders.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder



Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 7106
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 22.05.2017, 07:37    Titel: Re: Gerücht: Entlassungen bei Twino? (Twino) Antworten mit Zitat

Blah, blah.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 16%/ Investiere per API.
Stand 8/2019

Weitere Anlagen bei Swaper, Estateguru, Ablrate, moneything, Flender,Crowdestate in absteigender Summe. Twino & mintos nicht mehr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
reisender1967



Anmeldedatum: 03.04.2017
Beiträge: 687

BeitragVerfasst am: 22.05.2017, 16:07    Titel: Re: Gerücht: Entlassungen bei Twino? (Twino) Antworten mit Zitat

Hallo,

wieso Blah, blah? Das ist eine erste Stellungnahme, ich denke es wird noch etwas genaueres nachfolgen.

Entlassungen durch regionale Umstellungen und die Nutzug von Synergieeffekten sind in der Industrie/Wirtschaft vollkommen normal und werden von vielen Unternehmen durchgeführt. Kein Unternehmen hängt sowas an die große Glocke.

Das ist natürlich traurig für die betroffenen Mitarbeiter, sagt aber nichts über die finanzielle Situation des Unternehmens aus.

Beste Grüße
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Twino Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 44634


Impressum & Datenschutz