P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Gerichtliches Inkasso  
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Investly
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 12474

BeitragVerfasst am: 07.06.2017, 10:04    Titel: Gerichtliches Inkasso Antworten mit Zitat

Warnzeichen. Es geht um eine Rechnung von 76Tsd. Investly konnte gerichtlich nur einen mit einer Immobilie besicherten Titel auf 26Tsd durchsetzen

Zitat:
06.06. The court rejected our claim to review the injunction application.

01.06. Until the middle of last week, we were hoping to reach an agreement on a payment schedule with [Schuldner]. We did not reach an agreement and decided to turn to the court. Our lawyers filed document (application and injunction) on Monday this week. The injunction was satisfied in the amount of 26,000 euros by placing a mortgage on [Schuldner]'s property. They court did not satisfy our injuction application fully and our lawyers are going to challenge the decision. To the best of our knowledge, the application itself will be review during this week. During the review, the court will decide whether to proceed with the application or not.\n//\nKuni eelmise nädala keskpaigani üritasime [Schuldner] juhiga jõuda kokkuleppele maksegraafiku osas. Kuna me ei jõudnud sobiva lahenduseni, siis pöördusime investorite õiguste kaitseks kohtu poole. Meie advokaadid esitasid esmaspäeval hagi ning hagi tagamise avalduse kohtule. Kohus rahuldas hagi tagamise avalduse osaliselt, seades meie kasuks hüpoteegi [Schuldner] kinnistule 26 000 euro ulatuses. Kuna sellega jäi rahuldamata suurem osa hagi tagamise avalduse mahust, siis kaebame otsuse edasi eesmärgiga saada hagi tagamise avaldus täies mahus rahuldatud. Meile teadaoleva info kohaselt vaatab kohus hagiavalduse üle käesoleva nädala jooksul. Hagiavalduse ülevaatamise järel otsustab kohus, kas võtab hagi menetlusse. Teeme kõik endast oleneva, et arved tasutud saaksid ning hoiame investoreid infoga kursis.


Wenn sonst nichts zu holen ist, ist die Inkassoquote somit 26/76, also ungefähr 34%. Meine ausstehnde Forderung hier ist 358 Euro. Sieht so aus, als ob ich ca. 235 Euro abschreiben muss.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate, Viainvest
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason, Finbee
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bettertogether



Anmeldedatum: 27.10.2016
Beiträge: 236

BeitragVerfasst am: 07.06.2017, 11:47    Titel: Re: Gerichtliches Inkasso (Investly) Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:
Warnzeichen. Es geht um eine Rechnung von 76Tsd. Investly konnte gerichtlich nur einen mit einer Immobilie besicherten Titel auf 26Tsd durchsetzen

Zitat:
06.06. The court rejected our claim to review the injunction application.

01.06. Until the middle of last week, we were hoping to reach an agreement on a payment schedule with [Schuldner]. We did not reach an agreement and decided to turn to the court. Our lawyers filed document (application and injunction) on Monday this week. The injunction was satisfied in the amount of 26,000 euros by placing a mortgage on [Schuldner]'s property. They court did not satisfy our injuction application fully and our lawyers are going to challenge the decision. To the best of our knowledge, the application itself will be review during this week. During the review, the court will decide whether to proceed with the application or not.\n//\nKuni eelmise nädala keskpaigani üritasime [Schuldner] juhiga jõuda kokkuleppele maksegraafiku osas. Kuna me ei jõudnud sobiva lahenduseni, siis pöördusime investorite õiguste kaitseks kohtu poole. Meie advokaadid esitasid esmaspäeval hagi ning hagi tagamise avalduse kohtule. Kohus rahuldas hagi tagamise avalduse osaliselt, seades meie kasuks hüpoteegi [Schuldner] kinnistule 26 000 euro ulatuses. Kuna sellega jäi rahuldamata suurem osa hagi tagamise avalduse mahust, siis kaebame otsuse edasi eesmärgiga saada hagi tagamise avaldus täies mahus rahuldatud. Meile teadaoleva info kohaselt vaatab kohus hagiavalduse üle käesoleva nädala jooksul. Hagiavalduse ülevaatamise järel otsustab kohus, kas võtab hagi menetlusse. Teeme kõik endast oleneva, et arved tasutud saaksid ning hoiame investoreid infoga kursis.


Wenn sonst nichts zu holen ist, ist die Inkassoquote somit 26/76, also ungefähr 34%. Meine ausstehnde Forderung hier ist 358 Euro. Sieht so aus, als ob ich ca. 235 Euro abschreiben muss.


Oh, das wäre ja wirklich sehr ärgerlich. Ich bin zum Glück nicht betroffen.

So etwas kann man natürlich am besten mit einer guten Diversifikation vermeiden, also wenn z.B. max 1% der Anlagesumme in einem Kredit steckt. Aber genau das zu erreichen (also eine gute Diversifikation) ist bei Investly fast unmöglich. Mein Autobidder war innerhalb der letzten Woche nur 1 oder 2 mal erfolgreich. Zur Zeit kommen Rückflüsse von zurückgezahlten Krediten schneller rein als Geld in neue Kredite untergebracht werden kann. Dein Problemkredit oben soll mir aber eine Lehre sein. Ich werde einen Teufel tun nun eine größere Summe in einen einzelnen Kredit zu stecken, nur damit kein nicht-investiertes Geld rumliegt.

Wenn sich bei Investly nicht bald was ändert bzgl. Zuteilung von Krediten an Investoren, werde ich wohl wieder Geld abziehen und mein Factoring-Portfolio bei Mintos (Debifo) weiter ausbauen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
grizu



Anmeldedatum: 10.02.2012
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 07.06.2017, 13:04    Titel: Re: Gerichtliches Inkasso (Investly) Antworten mit Zitat

Es gibt mehrere dieser Rechnungen. Ich bin gleich bei dreien dabei Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbeunterbrechung / Werbung






BeitragVerfasst am: 07.06.2017, 13:04    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
danielha



Anmeldedatum: 07.03.2017
Beiträge: 60

BeitragVerfasst am: 08.06.2017, 11:29    Titel: Re: Gerichtliches Inkasso (Investly) Antworten mit Zitat

Bin auch dabei, allerdings nur mit € 10. Ich seh's als Erinnerung dass im Fall des Falles die Ratings und Director's guarantees genau nix wert sind.

Im Hinblick auf Diversifikation wärs schön, wenn man im Autobidder einstellen könnte, dass nicht auf Rechnungen geboten wird deren Buyer oder Seller man schon im Portfolio hat. (werd das gleich mal an den Support schreiben).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lendlord



Anmeldedatum: 08.12.2016
Beiträge: 362

BeitragVerfasst am: 08.06.2017, 20:36    Titel: Re: Gerichtliches Inkasso (Investly) Antworten mit Zitat

Ich bin auch betroffen Mad

Zitat:
So etwas kann man natürlich am besten mit einer guten Diversifikation vermeiden, also wenn z.B. max 1% der Anlagesumme in einem Kredit steckt. Aber genau das zu erreichen (also eine gute Diversifikation) ist bei Investly fast unmöglich. Mein Autobidder war innerhalb der letzten Woche nur 1 oder 2 mal erfolgreich. Zur Zeit kommen Rückflüsse von zurückgezahlten Krediten schneller rein als Geld in neue Kredite untergebracht werden kann. Dein Problemkredit oben soll mir aber eine Lehre sein. Ich werde einen Teufel tun nun eine größere Summe in einen einzelnen Kredit zu stecken, nur damit kein nicht-investiertes Geld rumliegt.


Gut zu wissen, dass es nicht nur mir so geht! In den letzte Wochen war auch bei mir beim Autobidder absolut tote Hose. Die Warteschlange beim Autobidder scheint gerade enorm lang zu sein, so dass man selbst selten drankommt. Die lange Warteschlange kommt sicher von einem massiven Überhang an Investoren, wobei ich nicht verstehen kann, wie Investly bei recht bescheidenen Zinsen und ohne Buyback derart von Investoren überrannt wird.

Seis drum: Mein anfänglich großes Wohlwollen für Investly ist dahin und ich werde mein Geld größtenteils abziehen, bis die Situation für Investoren wieder besser wird Confused
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bob



Anmeldedatum: 10.03.2017
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 09.06.2017, 22:50    Titel: Re: Gerichtliches Inkasso (Investly) Antworten mit Zitat

Ich bin auch mit dabei - scheinen insgesamt 3 Kredite zwischen den selben Parteien zu sein. Insgesamt ~180k Euro, die 26k sind also eher ein Tropfen auf dem heißen Stein...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
danielha



Anmeldedatum: 07.03.2017
Beiträge: 60

BeitragVerfasst am: 29.06.2017, 13:11    Titel: Re: Gerichtliches Inkasso (Investly) Antworten mit Zitat

Es gibt bei der Rechnung Nr 535 einen neuen Eintrag in der Collection History vom 27.06.2017:
Zitat:
The court accepted our claim and gave Fineteam two weeks to file objections. That time has now passed and we are waiting for a reply from our lawyers about any updates. We will update collection information once we have fresh data.

Mal schauen was da raus kommt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 12474

BeitragVerfasst am: 29.06.2017, 13:48    Titel: Re: Gerichtliches Inkasso (Investly) Antworten mit Zitat

Laut estnischen Zeitungsberichten scheint es sich aber bei Fineteam / Best Building möglicherweise um vorsätzlichen Betrug durch diese beiden Firmen zu handeln.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate, Viainvest
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason, Finbee
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vagabund



Anmeldedatum: 25.01.2011
Beiträge: 4064
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 29.06.2017, 15:00    Titel: Re: Gerichtliches Inkasso (Investly) Antworten mit Zitat

Investly ist ja selbst mit 14.400.-€ dabei! Da wird man sich hoffentlich ordentlich ins "Zeug" legen! Wink
_________________
Gruß aus Berlin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lendlord



Anmeldedatum: 08.12.2016
Beiträge: 362

BeitragVerfasst am: 16.08.2017, 20:46    Titel: Re: Gerichtliches Inkasso (Investly) Antworten mit Zitat

Liebe Mitinvestoren bei Investly,

heute gab es für mich eine persönliche Mail bezüglich der Fineteam-Geschichte von Investly, siehe unten.

An alle die da auch in dieser Geschichte drin stecken und auf ihr Geld warten: Habt ihr die Mail auch bekommen ? Ich habe mir danach diesen Wisch runtergeladen und hatte vor, ihn zu unterschreiben. Allerdings ist das alles auf Estnisch (?) und es ist mir irgendwie suspekt da einen Vertrag zu unterschreiben, von dem ich kein Wort verstehe..

Was macht ihr denn damit? Unterschreibt ihr das?

Zitat:
You have received this letter because you invested in invoice nr 535, issued by Fineteam OÜ (registry code 11559696). The invoice due date was 21.05.2016. By 16.08.2017 the invoice has not been paid and our attempts at recovery have not beared fruit. The debtor is Best Building OÜ (registry code 11675238). To demand payment from the debtor via court, we have to ask for your consent.

To give us permission to represent you, please:
1. Download suitable document
Private individual (https://drive.google.com/file/d/0B7Gh8UyoNrjiZ0t6aVZzSjBIZW8/view)
Company (https://drive.google.com/file/d/0B7Gh8UyoNrjiajBNajFnSFNHU28/view)

2. Fill out the fields marked in yellow
PS! Your (Lendlord) amount invested is 10 EUR
3. Sign the document digitally (acceptable formats are .bdoc and .asice) or manually by printing it out and scanning it. Please send the document in response to this letter in 5 business days. If we do not receive the signed document back during that time, we cannot represent you in court
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
danielha



Anmeldedatum: 07.03.2017
Beiträge: 60

BeitragVerfasst am: 16.08.2017, 21:04    Titel: Re: Gerichtliches Inkasso (Investly) Antworten mit Zitat

Bin in der gleichen Rechnung und habe bis dato noch kein Email erhalten.

5 Tage find ich sehr knapp bemessen für die Rückmeldung. Finde ich nicht professionell wenn sie dann wirklich nur die vertreten, die innerhalb der Frist zurückschreiben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 12474

BeitragVerfasst am: 16.08.2017, 21:31    Titel: Re: Gerichtliches Inkasso (Investly) Antworten mit Zitat

Ich hab den bekommen und unterschrieben.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate, Viainvest
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason, Finbee
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 12474

BeitragVerfasst am: 16.08.2017, 22:23    Titel: Re: Gerichtliches Inkasso (Investly) Antworten mit Zitat

Anmerkung: Es geht bei dem Email nur um eine bestimme Fineteam Rechnung, nämlich 535. Das wurde mir erst bei genauem Lesen klar.
Und erklärt vielleicht auch, warum danielha kein Email hatte?
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate, Viainvest
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason, Finbee
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
danielha



Anmeldedatum: 07.03.2017
Beiträge: 60

BeitragVerfasst am: 17.08.2017, 07:47    Titel: Re: Gerichtliches Inkasso (Investly) Antworten mit Zitat

Nein, es ist schon die 535er Rechnung die ich im Portfolio hab. Ich werd mal eine Email schreiben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
danielha



Anmeldedatum: 07.03.2017
Beiträge: 60

BeitragVerfasst am: 17.08.2017, 08:55    Titel: Re: Gerichtliches Inkasso (Investly) Antworten mit Zitat

So, hab jetzt auch so eine Email wie Lendlord bekommen. Unterschrieben und zurückgeschickt.

Allerdings keine Info ob sie mir die Email so oder so noch geschickt hätten, oder obs nur wegen meiner Email draufgekommen sind...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Investly Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 48004


Impressum & Datenschutz