P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
FundingSecure (UK) - insolvent  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Forum zu sonstigen und internationalen Crowdlending Plattformen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Zedandi



Anmeldedatum: 02.11.2016
Beiträge: 816

BeitragVerfasst am: 23.10.2018, 10:38    Titel: Re: FundingSecure (UK) Antworten mit Zitat

Im britischen Forum regt sich der Ärger über Funding Secure, da langsam immer mehr Verluste realisiert werden (es sollte jedem klar sein, dass es bei >12% p.a. Zinsen auch Verluste geben wird). Allerdings haben viele Schreiberlinge dort nicht wirklich viel Ahnung (manche hingegen extrem viel) von P2P-Krediten und gehören eher der Fraktion "12%-Zinsen auf Immobilienkredite? Geil, da pack ich gleich mal meine gesamten Ersparnise rein" an...

Oft wird behauptet die Wertgutachten wären total überzogen, wobei ich skeptisch bin weil die allermeisten Kredite finden eine Anschlussfinanzierung, d.h. so falsch können die Gutachten im Schnitt nicht sein (manche waren hingegen doch sehr weit weg, ich würde mir gerne mal einzelne Kohorten ansehen aber geht nicht weil an die Daten komme ich nicht).
Allerdings hat sich Funding Secure einen echt groben Schnitzer mit Pfandhausähnlichen Schmuckkrediten geleistet:
http://p2pindependentforum.com/thread/12951/collection-rings-default-partial-recovery

Gleich zwei Kredite konnten trotz LTV von teilweise nur 60% nicht vollständig eingetrieben werden:
Collection of Rings - Renewal (3046618699) 60% recovery
Diamond Earrings - Renewal (2127087124) 87% recovery

Gerade bei Schmuck sollte es normalerweise kein Problem sein eine sinnvolle untere Grenze für den Marktwert zu finden (=Materialwert ), d.h. wenn am Ende bei einer Versteigerung nur die Hälfte reinkommt, hatte sich die Schätzung nicht wirklich am Materialwert orientiert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
P2Papst



Anmeldedatum: 27.07.2018
Beiträge: 438

BeitragVerfasst am: 02.01.2019, 22:49    Titel: Re: FundingSecure (UK) Antworten mit Zitat

Frohes Neues!

Kann mich zur Zeit bei der Plattform nicht einloggen. Noch jemand das Problem?
_________________
Meine Posts spiegeln nur meine persönliche Meinung wider. Eine Anlageempfehlung kann daraus unter keinen Umständen abgeleitet werden.

15 Euro Bonus für das erste Investment ab 50 Euro auf Evoestate: https://evoestate.com/aff/P2Papst/

--> https://www.freeconomist.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Libertatem



Anmeldedatum: 30.04.2018
Beiträge: 428

BeitragVerfasst am: 02.01.2019, 23:27    Titel: Re: FundingSecure (UK) Antworten mit Zitat

Nein, bei mir geht es wie gewohnt. Allerdings wurde ich bis letzte Woche für insgesamt zwei Wochen für den Sekundärmarkt gesperrt, da ich meinen Revolutaccount nicht registriert hatte.
_________________
Investiert: Mintos, Linked Finance, EG, Viainvest Viventor, Peerberry, Robocash, Kuflink, Bulkestate, Flender, Swaper, Crowdestor, Grupeer und Reinvest24
Auslaufend: Lendy, Funding Secure, Assetz
Liquidiert: Fellow Finance
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Libertatem



Anmeldedatum: 30.04.2018
Beiträge: 428

BeitragVerfasst am: 09.01.2019, 01:06    Titel: Re: FundingSecure (UK) Antworten mit Zitat

Seit Jahresanfang bin ich am Liquidieren. Die Hälfte meines Bestands konnte ich schon verkaufen. Gut ein Viertel ist schon im Verzug und somit zum verkaufen gesperrt. Die Abbuchungen gingen sehr schnell und ohne Probleme.
Das tolle an der Geschichte ist ja, dass man praktisch keinen Verlust auf dem Sekundärmarkt einfahren kann. Im Gegenteil, da der Käufer die bisher potentiell angefallenen Zinsen mitkaufen muss, gab es einen ordentlichen Booster.
_________________
Investiert: Mintos, Linked Finance, EG, Viainvest Viventor, Peerberry, Robocash, Kuflink, Bulkestate, Flender, Swaper, Crowdestor, Grupeer und Reinvest24
Auslaufend: Lendy, Funding Secure, Assetz
Liquidiert: Fellow Finance
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 12605

BeitragVerfasst am: 04.02.2019, 16:40    Titel: Re: FundingSecure (UK) Antworten mit Zitat

der Fundingsecure Geschäftsbericht bis zum 31.03.2018 ist bei CompaniesHouse online
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate, Viainvest
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason, Finbee
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
P2Papst



Anmeldedatum: 27.07.2018
Beiträge: 438

BeitragVerfasst am: 10.04.2019, 19:52    Titel: Re: FundingSecure (UK) Antworten mit Zitat

Kann es sein, dass der Mindestanlagebetrag auf 250 Pfund erhöht wurde?
_________________
Meine Posts spiegeln nur meine persönliche Meinung wider. Eine Anlageempfehlung kann daraus unter keinen Umständen abgeleitet werden.

15 Euro Bonus für das erste Investment ab 50 Euro auf Evoestate: https://evoestate.com/aff/P2Papst/

--> https://www.freeconomist.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Libertatem



Anmeldedatum: 30.04.2018
Beiträge: 428

BeitragVerfasst am: 10.04.2019, 21:44    Titel: Re: FundingSecure (UK) Antworten mit Zitat

P2Papst hat Folgendes geschrieben:
Kann es sein, dass der Mindestanlagebetrag auf 250 Pfund erhöht wurde?


Nur bei einzelnen wenigen Projekten
_________________
Investiert: Mintos, Linked Finance, EG, Viainvest Viventor, Peerberry, Robocash, Kuflink, Bulkestate, Flender, Swaper, Crowdestor, Grupeer und Reinvest24
Auslaufend: Lendy, Funding Secure, Assetz
Liquidiert: Fellow Finance
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
P2Papst



Anmeldedatum: 27.07.2018
Beiträge: 438

BeitragVerfasst am: 14.04.2019, 21:51    Titel: Re: FundingSecure (UK) Antworten mit Zitat

Naja, bei 3/3, die zur Zeit angeboten werden.
_________________
Meine Posts spiegeln nur meine persönliche Meinung wider. Eine Anlageempfehlung kann daraus unter keinen Umständen abgeleitet werden.

15 Euro Bonus für das erste Investment ab 50 Euro auf Evoestate: https://evoestate.com/aff/P2Papst/

--> https://www.freeconomist.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
P2Papst



Anmeldedatum: 27.07.2018
Beiträge: 438

BeitragVerfasst am: 20.07.2019, 20:54    Titel: Re: FundingSecure (UK) Antworten mit Zitat

Ich muss hier nochmal über diese neuen Mindestbeiträge meckern. Es ist mir heute zum ersten Mal passiert, dass ich > 25 GBP auf der Plattform liegen habe, aber aufgrund der Mindestinvestitionen gar nicht investieren kann. Dass ich erst recht nicht in die Projekte investieren kann, in die ich investieren möchte, muss ich gar nicht erwähnen.

Diese Plattform steht daher jetzt auf meiner Beobachtungsliste. Wenn das nicht besser wird - habe mich beim Support beschwert - dann ziehe ich hier auch bald ab. Es gibt ja genug Alternativen.
_________________
Meine Posts spiegeln nur meine persönliche Meinung wider. Eine Anlageempfehlung kann daraus unter keinen Umständen abgeleitet werden.

15 Euro Bonus für das erste Investment ab 50 Euro auf Evoestate: https://evoestate.com/aff/P2Papst/

--> https://www.freeconomist.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Libertatem



Anmeldedatum: 30.04.2018
Beiträge: 428

BeitragVerfasst am: 21.07.2019, 08:48    Titel: Re: FundingSecure (UK) Antworten mit Zitat

Ehrlich gesagt, sehe ich für Funding Secure keine Zukunft mehr. Wie ich schon schrieb, bin ich seit geraumer Zeit am Liquidieren. Das Neukreditgeschäft, als auch der Sekundärmarkt ist eingesackt. Etwa 10 Projekte konnte ich nicht mehr verkaufen und stecke im delayed drin. Man bekommt immerhin unregelmäßig Updates, aber die zeigen die Inkompetenz des Teams, so dass es besser wäre, dass sie überhaupt keine Updates veröffentlichen.
Mich wundert es daher nicht, dass im englischen Forum ein großer Unmut herrscht und ich kann mir gut vorstellen, das FS bald den Lendy macht.
_________________
Investiert: Mintos, Linked Finance, EG, Viainvest Viventor, Peerberry, Robocash, Kuflink, Bulkestate, Flender, Swaper, Crowdestor, Grupeer und Reinvest24
Auslaufend: Lendy, Funding Secure, Assetz
Liquidiert: Fellow Finance
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zedandi



Anmeldedatum: 02.11.2016
Beiträge: 816

BeitragVerfasst am: 21.07.2019, 15:34    Titel: Re: FundingSecure (UK) Antworten mit Zitat

Denke auch, dass auf FS schwere Zeiten zukommen nachdem mit Collateral & Lendy schon zwei ähnliche Plattformen (mit sich überschneidender Investorenbasis) umgegangen sind...

Ich habe nur noch ein paar ausgefallene Kredite (nach meiner Definition von 180 Tage überfällig, nicht die von FS), von denen bisher tatsächlich ca. 30% der Euros wieder eingetrieben wurden und laut FS-Updates mehrere Kredite kurz davor stehen abgelöst zu werden (nach über einem Jahr Verzug), die Frage ist nur ob die FS-Updates stimmen. Eigentlich kann ich mit der Performance von FS relativ zufrieden sein aber ziehe dennoch mein Geld ab, es ist einfach zu zeitintensiv manuell zu investieren und ich sehe allgemein solche Immobilienplattformen kritischer.

Früher dachte ich das p2p-Modell macht bei solchen Krediten Sinn weil die oft zu komplex und zeitkritisch für Banken mit starren Richtlinien sind aber es hat sich einfach immer wieder gezeigt, dass p2p-Plattformen in dem Bereich oft viel Mist bauen (intransparente Refinanzierungen & Mehrfachkreditenehmer, Moral Hazard anfälliges Gebührenmodell, Wertgutachten unzuverlässig, unvernünftig hohe Mindestinvests etc.) und auch die Eintreibung der Kredite scheint sehr schwierig, die Transparenz gering... Auch ist kein Kredit wie der andere (im Gegensatz zu Konsumkrediten).

Falls ich in diesem Bereich weiter investiere, dann nur wenn folgende Punkte abgedeckt sind:
- Plattfrom kann einen guten Track Record vorweisen (am besten auch bei der Geldeintreibung)
- Transparenz hinsichtlich Loanbook & Gebühren
- Autoinvest
- am besten Skin-in-the-Game aber das wird wohl kaum eine Plattform in der Wachstumsphase stemmen könnnen

Am attraktivsten erscheint mir zurzeit CrowdProperty (Gebühren & Transparenz), Kuflink (Skin-in-the-Game) & Assetz Capital (größte Plattform mit gutem Track Record) aber ich warte erstmal ab wie sich der Markt in den nächsten Monaten entwickelt und was für Lehren aus dem Fall Lendy gezogen werden...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Libertatem



Anmeldedatum: 30.04.2018
Beiträge: 428

BeitragVerfasst am: 21.07.2019, 17:22    Titel: Re: FundingSecure (UK) Antworten mit Zitat

Ja, Assetz und Kuflink scheinen mir auch am attraktivsten zu sein. In der Reihenfolge.
Leider sind mir die da gebotenen Zinsen in dem aktuellen Divensenmarkt zu unattraktiv.
Ich will nicht zu sehr ins Offtopic geben, aber wie verhält es sich mit der Steuererklärung auf den Pfund Sterling? Berechne ich bei jeder Zinszahlung den Tageskurs des Pfundes und gucke das, ob ich einen Währungsgewinn/verlust generiert habe? Oder guck ich einfach am Ende des Jahres wie viel Zinsen ich erhalten habe, und gucke dann auf den Tageskurs? Oder ganz anders? (Ich akzeptiere eine Antwort ohne Gewähr Very Happy )
_________________
Investiert: Mintos, Linked Finance, EG, Viainvest Viventor, Peerberry, Robocash, Kuflink, Bulkestate, Flender, Swaper, Crowdestor, Grupeer und Reinvest24
Auslaufend: Lendy, Funding Secure, Assetz
Liquidiert: Fellow Finance
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bandit55555



Anmeldedatum: 29.07.2011
Beiträge: 1518
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 21.07.2019, 17:27    Titel: Re: FundingSecure (UK) Antworten mit Zitat

Libertatem hat Folgendes geschrieben:
Ich will nicht zu sehr ins Offtopic geben, aber wie verhält es sich mit der Steuererklärung auf den Pfund Sterling? Berechne ich bei jeder Zinszahlung den Tageskurs des Pfundes und gucke das, ob ich einen Währungsgewinn/verlust generiert habe? Oder guck ich einfach am Ende des Jahres wie viel Zinsen ich erhalten habe, und gucke dann auf den Tageskurs? Oder ganz anders? (Ich akzeptiere eine Antwort ohne Gewähr Very Happy )


Ohne Gewähr Very Happy :
Bei Fremdwährungen mache ich es monatlich. Also Zinsen von Pfund in Euro mit diesen Kursen vom Bund umrechnen: https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Downloads/BMF_Schreiben/Steuerarten/Umsatzsteuer/Umsatzsteuer-Umrechnungskurse/2019-01-29-umsatzsteuer-umrechnungskurse-2018.html
_________________
Meine Rendite 2018:
Finbee=20,3%, Omaraha=18,6%, IUVO Group=11,6%, Lenndy=10,8%, Viventor=10,4%, Mintos=9,3%, Monestro=0,0%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
carnold



Anmeldedatum: 20.05.2018
Beiträge: 227

BeitragVerfasst am: 23.10.2019, 12:06    Titel: Re: FundingSecure (UK) Antworten mit Zitat

Bin nicht investiert, aber anscheinend sind sie insolvent, siehe die Meldung auf der Homepage...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 12605

BeitragVerfasst am: 23.10.2019, 12:50    Titel: Re: FundingSecure (UK) Antworten mit Zitat

Ja
Zitat:
FundingSecure Limited ("the Company")

Jonathan Avery-Gee, Edward Avery-Gee and Daniel Richardson (‘the Administrators’) of CG & Co (‘CG’) were appointed Administrators of the Company on 23rd October 2019. The administrators are working closely with the FCA who consented to their appointment over the Companies.

The Company was placed into administration on 23rd October 2019 by a resolution of the board of directors of the Company. As a result of the administration no legal proceedings may be commenced or continued with against the Company without the consent of the Administrators or leave of the Court. The Company is now protected from any third party actions by virtue of a statutory moratorium.

The administrators have set up a dedicated email address for creditors to contact the administration team.

fundingsecure@cg-recovery.com

We will only be able to respond to urgent queries. However, key updates on loans will be ongoing and accessable on the investor platform.

Due to the early stages of the administrations, the information we have is limited, we therefore request that creditors continue to consult the website and historic investor updates in the first instance. We will continue to update investors and creditors as additional information becomes available so please watch this website for updates.

The business and affairs of the Company are now controlled by the Administrators who act as agents of the Company and act without personal liability.

Jonathan Avery-Gee, Edward Avery-Gee and Daniel Richardson are licensed as insolvency practitioners in the United Kingdom by the Institute of Chartered Accountants In England and Wales and the Insolvency Practitioners Association.

_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate, Viainvest
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason, Finbee
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Forum zu sonstigen und internationalen Crowdlending Plattformen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 4 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 48936


Impressum & Datenschutz