P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Eleving Group (war Mogo Kredite)  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 46, 47, 48  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mrtn17



Anmeldedatum: 18.04.2017
Beiträge: 1346

BeitragVerfasst am: 29.06.2018, 09:46    Titel: Re: Mogo Kredite (Mintos) Antworten mit Zitat

Zitat:
Mintos freut sich bekannt zu geben, dass die Mogo-Gruppe am 25. Juni 2018 eine Anleihe in Höhe von 50 Mio. EUR mit einem jährlichen Zinssatz von 9,5 % (ISIN XS1831877755) emittiert hat. Die Abwicklung der Anleihe ist für den 11. Juli 2018 vorgesehen. Zum gleichen Zeitpunkt wird die Anleihe mit einer Stückelung von 1.000 Euro am Zweitmarkt der Frankfurter Börse (der offene Markt der Frankfurter Börse) für institutionelle Anleger verfügbar sein.

Die Größe und Kuponrate der Anleihe sind ein großer Meilenstein für Mogo. Sie untermauern das Wachstum und die Reife der Gruppe sowie die Fähigkeit von Mogo, seine Kredite in großem Umfang vergeben und verwalten zu können. Es zeigt auch, dass das Unternehmen von institutionellen Investoren in ganz Europa geschätzt wird. Die Anleiheemission wurde in weniger als einer Woche abgeschlossen und war deutlich überzeichnet. Der Erlös aus der Anleihe wird das weitere Wachstum von Mogo in Europa unterstützen, die Finanzierungsquellen diversifizieren und die gewichteten durchschnittlichen Finanzierungskosten senken.

Mogo wird einen Teil der Anleiheerlöse zur Refinanzierung eines Teils seines Kreditbestandes auf dem Mintos-Marktplatz verwenden. Ab dem 11. Juli 2018 erwägt Mogo den Rückkauf von Darlehen von Mintos-Investoren unter Nutzung der im Abtretungsvertrag festgelegten Bezugs-Option. Derzeit beläuft sich der Gesamtbetrag der von Mogo auf Mintos* gewährten Darlehen auf rund 85 Mio EUR. Das Netto-Kreditportfolio von Mogo beläuft sich auf über 120 Millionen Euro. Wir werden Sie in den nächsten Tagen über die zu erwartenden Rückkäufe informieren.

Mintos bietet ein flexibles und skalierbares Finanzierungsmodell und Mogo wird weiterhin einen wesentlichen Teil seines Kreditvolumens über Mintos* finanzieren. Seit der Markteinführung hat Mogo Mintos* erfolgreich eingesetzt, um sein Portfolio zu erweitern und gleichzeitig Investoren die Möglichkeit zu bieten, in Kredite zu investieren und hohe Renditen zu erzielen. Das Unternehmen wird dies auch in Zukunft für die auf Mintos* verfügbaren Länder tun. Darüber hinaus plant das Unternehmen, Investoren auf Mintos* noch mehr Kredite aus neuen Ländern anzubieten.

Mogo ist derzeit in Albanien, Weißrussland, Bulgarien, Estland, Georgien, Lettland, Litauen, Moldawien, Polen und Rumänien tätig.

Ich denke der für uns wichtige Teil steht im dritten Absatz und davon bin ich natürlich nicht so begeistert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 16579

BeitragVerfasst am: 29.06.2018, 09:51    Titel: Re: Mogo Kredite (Mintos) Antworten mit Zitat

Zitat:
Mintos is happy to announce that on June 25, 2018, Mogo group issued a bond worth EUR 50 million, with an annual interest rate of 9.5% (ISIN XS1831877755). The settlement of the bond is to be expected on July 11, 2018. On the same date, the bond with a denomination of EUR 1 000 will be available on the secondary market of the Frankfurt Stock Exchange (the Open Market of the Frankfurt Stock Exchange) for retail investors.

The size and coupon rate of the bond is a great milestone for Mogo. It indicates the growth and maturity of the group and indicates Mogo’s ability to originate and service its loans at scale. It also showcases the company is being recognised by institutional investors across Europe.

The bond issue was completed within less than a week and was comfortably oversubscribed. The proceeds from the bond will support Mogo's continued growth in Europe, diversify their funding sources, and bring down the weighted average cost of financing.

Mogo will use part of the bond’s proceeds to refinance some of their loan book on the marketplace. From July 11, 2018, Mogo is considering to repurchase loans from Mintos* investors using their call option as stipulated in the assignment agreement.

Currently, total loans outstanding on Mintos* by Mogo amount to around EUR 85 million. Mogo's net loan portfolio amounts over EUR 120 million. We will provide you with more information on the expected repurchases in the coming days.


Mintos provides a flexible and scalable funding model and Mogo will continue funding a significant part of their loan volume through Mintos. Since its launch on the marketplace, Mogo has successfully used Mintos* to grow its portfolio and, at the same time, offer investors the opportunity to invest in its loans and earn great returns. The company will continue to do so in the future for the existing countries available on Mintos. The company is also planning to offer even more loans from new countries to investors on Mintos.

Mogo now operates in Albania, Belarus, Bulgaria, Estonia, Georgia, Latvia, Lithuania, Moldova, Poland and Romania.

Hervorhebung von mir


_________________
Meine Investments (aktualisiert 03/22):
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything* (Rest), Crowdestate* (Rest), Fellow Finance* (Rest), October* (Rest), Linked Finance*, Lenndy* (Rest), Assetz*, Plenti, Neofinance* (Rest), Lendermarket*,
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty, Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viainvest*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Crowdcube, Housers* (Rest), Reinvest24*, Landex*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 16579

BeitragVerfasst am: 29.06.2018, 10:06    Titel: Re: Mogo Kredite (Mintos) Antworten mit Zitat

Hab gerade für rund 1000 Euro auf dem Zweitmarkt Mogo kredite aufgekauft, die mit höheren Abschlägen anboten wurden.

Überlege jetzt ob ich alle meine Mogo kredite mit 0,1% Aufschlag anbiete oder besser zu par.
Par hätte den Vorteil dass ich eventuell einen Teil des Geldes flüssig habe und umschichten kann bevor dann die Masse umschichten muss, wenn Mogo wirklich zurückkauft,
_________________
Meine Investments (aktualisiert 03/22):
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything* (Rest), Crowdestate* (Rest), Fellow Finance* (Rest), October* (Rest), Linked Finance*, Lenndy* (Rest), Assetz*, Plenti, Neofinance* (Rest), Lendermarket*,
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty, Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viainvest*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Crowdcube, Housers* (Rest), Reinvest24*, Landex*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tesla



Anmeldedatum: 30.05.2018
Beiträge: 147

BeitragVerfasst am: 29.06.2018, 10:08    Titel: Re: Mogo Kredite (Mintos) Antworten mit Zitat

[quote="Glühbirne"]
Zitat:

Ich denke der für uns wichtige Teil steht im dritten Absatz und davon bin ich natürlich nicht so begeistert.


Das ist wohl richtig. Allerdings auch nachvollziehbar, wenn Sie für die Anleihe nur 9.5% zahlen und für die Kredite bis zu 14%. Aber ob das sich auf Dauer auszahlt...

Erwägt jemand, die Anleihe zu kaufen? Wie ist das Risiko bei börsennotierten Anleihen im Vergleich zur Rückkaufgarantie bei Krediten, gibt es da (gesetzliche?) Unterschiede?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TAK79



Anmeldedatum: 22.06.2017
Beiträge: 375

BeitragVerfasst am: 29.06.2018, 10:12    Titel: Re: Mogo Kredite (Mintos) Antworten mit Zitat

Soll mir recht sein, dann lohnt sich die ganze Cashback-Aktion für mich noch mehr, wenn ich so die Langläufer wieder loswerde.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fangri



Anmeldedatum: 31.07.2017
Beiträge: 418

BeitragVerfasst am: 29.06.2018, 10:46    Titel: Re: Mogo Kredite (Mintos) Antworten mit Zitat

Ich habe mich umgekehrt gefragt, wer die Anleihe zeichnet, anstatt bei Mintos* mit BB für ähnliches Risiko höhere Zinsen zu bekommen. Natürlich mit dem Unterschied, dass hier die "Anleihen" jederzeit kündbar sind.
Ich habe erstmal die hochverzinsten Mogokredite >14% mit leichtem Aufschlag auf den Zweitmarkt geschmissen. Die werden vermutlich als erstes abgelöst werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 16579

BeitragVerfasst am: 29.06.2018, 10:52    Titel: Re: Mogo Kredite (Mintos) Antworten mit Zitat

Die Differenz zwischen dem Anleihezinssatz von 9,5% und den höher verzinsten Mogo Krediten auf Mintos* ist schon ziemlich hoch, so dass ich davon ausgehe, dass Mogo wirklich viele zurückkaufen wird.

Eine interessante Frage ist, ob sie bevorzugt Kredite mit Rückkaufgarantie zurückkaufen oder alle. Denn die ohne Rückkaufgarantie (selbst wenn sie im Plan sind) werden aktuell (noch) mit höheren Abschlägen auf dem Zweitmarkt angeboten.

Zudem stellt sich dann die Frage in welche Darlehensanbahner umschichten. Möglichst noch vor dem 11.07., wenn die Masse der Anleger dann versucht umzuschichten

Wenn wirklich bis zu 85 Mio. zurückgekauft wird, dann wird das Angebot/Nachfrage Verhältnis bei Mintos* für Wochen ins Ungleichgewicht fallen.

EDIT: Das Angebot auf dem Erstmarkt für Euro Kredite ohne Mogo mit Rückkaufgarantie beläuft sich aktuell auf 11,6 Mio. Euro
_________________
Meine Investments (aktualisiert 03/22):
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything* (Rest), Crowdestate* (Rest), Fellow Finance* (Rest), October* (Rest), Linked Finance*, Lenndy* (Rest), Assetz*, Plenti, Neofinance* (Rest), Lendermarket*,
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty, Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viainvest*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Crowdcube, Housers* (Rest), Reinvest24*, Landex*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ace



Anmeldedatum: 29.06.2018
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 29.06.2018, 11:07    Titel: Re: Mogo Kredite (Mintos) Antworten mit Zitat

Wenn mogo zurückkauft werden dann die Zinsen für die Zeit der Investition gezahlt ?

Laut blog soll mogo ja aktiv bei mintos* bleiben und sogar weitere Länder hinzufügen , vermutlich wird der Zinssatz dann niedriger sein .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Omicron



Anmeldedatum: 26.01.2018
Beiträge: 719

BeitragVerfasst am: 29.06.2018, 11:11    Titel: Re: Mogo Kredite (Mintos) Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:
Wenn wirklich bis zu 85 Mio. zurückgekauft wird, dann wird das Angebot/Nachfrage Verhältnis bei Mintos* für Wochen ins Ungleichgewicht fallen.


Die Anleihe selbst hat nur einen Wert von 50 Mio., und nur ein Teil davon wird für Rückkäufe verwendet werden. Woher sollen also die 85 Mio. kommen? Razz

Ich denke die werden so 10-20 Mio. da reinstecken und alle ihre 14%er zurückkaufen, vielleicht auch einige der 13%er.

Ace hat Folgendes geschrieben:
Wenn mogo zurückkauft werden dann die Zinsen für die Zeit der Investition gezahlt ?


Ja, natürlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Destiny



Anmeldedatum: 16.05.2017
Beiträge: 605

BeitragVerfasst am: 29.06.2018, 12:31    Titel: Re: Mogo Kredite (Mintos) Antworten mit Zitat

Das heißt also wenn alles gut läuft wird weit vor Ende der Laufzeit zurückgekauft und mit Anleihen mit niedriger Verzinsung ersetzt, wenns schlecht läuft dürfen wir das Risiko teuer bezahlen.
Gut für Mintos* bzw. die loan originator schlecht für alle Anleger.

Oh wait war ja schon immer so nur der Umfang in dem das nun geschieht sprengt wohl alles...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hieschen



Anmeldedatum: 16.03.2018
Beiträge: 600

BeitragVerfasst am: 29.06.2018, 12:34    Titel: Re: Mogo Kredite (Mintos) Antworten mit Zitat

Ich erwarte mir angesichts des Volumens allgemeiner Zinsdruck, die Liquidität muss ja jetzt irgendwo hin....
_________________
Investiert:LinkedFinance /Peerberry/Engel&Völkers / Look&Fin /Estateguru /Lendermarket / Afranga/ Moncera/Esketit/ Iuvo
Watchlist: Heavyfinance
Am Liquidieren: October / Trine /Kapilendo /Viventor/ crowddesk/Twino/Mintos
Beendet: Bondora* / Investly
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zedandi



Anmeldedatum: 02.11.2016
Beiträge: 1486

BeitragVerfasst am: 29.06.2018, 12:53    Titel: Re: Mogo Kredite (Mintos) Antworten mit Zitat

Hieschen hat Folgendes geschrieben:
Ich erwarte mir angesichts des Volumens allgemeiner Zinsdruck, die Liquidität muss ja jetzt irgendwo hin....


Würde ich auch vermuten.

Allerdings sehe ich die Tatsache, dass Mogo eine Anleihe zu 9,5% emittieren konnte sehr positiv. Spricht definitiv dafür, dass Mogo eine einigermaßen gute Bonität hat (für einen baltischen Kreditgeber). Auf Mintos* musste Mogo deutlich mehr berappen, nicht nur die 12-14% an die Anleger, sondern auch noch Gebühren an Mintos* selbst...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 16579

BeitragVerfasst am: 29.06.2018, 13:54    Titel: Re: Mogo Kredite (Mintos) Antworten mit Zitat

Zitat:
Die Anleihe selbst hat nur einen Wert von 50 Mio., und nur ein Teil davon wird für Rückkäufe verwendet werden. Woher sollen also die 85 Mio. kommen? Razz



Oops, stimmt natürlich.
_________________
Meine Investments (aktualisiert 03/22):
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything* (Rest), Crowdestate* (Rest), Fellow Finance* (Rest), October* (Rest), Linked Finance*, Lenndy* (Rest), Assetz*, Plenti, Neofinance* (Rest), Lendermarket*,
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty, Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viainvest*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Crowdcube, Housers* (Rest), Reinvest24*, Landex*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Funkensprung



Anmeldedatum: 21.05.2018
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 29.06.2018, 13:56    Titel: Re: Mogo Kredite (Mintos) Antworten mit Zitat

Hat jemand im Auge, wie sich die Zahl der angebotenen Darlehen auf dem Zweitmarkt entwickelt? Bin gerade unterwegs und sehe das in der app nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 16579

BeitragVerfasst am: 29.06.2018, 14:12    Titel: Re: Mogo Kredite (Mintos) Antworten mit Zitat

Momentaufnahme vom Zweitmarkt.

Mogo Kredite, nur EUR, nur mit BB:
+ mit Abschlag: 12.388 Stück
+ zu par: 15.473 Stück
+ mit Aufschlag 44.803 Stück
_________________
Meine Investments (aktualisiert 03/22):
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything* (Rest), Crowdestate* (Rest), Fellow Finance* (Rest), October* (Rest), Linked Finance*, Lenndy* (Rest), Assetz*, Plenti, Neofinance* (Rest), Lendermarket*,
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty, Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viainvest*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Crowdcube, Housers* (Rest), Reinvest24*, Landex*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 46, 47, 48  Weiter
Seite 2 von 48

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 85311


Impressum & Datenschutz