P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Debitum Network Erfahrungen (Litauen, Lettland)  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Forum zu sonstigen und internationalen Crowdlending Plattformen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
SharkyDD



Anmeldedatum: 10.06.2019
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 03.09.2020, 19:38    Titel: Re: Debitum Network Erfahrungen (Litauen, Lettland) Antworten mit Zitat

Die Mail klingt als ob Debitum* das Mindestinvest und die Mindestanlagesumme hochschrauben, damit mehr Geld auf die Platform kommt und nichts mit "wir meinen es euch nur gut". Föllig Sinnlos da manche Invests 7 Tage dauern und andere 2 Jahre und meist Rechnungen finanziert werden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doso



Anmeldedatum: 27.10.2017
Beiträge: 2004

BeitragVerfasst am: 03.09.2020, 21:23    Titel: Re: Debitum Network Erfahrungen (Litauen, Lettland) Antworten mit Zitat

Sparbrötchen hat Folgendes geschrieben:
Doso hat Folgendes geschrieben:
Von diesen Minimums habe ich jetzt aber nichts bemerkt als ich jetzt mal ein bisserl Geld zum testen investiert habe,


Gelten ja auch erst ab 10. September!


Ich habe zuerst nicht mal die 100 Euro Initalinvestment erfüllt und keine Probleme gehabt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Robinson-darm



Anmeldedatum: 19.12.2019
Beiträge: 99

BeitragVerfasst am: 21.09.2020, 19:44    Titel: Mail Antworten mit Zitat

Ich habe die E-Mail sehr unhöflich gefunden.

Bin mir unsicher wie ich weiter gehe...
_________________
P2P Newbie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
P2PMover



Anmeldedatum: 08.05.2020
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 29.09.2020, 16:02    Titel: Re: Debitum Network Erfahrungen (Litauen, Lettland) Antworten mit Zitat

"Ich habe die E-Mail sehr unhöflich gefunden. "

Sehe ich auch so ! und viel zu kurzfristig.

Werde es auslaufen lassen, für 8 % uninteressant. Exclamation
_________________
RoboCash, Bondster*, Bondora*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sparbrötchen



Anmeldedatum: 09.01.2020
Beiträge: 8
Wohnort: Friedrichsdorf

BeitragVerfasst am: 05.10.2020, 15:26    Titel: Re: Debitum Network Erfahrungen (Litauen, Lettland) Antworten mit Zitat

Heute eine "Erinnerung" erhalten:

Hello!
On September 3rd, 2020 we have informed our investors about big changes on our platform - the minimum deposit and investment amount were raised to 500 and 50 EUR, respectively. You can find out more by reading the article on our blog.
Unfortunately, we see that you have not reacted to our message and topped up your account. This is a friendly reminder that you still have 136.8 EUR remaining to reach the minimum balance of 500 EUR.
If you do not top up your account by the end of the year, we will take actions which are indicated in the article.


Ich werde nicht mehr investieren!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
P2PMover



Anmeldedatum: 08.05.2020
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 05.10.2020, 19:12    Titel: Re: Debitum Network Erfahrungen (Litauen, Lettland) Antworten mit Zitat

Die Mail heute eine weitere Frechheit !! Evil or Very Mad

Wird schon abgespart, dauert etwa 3 Monate

DEBITUM ADE Mad
_________________
RoboCash, Bondster*, Bondora*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doso



Anmeldedatum: 27.10.2017
Beiträge: 2004

BeitragVerfasst am: 25.11.2020, 06:30    Titel: Re: Debitum Network Erfahrungen (Litauen, Lettland) Antworten mit Zitat

Cashback Angebot: https://blog.debitum.network/black-friday-a-special-cashback-campaign-for-all-debitum-investors/

Wenn man diese Woche investiert gibt es 1% Bonus. Voraussetzung ist das man das Geld 6 Monate investiert lässt und mindestens 1000 Euro investiert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doso



Anmeldedatum: 27.10.2017
Beiträge: 2004

BeitragVerfasst am: 31.12.2020, 01:47    Titel: Re: Debitum Network Erfahrungen (Litauen, Lettland) Antworten mit Zitat

Nochmal eine Cashback Aktion, die hätte ich jetzt fast übersehen:

https://blog.debitum.network/special-debitum-christmas-campaign/

1%, Mindestinvestment von 500 Euro, nur Kredite die noch länger als 90 Tage laufen.

Beim Login gibt es die Info das die Plattform rechtlich einen neuen Besitzer bekommt als Vorbereitung für die Regulierung. Plattform am 31.12 dadurch nicht erreichbar und dann im neuen Jahr eine Bankverbindung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lendlord



Anmeldedatum: 08.12.2016
Beiträge: 758
Wohnort: Ba-Wü

BeitragVerfasst am: 19.02.2021, 21:24    Titel: Re: Debitum Network Erfahrungen (Litauen, Lettland) Antworten mit Zitat

Kristaps hat sich die LOs auf Debitum Network* angeschaut und sich deren Geschäftsberichte beschafft (Debitum wollte sie anscheinen nicht rausrücken).

Sieht irgendwie danach aus, als sei das Meiste ziemlicher Trash.

Zitat:
$Debitum Network refused to share financials of its loan originators, but we found most of them. Reporting quality is really bad - only 1 loan originator has a reputable auditor, but even in that case report is not in English. Financials are questionable as well - more than 50% of lenders have negative equity or very high leverage
.

https://p2p.holdings/newsfeed
https://p2p.holdings/debitum-network/loan-originators
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolf



Anmeldedatum: 01.05.2016
Beiträge: 160
Wohnort: St. Gallen

BeitragVerfasst am: 20.02.2021, 09:45    Titel: Re: Debitum Network Erfahrungen (Litauen, Lettland) Antworten mit Zitat

Es gibt wohl kaum eine P2P-Plattform, die ich so uninteressant finde wie Debitum* Network. Niedrige Zinsen, schwache LOs und das ganze über einen ICO-Scam finanziert. Muss nicht sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doso



Anmeldedatum: 27.10.2017
Beiträge: 2004

BeitragVerfasst am: 20.02.2021, 11:25    Titel: Re: Debitum Network Erfahrungen (Litauen, Lettland) Antworten mit Zitat

Ich bin da investiert weil es mal etwas Abseitz von dem üblichen Konsumerkrediten ist. Geschäftskredite, Rechnungsfinanzierung halt. Die Plattform ist auch recht hübsch. Rendite ist mit 8-9% aber natürlich etwas niedriger aber ich dachte das gleicht die angeblich erhöhte Sicherheit der Plattform aus. Vielleicht sollte ich das nochmal überdenken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolf



Anmeldedatum: 01.05.2016
Beiträge: 160
Wohnort: St. Gallen

BeitragVerfasst am: 20.02.2021, 11:59    Titel: Re: Debitum Network Erfahrungen (Litauen, Lettland) Antworten mit Zitat

Eine Rendite in (annähernd) diesem Bereich kann man zumindest langfristig halt auch einfach mit einem ETF erzielen, und das bei minimalem Risiko. Für P2P sollte die Rendite meiner Meinung nach daher schon zweistellig sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Poweramd



Anmeldedatum: 24.10.2019
Beiträge: 428

BeitragVerfasst am: 20.02.2021, 17:51    Titel: Re: Debitum Network Erfahrungen (Litauen, Lettland) Antworten mit Zitat

Habe mir gerade erst kürzlich mal alle darlehensanbahner von Debitum Network* angeschaut. Zunächst muss ich sagen, dass ich es auch schade finde, dass es nicht möglich ist, die Jahresabschlüsse einzusehen. Immerhin führt Debitum Network* bei den anbahnern eine eigene due diligence durch und veröffentlicht in diesem Rahmen auch einige Kennzahlen der Unternehmen. Die sind in der Tat alle nicht so grandios. Einziger investierbarer darlehensanbahner meiner Meinung nach ist Triple Dragon aus UK. Die finanzieren die Entwicklung von Gaming Apps und kriegen als Absicherung Ansprüche aus den zukünftigen Einnahmen der App Stores abgetreten. Das Interessante hierbei ist, dass Debitum Network* selbst über eine spv an Triple Dragon beteiligt ist und die Zahlungsströme überwacht und damit auch besser die wirtschaftliche Stabilität der darlehensanbahner überwachen und gegebenfalls frühzeitig eingreifen kann. Debitum Network* nennt das ganze "avanced buyback". Gib mir zumindest das Gefühl einer zusätzlichen Sicherheit. Das "gewöhnliche" buyback gibt's hier natürlich auch, musste meines Wissens bisher aber nie eingreifen, da alle Finanzierung pünktlich zurück gezahlt wurden. Der Zinssatz von 9 bis 8,5% bei einer Laufzeit von 200 bis 300 Tagen ist nicht großartig, aber als Beimischung allemal tauglich, insbesondere wenn man bei anderen peer-to-peer Anbietern schon genügend investiert hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Doso



Anmeldedatum: 27.10.2017
Beiträge: 2004

BeitragVerfasst am: 31.03.2021, 16:14    Titel: Re: Debitum Network Erfahrungen (Litauen, Lettland) Antworten mit Zitat

Nochmal eine Cashback Aktion mit neuen Einzahlungen in Flexidea: https://blog.debitum.network/special-debitum-easter-campaign-with-flexidea/

Ansonsten habe ich wohl jetzt meinen eigenen Pferdeflüsterer bei Debitum* der mich betüdelt Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Forum zu sonstigen und internationalen Crowdlending Plattformen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Seite 5 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 72874


Impressum & Datenschutz