P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Autoinvest Erstanlage 10T€  
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Maria



Anmeldedatum: 22.05.2019
Beiträge: 36

BeitragVerfasst am: 23.05.2019, 08:22    Titel: Autoinvest Erstanlage 10T€ Antworten mit Zitat

Ich möchte AI zur Erstanlage mit 10T€ ausstattet, habe ich schon viele gute Tipps gelesen und möchte meine Strategie kurz vorstellen. Über Feedback würde ich mich freuen!

1. Ich möchte die Kreditanbahner beschränken auf: mit Rückkaufgarantie und Verzugszinsen o.ä. Da letzteres nicht per AI-Filter konfigurierbar ist, muss ich vorab die Kreditanbahner per hier verlinkter Liste auswählen. Ist das korrekt oder gibt es einen besseren Weg?

2. Rating erst einmal von A, A-, B+, B, B-, dafür über alle Loan Types und alle Länder. Macht das Sinn oder sollte ich das anpassen?

3. Einen AI / Kreditanbahner erscheint mir sehr aufwendig, zumal ich an einer Auswertung nach Kreditanbahner selbst nicht interessiert bin. Allerdings überlege ich mehrere nach Zinsen gestaffelte AI aufzusetzen, so dass der Algo zuerst die Kredite mit den höchsten Zinsen auffült und sich dann nach unten durcharbeitet. Welche konkrete 5 Stückelungen würdet ihr aktuell empfehlen: (15%, 14%, 13%, 12%, 11%) oder müsste ich das nach dem aktuellen Zinsangebot verschieben?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 12600

BeitragVerfasst am: 23.05.2019, 08:30    Titel: Re: Autoinvest Erstanlage 10T€ (Mintos) Antworten mit Zitat

Hallo Maria,

willkommen im Forum!
zu 1) korrekt
zu 2) macht Sinn
zu 3) kannst Du so machen, aber musst das gut strukturieren, ansonsten kommt als Ergebnis raus, dass Du B und B- übergewichtet hast
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate, Viainvest
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason, Finbee
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gollum



Anmeldedatum: 13.01.2013
Beiträge: 249

BeitragVerfasst am: 23.05.2019, 09:35    Titel: Re: Autoinvest Erstanlage 10T€ (Mintos) Antworten mit Zitat

Verstehe ich das richtig, dass dir die Aufteilung auf die Kreditanbahner egal ist? Willst du nicht eine gleichmässige Diversifikation?

zu 3. sehe ich folgendes Problem:
Du willst ja möglichst alles höchstmöglich verzinsen, d.h. du machst ein 15% AI mit 10k€, 14% AI mit 10k€ ..... Nun kann es halt passieren, dass du in Anbahner A mit 15% und mit 14% investiert, und in Anbahner B gar nicht weil der erst ab 12% anbietet, d.h. du hast von manchen Anbahnern sehr viel und von anderen gar nichts.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maria



Anmeldedatum: 22.05.2019
Beiträge: 36

BeitragVerfasst am: 23.05.2019, 09:40    Titel: Re: Autoinvest Erstanlage 10T€ (Mintos) Antworten mit Zitat

Gollum hat Folgendes geschrieben:
Verstehe ich das richtig, dass dir die Aufteilung auf die Kreditanbahner egal ist? Willst du nicht eine gleichmässige Diversifikation?

zu 3. sehe ich folgendes Problem:
Du willst ja möglichst alles höchstmöglich verzinsen, d.h. du machst ein 15% AI mit 10k€, 14% AI mit 10k€ ..... Nun kann es halt passieren, dass du in Anbahner A mit 15% und mit 14% investiert, und in Anbahner B gar nicht weil der erst ab 12% anbietet, d.h. du hast von manchen Anbahnern sehr viel und von anderen gar nichts.
Vielen Dank! Bisher hatte ich die Aufteilung nach Anbahner wegen des Aufwands gescheut und ich hatte angenommen, dass man das nur macht, wenn man nach Anbahner hinterher auswerten möchte. Das war wohl ein Denkfehler, denn offenbar ist der Grund der AI-Aufteilung nach Anbahner das Risikomanagement, dass kein Anbahner sich mit etwas besseren Konditionen einen größeren Anteil an meinem Investment sichern kann. Wie viele Anbahner (mit Rückkauf und Verzugszinden o.ä.) würdest Du denn bei einer 10T€ Anlage empfehlen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 12600

BeitragVerfasst am: 23.05.2019, 09:44    Titel: Re: Autoinvest Erstanlage 10T€ (Mintos) Antworten mit Zitat

Ich denke dass 10 reichen. Maximal 15.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate, Viainvest
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason, Finbee
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maria



Anmeldedatum: 22.05.2019
Beiträge: 36

BeitragVerfasst am: 23.05.2019, 09:47    Titel: Re: Autoinvest Erstanlage 10T€ (Mintos) Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:
Ich denke dass 10 reichen. Maximal 15.
Danke, dann lasse ich aber Unterstrukturierung 3) nach Rendite weg und wenn ich die Zinsbandbreite pro AI auf 11-15% einstelle, müsste der Effekt doch eigentlich derselbe sein, korrekt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Omicron



Anmeldedatum: 26.01.2018
Beiträge: 483

BeitragVerfasst am: 23.05.2019, 10:23    Titel: Re: Autoinvest Erstanlage 10T€ (Mintos) Antworten mit Zitat

Maria hat Folgendes geschrieben:
Wie viele Anbahner (mit Rückkauf und Verzugszinden o.ä.) würdest Du denn bei einer 10T€ Anlage empfehlen?


Das Ziel der Anbieterdiversifizierung ist die Absicherung gegen das (meiner Meinung nach) größte Investmentrisiko, welches du auf Mintos hast: das Risiko, dass ein Anbieter ausfällt, und den Großteil der Investitionen in seine Darlehen mit sich reißt. In einem Buyback-Modell überträgt sich das Risiko von Zahlungsausfällen vom Investor auf den Anbieter, und der kann daran kaputt gehen. In 2017 ist das schon einmal passiert (Stichwort EuroCent).

Als neuer Investor solltest du dir also überlegen: was ist die Maximalsumme, die du als Totalverlust zu akzeptieren bereit bist? Wenn es beispielsweise 1000€ sind, dann würde bei einer Investitionssumme von 10k€ daraus folgen, dass du in mindestens zehn verschiedene Anbieter investieren solltest. Wahrscheinlich besser in 12 bis 15, um sicherzustellen, dass immer genug Darlehen verfügbar sind, um voll investiert zu bleiben.

Später, wenn du mal ein Jahr dabei warst, kannst du deine Überlegungen und eventuell auch deine Strategie ändern, wenn es sinnvoll erscheint. Wenn alles gut läuft, kommt nämlich irgendwann der Punkt, an dem deine Erträge die Summe übersteigen, die du gewillt bist, als Totalverlust zu akzeptieren. Wenn nun ein Anbieter kaputt geht, ist das zwar immer noch schmerzhaft, aber du verbleibst weiterhin im Plus gegenüber deinen Einzahlungen. Dadurch eröffnet sich für dich die Möglichkeit, mehr Risikobereitschaft an den Tag zu legen, und zum Beispiel auch mal über das Limit zu gehen, wenn einzelne Anbieter gerade Sonderaktionen oder einfach besonders gute Angebote haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
unbewaffnet



Anmeldedatum: 24.09.2018
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 23.05.2019, 13:58    Titel: Re: Autoinvest Erstanlage 10T€ (Mintos) Antworten mit Zitat

Maria hat Folgendes geschrieben:


1. Ich möchte die Kreditanbahner beschränken auf: mit Rückkaufgarantie und Verzugszinsen o.ä. Da letzteres nicht per AI-Filter konfigurierbar ist, muss ich vorab die Kreditanbahner per hier verlinkter Liste auswählen. Ist das korrekt oder gibt es einen besseren Weg?


Mit "Kreditanbahnern, die Verzugszinsen anbieten" meinst du vermutlich das Kriterium "Zinseinnahmen aus verspäteten Zahlungen". Ich persönlich würde nicht pauschal Anbieter ausschließen, die dieses Kriterium nicht erfüllen, da damit nur gemeint ist, dass die verspäteten Raten nicht weiter verzinst werden. Bei Kreditlaufzeiten von über ~6-9 Monaten ist der renditemindernde Effekt (für mich) daher total zu vernachlässigen.

Im Gegensatz dazu ist eine große Anbieterdiversifizierung - wie Omicron schon erläutert hat - total wichtig! Dass "10 maximal 15" reichen, würde ich nicht unterschreiben. Wenn du 10 Anbahner ausgewählt hast und jedem 10% deines Portfolios zugeordnet hast, hast du im schlimmsten Fall gleich einen Verlust von 10%, wenn nur ein Anbahner insolvent wird. Das finde ich persönlich schon viel.

Auf den noch nicht fälligen Teil des Kredits zahlen - soweit mir das ersichtlich ist - alle Anbahner Zinsen.

In meinem Portfolio ist der einzige Kreditanbahner, den ich aus dem Grund der fehlenden Verzinsung von verspäteten Zahlungen kategorisch ausgeschlossen habe, Dinero. Dinero bietet nur Kredite mit kurzer Laufzeit (max. 30 Tage) an, die in nur einer Rate zurückgezahlt werden. Wird diese eine Rate daher im Verzug nicht verzinst, führt dies dazu, dass im schlimmsten Fall 60 Tage keine Zinsen gezahlt werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maria



Anmeldedatum: 22.05.2019
Beiträge: 36

BeitragVerfasst am: 23.05.2019, 16:40    Titel: Re: Autoinvest Erstanlage 10T€ (Mintos) Antworten mit Zitat

Danke für das Feedback! Ich habe mal ein Beispiel-AI für Mogo (neuerdings mit Konzerngarantie) erstellt:
- EUR
- Europäische Länder
- A, B
- 11%-Max
- 24 Monate
- 25€-25€
- Reinvestieren: ja
- Kredite einschließen, in die bereits investiert wurde: nein - habe ich irgendwo gelesen, dass das wichtig ist

Ich würde vermutlich bei allen AI mit 15% anfangen und mich dann jeweils nach einem Tag oder so 1%weise runterarbeiten.

Bei meinen Einstellungen wären jetzt 29 Anbahner verfügbar. Gibt es bereits eine Liste hier mit den besten oder empfehlenswerten Anbahnern? Mir ist nicht klar, wie genau ich die 10 Anbahner auswählen soll.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonLuigi44



Anmeldedatum: 02.09.2018
Beiträge: 192

BeitragVerfasst am: 23.05.2019, 16:49    Titel: Re: Autoinvest Erstanlage 10T€ (Mintos) Antworten mit Zitat

Maria hat Folgendes geschrieben:
Danke für das Feedback! Ich habe mal ein Beispiel-AI für Mogo (neuerdings mit Konzerngarantie) erstellt:
- EUR
- Europäische Länder
- A, B
- 11%-Max
- 24 Monate
- 25€-25€
- Reinvestieren: ja
- Kredite einschließen, in die bereits investiert wurde: nein - habe ich irgendwo gelesen, dass das wichtig ist

Ich würde vermutlich bei allen AI mit 15% anfangen und mich dann jeweils nach einem Tag oder so 1%weise runterarbeiten.

Bei meinen Einstellungen wären jetzt 29 Anbahner verfügbar. Gibt es bereits eine Liste hier mit den besten oder empfehlenswerten Anbahnern? Mir ist nicht klar, wie genau ich die 10 Anbahner auswählen soll.


Den Mogo-AI würde ich persönlich auf mind. 13% einstellen, sonst kauft er vergleichbare 11% Kredite, obwohl welche zu 13-14% verfügbar sind.
_________________
Mein Blog über P2P Kredite: https://p2pinvesting.eu/
Derzeitiges monatliches Einkommen durch P2P Lending: 319,11€ (Stand: 1.11.2019)
Durchschn. XIRR: 15,08%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Roadrunner13



Anmeldedatum: 13.06.2016
Beiträge: 138

BeitragVerfasst am: 23.05.2019, 17:05    Titel: Re: Autoinvest Erstanlage 10T€ (Mintos) Antworten mit Zitat

Kredite in die bereits investiert wurde: ja

Warum sollte man Kredite ausschließen nur weil man früher schon mal einen Euro reingesteckt hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maria



Anmeldedatum: 22.05.2019
Beiträge: 36

BeitragVerfasst am: 23.05.2019, 17:10    Titel: Re: Autoinvest Erstanlage 10T€ (Mintos) Antworten mit Zitat

DonLuigi44 hat Folgendes geschrieben:
Den Mogo-AI würde ich persönlich auf mind. 13% einstellen, sonst kauft er vergleichbare 11% Kredite, obwohl welche zu 13-14% verfügbar sind.
Ja, ich fange bei allen AIs bei 15% an und gehe dann schrittweise runter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maria



Anmeldedatum: 22.05.2019
Beiträge: 36

BeitragVerfasst am: 23.05.2019, 17:12    Titel: Re: Autoinvest Erstanlage 10T€ (Mintos) Antworten mit Zitat

Maria hat Folgendes geschrieben:
Mir ist nicht klar, wie genau ich die 10 Anbahner auswählen soll.
Ich habe jetzt mal die nach meinen Einstellungen verfügbaren Anbahner mit der hier im Forum veröffentlichten Liste abgeglichen und bis bisher auf diese gekommen:
bbfinancegroup=Finnland
banknote=Lettland
creamfinance=Dänemark, Lettland, Polen
creditstar=Spanien, Polen, Tschechien, Finnland, Estland
creditus=Rumänien
mogo=Konzerngarantie
mozipogroup=Litauen, Rumänien, Dänemark
idfinance=Spanien
kuki=Polen
peachy=UK
placet=Estland, Litauen
simbo.dk=Dänemark

Welche sollte ich denn noch hinzunehmen?


Zuletzt bearbeitet von Maria am 23.05.2019, 18:48, insgesamt 6-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
j789



Anmeldedatum: 09.01.2019
Beiträge: 582

BeitragVerfasst am: 23.05.2019, 17:22    Titel: Re: Autoinvest Erstanlage 10T€ (Mintos) Antworten mit Zitat

varks, Peachy, Sebo, Banknote, Capital Service, credius, Kredit Pintaar, kuki, simbo.dk

die haben auch alle B oder B- und zahlen Verzugszinsen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maria



Anmeldedatum: 22.05.2019
Beiträge: 36

BeitragVerfasst am: 23.05.2019, 17:46    Titel: Re: Autoinvest Erstanlage 10T€ (Mintos) Antworten mit Zitat

j789 hat Folgendes geschrieben:
varks, Peachy, Sebo, Banknote, Capital Service, credius, Kredit Pintaar, kuki, simbo.dk

die haben auch alle B oder B- und zahlen Verzugszinsen.
varks, Peachy, Sebo, Capital Service, Kredit Pintar waren in meiner Auswahl nicht dabei, vermutlich weil ich nur europäische Länder ausgewählt habe. Die anderen habe ich oben in die Liste aufgenommen. Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 48889


Impressum & Datenschutz