Kuflink mit Immobilen besicherte Kredite – 100 Pfund Bonus (bei 500 Pfund Invest)

Kuflink ist eine britische Plattform für mit Immobilien besicherte P2P Kredite. Der Anbieter ist schon seit 2016 am Markt, war aber bislang nur für britische Anleger geöffnet. Ganz neu können sich nun auch internationale Anleger aus Europa anmelden. Die Kredite laufen üblicherweise nur zwischen 3 und 12 Monaten und die Zinsen liegen i.d.R. bei rund 6,5% bis 7%. Die Mindestanlage pro Kredit sind 100 Pfund (für reinvestments auch geringe Beträge möglich).

Es gibt eine interessante Bonus-Aktion für Neukunden. Wer sich über diesen Link anmeldet und mindestens 500 Pfund investiert erhält 100 Pfund Cashback. Auf der Zielseite steht 50 Pfund – ich habe aber 100 Pfund für Euch ausgehandelt (also doppelter Bonus): GANZ WICHTIG: genau die Bedingungen lesen (T&C), so muss z.B. die gesamte Summe binnen 24 Stunden nach dem ersten Invest investiert werden. Aufteilung der 500 Pfund auf mehrere Kredite ist somit zwar möglich, aber darauf achten, dass die Bedingungen eingehalten werden

Für die Nutzung eines britischen Bankkontos empfehle ich Transferwise (Borderless) oder Revolut zu verwenden. Beide können kostenlos eingerichtet werden. Wenn ihr mit TransferGo kostenlos tauscht, bekommt ihr als TransferGo Neukunde noch 10 Pfund geschenkt (bei Tausch von mindestens 150 Pfund).

Kuflink Kredite
Abbildung: Aktuelle Kuflink Kreditangebote

Bei jedem Kredit gibt es umfangreiche Informationen und auch ein Wertgutachten (Valuation report) der Immobile. Seit dem Start hat Kuflink ein Kreditvolumen von gut 20 Millionen Pfund vermittelt.

Es fallen keine Gebühren an. Leider hat Kuflink keinen Zweitmarkt. Zinsen werden am ersten Tag jeden Monats gutgeschrieben (bei manuellem Invest). Es gibt eine Autoinvest-Funktion. Deren Konditionen finde ich allerdings im Vergleich zum manuellen Invest weniger interessant. Schön wäre auch noch eine Statistikseite. Eine solche gibt es bisher nicht. Nur in der FAQ finden sich einige Angaben.

Ich habe einen Beitrag im Forum aufgemacht, in dem Kuflink Erfahrungen der Anleger ausgetauscht werden können. Dort auch gerne Fragen stellen. Soweit ich kann werde ich versuchen diese zu beantworten.

 

Test: Einrichtung neuer Mintos Auto Invest Sekundärmarkt

Mintos bringt jetzt ganz neu einen Auto Invest für den Primärmarkt. Ich richte den gleich mal zum Test ein und bin gespannt, wieviele Kredite ich darüber bekommen werde. Wie für den Erstmarkt, bringt der Autoinvest für den Zweitmarkt umfangreiche Einstellungsmöglichkeiten.

Mintos Auto Invest Sekundärmarkt
Abbildung Autoinvest Sekundärmarkt

Wenn bei dem Sekundärmarkt Autoinvest noch ein Schloss ist, dann ist der Sekundärmarkt für den Anlegeraccount noch nicht freigeschaltet. Laut Mintos ist das neue Feature bis zum offiziellen Rollout am 03. Dezember erst mal Beta und nur für ausgewählte Anleger freigeschaltet. Zum Beispiel durch eien zusätzliche Einzahlung von 5.000 Euro in den Anlegeraccount kann eine Freischaltung erwirkt werden.

Mintos Auto Invest Sekundärmarkt Detail

Abbildung: Mintos Autoinvest Sekundärmarkt zusätzliche Einstellungen

Unter den Darlehensanbahnern stehen dann die weiteren Einstellungen. Für den Test wähle ich jetzt mal ab 10% YTM und lasse den Zinssatz offen. Ich versuche mal nur Kredite zu bekommen, die mit mindestens 0,5% Rabatt angeboten werden. Die maximale Laufzeit begrenze ich auf 30 Monate. ‚Möchten Sie neu investieren‘ und ‚Darlehen einschließen, in die bereits investiert wurde‘ bejahe ich. ‚Diversifikation über Kreditgeber hinweg‘ habe ich jedoch deaktiviert, da ich möglichst alle zu diesen Kriterien passenden Kredite kaufen möchte.

Links unten hatte ich versucht einzustellen, dass zwischen 0 und 50 Euro in ein Darlehen investiert wird. Das führt jedoch zu einer Fehlermeldung. Der Mindestbetrag pro Kredit ist (wie beim Primärmarkt Autoinvest) 10 Euro.


Wenig überraschend Zeit mir Mintos an, dass es für diese Einstellungen keine entsprechenden Kredite gibt. Denn wenn solche angeboten werden, wurden sie auch bisher schnell von Anlegern aufgekauft.

Interessant wäre noch zu wissen, wie der Algorithmus vorgeht wenn mehrere Anleger passende Autoinvests haben für einen Kredit der neu im Zweitmarkt eingestellt wird.
Erfahrungen mit dem neuen Mintos Autoinvest für den Zweitmarkt tauschen die Anleger bereits in diesem Forums Beitrag aus. Dort werde ich auch posten, ob und wie viele Kredite mein neuer Test Autoinvest denn gekauft hat. Wenn ihr das auch testet, schreibt doch dort bitte mal welches Ergebnis ihr erzielt habt.