Investly startet Crowdinvesting Pitch auf Seedrs – Kapitalerhöhung um bis zu 2 Mio. Pfund

Der britisch-estnische P2P-Kreditmarktplatz Investly hat einen Crowdinvesting Pitch auf Seedrs gestartet und will für bis zu 2 Mio. Euro neue Aktien ausgeben. CEO Siim Maivel sieht großes Interesse unter den Investly Nutzern Aktionär der Gesellschaft zu werden und hat sich deshalb für ein Crowdinvesting Angebot statt einer traditionellen Venture Capital Finanzierung entschieden, wie er mir in dem Interview sagte, dass heute bei P2P-Banking erschien.

Investly ist seit Anfang 2016 auf die Finanzierung von Rechnungen in Estland und UK spezialisiert. Anleger erhalten i.d. R.zwischen 8% und ca.14% Zinsen p.a.. Der Anlagezeitraum ist dabei sehr kurz, bis zu 120 Tage, meist deutlich weniger. Das Volumen der angebotenen Rechnungssummen ist in den letzten Monaten stark gestiegen und lag im Dezember 2017 bei 1,3 Mio. Euro.

Ich selbst biete sehr selektiv auf estnische Rechnungen, nutze also nicht die Autoinvest (Autobidder) Funktion. Dabei sind mir Rechnungen an Empfänger im öffentlichen Sektor in Estland am liebsten. In einzelne dieser Rechnungen habe ich durchaus mehrere Hundert Euro angelegt. Dass das zu Lasten der Diversifikation geht, nehme ich dabei in Kauf. Allerdings sind diese Rechnungen auch am begehrtesten bei den Anlegern und schließen i.d.R. auf dem Minimumzinssatz von 8%. Viel Zeit manuelle Gebote darauf abzugeben bleibt auch nicht. Die letzte solche Rechnungen über 141 Tsd Euro wurde am Freitag in wenigen Stunden gefüllt. Auch gibt es keine regelmäßige Benachrichtigungen über neue Rechnungen. Ich poste aber sporadisch einen Hinweis in diesem Thread im Investly Forum, wenn ich eine neue Rechnung bemerke. In die britischen Rechnungen habe ich bisher noch nicht investiert.

Aktuell ist der Crowdinvesting Pitch noch im ‚private Mode‚, d.h. Investly hat den Link zuerst nur an die Nutzer der Plattform gemailt. Anteilseigner werden kann man ab einem Minimum-Invest von 13 GBP. Wie Seedrs funktioniert hatte ich ja früher schon hier im Blog beschrieben. Einfach mal Seedrs oben rechts in die Suche tippen.

Hier noch das Video zum Seedrs Pitch von Investly, das relativ gut erklärt was Investly macht und wofür sie die Mittel verwenden wollen:

Update: Eine frühere Version des Artikels nannte 2,5 Mio. Pfund als Obergrenze; diese Angabe wurde korrigiert.

 

 

Kreditmarktplatz Iuvo Group im Überblick – mein Einstieg für einen Test

Heute habe ich mich bei dem P2P-Kreditmarktplatz Iuvo Group angemeldet. Auch wenn der Firmensitz aus regulatorischen Gründen in Estland ist, bietet die Plattform Konsumentenkredite aus Bulgarien. Bulgarien klingt hochriskant, ist es sicher auch als Anlage, allerdings wirbt der Marktplatz mit einigen Maßnahmen zur Absicherung. Viele der Kredite sind in Euro, also kein Währungsrisiko. Von den kreditvergebenden Firmen (loan originators) gibt es eine Rückkaufgarantie (buyback guarantee). Anders als bei anderen Plattformen zahlt die allerdings bei Ausfall nur die ausstehende Kreditsumme, nicht die angesammelten Zinsen. Die Garantie verspricht einen Rückkauf nach 60 Tagen im Verzug.

Die wesentlichen Parameter im Überblick:

  • keine Gebühren für Anleger auf dem Erstmarkt
  • 10 Euro Mindestanlage
  • Laufzeiten 1-24 Monate
  • Zinssätze für Anleger 5-15%
  • Zweitmarkt vorhanden (1% Gebühr für Verkäufer)
  • Buyback Garantie (nur Tilgung, keine Zinsen)

Es gibt derzeit 2 Loan Originators. Einer davon ist Easy Credit und schon seit 2005 auf dem bulgarischen Markt tätig, verfügt also über duchaus lange Erfahrung in dem Geschäft. Die Kredite sind mit rund 49% Effektivzinssatz für die Kreditnehmer teuer, aber keine Payday Loans in dem exorbitant hohen Zinsbereich, die verschiedene andere Marktplätze mit Buyback Garantie listen.

Da im Forum gerade zu verschiedenen Plattformen ein Mangel an ausreichendem Kreditangebot mit Buyback Garantien geäußert wird, ist Iuvo definitiv einen Blick wert. Aktuell sind 6.882 Kredite in Euro mit Buyback auf dem Erstmarkt gelistet.

Iuvo Kredite
Screenshot Iuvo Erstmarkt (Ausschnitt) – klicken für größere Ansicht

Ich habe mich heute registriert und initial 500 Euro für ein Test Investment überwiesen. Mein Plan ist nur über den Autoinvest anzulegen der viele Einstellungsmöglichkeiten bietet. Ich werde die folgenden nehmen (und habe mich dabei an den Erfahrungen von User Bandit55555) orientiert der schon länger bei Iuvo anlegt und immer mal wieder berichtet wie es läuft.

Iuvo Autoinvest
Meine Autoinvest Einstellungen auf der Iuvo Group Plattform

Ich werde dann weiter hier im Blog und in derm P2P-Kredite.com Iuvo Forum berichten, wie sich mein Portfolio entwickelt.

Mein P2P Kredit Portfolio bei Bondora nach fast 4 Jahren

Seit Oktober 2012 investiere ich in P2P Kredite bei Bondora und berichte darüber. Bondora vergibt Kredite von privat an private Kreditnehmer in Estland, Spanien und Finnland. Bis heute habe ich schrittweise 14.000 Euro eingezahlt und angelegt. Inzwischen habe ich mir bereits 14.709 Euro wieder ausgezahlt. Da ich in der Zwischenzeit die Zinsen und Tilgungen reinvestiert hatte, habe ich trotzdem noch 9.180 Euro in laufenden Krediten investiert. Mein letzter deutschprachiger Erfahrungsbericht ist schon etwas länger her.

Mein aktueller Kreditbestand verteilt sich auf 5.684 Euro current (grün), 476 Euro overdue (gelb) und 3.019 Euro die mindestens 60 Tage overdue sind (rot). Das Ganze ist in Relation zu sehen zu Krediten im Wert von 10.361 Euro, die vollständig abbezahlt wurden. Zudem habe zeitweilig viel mit Krediten gehandelt, also laufende Kredite verkauft. Da ich gerade eine Auszahlung vorgenommen habe ist der Bargeldbestand im Moment null.

Meine aktuelle Portfolioverteilung nach Parametern:

Mein Bondora Portfolio nach Land

Mein Bondora Portfolio nach Rating

Mein Bondora Portfolio nach Kreditzweck

Renditeberechnung

Bondora zeigt mir aktuelle eine Rendite von 23,5% und weist aus, dass ich Platz 55 aller Anlager, die mindestens 10.000 Euro über mehr als 36 Monate investiert haben, innehabe. Bei meinen eigenen Berechnungen komme ich auf 20,1% Rendite (unter der Annahme 30% Verlust auf 60+ Kredite und 15% Verlust auf overdues). Selbst wenn ich für ein Szenario mit einem Totalverlust aller gelben und roten Kredite eine Renditeberechnung mit XIRR durchführe, komme ich noch auf 15,6% Rendite. Natürlich jeweils vor Steuern.

Zu beachten ist aber, dass ich zu einer Zeit angefangen habe, als das Zinsniveau auf Bondora sehr viel höher war als heute. Bei einem Start heute wären diese Ergebnisse nicht zu erreichen.

Aktuelle Entwicklungen

Die vielen Umstellungen bei Bondora führen zu einer großen Menge an Fragen und auch Verwirrung bei den Anlegern. Aktuelles Beispiel sind die ‚write-offs‘ zu denen es endlose Diskussionen gibt und trotzdem sind viel Anleger mit den Erklärungen unzufrieden. Dennoch schaffte Bondora im August mit 2,7 Mio. Euro Neukreditvolumen einen Rekordmonat.

Auch Andreas (Bandit55555)Meine Bondora Übersicht nach 3 Jahren Geldanlage‚ und Martin (Oktaeder) 3 years of Bondora investing‚ und ‚Bondora was änderte sich in einem halben Jahr‚ haben kürzlich über den Stand ihres Portfolios berichtet. Die stehen beide im Ranking auf Positionen weit vor mir – allerdings erwartet Oktaeder eine etwas niedrigere Rendite als ich.

Wie entwickelt sich ihr Bondora Portfolio? Posten Sie Ihre neuesten Erfahrungen im Bondora Forum auf P2P-Kredite.com.

Bondora Statistik für mein Portfolio
Abbildung: Bondora Statistik für mein Portfolio

Investly erhält 600Tsd Euro von Wiener VC Speedinvest; expandiert in UK Markt

Der estnische P2P Kreditmarktplatz Investly erhielt ein Investment in Höhe von 600.000 Euro von Speedinvest, einer VC Firma in Österreich. Das Kapital nutzt Investly u.a. um sein kürzlich in Estland gelaunchtes Invoice Discounting Produkt nun auch kleinen und mittleren Unternehmen in Großbritannien anzubieten.

Investly sagt das Angebot sei einfacher und die Gebühren transparenter als bisherige invoice discounting Angebote im Markt. SMEs können ihre Rechnungen binnen 2 Tagen verkaufen und so die Lquidität schaffen, die sie für ihr Wachstum benötigen. Das Angebot steht allen britischen Firmen offen, die die Identitäts- und Bonitätsprüfungen bestehen. Als zusätzliche Sicherungsmechnanismen setzt Investly auf persönliche Bürgschaften der Geschäftsführer.

Ruth Chamberlain, Investly’s UK Country Manager, sagte: “Lange Zahlungsziele behindern SMEs in England. Die Firmen benötigen Kapital um ihr Geschäft voranzutreiben, aber nach ihrem Invest in Produkte und Personal haben sie oft nicht genügend Geld um den Monat oder die 120 Tage bis zur Zahlung zu überbrücken. Das gefährdet den Bestand der Firmen, speziell bei kleineren Unternehmen, die von den Zahlungen von 1 oder 2 wichtigen Kunden abhängig sind.” (original in englisch; eigene Übersetzung) Weiterlesen

Investly startet Anlagemöglichkeit in Invoice Disounting (unechtes Factoring)

Investly LogoNeues Jahr – neues Produkt. Der estnische P2P Kreditmarktplatz Investly, der schon länger Kredite an Firmen vermittelt, bietet nun auch Invoice discounting an. Investly bietet interessierten estnischen Unternehmen an, schon frühzeitig eine Zahlung auf ihre Ausgangsrechnung zu leisten, ohne dass das Unternehmen auf den Zahlunsgeingang durch den Rechnungsempfänger warten muss. Für die Vorfinanzierung wird ein Abschlag (deshalb discounting) vorgenommen, dass Unternehmen erhält also nicht den vollen Betrag. Diese Differenz ist der Preis für die angebotene Dienstleistung.
Für das Unternehmen liegt der Vorteil darin, dass der Zahlungseingang bis zu 120 Tage früher erfolgt, der Cashflow wird also verbessert und die liquiden Mittel der Firma weniger strapaziert.

Das Investly Angebot kommt gleich dabei unechtem, stillem Factoring. Unechtes Factoring bedeutet, die Forderung wird nicht verkauft. Zahlt der Rechnungsempfänger nicht, dann trägt weiterhin die Firma und nicht Investly das Ausfallrisiko. Stilles Factoring bedeutet, dass dem Rechnungsempfänger nicht offengelegt wird, dass die Firma einen Dritten mit der Zwischenfinanzierung beauftragt hat (allerdings bietet Investly auch die andere Option an). Zur Einordnung der verschiedenen Factoring Varianten siehe auch diesen Wikipedia Artikel.

Wie es funktioniert
Abbildung: Die How-to Beschreibung von Investly für die Firmen

Anleger finanzieren die Rechnung vor und erhalten Zinsen

Über die Neujahrstage hat Investly nun die erste Auktion auf die erste zu finanzierende Rechnung (zu finanzierender Betrag 8.175 Euro) gestartet. Geboten werden kann ab 10 Euro. Die Anleger erhalten 15% Zinsen pro Jahr, falls der Zinssatz nicht noch in dem noch bis morgen laufenden Auktionszeitraum durch Unterbietungen fällt. Aktuell ist das Angebot zu 73% gefüllt durch Gebote von 62 Anlegern. Weiterlesen