Mit Fygo geht ein weiterer amerikanischer Anbieter für P2P-Kredite an den Start

Fygo.com setzt auf Beziehungsstrukturen um die Anonymität als Risikofaktor bei P2P-Krediten auszuschalten. Kreditgeber verleihen ihr Geld entweder an Kreditnehmer, die sie direkt kennen, oder die jemand kennt, den sie kennen. Kredite sind im Moment auf maximal 2000 Dollar beschränkt. Anders als bei anderen Plattformen ist auch eine Art Nachverhandlungsphase des Kreditantrages zwischen Geber und Nehmer vorgesehen.
Kommt es zu einem Kreditabschluß, dann führt Fygo alle notwendigen Zahlungstransaktionen für Auszahlung und Rückzahlung durch.

Fygo.com kassiert als wesentliche Gebühr 2 Prozent der Kreditsumme, bei erfolgreichem Abschluß des Kredites.

Weiterlesen