Ab Montag auch Kredite aus der Slowakei bei Isepankur

Ab nächsten Montag wird es bei Isepankur auch Kredite aus der Slowakei geben. Die Slowakei ist nach Estland, Finnland und Spanien der vierte Markt, in dem sich Isepankur für Kreditnehmer öffnet. Isepankur CEO Pärtel Tomberg erklärte zum Schritt in den slowakischen Markt gegenüber P2P-Kredite.com (eigene Übersetzung der englischen Orginalaussage):

Die Slowakei ist ein kleiner Markt mit sehr hohem Potential. Wir konnten bereits viel Erfahrung im kleinen estnischen Markt sammeln – ein Markt der ungefähr 20% der Größe der Slowakei hat, sowie in Finnland, das von der Einwohnerzahl mit der Slowakei vergleichbar ist, und wir wollen diese Erfahrung nutzen für einen erfolgreichen Launch. Der Markt ist relativ ähnlich zu den bereits genannten Märkten – eine kleine Anzahl großer Banken und fehlende Alternativangebote bei Konsumentenkrediten. Es mangelt generell an bezahlbaren, einfach zu nutzenden Kreditprodukten und wir planen diese Lücke mit unserem Angebot zu schließen … . Unser Ziel ist es binnen 2 bis 3 Jahren ein monatliches Neukreditvolumen von 4 Mio. Euro in der Slowakei zu generieren. Wie immer werden wir aber mit geringem Volumen und konservativ starten um sicherzustellen, dass die Kreditqualität für die Investoren stimmt.

Für Kreditanträge aus der Slowakei gelten ungefähr die selben Mindestanforderungen an das Einkommen wie für die estnischen Kredite – nachzulesen im Investment Guide. Weiterlesen