Auxmoney ändert Zinssytematik – führt Auxmoney-Scores für Kredite ein

Auxmoney hat heute einige grundlegende Änderungen an der Funktionsweise des P2P Kreditmarktplatzes vorgenommen. Bisher wählten Kreditnehmer für ihren Kreditantrag den (Nominal)-Zinssatz, den sie für ihren Kredit zahlen wollten. Ab sofort legt Auxmoney den Zins aufgrund der Einstufung des Kreditgesuches in die neueingefügten Auxmoney-Scoreklassen fest.

Die neuen Auxmoney-Scoreklassen

Auxmoney hat heute Scores mit den Klassen AAA, AA, A, B, C, D, E und X eingeführt. Auxmoney schreibt dazu: „über 300 bonitätsrelevante Merkmale werden beim auxmoney-Score berücksichtigt. Bewertet werden externe und interne Informationen wie z.B. Daten der SCHUFA und der Creditreform, etwaige vorhandene Sicherheiten, aber auch Antragsdaten des Kreditsuchenden sowie Verhaltensdaten. Damit ist der auxmoney-Score umfassender und deutlich trennschärfer als die externen Scoring-Informationen, die Anlegern bisher zur Verfügung standen.„. Speziell zur Scoreklasse X heisst es: „In der Scoreklasse X liegt der mögliche Darlehensnominalzins bei maximal 15,25% p.a. Ein automatisierter Investitionsprozess (z.B. über den Portfolio Builder) ist in dieser Scoreklasse nicht möglich. Kreditprojekte mit auxmoney-Score X sollten von Anlegern manuell geprüft werden, beispielsweise durch Kontaktaufnahme mit dem Kreditsuchenden.„.

In der folgenden Abbildung zeigt Auxmoney Zins und „angestrebte Rendite“ für die einzelnen Scoreklassen:

Weitere Neuerungen

Auxmoney hat angekündigt „Haushaltsrechnung und Arbeitgeberrückfrage werden zukünftig bei einzelnen Kreditnehmern vor Auszahlung des Kreditbetrags von Auxmoney überprüft.“. Es wird nicht genau erläutert, was mit „einzelnen“ Kreditnehmern gemeint ist. Ich interpretiere das mal als stichprobenhafte Prüfung. Die Zertifikate Haushaltsrechnung und Arbeitgeberrückfrage wurden generell ausgeblendet, sind also auch bei Krediten aus der Vergangenheit nicht mehr sichtbar. Weiterlesen

Finmar startet – Kredite zu Geschäftszwecken

Finmar ist gestartet und konzentriert sich als erster deutscher P2P Kreditmarktplatz ganz auf Kredite für Geschäftsprojekte. In UK ist Funding Circle schon länger erfolgreich in der Kategorie P2C Kredite (peer-to-company) tätig. Ganz mit dem Funding Circle Modell vergleichbar ist Finmar aber nicht. Die Finmar Kredite dienen zwar Geschäftszwecken, Kreditnehmer ist aber nicht die Firma, sondern der Firmeninaber als Person. Konsequenterweise bewertet Finmar somit auch nicht die Bonität der Firma, sondern nutzt das Schufa-Rating des Antragsstellers. In dem Punkt also vergleichbar mit dem Vorgehen von Smava bei Krediten an Selbständige.

Unternehmer können Kredite in Höhe von 2.500 bis 25.000 Euro aufnehmen bei Laufzeiten von 6 bis 60 Monaten. Finmar konzentriert sich bewusst auf Kredite unter 25.000 Euro, da hier Wettbewerbsvorteile in der Abwicklung gegenüber Banken gesehen werden. Der Zinssatz richtet sich nach der Schufa-Klasse (A-F) des Antragsstellers und liegt zwischen 6 und 11% (nominal). Finmar berechnet eine Service-Gebühr von 5,95% des Kreditbetrages.

Anleger können ab 250 Euro anlegen. Finmar berechnet Anlegern keine Gebühren. Bis 1.000 Euro ist kein Postident-Verfahren nötig. Finmar nutzt als Transaktionsbank die Fidor Bank.

Der Ansatz

Anders als bei anderen P2P Kreditmarktplätzen werden Kreditanträge nicht anonymisiert. Ganz im Gegenteil – es stehen Personen und ihr Unternehmen im Vordergrund, die mit einem (Firmen)Video für den gewünschten Kredit werben. Dies soll Vertrauen schaffen. Finmar setzt auch darauf dass die Unternehmer es schaffen ihr Netzwerk zu aktivieren und so Kunden, Lieferanten und Geschäftspartner des Unternehmens zu Kreditgebern werden. Je besser das Standing des Unternehmens ist, desto leichter könnte es so auf Finmar Kredit bekommen. Wenn dieser Ansatz aufgeht, dann wird dies auch zu vielen „lokal“ oder „regional“ vergebenen Krediten führen – und dies ist eher ungewöhnlich, spielt der Ort bei P2P Krediten bisher keine oder allenfalls eine untergeordnete Rolle.

Der persönliche Ansatz spiegelt sich auch in der Aufmachung der ansprechenden Videos wieder, die Finmar selbst als Erläuterung auf seiner Webseite einsetzt.

Der Start

Ich verfolge die Entwicklung von Finmar schon lange – über 2 Jahre, wenn ich mich richtig erinnere. Finmar hat auf die Nutzung externer Kapitalgeber wie VCs verzichtet und per „bootstrapping“ versucht die Entwicklungskosten so gering wie möglich zu halten. Zuletzt wurde in einer closed beta Phase getestet. Den Startzeitpunkt jetzt finde ich dennoch überraschend gewählt, denn aktuell sind gar keine Kreditgesuche auf der Plattform. Vielleicht möchte Finmar die Presseaufmerksamkeit um den Lendico Start nutzen, vielleicht war es aber auch einfach Zufall.

Auf jeden Fall bin ich gespannt wie sich Finmar entwickeln wird. Für die Diskussion von Erfahrungen habe ich ein Finmar Forum auf P2P-Kredite.com eingerichtet.


Lendico startet P2P Kredite Angebot in Deutschland

Heute ist Lendico in Deutschland gestartet und ab sofort als P2P Kreditmarktplatz für Anleger und Kreditnehmer geöffnet. Lendico tritt damit in den Wettbewerb zu den schon länger operierenden Anbietern Smava, Auxmoney und Isepankur.

Lendico ist ein Startup von Rocket Internet (Samwer Brüder). Nach dem Start in Deutschland kommt vermutlich die Expansion in weitere europäische Märkte. Um in Deutschland den regulatorischen Anforderungen zu genügen, kooperiert Lendico mit der Wirecard Bank, die formell die Kredite vergibt.

Kredite sind zwischen 1.000 und 25.000 Euro möglich bei Laufzeiten von 2 bis 5 Jahren. Lendico stuft die Kreditgesuche in Klassen von A bis E ein und legt in Abhängigkeit von Klasse und Laufzeit den Zinssatz fest (nominal zwischen 2 und 11%). Von Kreditenehmern berechnet Lendico 0,5-4,5% Gebühren von Anlegern 1% aller Rückzahlungen.

Mitgründer Dominik Steinkühler äußerte: „Wir zielen auf Menschen, die bisher bei Banken Kredite abgeschlossen haben und nicht auf Menschen, die bei Banken keine Kredite mehr bekommen und deswegen anderswo nach Alternativen suchen“. Zum Führungsteam von Lendico gehören neben Steinkühler noch Clemens Paschke (zuletzt Projektleiter bei McKinsey), Philipp Petrescu (zuletzt Fellow Intern bei McKinsey) und Christoph Samwer (zuletzt bei McKinsey).

Quellen: 1,2,3,4

Zukünftig mehr Auxmoney Kredite mit Bonitätsangaben

Auxmoney hat heute neue AGB veröffentlicht. Kernpunkt der Änderung ist, dass zukünftig Auxmoney alle vorliegenden Bonitätsangaben auch mit den P2P Kredit Gesuchen veröffentlichen wird. Also Schufa-Score, CEG-Score und AIS Score. Bisher war die Veröffentlichung dieser Angaben optional. Kreditnehmer konnten die Score Werte abfragen und diese dann ausblenden, wenn sie sie für nicht hilfreich hielten.

Außerdem erfolgt die Identitätsprüfung früher. Im Regelfall sollen die Kreditnehmer ihre Identität via Postident (Deutsche Post)oder Online-Ident (Deutsche Telekom) bestätigen, bevor der Kreditantrag online gestellt wird. Erfolgt dies ausnahmsweise nicht, so behält sich Auxmoney vor Kreditprojekte zu löschen, wenn die Identitätsbestätigung nicht in der üblichen Zeit nachgeholt wird (neue AGB §7 (2) a).

Mit diesem Schritt sorgt Auxmoney für mehr Vergleichbarkeit der Kreditgesuche und stellt insgesamt den Anlegern mehr Informationen zur Verfügung für die Auswahl der Kredite. Über diese Änderung der Auxmoney AGB wird auch im Forum diskutiert. Posten Sie doch Ihre Meinung zu den Änderungen.

7 Tipps um einen Auxmoney Kredit zu beantragen

Wenn Sie bei Auxmoney einen Kredit beantragen wollen, dann lesen Sie hier 7 Tipps, um Ihre Chancen auf den Kredit zu erhöhen.

1) Schreiben Sie eine aussagekräftige Erläuterung zu welchem Zweck Sie den Kredit aufnehmen im Verwendungszweck. Füllen Sie den Finanzbericht mit detaillierten Angaben. Die Zahlen dort sind pro Monat (nicht pro Jahr). Im Finanzbericht erläutern Sie die Einnahmen und Ausgaben und schildern Ihre finanzielle Lage. Insbesondere Angaben zu Ihrem Beruf sind nützlich.
Wichtig ist auch eine Rechtschreibprüfung durchzuführen. Ein Text mit mehreren Rechtschreibfehlern wirkt weniger vertrauenerweckend. Sehen Sie das ganze als einen Bewerbung, in der Sie positiv, wahrheitsgemäß und ausführlich für Ihr Anliegen werben.

2) Ganz wichtig bei Auxmoney sind die Bonitätszertifikate. Hierbei insbesondere der Schufa Score. Auxmoney sortiert die Kreditgesuche in der Standardansicht, die die Kreditgeber sehen, absteigend nach Schufa Score. Wenn Sie eine gute Bonität haben, empfiehlt es sich alle 3 Bonitätszertifikate zu nutzen (die Zertifikate sind kostenlos). Sehr gut ist auch die Haushaltsrechnung, da nur wenige der konkurrierenden Kreditgesuche dieses Zertifikat haben.

3) Sie bestimmen den Zinssatz. Wenn Sie umschulden wollen, z.B. Ihren Dispokredit, dann vergleichen Sie den Effektivzinssatz (unter Einrechnung der 2,9% Abschlußgebühren von Auxmoney) und nicht den Nominalzinssatz des Auxmoney Kredites. Wenn es nicht eilt, dann starten Sie mit einem etwas niedrigerem Zinssatz als dem den sie sich wünschen. Wenn sich dann keine Anleger finden, können Sie das Kreditgesuch löschen und den Kredit mit einem etwas höheren Zinssatz erneut einstellen. Zu niedrig darf ihr Zinssatz aber nicht sein. Kreditgesuche mit Nominalzinssätzen unter 8% werden bei Auxmoney nur sehr selten finanziert. Bei sehr guter Bonität sind 8-9% einen Versuch wert, bei schlechter Bonität müssen Sie vermutlich 10% oder mehr Zinsen bieten.

4) Ein Bild erhöht die Aufmerksamkeit. Ein Foto von Ihnen schafft Vertrauen, dann sind sie aber nicht mehr anonym. Als Alternative bietet sich ein Bild an, das den Kreditzweck illustriert, z.B. das Motorrad, das sie kaufen wollen. Es versteht sich von selbst, dass Sie keine Fotos von anderen aus dem Internet kopieren sollten. Dies ist mit Spezialsuchmaschinen schnell durch die Anleger aufzudecken. Weiterlesen

Kredite von Privat an Privat – die wichtigsten Informationen – Update 2013

Sie brauchen schnelle kompakte Infos statt der detaillierten Erfahrungsberichte, die dieser Blog bietet? In diesem Abschnitt stehen die wichtigsten Hinweise zum Thema P2P-Kredite .
Sowohl Auxmoney als auch Smava sind Plattformen für Kredite von Privatpersonen (P2P Kredit FAQ). Wenn Sie einen Kredit aufnehmen möchten, bietet Smava im Vergleich zu Auxmoney i.d.R. eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass der Kredit finanziert wird. Dafür stellt Smava aber höhere Anforderungen an Ihre Bonität und verlangt Einkommensnachweise. In beiden Fällen ist der reine Kreditantrag kostenlos. Gebühren fallen erst dann an, wenn das Kreditgesuch erfolgreich war und der Kredit ausgezahlt wird. Es kann sinnvoll sein bei Smava und Auxmoney parallel Kreditanträge zu stellen und nur das günstigere Angebot anzunehmen. Kreditsuchenden bei Auxmoney empfehle ich den Artikel ‚7 Tipps, um bei Auxmoney Kredit zu beantragen‚.

Für Anleger kommt neben Smava und Auxmoney auch Isepankur als P2P Kreditmarktplatz in Frage. Ergänzend sind ggf. meine Berichte über meine Erfahrungen als Anleger bei Smava (meine Rendite dort betrug zuletzt ca. 6%) bzw meine generellen Anleger-Erfahrungen von Interesse. Mein Anspruch war immer die P2P Kredit Angebote durch eigene Investments zu testen und so aus erster Hand zu berichten.

Neues P2P Kredit Modell bei Auxmoney – Wegfall der Listing Gebühren – keine Auktionen mehr

Auxmoney hat heute sein Geschäftsmodell geändert und in einem neuen Release gleichzeitig neue Funktionen online gestellt. Folgendes hat sich geändert:

Keine Listing-Gebühren mehr

Raffael Johnen, Mitgründer von Auxmoney erläuterte mir telefonisch: „Zukünftig zahlen Kreditnehmer nur noch im Erfolgsfall, also nur bei einem vermitteltem Kredit Gebühren“. Die Listing-Gebühren (für Zertifikate oder das online stellen des Kreditgesuches) gibt es nicht mehr.

Keine Auktionen mehr

Alle Kreditgesuche laufen jetzt maximal 20 Tage und enden sofort, sobald der Kredit zu 100% finanziert ist. Die Auktions-Variante, bei der Anleger sich gegenseitig unterbieten konnten, gibt es nicht mehr. „Das Feedback der Anleger war, dass wenn sie geboten haben, sie auch sicher sein möchten, dass sie bei der Finanzierung beteiligt sind.“, sagte Johnen mir.

Neues Anlegercockpit

Das lange angekündigte Anlegercockpit ist nun da. Auxmoney berechnet nun für jeden Anlege eine Renditekennziffer („Mein Rendite-Index“) für das Portfolio. Weiterlesen

Sonderaktion: Auxmoney bietet Zertifikate befristet kostenlos an

Kreditnehmer, die einen Kredit über Auxmoney bekommen wollen, können bis zum 12.08. von einer Sonderaktion profitieren. Mit den sogenannten „Zertifikaten“ belegt der Kreditnehmer nachgeprüfte Informationen wie z.B. Bonitätseinstufung. Für neue Kreditgesuche sind alle Zertifikate (Schufascore, CEG Ampel, Arvato Infoscore, Kfz-Zertifikat, Haushaltsrechnung und Arbeitgeberrückfrage derzeit kostenlos. Bereits laufende Kreditgesuche profitieren auch noch, denn hier können die Kreditnehmer, die noch fehlenden Zertifikate gratis zuschalten.

Statistiken bei Wiseclerk belegen, dass Kreditprojekte bei Auxmoney mit Zertifikaten eine höhere Finanzierungswahrscheinlichkeit als der Durchschnitt aller Kreditprojekte hatten.

Kredite von Privat an Privat – Schnellüberblick zu den wichtigsten Informationen

Sie brauchen schnelle kompakte Infos statt der detaillierten Recherchen, die dieser Blog bietet? In diesem Abschnitt finden Sie eine Übersicht der wichtigsten Infos zum Thema P2P-Kredite .
Sowohl Smava als auch Auxmoney sind Plattformen für Kredite von Privatpersonen (FAQ). Wenn Sie einen Kredit beantragen möchten, ist Smava im Vergleich zu Auxmoney i.d.R. billiger, dafür hat Smava aber höhere Anforderungen an Ihre Bonität und verlangt Einkommensnachweise. Kreditsuchenden empfehle ich die Artikel ‚7 Tipps, um bei Smava Kredit zu bekommen‚ und ‚Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit bei der Kreditfinanzierung bei Auxmoney‚.
Für neue Anleger sind die Informationen in ‚10 Tipps für neue Anleger in Smava Kredite‚ und ‚6 Tipps für neue Anleger in Auxmoney Kredite‚ eine gute Einführung. Ergänzend sind ggf. meine Berichte über meine Erfahrungen als Anleger bei Smava (meine Rendite dort betrug zuletzt ca. 6%) bzw meine generellen und Auxmoney Erfahrungen von Interesse. Weiterlesen