Peer to Peer Kredite – Jahresrückblick 2008

Kurz vor Ende des Jahres hier ein Rückblick auf die Ereignisse und Entwicklungen:

Weiterlesen

Glaubwürdig? Die „Erfolgsgeschichte von Alex“

Marketing kann ja ruhig mal übertreiben. Aber offensichtlich unglaubwürdig sollte es besser nicht sein. Youcredit hat auf seiner Webseite die Geschichte von Alex (verlinkt von der Hompage unter „Erfolgsgeschichten“). Zitat daraus (Hervorhebung in fett von mir):

Anfangs war ich doch auch recht skeptisch, dachte mir, „na so ganz kann die Welt doch ohne Bank nicht funktionieren?“, …

Schließlich um auf mich zurückzukommen: ich bin fündig geworden und habe Petra S. (Nutzername anonymisiert) ein Kredit gegeben. Sie ist alleinerziehende Mutter, hat einen sicheren Job und war auf der Suche nach einem privaten Kapitalgeber, da Sie im Zuge ihrer Scheidung schlechte Erfahrung mit einer Bank gemacht hatte. Das Geschäft war also beiden Seiten sehr stimmig und ich bekomme bis jetzt immer pünktlich meine Raten. Danke youCredit!

Hmm. Die Plattform ist erst seit einer Woche online. Ein Kredit ist noch nicht zustande gekommen (im Moment sind 5 Anträge gelistet). Aber der Alex, der bekommt bisher immer pünktlich seine Raten. Na klar.

Und bevor jetzt jemand mit einer geschlossenen Beta kommt, in der der Alex den Kredit vergeben haben könnte: Der Alex hat Youcredit über eine andere Webseite gefunden: „Auf Geldanlage.de bin ich also fündig geworden„. Zudem zeigt eine Suche auf dieser Website aktuell keine Links zu Youcredit.

YouCredit bietet Kreditanbahnung

Heute ist der Launch von Youcredit.com. Youcredit will das Konzept P2P Kredite auf das wesentliche zurückführen – die Vermittlung von Krediten von Privat an Privat. Youcredit prüft bei Anmeldung die Adresse, die Bankverbindung und die Bonität des Kreditsuchenden. Letztere wird durch einen Bonitäts-Score von Bürgel bewertet.

Im Gegensatz zu Smava und Auxmoney leistet Youcredit jedoch nicht die Zahlungsabwicklung. Die Auszahlung und die Rückzahlung wird direkt zwischen Kreditgeber und Kreditnehmer vereinbart und abgewickelt. Youcredit stellt die dazu notwendigen Dokumentenvorlagen. Gerät der Kreditnehmer in Verzug, so kann der Kreditgeber die Forderung automatisiert an ein Inkassounternehmen (Richter-Inkasso in Chemnitz) übergeben.
Maximale Kreditsumme pro Kreditnehmer ist 100.000 Euro. Dabei darf ein einzelner Kredit 30.000 Euro nicht übersteigen, es können aber mehrere aufgenommen werden.

Für den Service zahlen Kreditsuchende 9,95 Euro an Youcredit. Die optionale Bonitätsprüfung kostet 8,95 Euro.

In einem Gespräch mit P2P-Kredite.com erläuterte Ronny Raschkowan, Vorstand der Berliner NetVia AG die youcredit betreibt, Chancen würden insbesondere bei der Finanzierung von Existenzgründern gesehen. Werbung für das Angebot soll vor allem in Social Communities erfolgen.

Aus meiner Sicht eignet sich der Ansatz nur zur Vergabe einzelner oder weniger Kredite. Denn für Anleger mit sehr vielen Krediten wäre schon die Zahlungseingangsüberwachung aufwändig.

Aber dennoch ist es natürlich zu begrüßen, dass ein weiterer Wettbewerber Smava und Auxmoney Paroli bietet. Konkurrenz belebt das Geschäft und wirkt stimulierend auf die Entwicklung neuer Features bei den Kreditplattformen. Es bleibt abzuwarten, inwiefern sich Youcredit dauerhaft etablieren kann. Entscheidend wird sicher sein, dass eine initiale Menge an Kreditsuchenden sich anmeldet und Kreditprojekte online stellt. Ohne Nachfrage werden sich auch keine Anleger registrieren.
Ich wünsche auf jeden Fall viel Erfolg.