Mintos – Invest in durch private Immobilien besicherte P2P Kredite

Vor kurzem ist der lettische P2P Kreditmarktplatz Mintos gestartet. Alle P2P Kredite dort sind durch private Immobilien besichert. Mintos bietet eine englischsprachige Oberfläche und steht Anlegern aus der ganzen EU, Norwegen und der Schweiz offen. Aus regulatorischen Gründen werden die Kredite zunächst von Mintos selbst finanziert und dann an die Anleger weitergereicht. In einer Beta-Phase hat Mintos bereits seit September Kredite im Volumen von ca. 570 Tsd Euro vorfinanziert.

Die wesentlichen Merkmale im Überblick

  • alle Kredite mit Immobilien besichert
  • Mindestanlage 10€
  • Zinssätze von 12% bis 19%
  • Verzinsung sofort ab Gebot; keine Wartezeit
  • Mintos berechnet den Anlegern 2% p.a. Gebühr auf die Rückzahlungen
  • Kreditlaufzeiten von 3 Monaten bis 120 Monaten (es überwiegen die längeren Laufzeiten)
  • Kreditbeträge zwischen 1.000 und 100.000 Euro (Durchschnitt bisher ca. 8.000 Euro)
  • Es gibt einen Zweitmarkt; Verkaufsgebühr dort 1%

Mein Test – Schritt für Schritt

Die Registrierung bei Mintos war schnell erledigt, nur ein Formular online ausfüllen. Geld einzahlen per SEPA Überweisung hat dann bei mir Anfang letzter Woche 2 Tage gedauert. Ich habe bei Mintos nachgefragt, Auszahlungen sind später aus Sicherheitsgründen nur wieder auf dasselbe Konto möglich, von dem man auch auch eingezahlt hat.

Investieren – der Marktplatz

Unter ‚Loan Listings‚ stehen Stand heute 61 Kredite in einer Tabelle. Es gibt Filter um eine Auswahl einzuengen und durch Klick auf die Spaltenköpfe kann die Sortierung verändert werden. Ein manueller Invest ist direkt aus der Übersichtsliste möglich, oder der Anleger klickt auf einen Kredit und schaut sich erst die Details an.


Abbildung 1: Beispiel für die Detailansicht eines Kredites. Zu sehen sind die wesentlichen Fakten, 3 Fotos und ein Wertgutachten

Bei jedem Kredit ist der LTV-Wert angeben (steht für ‚Loan to Value‘ und bezeichnet das Verhältnis von Kredithöhe zum Wert des als Sicherheit dienenden Objektes; je niedriger desto besser).

Eine Besonderheit ist, dass, da alle Kredite zunächst von Mintos vorfinanziert sind, bei einigen schon die ersten Zahlungen in den letzten Monaten getätigt wurden. Das ist ganz nützlich, so können Anleger derzeit Fälle, die bei anderen Plattformen vorkommen, bei denen der Kreditnehmer nicht mal die erste Rate gezahlt hat, ausschließen, indem sie Kredite wählen, bei denen es bereits Zahlungen gibt. Überhaupt ist die Sicherheit hoch. Alle Verträge mit den Kreditnehmern werden vor einem Notar geschlossen, so dass Identitätsbetrug ausgeschlossen ist. Weiterlesen