50 Mio. US$ Kiva Kredite

Kiva hat den Stand von 50 Mio. US$ vergebene Kredite erreicht – eine Verdoppelung des Kreditvolumens in nur 8 Monaten. In den knapp 2 Jahren, in denen ich bei Kiva Geld verleihe, sind meine Kredite alle zurückgezahlt worden (anders als bei MyC4). Kiva leistet gute Arbeit bei der Vermeidung von Kreditausfällen.

1 Kredit alle 32 Sekunden

Die aktuelle Kiva Statistik:

Total value of all loans made through Kiva: $50,023,035
Number of Kiva Lenders: 363,222
Number of loans that have been funded through Kiva: 70,357
Percentage of Kiva loans which have been made to women entrepreneurs: 77.96%
Number of Kiva Field Partners (microfinance institutions Kiva partners with): 93
Number of countries Kiva Field Partners are located in: 42
Current repayment rate (all partners): 98.76%
Current default rate (all partners): 1.24%
Average size of loan for funding: $449.02
Average total amount loaned per Kiva Lender (includes reloaned funds): $137.81
Average number of loans per Kiva Lender: 3.70

Das Wachstum wird u.a. stimuliert durch eine große, aktive Unterstützerbasis, die mit kreativen Ideen aufwartet. Wußten Sie, dass Sie sich einen Bart wachsen lassen können, um Kiva zu unterstützen?

Kiva zahlt jetzt in Raten die Kredite statt erst am Ende

Bisher hatte Kiva Rückzahlungen auf laufende Kredite erst dann wieder dem Anlegerkonto gutgeschrieben, wenn der Kredit komplett zurückgezahlt war. Dies wurde nun geändert und die Zahlungen werden gutgeschrieben, sobald sie erfolgen. Durch die Änderung wird ein schnellerer Re-Invest in andere Kiva Kredite möglich.

Da die Änderung auch auf alle laufenden Kredite angewendet wurde, stehen mir nun auf einen Schlag 231 US$ zur Verfügung, die ich wieder verleihen kann.

Geld von Kiva zurück transferieren dauert Wochen

Vor einigen Tagen benötigte ich Geld auf meinem Paypal Account. Da ich 25 US$ ungenutztes Guthaben in meinem Kiva Account hatte, glaubte ich durch einen Rücktransfer dieses Geldes schnell wieder über das Geld bei Paypal verfügen zu können. Gesagt getan – dann erhielt ich diese Email:

This email confirms your withdrawal request of $25.00. You can expect the funds to be deposited into your paypal account within 1-3 weeks.

Ein bis drei Wochen? Da das über Paypal läuft hätte ich erwartet, dass der Transfer zurück maximal einige Stunden dauert. Zumal der Hinweg entsprechend schnell ging.

Kivavision – nette Spielerei von Kiva

Wer einen Moment Zeit hat, kann sich hier Kivavision anschauen. Auf einer Weltkarte werden die letzten Geldgeber der Kiva Kredite zusammen mit ihrer Motivation gezeigt. Bringt zwar eigentlich keinen Mehrnutzen an Informationen aber ist eine ganz nett anzuschauende Spielerei. Und für“ Kiva addicts“ eignet es sich sicher als Bildschirmschoner Ersatz.

Übrigens haben bisher alle Kreditnehmer meiner 30 Kiva Kredite pünktlich und vollständig gezahlt. 10 Kredite davon wurden bereits komplett zurückgezahlt.

Kiva Kredite erreichen 25 Mio. US$

Die Plattform Kiva.org, die Kredite an Kleinstunternehmer in Entwicklungsländern vermittelt, hat seit dem Start 2005 schon mehr als 25 Mio. US$ Kredite vergeben. Dieser Meilenstein wurde am Wochenende erreicht. Wie auf der Statistikseite von Kiva zu sehen ist, haben über 260.000 Anleger über 37.000 Kredite zusammen finanziert. Bei Kiva erhalten Anleger keine Zinsen (die Kreditnehmer zahlen aber Zinsen an die lokalen Mikrofinanz-Partner von Kiva). Im Moment liegt die Kreditausfallrate nur bei 0,11 Prozent – die Zahlungsmoral ist ausgesprochen gut.

Auch die 22 Kiva Kredite an deren Finanzierung ich beteiligt bin laufen planmäßig. 5 sind bereits zurückgezahlt.

Kiva ist eine non-profit Organisation, die 2005 von Matt und Jessica Flannery gegründet wurde. Kiva beschäftigt zur Zeit 16 hauptamtliche Mitarbeiter und finanziert sich aus Spenden die Anleger zahlen. Zusätzlich engagieren sich sehr viele ehrenamtliche Helfer. Die Website Kiva.org wird täglich von rund 15.000 bis 20.000 Besuchern aufgerufen.

Ein ähnliches Konzept verfolgt MyC4.com mit dem Unterschied, dass die Anleger bei MyC4 Zinsen auf ihre Kredite erhalten.

(Quelle des Fotos: Kiva.org) 

P2P Kredite – Welche Trends kommen in 2008?

2007 war für Peer-to-Peer Kredite global ein Jahr des Wachstums und im deutschen Markt das Jahr der Markteinführung. Was wird 2008 bringen?

Mehr Wettbewerb (Wahrscheinlichkeit international 100%, im deutschen Markt 75%)
Besonders in den USA vervielfacht sich die Zahl der Anbieter. In 2008 werden mindestens ein halbes Dutzen Anbieter für P2P Kredite um die Gunst der Anleger und Kreditnehmer konkurrieren. Auch in anderen nationalen Märkten der meisten Industrieländer werden weitere Anbieter an den Start gehen.
In Deutschland darf man 2008 wohl mit dem Start von Boober.de rechnen.

Mechanismen zur Absicherung gegen Ausfälle (Wahrscheinlichkeit international 75%)
Anders als viele der internationalen Vorbilder bietet Smava.de durch die Anleger-Pools schon einen Absicherungs-Mechanismus, der die Auswirkungen von Kreditausfällen mindert und zumindest gegen Komplettverluste schützt. Boober.nl garantiert in Holland bei bestimmten Bonitätsstufen die Rückzahlung eines Großteils des Kreditbetrages.
Denkbar wäre auch die Einbindung von Versicherungsprodukten von Dritt-Anbietern (Versicherungen). Dies würde allerdings die Kreditvergabe für den Kreditnehmer und/oder den Anleger verteuern.

Zweitmarkt (Wahrscheinlichkeit international 25%, in Deutschland 0%)
Die Einführung eines Zweitmarktes für P2P Kredite (engl. secondary market) würde es Anlegern erlauben Kredite an andere Anleger weiterzuverkaufen und somit dem Anleger einen Ausstieg auch vor Ablauf der 36 Monate ermöglichen.
Im amerikanischen Markt hat Prosper erklärt an der Einführung eines solchen secondary market zu arbeiten. Ein Geschäftsführer von Smava erläuterte P2P-Kredite.com, dass dies in den nächsten Jahren keine realisierbare Option sei, da erheblicher Aufwand nötig sei, um dies regulierungskonform in Deutschland umzusetzen. Weiterlesen

Peer to peer Kredite – Jahresrückblick 2007

Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Zeit kurz zurückzublicken auf das Jahr in dem P2P Kredite über das Internet nach Deutschland kamen:

Weiterlesen

Herausforderungen für Kiva bei der Kreditverwaltung

Bei Kiva.org können Anleger zinslose Kredite an Kleinunternehmer in Entwicklungsländer vergeben. Inzwischen wurden durch über 130.000 Anleger Kredite im Wert von über 13 Mio. US$ vergeben.

Matt Flannery, CEO von Kiva, hat in einem Artikel einige adminstrative Herausforderungen, die damit verbunden sind, geschildert. Die Kredite werden durch lokale Partner, sogenannte microfinance institutions (MFI) verwaltet. Einige dieser MFIs haben inzwischen über 1000 Kredite zu verwalten. Die Pflege der Daten auf Kiva bereitet diesen Probleme, da der Internetzugang in den Entwicklungsländern teilweise sehr langsam ist. Das MFI muss 10 Seiten durchklicken, um einen Kreditantrag einzustellen. Inklusive Upload des Fotos kann dieser Vorgang 4-5 Minuten dauern. Dazu kommt dann die monatliche Pflege des Rückzahlungsstatus. Um hier Erleichterung zu schaffen, hatte Kiva schon Ende 2006 das System so umgestellt, dass das MFI nur im Negativfall, also wenn ein Kredit nicht nach Plan zurückgezahlt wird, einen Eintrag macht.

Dennoch war diese Pflege bisher wohl zu kompliziert, so dass MFIs häufig darauf verzichtet haben, Verspätungen bei den Rückzahlungen einzupflegen. Dadurch seien die Rückzahlungsstatistiken zu gut, so Flannery.

Kiva plant ferner Gruppenkredite (group loans) und Neuerungen bei der Handhabung des Wechselkursrisikos einzuführen.
(Quelle: Wiseclerk.com)

Kiva erwartet 130 Mio. Dollar in Krediten in 5 Jahren

Bei Kiva kann jeder Mikrokredite an Kleinunternehmer in Entwicklungsländern vergeben. Bisher hat Kiva ein Kreditvolumen von 11 Mio. US$ vergeben.

In einer aktuellen Präsentation hat Kiva.org nun die Geschäftsplanungen der nächsten 5 Jahre offengelegt. In dem mittleren Szenario geht Kiva davon aus in 5 Jahren Kredite in Höhe von 130 Millionen US$ von über 550.000 Kreditgebern zu vermitteln. Auch die Aussagen zu Vision auf Seite 12 sind interessant.