Auxmoney erhöht Gebühren für Anleger

Auxmoney (formal Creditconnect, da diese mit dem Anleger abrechnen) hat heute angekündigt, die Anlegergebühren ab dem 1. September auf 1% der Gebotshöhe (mindestens 1 Euro) der erfolgreichen Gebote zu erhöhen. Bisher berechnet Auxmoney, Anlegern pauschal 1 Euro pro Gebot auf Kredite. Bei Geboten von 50 oder 100 Euro bleibt die Gebühr damit faktisch unverändert, während sie bei höheren Geboten (teilweise deutlich) steigt.

Eine Auswertung der im Juli 2010 erfolgreich abgegeschlossenen Gebote ergibt, dass 61% davon über 50 oder 100 Euro waren, 17% über 150 oder 200 Euro und 22% über 250 Euro oder mehr (davon 59 Gebote von 1000 Euro oder mehr).

Gründe für die Erhöhung wurden nicht genannt.

Karte: Marktplätze für P2P-Kredite in Europa

Inzwischen gibt es in den meisten größeren Staaten Europas mindestens einen Marktplatz, auf dem P2P-Kredite im Internet abgewickelt werden. Dazu kommen die Plattformen für Mikrokredite.

Die folgende Karte zeigt die Services die derzeit in Betrieb sind sowie diejenigen die inzwischen wieder eingestellt wurden (rot ausgestrichen). Nicht dargestellt sind geplante/angekündigte P2P Kredit Sites, die noch nicht in Betrieb sind.

Hinweis: Diese Karte darf auf andere Webseiten kopiert werden, wenn ein Link zu diesem Artikel auf P2P-Kredite.com gesetzt wird und die Abbildung nicht in Inhalt oder Größe verändert wird.

Erst Kredite vergleichen – nicht direkt Kreditprojekt einstellen

P2P Kredite erscheinen vielen Kreditnehmern als die bessere Wahl – weniger Bürokratie, den eigenen Wunschzinssatz selbst vorgeben und transparente und nachvollziehbare Vergabekriterien.

Dennoch sollten Kreditsuchende natürlich trotzdem prüfen, ob eine konventionelle Finanzierung für sie nicht günstiger ist. Je nach Bonität kann ein Ratenkredit von einer Bank günstiger sein, als ein Kredit von Smava oder Auxmoney. Auf P2P-Kredite.com gibt es seit gestern die Möglichkeit sehr schnell per Mausklick die aktuellen Angebote verschiedener bekannter Anbieter für Kredite vergleichen zu lassen. Der Kreditrechner wirft nach Eingabe von Kreditbetrag und Kreditlaufzeit eine Tabelle mit den Kreditkonditionen aus. Selbstverständlich werden dabei die Kosten gemäß Preisangabenverordnung (PAngV) berücksichtigt und ausgewiesen.

Die Einsparungen durch den Kreditvergleich summieren sich auch bei nur geringfügig günstigeren Zinsen (und/oder Kosten) über die Laufzeit.

Frauen haben bei Smava bessere Chancen auf einen Kredit

Studien über die Kreditvergabe im klassischen Bankgeschäft zeigen, dass Banken bei Geschäftskunden zu einer Diskriminierung von Frauen neigen, urteilt das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung in der aktuellen Pressemitteilung vom 04. August 2010. Auf Basis dieser Erkenntnis untersuchte das Institut, wie sich die Kreditvergabe an Frauen auf Internet-Kreditplattformen darstellt. Das DIW analysierte für diese Untersuchung zu „Krediten für Unternehmerinnen“  die Vergabe von Geschäftskrediten bei Smava.

Das DIW kommt zu dem Ergebnis, dass Unternehmerinnen gleiche oder sogar bessere Chancen als Unternehmer haben, den gewünschten Kredit zu bekommen. Ein erfreulicherweise klarer Gegensatz zu den Befunden der Studien über die Kreditvergabe bei Geschäftskunden im klassischen Bankgeschäft. Geschlechtsspezifische Klischees, etwa dass Frauen schlechtere unternehmerische Fähigkeiten hätten, spielen auf der Internet-Kreditplattform www.smava.de offensichtlich keine Rolle, resümierte das DIW.

„Ich freue mich, dass das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung unseren Anspruch an eine Kreditplattform, bei der jeder eine gleiche Chance kriegt, mit dieser Untersuchung bekräftigt“, sagt Alexander Artopé, Geschäftsführer und Mitgründer von smava. „Unsere zentralen Prinzipien auf smava.de sind Selbstbestimmung, Transparenz und Gleichberechtigung zwischen Kreditnehmer und Anleger“, so Artopé weiter.

(Quelle: Smava Pressemitteilung)