Auxmoney – neue Detailübersicht der Buchungen

Auxmoney hat die Detailansicht der Kreditzahlungen für die Anleger neu gestaltet und erweitert. Anleger können jetzt in ihrem Creditconnect Login die einzelnen Buchungen sehen. Aus meiner Sicht ein Fortschritt. Wünschenswert wäre noch eine Verbesserung des Gesamtüberblicks und eine Berechnung der bisher erzielten Rendite mit der Geldanlage. Außerdem gibt es keine Informationen zum aktuellen Status in der Inkassobearbeitung. Weiterlesen

Meine Smava Erfahrungen – Update Jan. 10

Seit knapp 3 Jahren vergebe ich als Anleger über Smava Privatkredite und berichte über meine Erfahrungen damit (zuletzt: Smava Erfahrungen Stand September, Smava Erfahrungen Stand Juni).

Bisher bin ich mit meinem Investment bei Smava sehr zufrieden. Laut Smava Account habe ich eine aktualisierte Renditeerwartung für mein Kreditportfolio von 6,9%. Von den rund 50 Krediten, in die ich investiert habe, sind 4 ausgefallen (an ein Inkassounternehmen verkauft), 3 aktuell in Verzug und 10 wurden von den Kreditnehmern vorzeitig zurückgezahlt.

Was hat sich seit dem letzten Statusbericht im September geändert?

In der aktuellen Marksituation finde ich eine Neuanlage nicht attraktiv. Die Zinsen sind (in Relation zu den Risiken) ziemlich niedrig. Da die Pool-Quoten weiter gefallen sind und das Ausfallrisiko bei den schlechten Bonitäten deutlich über den ursprünglich zugrunde gelegten Schufa-Prognosewerten liegen wird sinkt die zu erwartenden Rendite deutlich. In einigen Pools würde bei einer Neuanlage auf derzeitigen Zinsniveau sogar eine negative Rendite nicht unwahrscheinlich. Wer dennoch anlegen will, muss zur Zeit schnell sein. Neue Anleger haben mit dem Assistenten wenig Chancen (da die früher angelegten Assistenten zuerst bieten dürfen). Bleibt also nur manuell zu bieten. Dafür bleibt ein Zeitfenster von oftmals nur wenigen Minuten nachdem ein neuer Kreditantrag online ist.

Rückblickend kann ich aber sagen, das Smava bisher unter Renditeaspekten eine sehr gute Geldanlage war. Vor allem wenn man es mit der Performance von anderen Wertanlagen wie Aktien, Fonds oder Anleihen im selben Zeitraum vergleicht, die teilweise erheblich unter der Finanzkrise gelitten haben.

Neue Anleger können im Tagebuch-Stil meine Erfahrungen aus den ersten Tagen verfolgen. Als Einführung sinnvoll ist auch der Artikel ‚10 Tipps für neue Anleger in Smava Kredite

Haben Sie Fragen? Wollen Sie Ihre Smava Erfahrungen berichten? Nutzen Sie das Forum.

CommunityLend startet in Kanada

Seit heute ist CommunityLend mit einer Kreditplattform von Privat zu Privat in Kanada live, bzw. zunächst einmal für Einwohner der Provinz Ontario.

Im Gegensatz zu den deutschen Anbietern Smava und Auxmoney, bei denen jeder mit Wohnsitz in Deutschland Anleger werden kann,  steht der Service aufgrund von Auflagen der kanadischen Aufsicht aber nur einem exklusiven Kreis von Anlegern offen. Nur wer den Status eines „accredited investors“ hat, darf derzeit bei CommunityLend Geld anlegen. Und das dürften nicht ganz so viele sein, denn gefordert sind entweder ein Jahreseinkommen von mindestens 200.000 kanadischen Dollar pro Jahr oder ein Vermögen von über 1 Million Dollar.

Mehr zum Launch von CommunityLend im Artikel von P2P-Banking.com „CommunityLend Lanuch – P2P Lending in Ontario“  oder direkt im offiziellen CommunityLend Blog.

Weiterlesen

Aufsichtsbehörde FMA untersagt Bankless-Life Kreditvergabe

Schwerer Rückschlag für Bankless-Life in Österreich. Die Finanzmarktaufsicht FMA hat dem Betreiberverein am 22.12. einen Bescheid zugestellt, der dem Verein die Vermittlung der Kredite zwischen Privatpersonen untersagt. Grund seien die fehlenden, hierfür notwendigen Genehmigungen (Konzessionen für die Vermittlung von Krediten, das Einlagengeschäft, das Zahlungsgeschäft und die Erbringung des Girogeschäftes).

Bankless-Life.at hat auf seiner Website eine Stellungnahme veröffentlicht in der rechtliche Beschwerden gegen den Bescheid angekündigt werden.

Gartner-Prognose: 5 Milliarden US$ P2P Kredite in 2013

Gartner prognostiziert für  P2P Kredite im Jahr 2013 ein Marktvolumen von 5 Milliarden US$ ausstehende Kredite.

Consumers who lose their jobs can’t get loans to cover periods of unemployment; businesses that encounter trouble due to low demand can’t get credit lines to see them through to recovery. Furthermore, banks are more interested in recapitalising than in lending. Growth in P2P lending will be driven by investors seeking higher returns and borrowers shunning (or being shunned by) banks. Gartner recommends that financial services providers investigate how to partner and collaborate in adding P2P to their existing offerings rather than building their own P2P lending networks.

Eine frühere Schätzung von Gartner aus dem Februar  2008 überschätzte die Konkurrenz die P2P Kredite für das Bankgeschäft in 2010 darstellen werden deutlich – zumindest nach meiner Einschätzung – aber 2010 ist ja auch noch nicht vorbei und vielleicht passiert ja noch eine explosive Steigerung in diesem Jahr .

Neu: Auxmoney erweitert Auswahl bei den Kreditlaufzeiten

Bisher konnten Kreditnehmer bei Auxmoney für ihre Kredite zwischen den Laufzeiten 12, 24 und 36 Monaten wählen. Ganz neu sind jetzt auch weitere und vor allem längere Laufzeiten möglich.

Es hatte sich schon einige Tage vorab abgezeichnet (siehe Auxmoney Forum), dass die Möglichkeit längerer Laufzeiten eingeführt werden wird. Für Laufzeiten ab 42 Monaten beträgt die Bearbeitungsgebühr bei Auszahlung des Kreditbetrages nun 2,50% statt 1,95% (bisher und weiterhin bei kurzen Laufzeiten) des Kreditbetrages. Die Höhe der „Abschlußgebühren“ ist damit ähnlich strukturiert wie bei Smava, die auch zwischen kürzeren (36 Monate) und längeren (60 Monate) Krediten, die Gebühren differieren.

Wählbar sind nun Laufzeiten von 12, 18, 24, 30, 36, 42, 48, 54 und 60 Monaten, also alles zwischen einem und fünf Jahren in 6 Monats-Intervallen.

Neu scheinen auch Mindestbeträge für die Beantragung der Kredite zu sein, die in Abhängigkeit von der Laufzeit der Kredite gelten. Die Mindestbeträge sind (ermittelt durch Eingabe in die Online-Maske am 03.01.2010 um 12:25 Uhr):

Insbesondere den Sprung von 2.450 Euro auf 8.000 Euro Mindestbetrag bei den langen Laufzeiten finde ich überraschend. Mein einziger Erklärungsansatz derzeit ist, dass Auxmoney die Nutzer auch zu kürzeren Kreditlaufzeiten „kanalisieren“ will. Bisher wurde überwiegend die längste mögliche Kreditlaufzeit (36 Monate) gewählt und finanziert.

Es bleibt abzuwarten wie die Kreditnehmer und Anleger auf diese Änderung reagieren werden. Ich vermute aber mal, dass sie die Nachfrage seitens der Kreditnehmer wenig beeinträchtigen wird. Und den Anlegern könnte dieser Mindestbetrag eigentlich egal sein, wenn die Qualität der Kreditanträge stimmen würde.

EDIT: Angekündigt wurde die Änderung von Auxmoney bisher nur unter „News“ auf der Homepage und am Samstag via Facebook und Twitter. Ich gehe mal davon aus, dass es morgen breiter kommuniziert wird.